Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
OLW-Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rheinenserjung, SchermbeckSupporter

Endlich mal wieder....

Startbeitrag von Rheinenserjung am 05.03.2006 17:07

..... kann man sich über den Schiedsrichter beschweren! meines erachtens nicht zu unrecht!

Alle im Stadion (ausgenommen dem Delbrücker Trainer) sahen in der 91. Minute ein glasklares Foulspiel an Torwart Brink im 5-Meter-Raum. Freistoß Rheine und 2 minuten später abpfiff 0-0 so hätte es sein müssen. Doch bedrängt von zwei Delbrückern klärte Brink den Ball zur Ecke und wurde heftigst attackiert. Der - meines Erachtens sonst eigentlich recht gute - Schiedsrichter, samt seinen Linienrichtern (Herr Neuschnee muahahah) sahen es nicht so und die Ecke wurde zum glücklichen 1-0 verwandelt.

Natürlich ist es müßig darüber zu diskutieren, denn Rheine hätte den Sack vorher zumachen MÜSSEN! aber sowohl göl, als auch schmidt, laurenz und andrade scheiterten am "souveränen" Delbrücker Torwart, der im Prinzip nicht mehr weg konnte.

Hendrik

Antworten:

ich halte delbrück für die mit abstand schwächste mannschaft in der oberliga westfalen, selbst lippstadt hat da mehr potential. um so unerklärlicher, dass solche krampen, die schwierigkeiten haben, überhaupt den ball zu treffen, gegen mannschaften wie gegen dortmund oder eben rheine gewinnen können.
sind die etwa mit dem teufel im bunde?
naja, wenn rheine zu doof ist, müssen eben am 29.3. die schermbecker den delbrückern in die schranken weisen. in bochum haben sie sich schonmal ein bißchen warm gemacht.

von SchermbeckSupporter - am 05.03.2006 18:07
war ja nicht das erste mal, das delbrück gegen uns diese saison gewonnen hat *schäm*



von Rheinenserjung - am 05.03.2006 19:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.