Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Oberliga Sachsen
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
istdochegaloder, king, hans, Gast, babsi, franko, Momo, gummi ente, ich, @zuschauer, ... und 8 weitere

LVB I. bald wieder OL

Startbeitrag von istdochegaloder am 03.10.2006 23:31

Habe mir heute LVB I. gegen Langenau (RL) angeschaut, auch wenn es nicht hier hergehört, aber ich glaube LVB I. wird nächstes Jahr hier wieder eine Rolle spielen :-( ! Wer das Spiel gesehen hat, mußte leider feststellen, das zwischen den beiden Mannschaft Klassenunterschiede zusehen waren, obwohl sie in der Tabelle nebeneinander standen ! Wirklich schade .... ! Woran liegts ?

Antworten:

Ja, auch was ich gesehen habe (vorhergehende Heimspiele) war kein Regionalliganiveau. Es wurde hier schon geschrieben: Wer den 3.Platz in der Oberliga-Sachsen belegt ist nicht reif für höherklassigen Handball. Man hätte in Leipzig gut daran getan die Seriösität und Vernunft von Freiberg und Plauen zu teilen. Schade, Leipzig I ist so leider keine gute Werbung für den sächsischen Handball, so wie ich mir das und viele, viele andere gewünscht hätten.

von War klar... - am 04.10.2006 08:40

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

Die in der Oberliga wird es nicht so groß stören wenn der LVB absteigt, denn dann steh LVB II schon als Absteiger fest und zwar als einziger Aufsteiger sollte der Sachsenmeister dieses Jahr nicht wieder verzichten. Oder habe ich da einen Denkfehler? Helft mir mal bitte!

von wisserII - am 04.10.2006 08:45

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

Ja WisserII, Du kombinierst richtig!
Für Sachsen ist es trotzdem bedauerlich, dass sein Vertreter in der RL derartige Leistungen abliefert und der Weg Richtung Abstieg immer steiler bergab geht.
Gruß an die Verantwortlichen bei der HSG und beim HCE - korrekt entschieden.

von JA - am 04.10.2006 09:25

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

Die Eingangsfrage konnte bislang noch niemand beantworten: Woran liegt es denn?

Meiner Meinung nach hat sich die LVB ausreichend verstärkt. Die Torausbeute spiegelt das auch so wieder. Probleme en masse muss es im Abwehrbereich geben. Wer (in der Regio) zu Hause 32 Tore schießt, sollte eigentlich das Spiel gewinnen. Die Abstimmung zwischen Pietzsch - der ist wahrlich ein guter Defensivspieler - und dem Rest scheint überhaupt nicht zu stimmen. Oder ist es das Rückzugverhalten?

von Gast - am 04.10.2006 10:26

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

Dazu kommen vielleicht noch die schon häufig in der oberliga überschätzten torhüter des lvb. obwohl sie vielleicht nur beim lvb selber überschätzt wurden.

von überleger - am 04.10.2006 10:37

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

Also an den TH hat es nicht gelegen, eher daran, dass einige aus der Mannschaft ihren eigenen Erfolg über den, der Mannschaft stellen.

"Wir haben zwar mit 8Toren verloren, aber ich habe 10Tore gemacht . . . . ." so, oder so ähnlich könnte man bei einigen denken.

Wie kann man sich, wenn man mit 10Toren 8min vor Schluß hintenliegt über den verwandelten 7-Meter freuen, auch noch laut aufschreien - unverständlich .... passt aber zu meinem vorhergehenden Satz !

von istdochegaloder - am 04.10.2006 14:48

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

ich denke nicht, dass lvb die situation überschätzt hat, man hat doch auch schon die jahre vorher gesehen, was mit den sächsischen mannschaften in der regionalliga passierte. leipzig wollte einfach regionalligaluft schnuppern und auch seine spieler auf diese art und weise "weiterbilden". man hat zwar sicherlich gehofft, dass man auch aufgrund von den verstärkungen die klasse eventuell halten kann, aber dies wird nicht der fall sein. wir werden leipzig nächstes jahr in der oberliga wieder sehen. die klasse der süddeutschen mannschaften ist einfach so stark, dass sächsische mannschaften da NOCH nicht mithalten kann, was aber schon nächstes jahr der fall sein kann und hoffentlich wird.

von king - am 04.10.2006 14:54

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

Ich glaube auch nicht, dass die Torhüter das Problem sind. Gut, Struhala habe ich erst einmal gesehen. Aber unser Steve Müller dürfte mitlerweile gutes Regionalliganiveau aufweisen.

