Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Amalgan ...das Gift in unserem Körper.
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Friedelll

erfahrungen mit chlorella und solidago beim ausleiten von quecksilber.

Startbeitrag von Friedelll am 21.07.2004 20:05

Wer hat noch Erfahrung mit Chlorella und Solidago beim Ausleiten von Quecksilber?

Ich nehme im moment 7tabl a 250mg pro Mahlzeit,also 21 stck pro Tag und fühle mich ganz wohl dabei.Ich bin immer noch beim Sanieren der Zähne.6 Blomben in
3 Sitzungen alle 2 wochen. Und noch kein ende in Sicht.Ich hatte bei der ersten Sitzung Nierenschmerzen auf einer Seite.Da mein Arzt nichts fand, ging ich zu einem Heilpraktiker der nach klinghard ausleitet.Er hat mir etwas Dmps in die Nierengegend gequaddelt."unter die haut gespritzt".Es hat dermaßen gut geholfen das ich jedes mal nach dem Zahnarzt quaddeln ließ.Natürlich immer mit Solidago und viel trinken.Die letzten 2 Sitzungen habe ich erst in 6 Wochen.Bis jetzt geht es mir eigentlich recht gut. Muß allerdings dazusagen, bevor ich mit dem sarnieren der Zähne anfing hatte ich schon ein halbes Jahr lang Chlorella und ab und zu Solidago genommen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.