Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum von w-n-s.de (Wednesday Night Skating Mainz)
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
ansgart, friedel, Thomas, Jack, Kai Menze, Kai

Start verpaßt Skate Night nach Bodenheim

Startbeitrag von ansgart am 11.07.2001 21:26

Das war ja wohl eine der planlosesten Skatenights ever...... Irgendwie hat die Hälfte der Teilnehmer und Ordner (!!!) den Start verpaßt. Warum nicht die Tour mit einer Ehrenrunde en complet mit Polizei usw. starten. Dann kann auch keiner verpassen........?

Antworten:

Dumm gelaufen würde ich sagen.

Also ich hab zugehört, als der Typ on RPR gesagt hat, daß es um 21.00 los geht. Und er hat auch gesagt wo!!

Ich hab zwar nicht gezählt, aber ich schätze mal 2000 andere haben es auch gehört.

Ach ja. Es sind EXTRA einige Ordner auf dem Rundkurs geblieben um zu ordnen. Die wußten (theoretisch) alle wann es wo losgeht.

Viele Grüße

Kai

von Kai - am 11.07.2001 22:00
Hallo,
wir hätten auch jeden persönlich ansprechen und zum Startpunkt bringen können.
Dann wären wir vieleicht erst gegen 23.45 Uhr losgefahren oder noch später :-)

bis nächsten Mittwoch

gruss friedel
[www.auto-henzler.de]


von friedel - am 12.07.2001 06:01
Sonderbar, daß viele Skater auch noch der losgefahrenen Gruppe nacheilten und das sogar einige Ordner die mitfahren wollten auch den Start verpaßt haben.
Wie dem auch sei, warum nicht beim nächsten Mal den Start direkt vor der Bühne mit einer kompletten Runde beginnen ? Dann kann auch keiner die schönen Touren verpassen ;-)

von ansgart - am 12.07.2001 09:09
Das die Skatetour seperat und nicht direkt vor der Bühne losging, war nicht "planlos", sondern beabsichtigt.

Eine Abfahrt direkt von der Bühne aus hätte zur Folge gehabt, daß mehr oder weniger alle der "Schlange" gefolgt wären, egal, ob Anfänger oder nicht.Und das unterschiedliche Leistungsniveau widerum hätte die Länge des Konvois, der teilweise sowieso schon mehrere Kilometer erreichte (!!), noch mehr in die Länge gezogen. Und dann kann ich jeden Autofahrer verstehen, das auf die Barrikaden gegangen wird, wenn Straßen (bzw. sogar Hauptverkehrsachsen) über einen längeren Zeitraum von Skatern in Beschlag genommen werden da dies dann einfach UNNÖTIG ist.

Zudem wurde die Skatertour sowohl von diversen Zeitungen als auch durch Moderationsansagen sowie durch Radio, Internet ... mit ORT und UHRZEIT angekündigt. Zusätzlich hätte fast jeder Ordner denn Startort nennen können, wenn danach gefragt worden wäre. WAS SOLLEN WIR DENN NOCH TUN????????

Gruß,

Kai;-))

von Kai Menze - am 12.07.2001 10:29

Re: Start verpaпt Skate Night nach Bodenheim

Hi!

Klasse Idee! Aber wenn ihr dass schon so macht, dann doch nochmal alles schriftlich und auch mit persönlicher Anrede zu jedem nach Hause, dass auch keiner zu Hause bleibt :*)!!!! *g* Es ist halt so, man muss aufpassen und selber das suchen, wenn es um 20:45Uhr losgehen soll, mach ich mich mindestens 5 Minuten vorher auf eine RUN-SUCHE! Und ich bin einfach den Ordnern und meinem Vater gefolgt... beinahe verpasst, aber ... hört doch mal auf euch hier im Net zu zanken... ihr Kinder :)! Beim nächsten mal einfach alles besser machen, vielleicht von beiden Seiten! PEACE!

Jack

von Jack - am 12.07.2001 10:36
nächstes mal Uhr und Brille mitnehmen!!!!!! ( auch für Ordner geeignet )

cu friedel
[www.auto-henzler.de]


von friedel - am 12.07.2001 11:22
Hi,
ich hätte mal auf der w-n-s.de Homepage nachgeschaut oder den Newsletter gelesen, denn dort stand ganz genau, wo die Tour anfängt und vor allem WANN!

Thomas
Thomas [Everybody goes skating] Homepage


von Thomas - am 12.07.2001 14:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.