Achtung - Factions Test mit Catskills als Basis ...

Startbeitrag von Rodgar am 10.11.2000 00:32

Geschrieben von Rodgar am 10. November 2000 01:32:25:
... bitte beachtet, daß wir mit der gesamten Gilde in die Faction der True Britannians eingetreten sind. Ich hoffe das ist für alle ok. Bitte sammelt Eure Erfahrungen, damit Ihr auch wißt, was wir tun, wenn das Faction-System denn auch auf dem eigentlich Shard veröffentlicht wird.
Ich denke man muß es mal gesehen haben :-)! Ist wirklich lustig ...
Rodgar















Antworten:

Erste Erfahrungen auf dem Factions-Testcenter

Geschrieben von Cyrus of Glencairn am 14. November 2000 10:45:27:
Als Antwort auf: Achtung - Factions Test mit Catskills als Basis ... geschrieben von Rodgar am 10. November 2000 01:32:25:
Ja, ist wirklich lustig. Ich habe gerademal 5 Minuten in Britain überlebt! Glaubt mir, nach diesen Erfahrungen bin ich nun wieder ein wenig skeptisch geworden was die Factions betrifft. Das Problem ist nämlich folgendes: war bisher bei dem Kampfsystem immer ein Agressor und ein Opfer, so war der resultierende Kampf immer einigermaßen fair. Bei den Factions - zumindest auf dem Testserver - stürzen sich immer ganze Spielerhorden auf einzelne, die dann natürlich keine Chance haben! Und durch das "Kopfgeld" wird das auch recht angenehm belohnt. Ich fürchte fast, daß dadurch die Städte viel unsicherer werden als zu den besten PK-Zeiten! Man muß ständig auf dem Laufenden bleiben, welche Stadt welcher Faction gehört, sonst ist ein Recall zur Bank gleich einen Besuch beim Healer wert. Und da ist das zweite riesige Problem!! Weil es Kopfgeld gibt, stehen ganz schlaue Spieler einfach vor dem Healer, killen alle geressten Spieler, die dann keine Chance haben, in der Stadt geresst zu werden! Das bedeutet wenn man alleine unterwegs ist: gestorben=keine Chance, seine Sachen zu retten! Die maximal 5 blessed Items nutzen da wenig... Es wird einen Regs-Bedarf in ungeahnter Größe geben weil die Leute wie die Fliegen sterben (da lacht mein Merchant-Herz) :) Gut, das System braucht wohl noch ein paar Wochen Feinschliff und es wird sich auch sicher noch einiges ändern, aber zunächstmal sieht es mir wieder sehr nach einem riesigen PvP-Gemetzel aus, bei dem der RPG-Hintergrund vermutlich etwas untergehen wird. Aber wir werden sehen, ich will ja auch nicht zu schwarz sehen :)

Übrigens: Mein Char war nicht automatisch in der Faction! Ich mußte nach Britain in den Thronsaal, "I resign from my guild" sprechen und mich am Factionstein eintragen. Danach mußte ich Fersengeld geben *g*
Cyrus

















von Cyrus of Glencairn - am 14.11.2000 09:45

Re: Erste Erfahrungen auf dem Factions-Testcenter

Geschrieben von Rodgar am 14. November 2000 22:27:20:
Als Antwort auf: Erste Erfahrungen auf dem Factions-Testcenter geschrieben von Cyrus of Glencairn am 14. November 2000 10:45:27:
kann Deine Erfahrungen nur bestätigen - besonders übel wird es, wenn jemand beim Healer Fallen aufgestellt hat (auch der Fallensteller bekommt "Kopfgeld"), ich konnte als geresster gar nicht erst raus aus der Healerhuette! :)
Ich denke mal, daß es demnächst auf den Standard Shards was weniger hektisch sein wird aber wir sollten uns das erstmal in Ruhe ansehen! Mann ist dann wirklich nirgends mehr auf Felucca seines Lebens sicher :))
Vor allem Dingen sollten wir genau schauen, wer Faction Leader der True Britannians wird. Wenn es da hapert haben wir eh keine Chance - ohne War Horses und Stadtwachen, etc.
Gruß

Rodgar

















von Rodgar - am 14.11.2000 21:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.