Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Österreich
Beiträge im Thema:
478
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Woche, 4 Tagen
Beteiligte Autoren:
StephanUndSo, andimik, RTL 102.5 Fan, MPDX - UnterkärntenDX, Habakukk, Rheinländer, Franz Brazda priv., DX-Project-Graz, Martin, -, ... und 21 weitere

Welle 1 in Kärnten - Welle 1 gestartet!

Startbeitrag von RTL 102.5 Fan am 27.03.2012 19:47

Hier mal einen neuen Theard, da das meiner Meinung nach zum Ende von "Radio Harmonie" nicht so dazupasst.

Es scheint also wohl wirklich demnächst in Kärnten loszugehen, zumindest hat man, als man umlängst die Seite und Logo relaunched hat, auch gleich bei der Sendegebiets-karte Kärnten hinzugefügt.

Ich denke also die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren und in paar Wochen scheint es wohl loszugehen!

Die 50 interessantesten Antworten:

Re: Welle 1 in Kärnten

Wenn man bedenkt, wie lange man kämpfen musste um das Rundfunktmonopol des ORF zu brechen ist es wirklich eine Schande wie in diesem Fall die Styria mit der Lizenz von "Radio Wörthersee" umgegangen ist. Spitze des Eisbergs ist nun wohl mit der zwischenzeitlichen Verstummung der Frequenzen erreicht. Rückblickend war aus meiner Sicht schon der Fehler 1997 Antenne Kärnten die landesweite damalige Regionalradio Lizenz zu erteilen. Hätte man Willi Weber mit Radio Uno den Weg nach Österreich geebnet wäre wohl alles etwas anders verlaufen. So ist vom ursprünglichen Kult rein gar nichts mehr übrig. Schade eigentlich...

von Martin - am 03.04.2012 11:10

Re: Welle 1 in Kärnten

Zitat
Franz Brazda priv.
Zitat
Habakukk
Hier der Link dazu:
http://www.rtr.at/de/m/KOA121112010

Interessant daran uebrigens, dass die 107,1 wohl wieder vom ORS-Standort Stifterkogel kommen wird.
Was ist mit den beiden anderen Frequenzen, die nicht im Entscheid stehen:
106,6 (Träger)Spital ad Drau und 100,2 Wolfsberg bekommt die wieder R.Harmonie oder wer anderer ?
LG
Franz aus Wien :confused:


In Spittal an der Drau, die 106,60 wird "Radio Harmonie 2.0" zugewiesen, ebenso in der Lizenz enthalten ist Bad Kleinkirchheim (wo man wohl um eine Frequenz ansuchen kann?).

In Wolfsberg weiß ich leider nichts, eventuell kriegt sie ja gar keiner (--> 100,1 Slovenija 1 vom Pec/Dreiländereck ist da noch sehr dominierend)

von RTL 102.5 Fan - am 30.10.2012 20:03

Re: Welle 1 in Kärnten

Zitat
DX-Project-Graz
Zitat
RTL 102.5 Fan
Da hat sich jemand nicht gut vorher informiert bzw. einfach die Fakten vertauscht, fatal bei diesen Themen.


Die Kleine Zeitung schwächelt in letzter Zeit öfters bei Fakten.... gerade in so Themen auf "unwichtigeren" Seiten, wie etwa im Reiseteil, wenn der Anfahrtsweg nach Zagreb über die "A65" geleitet wird. Manchmal denk ich mir, selbst weltfremde, militante Radfahrer schaffen hoffentlich, von Google Maps abzulesen... Aber das ist ein anderes Thema! :D


OT: Dazu fällt mir ein: Vor kurzem titelte sie mit dem großen Erdbene in L'Aquila, dass da ja die Wissenschaftler verurteilt wurden.
Blöd nur: Man schrieb L'Aquila liegt in Oberitalien und hat geschrieben "Das Symbol des Erdbebens von 2009: Der zerstörte Uhrturm in Finale Emilia"

Da sind jetzt gleich mehrere Fehler drinnen, man hat das Erdbeben 2012 mit dem von 2009 verwechselt und vermischt, L'Aquila und Oberitalien, da drehts mir wirklich alle geografischen Mägen um...

Das war echt FAIL!

von RTL 102.5 Fan - am 12.11.2012 21:37
Welle 1 sendet entgegen dem Bescheid von der RTR derzeit auf 107,10 vom Lakeside-Park (Gebäude in Viktring am Wörther See) und nicht vom Stifterkogel. Anscheinend will man erst später umziehen.

Außerdem ist die Ballempfangssituation in Villach deutlich komplizierter als früher mit Radio Harmonie, da der Mast niedriger ist (mehr Gelände im Weg)..

Es läuft im Grunde das Gleiche Programm wie letzte Stunde: Gute, internationale Musik, sehr aktuell, zwischendurch mal ein Jingle und die Werbebereiche sind noch "leer" weswegen Werbe-Opener und die Ankündigung des Endes der Werbung direkt aufeinander laufen.

von RTL 102.5 Fan - am 22.02.2013 15:32
@StephanUndSo: Interessantes Autoradio :D

Heute war ich am Pyramidenkogel, wo derzeit die große Baustelle zur Errichtung des neuen Turmes, der aus Holz besteht, im Laufen sind. Seit meinen letzten Besuch Ende September 2012, am vorletzten Betriebstag des alten Turmes, hat sich viel getan.

Der Baufortschritt:

[/URL]

Ein Blick Richtung Wörther See und aufs verschneite Klagenfurt:



Uploaded with ImageShack.us

Nun zu den Fotos des Sendemastens. Der Ersatzmast befindet sich links neben dem neuen Holzaussichtsturm.

Mehr Fotos - u.a. auch von der ganz alten Anlage gibts unter: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/oesterreich/142-senderfotos-klagenfurt-3pyramidenkogel

.

Auf diesen Foto kann man rechts unten am Mast auch die Antenne sehen, die wohl zur Zuführung nach Villach genutzt wird.


.

Die horizontale Sendegruppe wird von Kronehit auf 103,70 genutzt - 1 kW. Welle 1 nutzt die kleine, vertikale Sendeantenne.

.


.

Zum Vergleich:

Ein Foto des Mastes von September 2012:

.

.

von RTL 102.5 Fan - am 23.02.2013 20:24
Zitat
StephanUndSo
Zitat
DX-Project-Graz

Das war in Graz auch der Fall, als man mit Testausstrahlungen begann. Ich vermute, dass man bis Montag oder gar 1.3. noch herumexperimentieren will...


War es in Graz auch so, dass man stillschweigend war und überhaupt keine Angaben zum Datum des Sendestarts gemacht hat?


Richtig! Habe am Vortag davon erfahren, und zwar als ich bemerkte, dass die 104.6 einen Leerträger enthielt. Um Mitternacht gings dann los.... und da hat man die ganze Nacht herumgetestet. Erst ab 6 Uhr, so meine ich mich zu erinnern, wurde moderiert und dann mehr oder weniger plangemäß Programm gemacht.

von DX-Project-Graz - am 24.02.2013 18:19
Hier das RDS:

http://andimik.bplaced.net/rds/spyfiles/A562_-_2013-02-22_19-55-47.spy
http://andimik.bplaced.net/rds/spyfiles/A562_-_2013-02-22_19-59-56.txt

auszugsweise:


PI = A562
PS = WELLE 1
TP = 1 TA = 0
M/S = 1
ECC =
LIC =
DI = 1
PIN =
PTY = None / None (0)
PTYN =

Local Time =
UTC Time =
Time Error =

---/ Radiotext \---------------------------------------------------------------

RT A/0 = music radio ____________________________________________________
RT B/1 = ________________________________________________________________


---/ Alternative Frequencies \-------------------------------------------------

AF Method A:
#3, 99,7 MHz, 95,2 MHz, 107,1 MHz


von andimik - am 24.02.2013 18:30
Zitat
andimik
Hier das RDS:

http://andimik.bplaced.net/rds/spyfiles/A562_-_2013-02-22_19-55-47.spy
http://andimik.bplaced.net/rds/spyfiles/A562_-_2013-02-22_19-59-56.txt

auszugsweise:


PI = A562
PS = WELLE 1
TP = 1 TA = 0
M/S = 1
ECC =
LIC =
DI = 1
PIN =
PTY = None / None (0)
PTYN =

Local Time =
UTC Time =
Time Error =

---/ Radiotext \---------------------------------------------------------------

RT A/0 = music radio ____________________________________________________
RT B/1 = ________________________________________________________________


---/ Alternative Frequencies \-------------------------------------------------

AF Method A:
#3, 99,7 MHz, 95,2 MHz, 107,1 MHz

Ah, Danke :) Somit hat sich meine Frage zur AF-Liste geklärt.

von StephanUndSo - am 24.02.2013 18:32
Hallo!

Nach längerer Abstinenz (war nicht im Lande) nun auch von mir ein kurzer Bericht aus dem Kärntner Südosten.


Also:
1) Was mir gestern bei der Heimfahrt sofort aufgfallen ist (vielleicht hab ich es ja überlesen) aber man Sendet in MONO! Wahrscheinlich zum besseren Testen der Reichweite.

