Berichte schüttorf

Startbeitrag von TommyB am 15.10.2013 14:05

Berichte 2013/2014


HSG Barnsdorf/Diepholz - FC Schüttorf 09

09-Handballer warten weiter auf ersten Sieg

Der FC Schüttorf 09 steht nach drei Spielen in der Handball-Landesliga der Männer weiter ohne Sieg da und belegt mit 1:5 Punkten den drittletzten Tabellenplatz. Bei der HSG Barnstorf-Diepholz setzte es mit 34:40 die zweite Saisonniederlage. Für die Obergrafschaft ging es schon schlecht los, als sie schnell mit 1:5 (10.) ins Hintertreffen gerieten. Allmählich fanden sie besser ins, verkürzten auf 8:10 (20.), doch zur Pause wuchs der Rückstand auf fünf Tore an. Die Schwächen in der Abwehr und die Nachlässigkeiten im Zweikampf ließen sich nach dem Wechsel einfach nicht abstellen und so wurde es dem Gegner mit einfachen Toren leicht gemacht. Bei 22:29 (45.) wurden die Schüttorfer offensiver, um dem Spiel eine Wende zu geben. Doch der Versuch schlug fehl, der Rückstand konnte nie entscheidend verringert werden. Dem nächsten Duell am komenden Sonnabend kommt entscheidende Bedeutung zu, ist der FC 09 doch beim TSV Ganderkesee zu Gast, der mit 0:4 Punkten Vorletzter ist.

FC Schüttorf 09: Koning, Krebs; D. Peterberns, Bernink (4), Bock (2), S. Peterberns (6), Schumann (1), Bönnen (4), Baals (8), Schulte-Bernd (4), Mattern (3), Huhmann (2)

FC Schüttorf 09 - TV Bohmte

Mit Schlusspfiff noch den Ausgleich kassiert
Handballer des FC Schüttorf 09 müssen mit 25:25 gegen Bohmte zufrieden sein

gn Schüttorf. Die Handballer des FC Schüttorf 09 kassierten am Sonnabend im Landesligaspiel gegen den TV Bohmte mit dem Schlusspfiff den Ausgleichstreffer zum 25:25 (13:13). Die Schüttorfer hatten einen guten Start erwischt und sich über 3:1 auf 6:3 (10.) abgesetzt. Dann hatte die Mannschaft eine Schwächephase. Der Gegner drehte das Spiel und ging seinerseits mit 10:7 in Führung. Ausschlaggebend dafür waren technische Fehler, die zu Tempogeggenstößen führten. Bis zur 20. Minute fingen sich die Gastgeber aber wieder und glichen bis zur Pause aus. Völlig ausgeglichen verlief dann die zweite Halbzeit. Technische Fehler und unnötige Einzelaktionen brachten dem TV Bohmte den Ausgleich zum 24:24 (58.). 30 Sekunden vor Schluss gelang den Gastgebern mit einem Siebenmeter die 25:24-Führung, die dann mit dem Schlusspfiff durch einen direkt verwandelten Freiwurf noch wieder verloren ging. Mit 1:3 Punkten ist der FC 09 Tabellenelfter.

FC Schüttorf 09: Tüchter, Koning; D. Peterberns, S. Peterberns (3), Schumann, Metzner, Bönnen (3), Baals, Eilers (4), Schulte-Bernd (4), Matern (4), Huhmann (7/3).

FC Schüttorf 09 - TUS Haren

FC 09 verliert Auftakt
31:34-Niederlage gegen TuS Haren

Die Handballer des FC Schüttorf 09 sind mit einer Niederlage in die Landesliga-Saison gestartet. Zum Auftakt verloren die Obergrafschafter in eigener Halle gegen den TuS Haren 31:34 (14:14). Trotz der Niederlage zeigte sich 09-Spielertrainer Andreas Huhmann mit der Leistung seines Teams zufrieden und will „mit einigem Optimismus“ in die nächsten Partien gehen.

In der ersten Halbzeit lieferten sich die Mannschaften ein ausgeglichenes Spiel. Mehr als ein Zwei-Tore-Vorsprung war für beide Seiten nicht drin. Nach der Pause gerieten die Gastgeber dann durch mehrere Zeitstrafen zunächst mit vier Toren ins Hintertreffen (24:28/50.). Diesen Rückstand holten sie auf (28:28/55.), mussten in den letzten Minuten jedoch wieder in Unterzahl spielen. Das war für den Spielausgang letztlich entscheidend. Hinzu kam, dass der FC 09 den Harener Kreisläufer nie in den Griff bekam.

FC Schüttorf 09: D. Tüchter, Krebs; D. Peterberns, Bock, Beernink (1), S. Peterberns (5), Schuhmann, Metzner, Bönnen (2), Baals (6), Eilers (3), Matern (5), Schulte-Bernd (1), Huhmann (8/6).

Quelle: GN-Online

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.