Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum von w-n-s.de (Wednesday Night Skating Mainz)
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Thomas, Burkhard, Marcus

Ordnertest?

Startbeitrag von Thomas am 29.07.2001 20:23

Hi Skate-Fans,
stimmt es, dass man bevor man als Ornder mitfahren darf, einen Test machen muss? Das Gerücht ist mir zu Ohren gekommen, stimmt das? Wenn ja, wie sieht er aus?

Ich werde mich mal bei euch am Mittwoch als Ordner bewerben, man sieht sich um 19 Uhr am Schlachthof.

Hier noch ein paar Infos zu mir:

Ich heiße Thomas und bin 16 Jahre alt.

Zu meinem Skate-Können: Ich skate schon seit über 6 Jahren und besonders im Aggressive-Bereich. Ich habe an fast allen Skate-Nights inklusive Touren teilgenommen. Weiteres zu meinem Skateskill und meiner Ausrüstung findet ihr auf meiner Homepage www.ThomasLinder.de unter der Rubrik "Everybody goes skating".

------
www.ThomasLinder.de - Everybody goes skating: Skate-Lexikon mit über 140 Begriffen mit Erklärung, Pflegeanleitung für die Skates, alles über mein Skatestyle und Links. Es lohnt sich!
------

Man sieht sich,
Thomas :-)

Early and Late is the best time to skate!
Thomas [Everybody goes skating] Homepage

Antworten:

Details zu den Ordnertests

1.)
Du musst folgenden Text auswendig lernen:
[www.muenchner-blade-night.de]
Wird abgeprüft (100 Multiple-Choice-Fragen in 30 Minuten),
Spickzettel-Machen ist zwecklos!!!

2.)
Ausbildung in einer Kampfsportart, ab Schwarzem Gurt aufwärts.

3.)
Kräftige Stimme ist unbedingt notwendig, daher werden
wir auch dies nachmessen (der Mindest-Dezibel-Wert
wird derzeit noch festgelegt).

4.)
Technik-Test, u.a.:
Slalom aus 30 Hütchen, muss auf Anhieb fehlerfrei jeweils beidbeinig,
rechtsbeinig und linksbeinig durchfahren werden.
Treppe mit mindestens 20 Stufen runterskaten, jeweils vorwärts
und rückwärts.

5.)
Konditions-Test: Inline-Marathon (42,195 km) in maximal 1h20m.
(alternativ werden Lauf-Marathon unter 2h40m oder Ironman
unter 11h ebenfalls anerkannt).
Bergtest: in Wiesbaden von Kurhaus bis zur Platte ohne Pause skaten.
Realitäts-Test: Überholen und zum-Anhalten-Bringen eines mit
mindestens 30 km/h fahrenden, zufällig ausgewählten Pkw.

6.)
Ausgefeilter Intelligenztest, um zu überprüfen, ob man den Unterschied zwischen
Links und Rechts kennt.

7.)
Aufnahmegebühr in die erlauchte Gilde der Ordner:
2 Runden spendieren.

8.) Aussagekräftiger Lebenslauf mit Foto und polizeilichem Führungszeugnis.

von Burkhard - am 30.07.2001 15:21

... und jetzt mal im Ernst: Ordnertest?

... und jetzt mal im Ernst:
Wo hast Du denn das Gerücht mit dem Ordnertest her???

Wir sind über jeden froh, der sich als Ordner engagieren will,
und vertrauen darauf, dass Ihr vernünftig skaten könnt
und auch etwas Grips beim eigentlichen "Ordnen" anwendet.
Wenn wir anderes feststellen müssen (ist leider auch vorgekommen;
Beleidigen der Teilnehmer ist nicht so der feine Stil),
so kassieren wir die Ordnerweste schnell wieder ein oder
teilen sie gar nicht erst aus.
Zu einem Alterslimit kann ich nichts sagen.

Für alle "Ordner-Neulinge":
Meldet Euch bitte möglichst frühzeitig bei Vera oder Friedel
(Kontakt siehe Ordner-Seite).

Für die "alten Hasen": Vergesst bitte vorhandene Ordnerwesten/-trikots
(im Zweifel auch die von anderen Skatenights) nicht und seid
um 19 Uhr am Ordnertreff (1.8. Schlachthof WI, 8.8. Malakoff-Terasse)
zur Vorbesprechung.