2) Zum Thema Reichweite, der Sender geht in Richtung Osten tlw. extrem schlecht raus, sprich bei mir mit Yagi kein O=5 Siganl, sondern nur O=4 Signal empfangbar, wesentlich schlechter als EX-Harmonie, jedoch ballert die 103,7 so wie immer. Jedoch aber mit RDS.
Werde die nächsten Tage einmal auf den Pyramiedenkogel rauffahren und mir das Antennensetup ansehen, was man gemacht hat.

3)Sendet die 107,1 eigentlich definitv? Ich war nämlich gestern Abend noch in Klagenfurt Ost, Cine City und da war auf der QRG nichts aufzunehmen, nur Rauschen.....

von MPDX - UnterkärntenDX - am 25.02.2013 08:46
Hier die Diagramme:

Welle 1 - Vertikal lt. RTR



Kronehit - Horizontal lt. RTR (0-30 dBW und vergrößerte Darstellung)


Da sieht man schön die Anordnung der horizontalen Antennen.

von andimik - am 26.02.2013 08:56
Zitat
Franz Brazda priv.
Zitat
forza_viola
Warum hat Antenne Stmk in Dobl? :eek::eek:
Das hat wegen dem Mittelwellensendermast sicher auch einen symbolischen Grund gehabt ! Siedeln aber eh bald ins neue bis Ende 2014 noch zu bauende "Styria Media Center" um.
http://derstandard.at/1361241307951/Styria-Media-Group-errichtet-in-Graz-Flaggschiff-mit-Fluegel
LG
Franz aus Wien ;)


OT: So einen riesigen hässlichen Klotz da hinzubauen empfinde ich als Zumutung, aber wen wundert das denn auch noch bei unserer Milliarden verschuldeten Stadt Graz :o

von DX-Project-Graz - am 02.03.2013 20:43
Zitat
DX-Project-Graz
Zitat
Unterkärnten DX - MPDX
Zum Thema Klagenfurt 107,1 die ist eigentlich noch OFF Air, also gestern Nachmittag/Abend war da nichts zu hören, bis auf vereinzelt Radio 94 aus LJ und ein Kroate zu hören.


Auch wenn es off topic ist: Welchen Kroaten denn? Etwa Radio Varaždin? Die Funzel reicht ja seit man nicht mehr vom Berg runter sendet nicht sehr weit (Standort ist ein Wohnhaus in Varaždin)


Muss ich heute Eruieren, denn ich habe nicht weiter gehört, habe nur eine Homepage Ansage mit .hr gehört, danach habe ich aber umgeschalten, wenn ich heute nach Klagenfurt fahre, dann lass ich die QRG mal laufen...

von MPDX - UnterkärntenDX - am 14.03.2013 10:25
Zitat
Franz Brazda priv.
Zitat
StephanUndSo
Der Livestream ist auch geplant und soll spätestens im Mai funktionieren.
Bin schon gespannt und lass mich hier in Wien überraschen. Ist das Studio jetzt in Velden oder Villach und gibt es schon eine Telefonnummer inkl. Adresse ? LG Franz aus Wien :confused:


Es gibt ein Studio in Velden und in Villach. So weit ich das verstanden habe, kommt die Moderation On Air aus Villach. Die Serviceline, die News und der Verkehrsservice sind aber in Velden.
Aus Villach kann ich dir leider noch keine Adresse geben, werde aber versuchen, diese rauszufinden.

Die Adresse in Velden lautet:
Seecorso 4
A-9220 Velden am Wörthersee
Tel: 04274/93093901

PS: Das Programm ist kein Testprogramm mehr. Es läuft eigentlich schon normal.

von StephanUndSo - am 26.03.2013 11:45
Zitat
Unterkärnten DX - MPDX
Zitat
andimik
Naja, such mal nach Döbriach, einen noch ausführlicheren gibt es nicht. Den hat ein wahrer Meister der Bandscans erstellt (Christian aus der Schweiz).


Ja, glaub ich auch, den was anderes wie eine Kombi aus den Sendern von den Villacher Scans und vom Christian wirst du in dem Tal eh nicht Empfangen...


Der hat da sehr viel empfangen, aber mit ner yagi und gute DX Radios. Mit nem Autoradio kann man nicht 2 sender auf einer frequenz hören. Auch die BR Sender dürften nicht gehen, zumindest net unten am See.

in 4 wochen bin ich dort, dann werde ich natürlich auch einen scan erstellen :-)

von Rheinländer - am 08.04.2013 07:07
Vielleicht möchte auch einfach mal der Stadtbewohner schon bei Abfahrt in der Stadt hören, ob auf einer in Kürze benutzten Autobahn Behinderungen zu erwarten sind?
Eine Staumeldung soll schließlich auch dazu dienen, garnicht erst in den Stau hinein zu fahren. Wenn ich von München nach Würzburg fahre, interessiert mich eine Vollsperrung zwischen IN und N durchaus - selbst wenn sie nur von einem Lokalsender mit Standort Blutenburgstraße ausgestrahlt würde. Dann kann ich mich nämlich für eine Alternativroute entscheiden - die schon in München in eine andere Richtung geht.

Und Hörer, bei denen noch Mutti über das Budget entscheidet, sind sowieso nicht werberelevant und spielen in diesen Überlegungen keine Rolle.

von DH0GHU - am 10.05.2013 10:48
so nu mal Klartext hier! Ich bin, jetzt zwischen Millstadt und Döbriach!

Hier ist überhaupt nichts von Welle 1 zu empfangen! Ich habe jede frequenz mit dem autoradio direkt am see ausgehorcht, und konnte lediglich Ö3 auf zig frequenzen und Kronehit vs Antenne Kärnten? Empfangen, dann gabs noch ein anderes Programm irgend wo auf der 105, irgendwas vom ORF das ich noch nicht kenne. Auch ein Volksmusik schlager sender.

Von welle 1 meinte ich,ist definitiv weder mit nem autoradio noch mit einem normalem Radio in der Wohnung was zu empfangen

Auf DAB Tut sich natürlich nichts

Einige Italiener kann man einigermaßen empfangen, davon gehen die 106,4 und die 102,5 noch am besten, die erstere geht richtig gut, die andere schon verzerrt

von Rheinländer - am 11.05.2013 19:02
das deckt sich mit meinen Beobachtungen aus der Gegend.
diese Sender dienen in erster Linie der Versorgung irgendwelcher vermeintlichen Minderheiten da unten.

das sind

105 .5 Mhz = ORF Radio 2 Agora (wird kurioserweise nirgends beim ORF gelistet, offenbar hängt man das nicht gerne an die große Glocke dass Rundfunkgebühren für so ein Programm mit 0.3 Prozent MA ausgegebn werden) vom Dobratsch-Villach
106.4 = Radio 24, ital. Labersender (tx. Tarvisio-Lussari)
102.5= RTL102.5, Kommerzpop (tx. Dreiländereck/Pecs, unweit von Tarvisio BV)

die gehen auch alle mit einem einfachen Transisterradio im Zug zwischen Spittal-Millstädtersee und Klagenfurt Hbf mit RDS.


ansonsten gehen da in der Ecke noch die drei Programme des slow. Staatsrundfunks:

Slo1 - 100.1
Slo2 - 104 FM
Slo3 - 106 Fm

sowie Radio Maria auf 99.1 (kurioserweise die dt.-sprachige Version für Südtirol)


dazu dann noch je 4x die ORF-Programme. das wars aber auch schon!!!



zu Welle 1:

wenn man sich die Funzelleistungen mal anschaut, ist das vl.. nicht verwunderlich das s die Reichweite katastrophal ist. Aber den Pyramidenkogel hatte ich schon als reichweitenstark in Erinnerung, zumindest bei dem Zeitungsradio doch:


MHz p m Cty RDS regional program lan transmitter Pdir Pmax Dist azi dBµV
95.2 v m AUT WELLE 1 de Klagenfurt 3/Pyramidenkogel (kae) 0.8 1 54km 113° 47 info
99.7 h m AUT WELLE 1 de Villach 6/Genottehöhe (kae) 0.001 0.11 33km 132° 13 info
106.6 h m AUT WELLE 1 de Spittal (Drau) 3/Oberamlach 21-Aneterhof (kae) 0.002 0.1 3km 162° 49 info


was ist mit der 106.6 aus Spittal a./d. Drau?? ist der überhaupt on Air wenn du den nicht hören kannst?!? mancehe User hier sind ja doch gerne mal a bisserl voreilig wenns darum geht Testabstrahlungen als Regelbetrieb zu deklarieren...

von - - am 11.05.2013 20:09
Zitat
ParadiseFM
das deckt sich mit meinen Beobachtungen aus der Gegend.
diese Sender dienen in erster Linie der Versorgung irgendwelcher vermeintlichen Minderheiten da unten.

das sind

105 .5 Mhz = ORF Radio 2 Agora (wird kurioserweise nirgends beim ORF gelistet, offenbar hängt man das nicht gerne an die große Glocke dass Rundfunkgebühren für so ein Programm mit 0.3 Prozent MA ausgegebn werden) vom Dobratsch-Villach
106.4 = Radio 24, ital. Labersender (tx. Tarvisio-Lussari)
102.5= RTL102.5, Kommerzpop (tx. Dreiländereck/Pecs, unweit von Tarvisio BV)

die gehen auch alle mit einem einfachen Transisterradio im Zug zwischen Spittal-Millstädtersee und Klagenfurt Hbf mit RDS.


