JT Delitzsch vs LVB

Startbeitrag von Xaver am 08.01.2006 16:20

Delitzsch gewinnt völlig verdient, wenn auch in der Höhe sicher überraschend deutlich, mit 35:22 (16:12). Während das JT mannschaftlich geschlossener auftrat und von allen Positionen Gefahr ausstrahlte, wußte doch bei LVB eigentlich keiner zu überzeugen. Bereits nach 5min, beim Stand von 5:0, nahm Leipzig die erste Ausszeit. Delitzsch führte dann in der Folgezeit immer mit 5, 6 Toren, hatte aber zum Ende der ersten Halbzeit einen leichten Hänger. So dass LVB auf 15:12 verkürzen konnte. Mit dem Halbzeitpfiff gelang Delitzsch dann noch ein herrlicher Kempatrick zum 16:12 Pausenstand.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit dann das gleiche Bild, diesmal legte Delitzsch ein 7:0 hin und erhöhte somit auf 23:12. Hier waren dann die Messen gesungen und LVB konnte noch mit Hilfe der Schieris den Schaden halbwegs in Grenzen halten.
Auf Delitzscher Seite zeigten Fitilev im Tor eine klasse Partie und im Angriff zeichnete sich doch recht deutlich der Stammsechser ab. Wurde hier gewechselt gab es doch einen kleinen Bruch im Spiel, der aber bei einem (an diesem Tag) schwachen Gegner wie LVB nicht wirklich tragisch war.
Auf diese Leistung kann das JT aufbauen, wenn man von weiteren Verletzungen verschont bleibt. So fehlte diesmal, und wohl auch für längere Zeit wegen Fingerbruch, Kawada.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.