Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Österreich
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
MPDX - UnterkärntenDX, DX-Project-Graz, andimik, -, Franz Brazda priv., RTL 102.5 Fan

SVN: 103,20 Radio Alfa wurde eingestellt und von Radio Center übernommen

Startbeitrag von RTL 102.5 Fan am 25.01.2013 16:48

Eben beim Durchgehen des UKW-Bandes nach längerer Zeit ist mir aufgefallen, dass der Inhalt der 102,60 und der 103,20 ident sind - da hatte ich schon einen Verdacht: Radio Center kauft derzeit zusammen mit Radio 1 fast alle kleinen Sender in Slowenien auf - und so ist es auch Radio Alfa ergangen!

Nachdem ich http://radio-alfa.si/ aufgerufen habe, war es mir klar: Man wird zu Radio Center weitergeleitet - Radio Alfa gibts wohl damit nicht mehr und wieder eine Frequenz mehr für den immer größer werdenden Radio Center.

Standortdaten:
103,20 Slovenj Gradec/Rahtelov Vrh (sg) 1 kW
geht hier noch 0=2

Antworten:

tja, sehr schade...also Lokalradiosterben nicht nur in Italien ..

von - - am 25.01.2013 16:54
Nicht nur die 103,2 sondern eine viel weitreichendere Frequenz ist nun im Netz von Radio Center, nämlich die 107.8 vom 1700m hohen Plešivec (Uršlja gora) :eek:

Auf 107.8 soeben mit RDS _CENTER_ empfangen, geht ja hier in Graz als Ortssender...

:wall:

von DX-Project-Graz - am 25.01.2013 20:05
was war denn da vorher drauf auf der 107-.8?

von - - am 27.01.2013 10:49
Zitat
ParadiseFM
was war denn da vorher drauf auf der 107-.8?
Radio Alfa bzw. Velenje vom Ursulaberg/Plešivec (Uršlja gora).
LG
Franz aus Wien ;)

von Franz Brazda priv. - am 27.01.2013 10:58
Na gratuliere, das haben wir noch gebraucht.... Dabei war Radio Alfa tlw. garnicht so schlecht, manchmal ganz ein guter Mix, vorallem DJ Company Clubbing am Donnerstag Abend, naja.
RTL 102.5 Fan, die 103,2 geht bei dir so gut??!!!
Aber dem ganzen muss ich noch hinzufügen, dass kann erst seit einien Tagen so sein, weil letzte Woche war da definitiv noch Alfa drauf.

Zitat
Franz Brazda priv.
Zitat
ParadiseFM
was war denn da vorher drauf auf der 107-.8?
Radio Alfa bzw. Velenje vom Ursulaberg/Plešivec (Uršlja gora).

Richtig, bzw. Radio Alfa war im Split Modus mit Radio Velenje Empfangbar, nun ist es halt Radio Center mit Radio Velenje.
Kennt da jemand eigentlich den genauen Umschaltplan?

von MPDX - UnterkärntenDX - am 29.01.2013 08:55
Ja, den hat Amos in seinem neuen Blog veröffentlicht.

von andimik - am 29.01.2013 09:05
Zitat
andimik
Ja, den hat Amos in seinem neuen Blog veröffentlicht.


Aja, Danke!
Seltsam, dass (wieder) das alte RDS gesendet wird...

von MPDX - UnterkärntenDX - am 29.01.2013 09:22
Zitat
Unterkärnten DX - MPDX
Zitat
andimik
Ja, den hat Amos in seinem neuen Blog veröffentlicht.


Aja, Danke!
Seltsam, dass (wieder) das alte RDS gesendet wird...


Kann ich nicht ganz nachvollziehen, zumal am Freitagabend und Samstag Vormittag bereits _CENTER_ im RDS stand (selbst überprüft) - wer weiß, was da wieder für eigenartige Regelungen bestehen.

Slowenien ist eh komisch: Dort wird von 2-5 Uhr teilweise regionales RDS gesendet (mal nachts aufgefallen, als ich nach 2 Uhr unterwegs war) zB "CENTR_SL" statt "_CENTER_" bei Radio Center. Manche Center-Affiliates senden dann Regionalprogramm unter dem RDS des ehemaligen (aufgekauften) Programms. Ich checks nicht ganz...