ansonsten gehen da in der Ecke noch die drei Programme des slow. Staatsrundfunks:

Slo1 - 100.1
Slo2 - 104 FM
Slo3 - 106 Fm

sowie Radio Maria auf 99.1 (kurioserweise die dt.-sprachige Version für Südtirol)


dazu dann noch je 4x die ORF-Programme. das wars aber auch schon!!!



zu Welle 1:

wenn man sich die Funzelleistungen mal anschaut, ist das vl.. nicht verwunderlich das s die Reichweite katastrophal ist. Aber den Pyramidenkogel hatte ich schon als reichweitenstark in Erinnerung, zumindest bei dem Zeitungsradio doch:


MHz p m Cty RDS regional program lan transmitter Pdir Pmax Dist azi dBµV
95.2 v m AUT WELLE 1 de Klagenfurt 3/Pyramidenkogel (kae) 0.8 1 54km 113° 47 info
99.7 h m AUT WELLE 1 de Villach 6/Genottehöhe (kae) 0.001 0.11 33km 132° 13 info
106.6 h m AUT WELLE 1 de Spittal (Drau) 3/Oberamlach 21-Aneterhof (kae) 0.002 0.1 3km 162° 49 info


was ist mit der 106.6 aus Spittal a./d. Drau?? ist der überhaupt on Air wenn du den nicht hören kannst?!? mancehe User hier sind ja doch gerne mal a bisserl voreilig wenns darum geht Testabstrahlungen als Regelbetrieb zu deklarieren...

Die 106,6 und die 107,1 sind noch nicht On Air.
Wenn dann der Pyramidenkogel fertig ist, sollte sich der Empfang auch nochmal um einiges verbessern.
(Auskünfte von WELLE 1)

von StephanUndSo - am 11.05.2013 21:15
Zitat
ParadiseFM
das deckt sich mit meinen Beobachtungen aus der Gegend.
diese Sender dienen in erster Linie der Versorgung irgendwelcher vermeintlichen Minderheiten da unten.

das sind

105 .5 Mhz = ORF Radio 2 Agora (wird kurioserweise nirgends beim ORF gelistet, offenbar hängt man das nicht gerne an die große Glocke dass Rundfunkgebühren für so ein Programm mit 0.3 Prozent MA ausgegebn werden) vom Dobratsch-Villach
106.4 = Radio 24, ital. Labersender (tx. Tarvisio-Lussari)
102.5= RTL102.5, Kommerzpop (tx. Dreiländereck/Pecs, unweit von Tarvisio BV)

die gehen auch alle mit einem einfachen Transisterradio im Zug zwischen Spittal-Millstädtersee und Klagenfurt Hbf mit RDS.

auf der 106,6 war wenn? überhaupt und ist ein leerträger zu hören, also rein garnix, kein rauschen aber auch kein RDS

Die Frequenz habe ich auch in Erinnerung gehabt, aber da tut sich absolut nix :-(

Mit den anderen sendern und frequenzen hast du völlig recht! Demnach ist hier das zu empfangen, was man so gut wie überall empfangen kann.

Im Tauern und Katschberg Tunnel gehen Ö1-3 und Radio Salzburg, dazu Antenne Salzburg, welle 1 und Kronehit nicht

ansonsten gehen da in der Ecke noch die drei Programme des slow. Staatsrundfunks:

Slo1 - 100.1
Slo2 - 104 FM
Slo3 - 106 Fm

sowie Radio Maria auf 99.1 (kurioserweise die dt.-sprachige Version für Südtirol)


dazu dann noch je 4x die ORF-Programme. das wars aber auch schon!!!



zu Welle 1:

wenn man sich die Funzelleistungen mal anschaut, ist das vl.. nicht verwunderlich das s die Reichweite katastrophal ist. Aber den Pyramidenkogel hatte ich schon als reichweitenstark in Erinnerung, zumindest bei dem Zeitungsradio doch:


MHz p m Cty RDS regional program lan transmitter Pdir Pmax Dist azi dBµV
95.2 v m AUT WELLE 1 de Klagenfurt 3/Pyramidenkogel (kae) 0.8 1 54km 113° 47 info
99.7 h m AUT WELLE 1 de Villach 6/Genottehöhe (kae) 0.001 0.11 33km 132° 13 info
106.6 h m AUT WELLE 1 de Spittal (Drau) 3/Oberamlach 21-Aneterhof (kae) 0.002 0.1 3km 162° 49 info


was ist mit der 106.6 aus Spittal a./d. Drau?? ist der überhaupt on Air wenn du den nicht hören kannst?!? mancehe User hier sind ja doch gerne mal a bisserl voreilig wenns darum geht Testabstrahlungen als Regelbetrieb zu deklarieren...


Edit: auf der 95,2 ist nichts zu empfangen! auf der 99,7 kann man zwar was empfangen, es ist aber völlig verrauscht und verzerrt! hat also mit nem empfang an sich überhaupt nix zu tun, deshalb kann man sagen das Welle 1 hier NICHT empfangbar ist! Also überhaupt nicht!!

Die slowenischen Sender gehen zwar einigermaßen, ich denke aber nicht das sie so gut empfangen sind als dass man sie einigermaßen hören kann, zumindest Mobil net

von Rheinländer - am 11.05.2013 21:17
Zitat
StephanUndSo
Zitat
ParadiseFM
das deckt sich mit meinen Beobachtungen aus der Gegend.
diese Sender dienen in erster Linie der Versorgung irgendwelcher vermeintlichen Minderheiten da unten.

das sind

105 .5 Mhz = ORF Radio 2 Agora (wird kurioserweise nirgends beim ORF gelistet, offenbar hängt man das nicht gerne an die große Glocke dass Rundfunkgebühren für so ein Programm mit 0.3 Prozent MA ausgegebn werden) vom Dobratsch-Villach
106.4 = Radio 24, ital. Labersender (tx. Tarvisio-Lussari)
102.5= RTL102.5, Kommerzpop (tx. Dreiländereck/Pecs, unweit von Tarvisio BV)

die gehen auch alle mit einem einfachen Transisterradio im Zug zwischen Spittal-Millstädtersee und Klagenfurt Hbf mit RDS.


ansonsten gehen da in der Ecke noch die drei Programme des slow. Staatsrundfunks:

Slo1 - 100.1
Slo2 - 104 FM
Slo3 - 106 Fm

sowie Radio Maria auf 99.1 (kurioserweise die dt.-sprachige Version für Südtirol)


dazu dann noch je 4x die ORF-Programme. das wars aber auch schon!!!



zu Welle 1:

wenn man sich die Funzelleistungen mal anschaut, ist das vl.. nicht verwunderlich das s die Reichweite katastrophal ist. Aber den Pyramidenkogel hatte ich schon als reichweitenstark in Erinnerung, zumindest bei dem Zeitungsradio doch:


MHz p m Cty RDS regional program lan transmitter Pdir Pmax Dist azi dBµV
95.2 v m AUT WELLE 1 de Klagenfurt 3/Pyramidenkogel (kae) 0.8 1 54km 113° 47 info
99.7 h m AUT WELLE 1 de Villach 6/Genottehöhe (kae) 0.001 0.11 33km 132° 13 info
106.6 h m AUT WELLE 1 de Spittal (Drau) 3/Oberamlach 21-Aneterhof (kae) 0.002 0.1 3km 162° 49 info


was ist mit der 106.6 aus Spittal a./d. Drau?? ist der überhaupt on Air wenn du den nicht hören kannst?!? mancehe User hier sind ja doch gerne mal a bisserl voreilig wenns darum geht Testabstrahlungen als Regelbetrieb zu deklarieren...

Die 106,6 und die 107,1 sind noch nicht On Air.
Wenn dann der Pyramidenkogel fertig ist, sollte sich der Empfang auch nochmal um einiges verbessern.
(Auskünfte von WELLE 1)


weis man schon wann? bis knapp ende des monats also 2 wochen bin ich noch hier, und kann das beobachten!

