Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum der Weser-Ems-Liga
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Buchsi

TuS Bramsche - TV 01 Bohmte 32:21 (17:9)

Startbeitrag von Buchsi am 25.04.2013 18:34

23. Spieltag – 21.04.2013
TuS Bramsche – TV 01 Bohmte 32:21 (17:9)


Da hat es uns doch tatsächlich erwischt. Im 10. Rückrundenspiel mussten wir am vergangenen Sonntag die erste Niederlage einstecken. Auch in der Höhe verdient mussten wir uns mit 32:21 dem TuS Bramsche geschlagen geben. Bereits zur Pause war das Spiel beim Stand von 17:9 quasi entschieden.

Auch wenn Sören Lahmann nach längerer Pause wieder einmal dabei war, war der Rückraum aufgrund des Fehlens von Patrick Buchsbaum und Willi Dück äußerst schwach besetzt. Doch davon ließ sich die Mannschaft zunächst nicht beirren und konnte mit 2:3 in Führung gehen. Das Spiel war in dieser frühen Phase von zahlreichen Fehlern auf beiden Seiten geprägt, die Bohmte zunächst besser auszunutzen wusste. Doch mit zunehmendem Spielverlauf reduzierten die Gastgeber ihre Fehlerquote immer mehr, während wir an diesem Tag einfach nicht das richtige Gefühl für den Ball bekamen. So vergrößerte sich der Bramscher Vorsprung durch einfache Tore immer weiter. Beim Halbzeitpfiff stand schon eine 8-Tore-Führung zu Buche.

Im zweiten Durchgang nutzte Bramsche die Gelegenheit, um allen Spielern Einsatzzeiten zu geben und auch auf Seiten der Bohmter bekam jeder Akteur seine Minuten. So verflachte das Spielniveau insgesamt zusehends und das Match hatte nur noch Freundschaftsspiel-Charakter. Dafür sprach auch die äußerste Fairness auf beiden Seiten (nur 2 Zeitstrafen im gesamten Spiel). Demzufolge wurde der Bramscher Sieg nicht einmal annähernd gefährdet und viel am Ende mit 11 Toren Differenz auch deutlich aus.

Am kommenden Samstag empfangen wir den TV Bissendorf-Holte II zum nächsten Derby. Das Hinspiel wurde nach einer blutleeren Vorstellung mit 28:25 verloren und hat sogar zu einer kleinen internen Krisensitzung geführt. Allein das ist Grund genug, um im Rückspiel Revanche zu nehmen. Außerdem wollen wir nach der erfolgreichen Rückrunde zumindest Platz 5 auf alle Fälle verteidigen.

Für Bohmte spielten:
Mark Rosemann, Henning Harneid und Stefan Mellentin im Tor,
Michael Ellerhoff (4), Andreas Wins (4), Marcel Wolff (4/4), Sören Lahmann (3), Andreas Köppe (3/2), Sebastian Petschull (2), Pascal Martin (1), Thomas Rehme, Ansgar Wecks, Benedikt Placke, Max Wißmann

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.