Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Oberliga Sachsen
Beiträge im Thema:
16
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
grüner punkt, Eb, lokkkkke, ., Kaddl-Antworter, Experte aus 0122333333333, Kaddl, 010, Mave, Igor, ... und 4 weitere

Plauen wird Staffelsieger

Startbeitrag von Karlchen am 08.02.2006 05:28

Eindeutiger Staffelsieger wird der HCE Plauen! Pirna verliert in Leipzig und Freiberg, Freiberg verliert in Plauen, Leipzig und Hoywoy, und dann hat Plauen den Weg frei. Mein Tip: Plauen 1. , Pirna 2. und Freiberg 3. . Plauen wäre wahrscheinlich auch das Team, was in den letzten Jahren die meiste Erfahrung für die Regionalliga gesammelt hat. Pirna mit seinen "Regionalligaspielern" hat es nicht verdient. So regionalligatauglich scheinen die "Verstärkungen" vom HC nicht zu sein, sonst hätte man in der Tabelle weiter oben gestanden.

Antworten:

Das Plauen dieses Jahr sehr gute Chancen hat vorne mitzupielen sollte jedem Kenner / Insider der Handballoberliga offenbar gewesen sein. Nur ein Narr konnte Plauen übersehen.
Nun ist die Saison noch 9 Spieltage lang. Um vorhersagen zu können wer den Meistertitel holt ist es noch zu früh.
Immerhin ist Freiberg ausgezeichnet im Rennen und die HSG mit Willi W. an der Seite macht ebenfalls gute Arbeit und hätte es auch verdient.
Meine Sympathien gelten diesen beiden Teams und ich würde mich freuen, wenn es einer von beiden schafft.

von Igor - am 08.02.2006 08:53
Einheit hat den besten Rückraum der Liga, den besten Torwart und nun den besten Linksaußen. Wenn Plauen nicht Meister macht, dann verstehe ich nichts mehr. Bestenfalls Pirna kann, nun aufgerüstet, noch gegenhalten. Aber wie schwer die ESV-Lokomotive in Fahrt kommt wurde am WE eindrucksvoll bewiesen. Sie zu bremsen war erschreckend leicht.

von grüner punkt - am 08.02.2006 09:11
Wenn Plauen den besten Rückraum, Torwart... der Liga hat, wieso gibt es da Mannschaften, die mehr Tore erziehlt haben (Freiberg) und weniger Gegentore kassiert haben?? (Freiberg, Pirna...)

von Beobachterin - am 08.02.2006 09:46
das frage ich mich allerdings auch, ich meine es gibt nichts dran zu rütteln, dass plauen eine gute saison spielt und ebenfalls alle chancen auf den meistertitel hat, aber hier vom besten rückraum, torwart, linksaußen und was weiß ich ni zu reden is quatsch, denn statistiken lügen nicht, und da hat meine vorrednerrin recht, denn die beste offensive hat freiberg, die beste defensive hat pirna. es ist noch nichts entschieden, und zu sagen plauen wird meister, is schon bissl übertrieben. klar sie haben alle heimspiele gewonnen aber weitere spitzenspiele stehen noch aus, freiberg muss nch plauen, pirna muss nach freiberg und meine meinung is immer noch, dass diese spiele gar nicht so ausschlaggebend sind (klar haben sie bedeutung), sondern dass man gegen die vermeintlich kleineren viel mehr aufpassen muss, um dort keine punkte liegen zu lassen

nur wer da konzentriert spielt, wird auch meister und nur weil plauen jetzt pirna aus der halle gefegt hat, sind sie auch nicht der favorit. es gibt keinen, den drei mannschaften spielen auf einem niveau und jeder der drei kann es werden, freuen wir uns auf ein spannendes finale

von king - am 08.02.2006 10:46
Also liebe Leute ich denke (also meine ganz subjektive Meinung ist):

1. Plauen hat den stärksten Aufbau der Liga bzw. den ausglichensten. Wie man gegen diesen starken Aufbau von Plauen spielt hat der Tabellenletzte HC II teilweise in seinem Heimspiel gegen Plauen gezeigt. Vielleicht hätte Herr Allonge besser aufpassen sollen als er zugeschaut hat. Warum hat den besten Aufbau nicht Pirna? Kein Linkshänder, obwohl die Franzosen ja bei der EM gezeigt haben das es auch mal mit 3 Rechsthändern geht?

2. Der beste Linkaußen der Liga spielt in Pirna und heißt Sebastian Geyer. Das kann wohl kaum jemand bestreiten. Ich glaube nicht das es außer Herrn Bödemann jemanden gibt der auf dem gleichen Niveau ist. D. h. nicht das es auch gute andere Linksaußen in der Liga gibt: Triebel (HSV), Lange (Freiberg), Reinhart (HC II), Fuchs (Plauen) usw.

3. Den besten Torhüter gibt es nicht. Aber einige ganz gute, allerdings sehe ich zur Zeit kaum jemanden der das Niveau für eine Liga höher hat, aber das kann sich ja noch entwickeln. Viel interessanter ist wer die schwächsten Torhüter bzw. Torhüterpaar hat und da denke ich an Riesa und an Zwönitz (die haben nur einen halbwegs guten).