Ist wirklich übel hier, mit vielen Ö3 und Kronehit frequenzen und 2-3antenne(...RDS) frequenzen

der Rest Radio Kärnten Ö1 und FM4

von Rheinländer - am 11.05.2013 21:29
Zitat
Rheinländer
Zitat
StephanUndSo
Zitat
ParadiseFM
das deckt sich mit meinen Beobachtungen aus der Gegend.
diese Sender dienen in erster Linie der Versorgung irgendwelcher vermeintlichen Minderheiten da unten.

das sind

105 .5 Mhz = ORF Radio 2 Agora (wird kurioserweise nirgends beim ORF gelistet, offenbar hängt man das nicht gerne an die große Glocke dass Rundfunkgebühren für so ein Programm mit 0.3 Prozent MA ausgegebn werden) vom Dobratsch-Villach
106.4 = Radio 24, ital. Labersender (tx. Tarvisio-Lussari)
102.5= RTL102.5, Kommerzpop (tx. Dreiländereck/Pecs, unweit von Tarvisio BV)

die gehen auch alle mit einem einfachen Transisterradio im Zug zwischen Spittal-Millstädtersee und Klagenfurt Hbf mit RDS.


ansonsten gehen da in der Ecke noch die drei Programme des slow. Staatsrundfunks:

Slo1 - 100.1
Slo2 - 104 FM
Slo3 - 106 Fm

sowie Radio Maria auf 99.1 (kurioserweise die dt.-sprachige Version für Südtirol)


dazu dann noch je 4x die ORF-Programme. das wars aber auch schon!!!



zu Welle 1:

wenn man sich die Funzelleistungen mal anschaut, ist das vl.. nicht verwunderlich das s die Reichweite katastrophal ist. Aber den Pyramidenkogel hatte ich schon als reichweitenstark in Erinnerung, zumindest bei dem Zeitungsradio doch:


MHz p m Cty RDS regional program lan transmitter Pdir Pmax Dist azi dBµV
95.2 v m AUT WELLE 1 de Klagenfurt 3/Pyramidenkogel (kae) 0.8 1 54km 113° 47 info
99.7 h m AUT WELLE 1 de Villach 6/Genottehöhe (kae) 0.001 0.11 33km 132° 13 info
106.6 h m AUT WELLE 1 de Spittal (Drau) 3/Oberamlach 21-Aneterhof (kae) 0.002 0.1 3km 162° 49 info


was ist mit der 106.6 aus Spittal a./d. Drau?? ist der überhaupt on Air wenn du den nicht hören kannst?!? mancehe User hier sind ja doch gerne mal a bisserl voreilig wenns darum geht Testabstrahlungen als Regelbetrieb zu deklarieren...

Die 106,6 und die 107,1 sind noch nicht On Air.
Wenn dann der Pyramidenkogel fertig ist, sollte sich der Empfang auch nochmal um einiges verbessern.
(Auskünfte von WELLE 1)


weis man schon wann? bis knapp ende des monats also 2 wochen bin ich noch hier, und kann das beobachten!

Ist wirklich übel hier, mit vielen Ö3 und Kronehit frequenzen und 2-3antenne(...RDS) frequenzen

der Rest Radio Kärnten Ö1 und FM4

Die Eröffnung des Pyramidenkogels ist für Ende Mai/Anfang Juni geplant.
Übrigens: Die Antenne ist inzwischen auch schon am Turm. Somit hat der die vollen 100m erreicht. Gesendet wird aber noch nicht.

von StephanUndSo - am 12.05.2013 04:57
Zitat
andimik
101,9 ist Deejay und hat nix mit der RAI zu tun.

Und Agora hat seine eigene zweisprachige Homepage innerhalb des ORF, das schon seit Jahren. Ich schreib jetzt aus Prinzip die Adresse nicht rein. Ist problemlos auffindbar.

Die 106,6 sendet noch immer den Leerträger des Vorgängers. Vermutlich wartet man auf den Pyramidenkogel zwecks Zuführung.


ach so ok dann war das damals harmony fm gewesen.

Wenn man von Döbriach richtung bad kleinkircheim guckt, also grob sieht man auf halber höhe einen gittermast, offenbar wird da auch was von abgestrahlt?

von Rheinländer - am 12.05.2013 18:41
Zitat
Rheinländer
Zitat
andimik
101,9 ist Deejay und hat nix mit der RAI zu tun.

Und Agora hat seine eigene zweisprachige Homepage innerhalb des ORF, das schon seit Jahren. Ich schreib jetzt aus Prinzip die Adresse nicht rein. Ist problemlos auffindbar.

Die 106,6 sendet noch immer den Leerträger des Vorgängers. Vermutlich wartet man auf den Pyramidenkogel zwecks Zuführung.


ach so ok dann war das damals harmony fm gewesen.

Wenn man von Döbriach richtung bad kleinkircheim guckt, also grob sieht man auf halber höhe einen gittermast, offenbar wird da auch was von abgestrahlt?


Rheinländer, du könntest ja mal bestehende Bandscans bzw. FMSCAN befragen, bevor du hier seitenlang Selbstgespräche mit Halbwahrheiten darbietest... das wäre effektiver.

von DX-Project-Graz - am 12.05.2013 20:25
Zitat
andimik
Die 106,6 sendet noch immer den Leerträger des Vorgängers. Vermutlich wartet man auf den Pyramidenkogel zwecks Zuführung.



Zitat
Stephan
Die 106,6 und die 107,1 sind noch nicht On Air.



danke für die Info!
In FMLIST steht die 106.6 (fälschlicherweise) als "aktiv" drin !!!
sogar das RDS ist dort eingetragen!

warum wird der so gelistet wenn er nicht sendet???? dann sollte zumindest (carrier) dahinter stehen oder am besten STATT des Namens Welle 1

nur bei der 107.1 steht ein "P" für geplant:


MHz ITU Reg Standort Koordinaten Google Maps RM Programm RDS-PS RDS-PI Höhe Ant. HAAT ERP(kW) Gepl. Pol DG Richtdiagramm
95.2 AUT kae Klagenfurt 3/Pyramidenkogel 14°08'45E/46°36'33N Welle 1 Klagenfurt WELLE_1_ A562 844 43 466 1 v D 260-90
99.7 AUT kae Villach 6/Genottehöhe 13°49'13E/46°35'53N Welle 1 Klagenfurt WELLE_1_ A562 580 15 12 0.11 h D 0-130
106.6 AUT kae Spittal (Drau) 3/Oberamlach 21-Aneterhof 13°30'45E/46°46'26N Welle 1 Klagenfurt WELLE_1_ A562 610 27 100 0.1 h D 80-130 280-330
107.1 AUT kae Viktring/Stifterkogel (ORS) 14°17'50E/46°34'36N Welle 1 Klagenfurt WELLE_1_ A562 715 28 293 0.078 p h D 180-230 290-40
-.-.-



mir scheint bei der FMLIST AT sind die Bearbeiter etwas zu übereifrig!

es ist sicherlich hilfreich, Änderungen über aktive Sender so schnell als möglich dort einzupflegen.

aber wenig sinnfördernd ist es, diese dort zu listen noch bevor sie in den Regelbetrieb übergegangen sind!


von - - am 12.05.2013 21:37
Zitat
ParadiseFM
mir scheint bei der FMLIST AT sind die Bearbeiter etwas zu übereifrig!

es ist sicherlich hilfreich, Änderungen über aktive Sender so schnell als möglich dort einzupflegen.

aber wenig sinnfördernd ist es, diese dort zu listen noch bevor sie in den Regelbetrieb übergegangen sind!


mir scheint du bist mit der Kritik an den Bearbeitern der FMLIST AT etwas zu übereifrig!

es ist sicherlich hilfreich, Fehler über aktive Sender so schnell als möglich an die Bearbeiter zu melden

aber wenig sinnfördernd ist es, die Bearbeiter für ihre ehrenamtliche Arbeit auch noch in die Pfanne zu hauen

von Manager. - am 13.05.2013 06:38
Da der Sender ja bereits vorher in Betrieb war (Leertraeger/RDS), bin ich davon ausgegangen, dass nach Zuteilung der Lizenz die Welle 1 dort zeitnah auf Sendung geht und habe aufgrund dieser Annahme die Daten veraendert. Wenn es jetzt Verzoegerungen gibt, weil die Zufuehrung noch nicht steht, und dort immer noch der Leertraeger mit falschem RDS laeuft, kann ich den Eintrag ja voruebergehend wieder in den alten Zustand abaendern, ist ja alles kein Problem. Ein *freundlicher* Hinweis haette genuegt.

Und mal was Grundsaetzliches: Wenn ich mir jede kleine Funzel erst mit RDS-PS-Code, PI-Code etc etc von Leuten vor Ort *bestaetigen* lassen muss, dann wird die FMLIST loechriger und fehlerhafter als sie es jetzt wegen ein paar falscher Annahmen je sein koennte. In Spittal mag das ja noch gut klappen, weil wir da Leute vor Ort haben, die das zeitnah melden. Aber vielerorts sind Frequenzen jahrelang in Betrieb, bevor das irgendwer auch mal melden koennte. Dann kann man sich umgekehrt wieder das Gemecker von den ziemlich gleichen Personen anhoeren, warum die Frequenz immer noch als geplant in der FMLIST drinsteht, obwohl sie ja doch schon jahrelang in Betrieb ist!

Also muss man von Zeit zu Zeit auch mal Annahmen treffen und auf deren Basis Eintraege bearbeiten. Was ist z.B. besser? RDS-Daten explizit nur dann eintragen, wenn sie vor Ort von jemandem ueberprueft wurden? Oder *anzunehmen*, dass alle Standorte einer Programmkette die gleichen RDS-Daten ausstrahlen und es nur sporadische Ausnahmen gibt, die man dann, wenn sie gemeldet werden, korrigieren kann? Ich finde letzteres besser.