Ich glaube die Südstaffel ist einfach wesentlich stärker als die des Nordens. Wenn man sieht, dass Aufsteiger aus der Regio in der 2. Liga quasi ohne Neuzugänge bestehen, dann will das was heißen. Wenn ich das mit guten Nordteams - die ich kenne - vergleiche (z.B. Köthen oder Halle), die würden jedes Spiel in der zweiten Liga mit 20 Toren verlieren.

Trotzdem will ich die LVB noch nicht abschreiben (auch wenn deren Abstieg Concordia sicher nicht schaden würde...). Wenn die Abwehr stabiler wird, können die individuell starken LVB'ler schon noch was reißen.

von Gast - am 04.10.2006 22:05

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

Wie will man denn in der Abwehr bestehen mit einem Abwehrspieler wie Pietsch?
Der ist langsam und träge zu gleich. Wie alt ist er überhaupt, 29? Denn würde ich als Trainer erstmal auf den Fichtelberg schicken. Dazu kommt noch die nicht anwesende Aggressivität gegenüber dem gegnerischen Angriff. Ganz, ganz bitter!!
Die einzigen die hier Regionalligaformat haben sind Göthel, Bödemann, Steinbeck und Kunz. Bei den "scharfen" Torwürfen der restlichen Spieler könnt Ihr sie auch in die dritte stecken. Vielleicht treffen Sie dort ab und zu.

von FREIBERGER - am 05.10.2006 08:25

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

Es ist traurig, wie in der Regionalliga übder die LVB der Handball Sachsens vertreten wird. Warum in Gottes Namen habt ihr nicht auch verzichtet, so wie der Meister und Vizemeister der Oberliga? Warum?
Es bleibt den Leipzigern nur zu wünschen, daß dem sportlichen Fiasko das wirtschaftliche nicht auf den Fuß folgt .....

von Freiberger Pils - am 05.10.2006 09:32

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

darin besteht halt die hauptgefahr, dass das unternehmen auch wirtschaftlich an die wand gefahren wird. man kann wirklich nur sagen respekt an freiberg und plauen für diese entscheidung

von king - am 05.10.2006 10:26

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

Mit welcher Abwehrformation spielt denn Leipzig? Pietzsch ist schon ein guter Abwehrspieler, allerdings in einer 6:0 Deckung. Spielt Leipzig offensiver, dann dürfte er sicher so seine Probleme haben.
Das Leipzig allerdings selbst gegen den Mitaufsteiger in eigener Halle nicht den Hauch einer Chance hatte, ist schon sehr verwunderlich. Wenn sie eine Chance haben wollen, müssen sie als Team auftreten. Vielleicht liegt hier das Problem.

von Xaver - am 05.10.2006 11:54

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

An Pietzsch liegt es auch nicht, wenn die halben nicht richtig Decken, ist auch er machtlos, weil in dem Augenblick, wenn er aushilft und raustritt, dann ist sein Kreisläufer frei und das hat der Gegner richtig gut ausgespielt ! ;-)

von istdochegaloder - am 05.10.2006 13:21

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

eigentlich sieht das spiel garnicht schlecht aus, aber wenn man nach 10 minuten mit 9 toren hinten liegt, dann geht halt nix mehr!
gegen deizisau waren die LVBler auch nicht schlecht, mit ein wenig glück gewinnen die das ding!
euer gequatsche von wegen auf den aufstieg verzichten ist meiner meinung nach schwachsinn!!! lieber bekomm ich in einer höheren liga auf den arsch und lern dabei was dazu, als in der unteren liga souverän alles abzuzocken! wenn es eine geldfrage ist, sehe ich das voll ein, aber ansonsten...

von zuschauer - am 06.10.2006 01:19

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

du hast schon recht, dass es besser ist aufzusteigen, wenn man "in der unteren liga souverän alles abzuzockt". die frage ist nur hat das leipzig?! ich glaube nicht und deswegen hätten sie wohl besser auf den aufstieg verzichtet...