4. Meister kann noch Freiberg, Plauen und Pirna werden. Alles ist noch drin!

von Opus - am 08.02.2006 11:19
der rückraum von plauen ist meiner meinung nach hinter pirna und freiberg nur die dritte wahl.zumal jetzt noch der tscheche bokl für mindestens 4 spiele gesperrt werden wird nach seinem ausschluss gegen pirna.der staffelsieg wird erste am ende der saison unter den drei mannschaften entschieden.

von Mave - am 08.02.2006 13:25
Liebe Beobachterin, Du magst ja mit der Torstatistik richtig liegen. Nur hat Plauen als einzige Mannschaft 2 Rückraumwerfer die in der Bestenstatistik auftauchen. Davon hat P.W. nicht alle Spiele mitmachen können und keinen einzigen 7m geworfen! Da gibt es keinen anderen Verein. Torwärter gibt es wenig oberligataugliche, regionalligataugliche noch weniger, dazu gehört Plauens Keeper. Wer das gegen Kamenz, Hoy, Pirna nicht festgestellt hat, der hat eine andere Meinung als wir und unsere geschätzten sportlichen Gegner, denn die haben unseren Torhüter immer als Grund ihrer Niederlage bezeichnet...
Und zum Abschluß, liebe Beobachterin: Plauen hat die schwersten Auswärtsspiele hinter sich für Pirna und Freiberg kommen die noch und dann schreiben wir hier gerne noch etwas zum Torverhältnis. Wenn jeder gegen jeden gespielt hat werden auch die Tore abgerechnet.

von grüner punkt - am 08.02.2006 14:09
na du bei 3. liegst du aber ganz schön daneben.Wie kannst du die Zwönitzer Torleute zu den Schwächsten zählen?! Nur 6 Mannschaften mit weniger Gegentoren, ich weiß net wie viele Spiele du von Zwönitz gesehen hast, beide haben schon sehr gute Spiele gemacht. Also das ist sehr subjektiv.
Finde die Diskussion um beste Spieler und schlechteste Spieler sehr oberflächlich.
1. Müßte man mehr Spiele anschauen und 2. ist das immer noch eine Mannschaftsportart und mit geschlossener Mannschaftsleistung gewinnst du die Spiele, gibt schon Einige sehr gute Spieler, aber alleine gewinnen die auch nichts.

von Eb - am 08.02.2006 14:39
nur als anmerkung: wenn petrs schwab nicht verletzt wär und die letzten was weiß ich wieviele spiele mitgespielt hätte, wär freiberg auch mit zwei spielern in der torstatistik vertreten...

von Kaddl - am 08.02.2006 14:55
habt keine angst ihr in plauen wir werden die scheiß söldnertruppe aus pirna samt ihren fans aus der halle jagen.wir haben mit unserer "ersten" ja noch abzurechnen.der eisenbahnersportverein dresden lebt und rüstet sich für sonnabend 19uhr.wir werden sehen ob aus pirna überhaupt jemand anreist als gäste?außer der mannschaft natürlich... es wird ein heißer tanz....

von lokkkkke - am 08.02.2006 20:40
sch...

von . - am 08.02.2006 20:52

Re: Plauen wird Staffelsieger/HCII vers. Pirna!

Ok lieber lokkkkke wir wollen mal die Kirche im Dorf lassen. Hier schwingt wohl viel Ärger oder Übermut mit. Pirna ist der Favorit, der HC II der Außenseiter. Die haben ja gerade mal ein Spiel gewonnen! Das manche beim ESV auch auf Spieler aus Pirna nicht so gut zu sprechen sind stimmt zwar aber ich denke das war die Entscheidung der Spieler dort hinzugehen wo sie eine Perspektive sehen. Völlig in Ordnung! Ich denke mal der Reiz der Partie liegt im Kampf David gegen Goliath. Oder: Ehemalige HC I gegen jetziger HC II. Pirna muss gewinnen, HC II muss gar nichts! Auch denke ich wird in der Halle eine gute Stimmung sein und vielleicht wird es ja ein heißer Tanz, aber eben im positive Sinne? Alles andere als ein klarer Sieg für Pirna ist schon Erfolg für die HC II. Was gibt es denn noch für Meinungen zu dem Spiel?

von 010 - am 08.02.2006 23:37
Hi Kaddl, der Beitrag gefällt mir! Zeig die Faust mit den ESV`lern aus DD Richtung Pirna. Kauft diesen Legionären den Schneid ab! Von Kämpfern Deiner Größenordnung brauchen wir mehr im gemeinsamen Kampf gegen die Wettbewerbsverzerrung und Großkotzigkeit in Pirna!

von Kaddl-Antworter - am 09.02.2006 09:45
Also zu 3. denn gibt es und er spielt in Döbeln und heißt : Fischer, D.
Und dann kommt lange nix ! Auch der von Plauen ist nicht schlecht.
Der alte Mann von MogoNo ist auch eine Klasse für sich .

So jetzt jetzt habe ich Bescheid gesagt ihr Handball Kenner.

von Experte aus 0122333333333 - am 09.02.2006 12:56
...hoffe du meinst schön?!

von Eb - am 09.02.2006 16:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.