Übrigens: Für Ordner gibt es u.a. Freigetränke bei den Skatenights.
Ordner-Seite


von Burkhard - am 30.07.2001 15:54

Re: Details zu den Ordnertests

Burkhard....
ALKOHOL IST KEINE LÖSUNG...
komm mal wieder runter :-))))))))

cu
m

von Marcus - am 30.07.2001 16:09

Allohol? (Re: Details zu den Ordnertests)

;-)))

Non, monsieur, ich bin nicht vom Allohol high,
sondern vom Paris-Wochenende ...
(siehe Jürgens Mail, es war wirklich ein Erlebnis!)

von Burkhard - am 30.07.2001 17:38

Kein Problem!

Hier meine Kommentare zu den Vorraussetzungen: *G*


> 1.)
> Du musst folgenden Text auswendig lernen:
> [www.muenchner-blade-night.de]

Habe ich gerade während dem Abendessen auswendig gelernt.

> Wird abgeprüft (100 Multiple-Choice-Fragen in 30 Minuten),
> Spickzettel-Machen ist zwecklos!!!
>

Nur 100? 30 Minuten? Da kann ich ja sogar noch währenddessen meine Doktorarbeit schreiben...

> 2.)
> Ausbildung in einer Kampfsportart, ab Schwarzem Gurt aufwärts.
>

Kein Problem, ich mache seit über 7 Jahren Judo und besitze den 1. Kyu (für alle Unwissende: Brauner Gürtel - danach folgt der 1. Dan = schwarzer Gürtel) [Das war kein Witz mit dem Judo - wer es genauer wissen will - mehr auf meiner Homepage: www.ThomasLinder.de]

> 3.)
> Kräftige Stimme ist unbedingt notwendig, daher werden
> wir auch dies nachmessen (der Mindest-Dezibel-Wert
> wird derzeit noch festgelegt).
>

Eine 1000 Watt-Anlage ist im Gegensatz zu meiner Stimme ein leises Miauen einer Katze.

> 4.)
> Technik-Test, u.a.:
> Slalom aus 30 Hütchen, muss auf Anhieb fehlerfrei jeweils beidbeinig,
> rechtsbeinig und linksbeinig durchfahren werden.

Kommt, laßt diese Spielchen, kommen wir gleich zum richtigen Test...

> Treppe mit mindestens 20 Stufen runterskaten, jeweils vorwärts
> und rückwärts.
>


20? Ich bin schon die Treppen von Sacre Coeur und des gesamten Eifelturmes hinuntergeskatet mit verbundenen Augen.

> 5.)
> Konditions-Test: Inline-Marathon (42,195 km) in maximal 1h20m.
> (alternativ werden Lauf-Marathon unter 2h40m oder Ironman
> unter 11h ebenfalls anerkannt).

Ich als 5 Maliger Ironman-Gewinner kann diesen Punkt owhl überspringen.

> Bergtest: in Wiesbaden von Kurhaus bis zur Platte ohne Pause skaten.

Der Himalaya ist kein Problem für mich.

> Realitäts-Test: Überholen und zum-Anhalten-Bringen eines mit
> mindestens 30 km/h fahrenden, zufällig ausgewählten Pkw.
>

Damit ich mich wenigstens ein bißchen anstrengen muss bitte mit 100 km/h und ein 60 Tonner.

> 6.)
> Ausgefeilter Intelligenztest, um zu überprüfen, ob man den Unterschied
> zwischen
> Links und Rechts kennt.

Ich denke, dass mein IQ von 200 alles aussagt.

>
> 7.)
> Aufnahmegebühr in die erlauchte Gilde der Ordner:
> 2 Runden spendieren.
>

Ichalle zu einem Essen in dem Restaurant Ente in Wiesbaden ein.

> 8.) Aussagekräftiger Lebenslauf mit Foto und polizeilichem
> Führungszeugnis.
>

Habe ich soeben per Post an SIe geschickt.

---
Ein bißchen Spaß muss sein... *smile*
Thomas [Everybody goes skating] Homepage


von Thomas - am 30.07.2001 18:56

Bis dann

Hallo,
ich habe davon bei der vorletzten Skate-Night etwas von einen Ordner-Test gehört. Gut, dass das nicht so ist.

Ich denke, ich kann die Vorraussetzungen erfüllen.

Man sieht sich dann am 1. August um 19 Uhr am Schlachthof.

Thomas :-)
Thomas [Everybody goes skating] Homepage


von Thomas - am 30.07.2001 18:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.