Ausserdem gehen viele immer davon aus, dass jegliche Infos, selbst wenn sie in einem Nebensatz in irgendeinem obskurem Thread genannt werden, sofort vollautomatisch in die FMLIST fliessen, und beschweren sich dann, wenn das mal nicht so ist. Leute: es gibt in der FMLIST die Meldefunktion fuer Aenderungswuensche! Und weil wir gerade dabei sind: gebt den Leuten auch mal paar Wochen oder Monate Zeit, es ist ein Freizeitprojekt und die Leute haben auch andere Dinge zu tun!!! Und wenn sich tatsaechlich laenger nichts tut, einfach mal per Email nachhaken, warum die Aenderung nicht eingepflegt wurde.

von Habakukk - am 13.05.2013 09:39
weshalb sollte ausgerechnet ich, der nur OÖ und den Raum Salzburg beobachten kann, FMLIST-Bearbeiter von AUT werden?? was ist mit den ganzen hier aktiven Schreibern, die sich dort ja offenbar bestens auskennen wie Franz Brazda, andimik, RTL1025 (hat zb in Italien etliche Senderfotos hinzugefügt :spos: )

ich mahne nochmals dazu, nicht voreilig irgendetwas einzutragen! das hat mit Kritik an den Bearbeitern (von den ich selber bereits einer bin) doch überhaupt nichts zu tun, Andreas. wenn man weiß, dass eine neue QRG in Betrieb genommen werden soll, muss man das notfalls ein paar Wochen lang beobachten und regelmäßig hier Infos dazu posten wenn sich etwas ändert. nur so haben alle was davon.

einmal reinhören nach dem Motto " ah, ok, da läuft jetzt Musik. das wird dann wohl schon die neue Welle 1 sein" reicht eben nicht !

man hats ja bei CZ gesehen: Da wurden die RDS-Codes vor kurzem umgestellt, in FMLIST waren die Ketten schnell abgeändert. nur leider hat man dabei übrsehen, dass es nach wie vor einige Abweichler gibt (u.a. die 100.8) . die habe ich nun manuel gemeldet damit das wieder rückgängig gemacht wird und das korrekte RDS drin steht.

mit bloßen Mutmaßungen, tent-Logs (wie die Empfänge vom Klet die hier mal gepostet wurden ) und "könnte sein" und "wahrscheinlich betrifft das denn alle Frequenzen eines Senders" erweist ihr dem Projekt FMLIST einen Bärendienst!

ich halte es so, dass ich es erst vor Ort überprüfe bevor ich es eintrage / dem jeweil. Bearbeiter melde / abändere. genauso ist es doch bei Sporadic-E : Lieber empfange ich einen komplett neuen unlisted Sender als dass ich RDS von Cadena 100 empfange und in den Listen steht Cope weil die QRG dafür mal geplant war. das bringt doch niemanden voran wenn jeder ewig suchen muss.

die FMLIST ist generell auf einem Super-Stand.
aber man ist nunmal auf realistische Beobachtungen von Vor Ort angewiesen! so hat ja bislang auch niemand gemerkt, dass bei Frekvence 1 regionalisiert wird was ich jetzt gemeldet habe, dafür gibt es ja diese Funktion (das "!"-Zeichen)

btw: die nächsten Tage nehme ich mir mal die FMLIST Albanien vor. da stimmt auch so einiges nicht. aber es ändert sich eben auch alle paar Monate mal etwas. daher lohnt es sich, genau hinzuhören

von - - am 13.05.2013 10:24
Zitat

weshalb sollte ausgerechnet ich, der nur OÖ und den Raum Salzburg beobachten kann, FMLIST-Bearbeiter von AUT werden??
was ist mit den ganzen hier aktiven Schreibern, die sich dort ja offenbar bestens auskennen wie Franz Brazda, andimik, RTL1025 (hat zb in Italien etliche Senderfotos hinzugefügt :spos: )


Franz, andimik und RTL1025 koennen ebenso wie du nur einen Teil Oesterreichs aktiv beobachten, das ist kein Argument. Ich als Bearbeiter kann genauso nur Teile von Tirol, Salzburg und Oberoesterreich beobachten und versuche trotzdem, meinen Teil dazu beizutragen, dass die FMLIST halbwegs stimmig ist.

von Habakukk - am 13.05.2013 10:59
Zitat

wenn man weiß, dass eine neue QRG in Betrieb genommen werden soll, muss man das notfalls ein paar Wochen lang beobachten und regelmäßig hier Infos dazu posten wenn sich etwas ändert. nur so haben alle was davon.

In dem speziellen Fall gebe ich dir recht, zu Spittal haetten wir im Forum wirklich tagesaktuelle Infos bekommen koennen durch andimik, RTL102.5 und andere. Mein Fehler!
Aber woanders klappt das in der Praxis leider haeufig nicht. Selbst dort, wo tatsaechlich Leute vor Ort sitzen, bekommen wir FMLIST-Bearbeiter nicht immer alle Aenderungen mit. Wie oft lese ich im Forum, dass jemand schreibt, dass das doch schon lange so und so sei, aber uns von der FMLIST hat halt niemand Bescheid gesagt. Ich habe ja schon extra Threads in den Foren angelegt, wo ich explizit nach Daten frage. Der Manager. und einige andere sind da sehr fleissig, aber es braeuchte mehr davon. Was glaubst du, wie wenig Infos wir als Bearbeiter gemeldet bekommen?

Zitat

man hats ja bei CZ gesehen: Da wurden die RDS-Codes vor kurzem umgestellt, in FMLIST waren die Ketten schnell abgeändert. nur leider hat man dabei übrsehen, dass es nach wie vor einige Abweichler gibt (u.a. die 100.8) . die habe ich nun manuel gemeldet damit das wieder rückgängig gemacht wird und das korrekte RDS drin steht.

Die Meldung lautete, dass in ganz Tschechien die RDS-Codes umgestellt wurden. Wenn bei einem Programm der PS-Code umgestellt wird, geht man ueblicherweise davon aus, dass das konsistent fuer alle Standorte durchgefuehrt wird. Abweichungen von der Norm sind eher die Ausnahme, kommen aber natuerlich immer wieder vor, wie jetzt in Tschechien.

Wir sind in der FMLIST aber nun mal nicht in der Lage, jede Frequenz regelmaessig (z.B. jede Woche) vor Ort zu analysieren. Das waere schoen, klappt aber nicht. Also musst du dich als Bearbeiter fuer eine Vorgehensweise entscheiden.

a) Du wartest darauf, bis dir wirklich jeder Fuellsender selbst im hintersten Winkel bestaetigt wird. Bedenke, dass das u.U. JAHRE dauern kann oder sogar NIE passiert. In all dieser Zeit ist ein eventuell neuer PS-Code nicht drin, stattdessen jahrelang der falsche (weil veraltete) PS-Code in der Liste.
b) Du aenderst den PS-Code fuer die gesamte Kette. In dem Fall stimmt der PS-Code fuer die Standorte nicht, die von der Regel abweichen. Das kann aber immer noch durch Beobachtungen (wie von dir) schnell wieder korrigiert werden. In 90% der Faelle gibt es aber gar nicht erst solche Ausnahmen.

Der Bearbeiter fuer CZE (ich wars nicht) hat sich in dem Fall fuer b) entschieden

Zitat

mit bloßen Mutmaßungen, tent-Logs (wie die Empfänge vom Klet die hier mal gepostet wurden ) und "könnte sein" und "wahrscheinlich betrifft das denn alle Frequenzen eines Senders" erweist ihr dem Projekt FMLIST einen Bärendienst!

Dein Vergleich hinkt gewaltig. Nimm als Beispiel mal den Programmwechsel in Hessen von Energy Rhein-Main nach Antenne Frankfurt. Fuer genau 2 Standorte wurden im Forum konkrete RDS-Daten gemeldet, fuer alle anderen nicht, und ich erwarte auch nicht, dass ich fuer ALLE Standorte Daten bekomme.

Wie wahrscheinlich denkst du ist es aber nun, dass die MB *alle* Standorte auf den PS-Code FRANKFRT umgestellt hat? Schon sehr hoch, oder?

Was hilft einem DXer in UK, der jetzt im naechsten Moment dieses Programm per Sporadic E empfangen koennte, mehr? Wenn ich nur fuer die beiden explizit genannten Standorte den PS-Code auf FRANKFRT aendere und alle anderen bei ENERGY_ belasse, oder wenn ich fuer die *ganze* Kette den PS-Code aendere, weil ich annehme, dass die MB alle sauber umgestellt hat?

von Habakukk - am 13.05.2013 11:38
Zitat
ParadiseFM
Beobachter, aber nicht Bearbeiter. der eine kann nur reagieren, indem er meldet und hofft, dass die Änderungen zeitnah auftauche n - der andere kann schnell aktiv selbst Hand anlegen


Also RTL 102,5 ist auch Bearbeiter, zumindest von Italien, also....
Das Problem ist eher, jeh mehr Bearbeiter es gibt, desto mehr fehler kann es auch geben!
Aber ganz im Ernst, es gibt wichtigeres auch noch im Leben, ausser die FM-List und so würde ich jetzt
gerene darum bitten nicht im Welle 1 Thread weiter zu diskutieren, weils eh zu nichts führt!

von MPDX - UnterkärntenDX - am 13.05.2013 12:12
Zitat
1
Was glaubst du, wie wenig Infos wir als Bearbeiter gemeldet bekommen?


