Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum von w-n-s.de (Wednesday Night Skating Mainz)
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Peter, cibi, Cibi

Streckenführung

Startbeitrag von Peter am 09.08.2001 18:02

hallo skater und skaterinnen,

ich habe mir gerade den artikel "liebe wiesbadener" durchgelesen und sitze hier mit tränen in den augen vor dem pc. kann denn das wahr sein was da steht?
zunächst mal auch von mir ein lob an die ordner und die organisatoren die die veranstaltungen ermöglicht haben, ich denke da ist einiges an freizeit draufgegangen um die veranstaltungen aus dem boden zu heben. jetzt zurück zu den nörglern, warum setzt ihr euch nicht hin mit den stadtplänen von Mz und Wi und sucht selbst mal mögliche rundkurse und ausflugsziele aus, bitte beachtet dabei auch das sämtliche stände nicht direkt auf der strecke aber mit skates zu erreichen sind, und was Wi betrifft so bin ich gespannt wer ein brauchbares ausflugsziel findet das ohne berge zu erreichen ist ;-) ( sonnenberger burg vielleicht...haha!).
vielleicht ist das hier auch mal ein anreiz an die organisatoren, versucht doch mal von den skatern zu erfahren wo diese gerne mal fahren möchten, den in Wi die
wilhelmstrasse auf und ab das kann's wirklich nicht sein! und das es in der altstadt keine verletzten gegeben hat grenzt schon an ein wunder..., aber Mz hatte gottseidank auch seine fallstricke (Bodenplatten vor dem Kaufhaus und geflickte strassen).

so dann beteiligt euch mal schön an den neuen streckenführungen...

bis zum nächsten skatetreff

Peter

Antworten:

Re: Streckenführung - war doch perfekt

Hi Peter,

und alle die's noch nich kapiert haben...

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ES WAR EINFACH DER KRÖNENDE ABSCHLUSS !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Streckenführung war GENIAL.

CU
Cibi

von Cibi - am 10.08.2001 08:07

Re: Streckenführung - war doch perfekt

Hi Cibi,

du bist wohl eine / einer die gerne offroad skatest (oder fährst wie aus dem lehrbuch) , ich empfand das skaten durch die altstadt jedenfalls nicht gerade als tolle offenbarung, ein falscher schritt und du hättest irgendeinem gast im lokal auf dem tisch gelegen, ob der sich dann gefreut hätte ? die idee durch die altstadt zu fahren wahr ja wirklich nett nur der strassenbelag lässt für's skaten zu wünschen übrig. ich empfand auch die lösung vorm bowling green nicht gerade als glücklich getroffen, da standen einfach zuviele skater auf der strasse rum, hätten die veranstalter den platz vor den 4 jahreszeiten mehr genutzt so hätte die wilhelmstrasse frei bleiben können. die veranstaltung als solches fand ich auch o.k. ich finde es schade das es die letzte skatenight für dieses jahr war, ich hatte bei den veranstaltungen immer viel spass!

weiterhin viele unfallfreie km beim skaten

peter

von Peter - am 10.08.2001 08:57

Re: Streckenführung - war doch perfekt

Hi Peter,

natürlich standen da zuviele Skater rum... aber auch wenn mehr Platz gewesen wäre hätte das meiner Meinung nach nichts gebracht. Es gibt halt Leute, die immer da rumstehen müssen wo es einfach nicht passt. Vor allem, wenn sie gar keine skates anhaben und einfach nur schauen wollen (natürlich mitten auf der Strasse). Das war in Mainz und Wiesbaden gleichermassen der Fall.
Von Seiten der Veranstalter kann man da denke ich einfach nichts tun, denn man kann die Leute ja nicht von der Strasse wegzerren (naja... eigentlich ja schon, aber es macht keinen guten Eindruck).
Ich glaube man muss es einfach akzeptieren: da wo die Musike spielt da wird's halt eng auf der Strasse... leider.

CU
Cibi

von cibi - am 13.08.2001 08:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.