von @zuschauer - am 06.10.2006 05:27

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

die mannschaft des vorigen jahres ist aber nicht mit der diesjährigen vegleichbar. individuell sind Göthel, Pietzsch, Szep-Kis, Fritzsch und Müller alles ganz klare Verstärkungen. es fehlt noch das miteinander.

von franko - am 06.10.2006 07:19

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

Was heißt hier in der untereren Liga alles abzuzocken. Ich glaube der LVB war in der vergangenen Oberligasaison nur auf dem 3. Tabellenplatz und hat gegen die HSG so denke ich klar verloren. Also mein Freund, bitte den Ball ganz flach halten. Soweit so gut.
Ich habe das Spiel gegen Langenau/Elchingen selbst gesehen. Es war von Seiten des LVB nicht nur grotten schlecht, es hatte auch kein Spielsystem. Einige Entscheidung der Trainerbank waren überhaupt nicht nachvollziehbar bzw. waren nicht konsequent genug. Außerdem möchte ich hier bemerken, daß sogen. "Kracher" aus der 1. Bundesliga eher Verwirrung stiften als mannschaftliche Zusammengehörigkeit.
Auf der Vorstandsebene sollte man sich vielleicht für die neue Saison in der Oberliga durchaus "neue" Gedanken machen.

von Momo - am 06.10.2006 12:50

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

Die Sache ist doch die, LVB hatte als einzige Mannschaft den Arsch in der Hose die Relegation zu Spielen um den Sächsischen Handball wieder in die Regionalliga zu führen. Und wenn sie so schlecht wären, hätten sie wohl kaum die Relegation bestanden. Ich denke, dass Freiberg nicht gegen die Junge Mannschaft aus Balingen gewonnen hätte. Der Finanzielle Aspekt spielt dabei natürlich auch eine Rolle, aber wie gesagt, soll der sächsische Handball gar nicht mehr in der Regionalliga vertreten sein? Außerdem, wenn ich hier lese, wie jemand schreibt, dass sich der sächsische Handball schon nach dieser Saison "vielleicht" in der Regionalliga halten "kann" muss ich doch lachen. Nur weil der Sachsenmeister dieses Jahr keine Relegation spielen muss und dadurch direkt in die Regionalliga aufsteigt, heißt dass noch lange nicht, dass er sich auch dort hält. Der Sächsische Handball, ob Freiberg,Plauen,Pirna oder Glauchau. Es wird noch Jahre dauern, bis eine Mannschaft Regionalligaklasse besitzt , vorallem fehlt uns dabei das Finanzielle in den Sächsischen Vereinen. Natürlich hat LVB gegen Langenau schwach gespielt, aber ich denke nicht, dass dies bei den anderen Sächsischen Vertretern besser ausgesehen hätte. Sicherlich muss sich die Mannschaft von LVB noch richtig finden und dann sind auch ein paar Punkte drin.


Auf den Sächsischen Handballsport
:cheers:

von hans - am 06.10.2006 22:20

Re: LVB I. bald wieder OL ...nur ein Absteiger?

wir werden sehen... nächstes jahr...

von ich - am 06.10.2006 22:24

hinzufügend

Klar kann es sein, dass LVB wieder absteigt. Aber dann haben sie es wenigstens versucht. "WER NICHT WAGT, DER NICHT GEWINNT".

von hans - am 06.10.2006 22:32

Re: hinzufügend

einen aspekt hat bisher irgendwie keiner bedacht. es war außerdem sinnvoll aufzusteigen weil es der 2.mannschaft der lvb ermöglicht hat selbst aufzusteigen. denn: 1. wäre ein weiteres jahr in der verbandsliga sinnlos gewesen weil die 2. mannschaft durch ein souveränes spiel über die (fast) gesamte saison gezeigt hat, dass sie in dieser liga unterfordert war, und 2. kann man so mehr spielern die möglichkeit geben anspruchsvolleren handball zu spielen und sie so besser und effektiver fördern und junge spieler eventuell auf die 1. vorbereiten.

von gummi ente - am 06.10.2006 22:51

Re: hinzufügend

warum versucht man immer nur das negative bei der einen oder anderen sache zu suchen? solidarität und toleranz sollte vielmehr in den vordergrund stehen...aber nun gut mit tollen sprüchen und anekdoten.viel spass und eine verletzungsfreie saison für alle. in diesem sinne , gruss. :cheers:

von babsi - am 07.10.2006 09:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.