Das mag sein. Da nehme ich mich nicht aus, da es eben zeitintensiv ist, die Änderungen im Einzelnen einzutragen, bzw. die einzelnen QRGs rauszusuchen. Aber ich fahre extra viel herum im Ausland und mache wenn möglich jedes Mal einen Scan, damit wir Änderungen mitbekommen (auch wenn ich es manchmal erst einige Wochen später schaffe, es einzutragen/zu melden...aus Zeitgründen!)...und erstelle jedesMal einen Scan, um einige Einblicke zu bekommen in die fremde Radiolandschaft.

ich habe zb Scans aus Chisinau, Kosice, Burgas, Ploce, Doboj,Sarajevo, Belgrad, Tirana, Podgorica oder Constanza erstellt. wann kommt man schon da hin??? leider war die Resonanz nicht so groß, wie erhofft. dabei waren etliche neue Sender die zt. auch schon lokalisiert werden konnten.

Zitat
2
Die Meldung lautete, dass in ganz Tschechien die RDS-Codes umgestellt wurden.



Das stimmt so nicht. Ich habe es im DX Forum gepostet und gleich im Eingangspost die zwei Ausnahmen erwähnt. kurz darauf war es umgestellt, ohne die Ausnahmen anzupassen. die habe ich dann gemeldet. Der Thread wird von mir auch laufend nach oben geholt wegen beobachtungen, zb zur 106.4 die ich regelmäßig überprüfe, da ich davon ausgehe, dass dort auch bald das PS angepasst wird.

Zitat
3
Ich habe ja schon extra Threads in den Foren angelegt, wo ich explizit nach Daten frage. Der Manager. und einige andere sind da sehr fleissig, aber es braeuchte mehr davon.


Diese Threads sind wichtig und gut. Ich lese dort regelmäßig mit. Was der Manager leistet, oder auch der eine User aus Bonn(?) ist erstaunlich und lobenswert, regelm. Funzeln abzufahren. So ist die FMLIST D mittlerweile bis in den letzten Winkel erforscht. Ich hätte auch desöfteren Sachen beizutragen was aber aus bekannten Gründen ( --> Der Teilnehmer "127756" wurde gesperrt. ) nicht geht. Dann darf sich aber auch niemand beschweren wenn ich den umständlichen Weg via Meldung in FMLIST gehen muss und sich die Sache um ein paar Wochen verzögert. Ein Post im Forum ist in wenigen Sekunden in die Tasten gehauen.

Zitat
4
Nimm als Beispiel mal den Programmwechsel in Hessen von Energy Rhein-Main nach Antenne Frankfurt. Fuer genau 2 Standorte wurden im Forum konkrete RDS-Daten gemeldet,


...die sich allerdings widersprechen! So war von 2 Usern zu lesen, dass der RT noch "ENERGY - Hit music only" lautete. Ein anderes Posting widersprach dem!

Ähnliches lese ich derzeit bei KL 100.2 wo zunächst (vor 8 Jahren) der Standort unklar war. Das wurde einwandfrei geklärt. Nun wird darüber gestritten ob der Sender "niemals RDS" hatte oder nur der Hub zu nierdrig ist odr evtl. nur ein Ausfall vorliegt.



apropos NRJ: das hier :http://www.energy.de/energymedia/news/lesen/article/energy-startet-in-griechenland/

wurde ja komplett verschlafen!
da sind nach wie vor Fresh (ATHE) bzw Oasis (THES), die Vorgängerprogramme (!) gelistet. Im letzteren Falle wurde NRJ ja bereits wieder eingestellt und durch North 98 ersetzt !!!!
auch für NRJ Athen ( "This Account Has Been Suspended ") siehts nicht allzugut aus, ich erwarte eine Programmänderung noch diesenSommer. wozu haben wir Beobachter in GRC vor Ort ? entsprechende Meldungen von mir wurden ignoriert.

von - - am 13.05.2013 17:13
Ich möchte zwar eigentlich das OT-Thema hier nicht weiter austreten, aber da ich auch angesprochen wurde noch einige Worte von meiner Seite dazu:

Zitat
ParadiseFM
was ist mit den ganzen hier aktiven Schreibern, die sich dort ja offenbar bestens auskennen wie Franz Brazda, andimik, RTL1025 (hat zb in Italien etliche Senderfotos hinzugefügt :spos: )


Ich bin Bearbeiter für Italien, Slowenien, Kroatien und Österreich, dh. ich kann die Einträge ändern. Wie die Vorredner schon gesagt haben haben aber auch die Bearbeiter noch ein anderes Leben und viele weitere Aufgaben. Es ist daher nicht möglich alle Änderungen ständig zu erfassen und aktuell zu halten.

Vor allem Italien ist da ein Fass ohne Boden, im Gegensatz zu Österreich wo man alles online irgendwo findet, gibt es für Italien rein gar nichts. Hier geht es nur durch persönliche Kontakte (Mailanfragen sind meist sinnlos) oder Direkt-Vorortrechercen.

Ich selbst beschränke mich in Italien auf den Nordosten, wo ich quasi fast jede Woche mal unterwegs bin und die Mitte Italiens, da es sonst einfach nicht möglich ist.
Die Bearbeitung allein dieses kleinen Teiles frisst schon Stunden um Stunden, da ich in der Regel zuerst die Standorte aufspüren muss (bzw. die Koordinaten zurechtrücken). Das geht mit Google Streetview wunderbar oder mit genauen topografischen Karten.

Danach erkundige ich mich bei Betreibern, Kontakten, FmDX Italy etc. was denn da wohl herkommen mag etc. und als letzter Schritt folgt persönlich vor Ort die Abgleichung. Da es in Italien ein dichtes Band gibt mit vielen Senderstandorten, die oft direkt nebeneinander stehen ist das nicht 100% möglich.

Dank meiner Arbeit hat sich der Datenbestand von Nordostitalien, insbesondere Veneto und Friuli Venezia Giulia jedoch erheblich gebessert.

Gerade dieses Wochenende war ich in der Provinz Vicenza und dann bei einem Freund (der auch aus dem Radiosektor kommt) aus der Region Bergamo. Hier hab ich wieder ordentlich viel Daten gesammelt, aber meine Zeit ist begrenzt - ich kann nicht stundenlang diese Daten eintippen und ändern, da das richtig viele neue Daten sind und teils auch mit Recherchen verbunden sind.

Was mir aber generell auffällt ist, dass positive Veränderungen den Nutzern nie zu Ohren kommen, wenn aber mal was nicht stimmt wird gleich geschimpft.

Und wie Habakukk richtig gesagt hat, gerade in Italien muss man manchmal nach dem Verstand gehen, da es keine Daten gibt.
Ein Beispiel: Ich kenne die Gegend rund um Gemona del Friuli (nur 60 km entfernt von hier) so gut, dass ich sagen kann, dass folgende Programme, die dort einfallen vom Standort Muris/Monte di Ragogna bzw. lokalen Sendern in Gemona stammen und nicht von den wichtigen Standorten Attimis/Porzus bzw. Faedis/Costalunga - da hier ein Berghang vorsteht.

Gerade das hab ich richtiggestellt, aber natürlich kann ich das nicht für ein irgendein Tal in Kalabrien durchführen da mir hierzu einfach das Wissen fehlt.

Und generell im Forum schimpfen viele Leute über Fehler, aber niemand sieht sich veranlasst das zu melden. Am liebsten sind mir persönliche Mails, da ich hier das dann 1:1 in die FmList einarbeiten kann.

Zitat
Unterkärnten DX
Das Problem ist eher, jeh mehr Bearbeiter es gibt, desto mehr fehler kann es auch geben!


Ich denke eher, wenn mehr Bearbeiter vorhanden sind erhöht sich die Qualität - es hängt natürlich vom Bearbeiter selbst ab. Gerade in Italien gibt es da sehr ungenaue Bearbeiter, die es oft nicht ganz so genau nehmen..

Zitat
Rheinländer
weis man schon wann? bis knapp ende des monats also 2 wochen bin ich noch hier, und kann das beobachten!

Ist wirklich übel hier, mit vielen Ö3 und Kronehit frequenzen und 2-3antenne(...RDS) frequenzen

der Rest Radio Kärnten Ö1 und FM4


Ich empfehle mal meine Seite: http://www.alpe-mare.de/

Bandscan, der relativ ähnlich ist wie am Milstätter See und Senderfotos zu quasi allem was wichtig ist hier in der Region.

von RTL 102.5 Fan - am 13.05.2013 18:12
Zitat
DX-Project-Graz
Zitat
Rheinländer
Zitat
andimik
101,9 ist Deejay und hat nix mit der RAI zu tun.

Und Agora hat seine eigene zweisprachige Homepage innerhalb des ORF, das schon seit Jahren. Ich schreib jetzt aus Prinzip die Adresse nicht rein. Ist problemlos auffindbar.

Die 106,6 sendet noch immer den Leerträger des Vorgängers. Vermutlich wartet man auf den Pyramidenkogel zwecks Zuführung.


ach so ok dann war das damals harmony fm gewesen.

Wenn man von Döbriach richtung bad kleinkircheim guckt, also grob sieht man auf halber höhe einen gittermast, offenbar wird da auch was von abgestrahlt?


Rheinländer, du könntest ja mal bestehende Bandscans bzw. FMSCAN befragen, bevor du hier seitenlang Selbstgespräche mit Halbwahrheiten darbietest... das wäre effektiver.


Warum Halbwahrheiten? Ich kann nur das sagen was ich hier live sehe! Und wenn eine 106,6 beim RDS Was mit Harmony erscheint und net Welle 1 dann is das so.

Ich wollte hier lediglich beobachten zu dem Thread posten, da ich normal ja 830km entfernt lebe. Gut wenn sowas nicht gewünscht ist dann lasse ich es bleiben.

Ja ich kenne die FM scan seite, wo man alles lesen kann, aber wer sagt mit das es auf den tag genau stimmt?

von Rheinländer - am 13.05.2013 18:27
Zitat
andimik
Das Goldeck nutzt nur der ORF.

Die privaten kommen entweder von der gegenüberliegenden Seite (Hühnersberg: Kronehit und Radio Maria, auch ORF) oder vom Fuß des Goldecks (Amlach: Harmonie, bald Welle 1). Selbst der Privat-TV-Mux C kommt nicht von ganz oben.

Bitte nutze FMScan oder FMList!


Mache ich beim nächsten mal.

Auf der 106,6 hab ich auf der oberen Goldeck Mautstraße einen Italiener empfangen , die Bisherige stille auf der Frequenz war kaum zu empfangen.

Kronehit kam auch erst fast vor der Matstelle einigermaßenm genießbar, der ist auf der Mautstraße total verzerrt

von Rheinländer - am 17.05.2013 12:11
Ich hab da mal eine Frage: An manchen Stellen bekomme ich auf der 99,7 irgendeinen Sender wo meistens Volksmusik läuft. Kann es sein, dass die 99,7 von Radio Kärnten hier stört? Hab das z.B heute in Drobolach am Parkplatz vom Strandbad erlebt. Das Radio springt dann immer wie wild zwischen der 95, 2 und der 99,7 hin und her. Das klappt beim Radio vom Peugeot 5008 auch gut der bleibt auf 95,2 aber beim Radio vom Peugeot 107 funktioniert das überhaupt nicht. Da ist dann auf 95,2 stark verrauscht WELLE 1 zu hören und auf der 99,7 eben der besagte Sender.

Ich entschuldige mich gleich mal falls ich irgendeinen Schwachsinn geschrieben habe - Ich bin ja noch relativ neu hier :-)

von StephanUndSo - am 19.06.2013 18:31
Zitat
StephanUndSo
Ich hab da mal eine Frage: An manchen Stellen bekomme ich auf der 99,7 irgendeinen Sender wo meistens Volksmusik läuft. Kann es sein, dass die 99,7 von Radio Kärnten hier stört? Hab das z.B heute in Drobolach am Parkplatz vom Strandbad erlebt. Das Radio springt dann immer wie wild zwischen der 95, 2 und der 99,7 hin und her. Das klappt beim Radio vom Peugeot 5008 auch gut der bleibt auf 95,2 aber beim Radio vom Peugeot 107 funktioniert das überhaupt nicht. Da ist dann auf 95,2 stark verrauscht WELLE 1 zu hören und auf der 99,7 eben der besagte Sender.

Ich entschuldige mich gleich mal falls ich irgendeinen Schwachsinn geschrieben habe - Ich bin ja noch relativ neu hier :-)


Ja, 99,70 ist Radio Kärnten aus St. Veit. Das Ding ist zwar eigentlich nur ein einfacher Dipol direkt am Bahnhof in St. Veit versorgt aber mit der geringen Leistung (0,1 kW) fast ganz Kärnten.
Ich glaube, dass es einerseits daran liegt weil vertikal gesendet wird (bei Vertikaler Ausrichtung sind die Reflexionen stärker) und andererseits daran, dass quasi ja "nix" dazwischen ist - via Feldkirchen und Ossiacher See kommt der nach Villach. Ich hab St. Veit hier aber noch nie mit RDS empfangen, immer 0=3-4, oft richtig stabil, aber für mehr reichts nicht - richtige Reflexionen halt.

von RTL 102.5 Fan - am 19.06.2013 18:37
Zitat
RTL 102.5 Fan

Ja, 99,70 ist Radio Kärnten aus St. Veit. Das Ding ist zwar eigentlich nur ein einfacher Dipol direkt am Bahnhof in St. Veit versorgt aber mit der geringen Leistung (0,1 kW) fast ganz Kärnten.
Ich glaube, dass es einerseits daran liegt weil vertikal gesendet wird (bei Vertikaler Ausrichtung sind die Reflexionen stärker) und andererseits daran, dass quasi ja "nix" dazwischen ist - via Feldkirchen und Ossiacher See kommt der nach Villach. Ich hab St. Veit hier aber noch nie mit RDS empfangen, immer 0=3-4, oft richtig stabil, aber für mehr reichts nicht - richtige Reflexionen halt.

Dankeschön für deine nette Antwort :-)
Wenn ich mir so überlege hat die Behörde da aber komisch koordiniert?

von StephanUndSo - am 19.06.2013 18:44
Zitat
RTL 102.5 Fan
Zitat
StephanUndSo
Auch in Villach ist der Empfang durch die Optimierung des Senders auf der Genottehöhe auf die 100 Watt um einiges besser geworden.
Von der Soundqualität ist man jetzt eigentlich gleich wie z.B. Ö3.


Naja, man ist weiterhin vieeeel zu leise! Man merkt das deutlich beim Umschalten, bereits Antenne Kärnten ist deutlich lauter und kräftiger.
Wechselt man zu RTL 102.5 und Deejay ist der Unterschied noch stärker, Welle 1 ist da mit Abstand am leistesten. RTL 102.5 hat die optimalste Lautstärke!

Ich hab grade die 95,2 WELLE 1 und die 104,9 ANTENNE KÄRNTEN verglichen.
Da ist eigentlich fast kein Lautstärkenunterschied festzustellen.
Allerdings zwischen der 99,7 WELLE 1 und 95,2 WELLE 1 bzw 104,9 ANTENNE KÄRNTEN ist ein großer Unterschied vorhanden. Eigentlich hieß es dass man den Lautstärkenunterschied zwischen 99,7 und 95,2 ausgleichen wird - ist aber leider noch nicht passiert.

von StephanUndSo - am 18.07.2013 08:14
Zitat
Sonnambula
@ StephanUndSo

Zitat

Heute ist das moderierte WELLE 1 Summerradio gestartet. Dieses wird nun täglich (auch am Wochenende) von 6-12 Uhr gesendet! Das Summerradio wird NICHT regionalisiert somit ist in allen Bundesländern das gleiche Programm zu hören.


Ist das nicht ein massiver Verstoß gegen die gesetzlichen Bestimmungen??? So weit ich weiß, muss ein Regionalradio einen bestimmten Mindestanteil an eigenproduzierten Sendungen haben und darf nicht so weite Programmteile aus anderen Bundesländern übernehmen...

Ja eigentlich schon - nur hat es bis jetzt wohl scheinbar noch niemanden interessiert.

von StephanUndSo - am 19.07.2013 14:45
WELLE 1 hält sich an ziemlich viele Bestimmungen nicht.
Eigentlich sollten zu bestimmten Zeiten immer Regionalnachrichten für Kärnten ausgestrahlt werden - dies ist aber auch nicht der Fall. Es werden immer nur zur vollen Stunde die normalen Nachrichten welche auch in Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark laufen gesendet.

Außerdem sollten die Weltnachrichten zwischen 6 und 20 Uhr gesendet werden.
Man sendet die Nachrichten aber nur von 6 bis 18 Uhr.

Siehe: RTR

Edit: Ich muss mich korrigieren. Die Nachrichten enthalten immer einen regionalen Beitrag!

von StephanUndSo - am 19.07.2013 15:04
Zitat
Franz Brazda priv.
Ich finde prinzipiell diese behördlichen Auflagen bez. Programmgestaltung nicht sehr gut. Ein jeder Sender soll senden was er will ausgenommen sind ethische, menschenverachtende, Politischextreme etc. Gründe. Der ORF kann auch senden was er will.
Wie Radio Wien in den 80ern seinen Stil änderte hat auch niemand ansuchen müssen. Wer bestimmt bei der Behörde welche Programmrichtung ok ist, eigentlich ?
LG Franz aus Wien :confused:


Zustimmung! Übertriebene Kontrolle führt zu Stillstand und u.a. daher haben wir auch die Einöde, die auf Österreichs UKW-Band herrscht!

von DX-Project-Graz - am 20.07.2013 13:27
Zitat
DX-Project-Graz
Zitat
Franz Brazda priv.
Ich finde prinzipiell diese behördlichen Auflagen bez. Programmgestaltung nicht sehr gut. Ein jeder Sender soll senden was er will ausgenommen sind ethische, menschenverachtende, Politischextreme etc. Gründe. Der ORF kann auch senden was er will.
Wie Radio Wien in den 80ern seinen Stil änderte hat auch niemand ansuchen müssen. Wer bestimmt bei der Behörde welche Programmrichtung ok ist, eigentlich ?
LG Franz aus Wien :confused:


Zustimmung! Übertriebene Kontrolle führt zu Stillstand und u.a. daher haben wir auch die Einöde, die auf Österreichs UKW-Band herrscht!


Vollste Zustimmung! Diese Regulierungswut bewirkt ein Absterben der Vielfalt und der Innovation, genau das, was der österreichischen Radioszene so sehr fehlt und diese trostlose Situation derzeit erklärt. Jeder sollte senden können was er will und wie er will - die Hörer werden entscheiden, ob ihnen das passt oder nicht und nicht eine Beamtenbehörde in Wien.

von RTL 102.5 Fan - am 21.07.2013 11:18
Zitat
RTL 102.5 Fan
Zitat
DX-Project-Graz
Zitat
Franz Brazda priv.
Ich finde prinzipiell diese behördlichen Auflagen bez. Programmgestaltung nicht sehr gut. Ein jeder Sender soll senden was er will ausgenommen sind ethische, menschenverachtende, Politischextreme etc. Gründe. Der ORF kann auch senden was er will.
Wie Radio Wien in den 80ern seinen Stil änderte hat auch niemand ansuchen müssen. Wer bestimmt bei der Behörde welche Programmrichtung ok ist, eigentlich ?
LG Franz aus Wien :confused:


Zustimmung! Übertriebene Kontrolle führt zu Stillstand und u.a. daher haben wir auch die Einöde, die auf Österreichs UKW-Band herrscht!


Vollste Zustimmung! Diese Regulierungswut bewirkt ein Absterben der Vielfalt und der Innovation, genau das, was der österreichischen Radioszene so sehr fehlt und diese trostlose Situation derzeit erklärt. Jeder sollte senden können was er will und wie er will - die Hörer werden entscheiden, ob ihnen das passt oder nicht und nicht eine Beamtenbehörde in Wien.

Ich kann mich auch nur an euch anschließen - bin ganz eurer Meinung!

von StephanUndSo - am 21.07.2013 11:21
Zitat
RTL 102.5 Fan
Welle 1 auf der 99,70 ist weiterhin grauenhaft. Einerseits ist man vieeel zu leise, wenn ich von RTL 102.5 auf der 104,50 (guter Sound, schön kräftig-laut) umschalte, muss ich deutlich stärker aufdrehen.

Noch schlimmer ist jedoch der Sound, es rauscht und kratzt auf allen Enden, teilweise werden bei Songs die Höhen abgeschnitten. RDS funktioniert immer noch nicht korrekt. Da sollte mal ein Techniker den Sound ordentlich einstellen und ggf. die Hardware austauschen!


Ja, das is ganz einfach, und zwar in Österreich gibt es gewisse Normen, welche eingehalten werden müssen, weil diese Leider auch sehr streng kontrolliert werden, sprich Hub und Co.!
Jedoch ist der Sender auf der Genottenhöhe defekt, hat im Sommer etwas zu heiß bekommen, und dh. nicht mehr ganz in Ordnung.
Jedcoh Sound, Hub und Prozessing sind ganz das gleiche wie am Pyramiedenkogel, da Ballempfang!

von MPDX - UnterkärntenDX - am 16.09.2013 17:51
Zitat
Habakukk
Zitat
andimik
Wie lange? Schon seit dem Ende von Harmonie natürlich bzw. seit die Frequenz offiziell Welle 1 hat.


Du hast das sicher auswendig im Kopf, wann das Ende von Harmonie war.


Das sind bestimmt schon zwei Jahre, wenn nicht schon länger.... Aber es is ja ein kleiner Senderstandort, welcher eigentlich ja schon der Welle gehört, aber bekannterweise noch nicht genutzt wird, dh. Interessiert es auch keinen, da es Harminie nicht mehr gibt und die Welle damit noch nichts zu tun hat.
Die QRG ist ja auch so gesehen kein Pirat, deshalb auch kein Thema für die FÜW und der Strom, naja, wo kein Kläger da auch kein Richter, denn es ist bestimmt ein Stromzähler beim Sender dabei, und wenn es von seiten Harmonie geheissen hat, man ist Pleite und beendet das Programm, dann wird die Kelag auch annehmen das der Sender aus ist (wsl. auch Vertragskündigung), und kein Strom mehr gezogen wird, denn wirklich Messen können die das ja nicht und ich Wette mit euch, dass die Kelag die Frequenz sicher nicht überprüft oder auch hat!

von MPDX - UnterkärntenDX - am 12.06.2014 09:07
Zitat
Franz Brazda priv.
Zitat
MPDX - OE8MPR
........Aber es is ja ein kleiner Senderstandort, welcher eigentlich ja schon der Welle gehört, aber bekannterweise noch nicht genutzt wird, dh. Interessiert es auch keinen, da es Harminie nicht mehr gibt und die Welle damit noch nichts zu tun hat. ....
Unter
http://host6.cartwall.at:9630/listen.pls
bzw.
http://www.radioharmonie.at/
Gibt es Radio Harmonie aber nach wie vor.
LG
Franz aus Wien ;)


Ja, aber unter einem ganz anderem Betreiber....
Naja, zu den kosten, wirds wohl die Kelag selbst bezahlen!

von MPDX - UnterkärntenDX - am 12.06.2014 21:23
Hallo,
als Betreiber und Namensinhaber Radio Harmonie können wir Euch mitteilen dass dieser besagte "Sende PC" und UKW Sender nicht von uns übernommen oder weiter betrieben wird!
Wir haben von der Syria lediglich das Audioprogramm, den Namen und die Domains sowie die Logorechte übernommen! Der Sende PC und UKW Sender gehhört dem Betreiber des Sendeturms und somit ist dieser für die Technik verantwortlich! Radio Harmonie war hier lediglich nur als " Untermieter"

Uns freut es natürlcih weiterhin dass unsere Frequenz nicht von Welle 1 genutz wird.... vielleicht hört Ihr schon bald wieder Harmonie auf dieser Frequenz :rp:

Trotzdem würden wir uns sehr freune wenn Ihr weiterhin unseren Sender im Internet verfolgt und auch hört ;-)

http://www.radioharmonie.at

Viele Grüße

von Hitradio MS One - am 16.11.2014 19:18
Interessantes von der Welle 1 Homepage:

WELLE 1 FREQUENZÜBERSICHT - KÄRNTEN

Frequenz 95,2 MHz

Klagenfurt, Pörtschach, Velden

Feldkirchen, Sankt Veit

Frequenz 99,7 MHz

Großraum Villach und Umgebung

Frequenz 107,1 MHz (bald in Betrieb)

Großraum Klagenfurt und Umgebung

Frequenz 106,6 MHz (bald in Betrieb)

Großraum Spittal an der Drau und Umgebung

Frequenz 100,2 MHz (bald in Betrieb)

Wolfsberg und Umgebung

Frequenz 98,2 MHz (bald in Betrieb)

Brückl und Umgebung

Frequenz 92,1 MHz (bald in Betrieb)

Bleiburg und Umgebung

von forza_viola - am 24.04.2015 05:42
Zitat
forza_viola
Interessantes von der Welle 1 Homepage:

WELLE 1 FREQUENZÜBERSICHT - KÄRNTEN

Frequenz 95,2 MHz

Klagenfurt, Pörtschach, Velden

Feldkirchen, Sankt Veit

Frequenz 99,7 MHz

Großraum Villach und Umgebung

Frequenz 107,1 MHz (bald in Betrieb)

Großraum Klagenfurt und Umgebung

Frequenz 106,6 MHz (bald in Betrieb)

Großraum Spittal an der Drau und Umgebung

Frequenz 100,2 MHz (bald in Betrieb)

Wolfsberg und Umgebung

Frequenz 98,2 MHz (bald in Betrieb)

Brückl und Umgebung

Frequenz 92,1 MHz (bald in Betrieb)

Bleiburg und Umgebung


Das steht dort schon seit Monaten und ist auch dank RTR-Bescheid auch ebenso lange schon bekannt ;)
Und ja...die Website ist veraltet, denn die 106,6 ist seit November 2014 im Betrieb.

von StephanUndSo - am 24.04.2015 11:28
Hier übrigens wie versprochen die Analyse des RDS:

98,2 MHz:

PI = A56A
TP = 1 TA = 0
PTY = Pop Music / Country (10)
kein CT

PS History:
15:48:34: WELLE 1
15:48:44: *98,2*

---/ Radiotext \---------------------------------------------------------------
RT A/0 = WELLE 1 music radio

---/ Alternative Frequencies \-------------------------------------------------
AF Method A:
AF Method B:

Also ein anderer PI-Code, kein AF und ein anderes PS und anderer Radiotext, aber dafür PTY :-)

Zum Vergleich der Pyramidenkogel und Villach (Ballempfang)

PI = A562
PS = WELLE 1
TP = 1 TA = 0
PTY = None / None (0)
kein CT

---/ Radiotext \---------------------------------------------------------------
RT A/0 = music radio ____________________________________________________

---/ Alternative Frequencies \-------------------------------------------------
AF Method A:
#3, 99,7 MHz, 95,2 MHz, 107,1 MHz

Sprich: Da ist die 107,1 MHz, die man nicht mehr besitzt, noch gelistet, und auch eine eventuelle künftige Verlinkung 106,6 Mhz (sofern die irgendwann mal ein Programm sendet) findet nicht statt.

von andimik - am 14.03.2016 21:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.