Interessant wäre, ob die 103.2 auch __ALFA__ im RDS trägt. Matthias, kriegst du die noch stark ran?

von DX-Project-Graz - am 29.01.2013 09:48
Zitat
DX-Project-Graz
Interessant wäre, ob die 103.2 auch __ALFA__ im RDS trägt. Matthias, kriegst du die noch stark ran?


Nein, leider nicht (mehr) scheint mir schwächer geworden zu sein, als früher, kann aber auch mit dem heutigen Wetter zusammenhängen, derzeit bei mir leider nur in O-2/3 zu hören.

Hat Radio Center auch Interessante Programmangebote, ich habe den Sender bis jetzt nie soo wahrgenommen und im Program hab ich nicht wirklich spannendes gefunden....

von MPDX - UnterkärntenDX - am 29.01.2013 10:49
Radio Center ist so ziemlich der übelste Dudelfunk südlich der Alpen... von Bruno Mars bis Nik Kershaw, eine Mischung aus Ö3 und Kronehit.

Dabei war der früher richtig gut, um 2004....

von DX-Project-Graz - am 29.01.2013 11:15
Zitat
DX-Project-Graz
Slowenien ist eh komisch: Dort wird von 2-5 Uhr teilweise regionales RDS gesendet (mal nachts aufgefallen, als ich nach 2 Uhr unterwegs war) zB "CENTR_SL" statt "_CENTER_" bei Radio Center. Manche Center-Affiliates senden dann Regionalprogramm unter dem RDS des ehemaligen (aufgekauften) Programms. Ich checks nicht ganz...


Das hängt damit zusammen, dass das zwei Lizenzen sind.

So wie zB bei Radio Veseljak auch.

Der Plesivec geht als Ortssender (ich rede von Feldstärke) bis in den Raum Wörthersee.

von andimik - am 29.01.2013 15:07
Oje, das klingt nicht so Spannend, aber naja, wenn ich mal Lust auf Dudel hab und du sagst, dass Center eine Mischung aus OE3 und Kronehit is, dann würd ich eher Center einschalten, als einen der beiden....

von MPDX - UnterkärntenDX - am 30.01.2013 09:51
Zitat
andimik
Der Plesivec geht als Ortssender (ich rede von Feldstärke) bis in den Raum Wörthersee.


Genau, tlw. zwar mit einbrüchen. zb. im Süden von Klagenfurt, aber Grundsätzlich JA!

@Amos:
Oje, das klingt nicht so Spannend, aber naja, wenn ich mal Lust auf Dudel hab und du sagst, dass Center eine Mischung aus OE3 und Kronehit is, dann würd ich eher Center einschalten, als einen der beiden....

von MPDX - UnterkärntenDX - am 30.01.2013 09:53
Also, habe heute sie 103,2 aufs RDS getestet und es wird auch auf dieser QRG noch das alte RDS Alfa gesendet.
Sehr komisch, das ganze!

von MPDX - UnterkärntenDX - am 19.02.2013 11:46
RDS wurde auf der 107,8 (wieder) angepasst, nun ist auch das ALFA RDS Geschichte und wurde von Center ersetzt.

von MPDX - UnterkärntenDX - am 28.02.2013 09:27
Nachtrag: RDS ist lokal CENTER_K (für die Region Koroska/Kärnten).

Und auf der Webseite von Radio Center taucht nun eine neue Frequenz für Oberkrain auf: 107,4 MHz Lt. AKOS und BNetzA ist dies Ravni Valvazor mit 400 Watt.

Kann ich aber leider nicht überprüfen, da bei mir das Goldeck auf der gleichen Frequenz sendet.

Interessanterweise gehört die Frequenz nicht zu Center, sondern zu Rock Radio Ljubljana (HSG d.o.o.)

von andimik - am 15.02.2017 09:35
Zitat
andimik
Nachtrag: RDS ist lokal CENTER_K (für die Region Koroska/Kärnten).

Und auf der Webseite von Radio Center taucht nun eine neue Frequenz für Oberkrain auf: 107,4 MHz Lt. AKOS und BNetzA ist dies Ravni Valvazor mit 400 Watt.

Kann ich aber leider nicht überprüfen, da bei mir das Goldeck auf der gleichen Frequenz sendet.

Interessanterweise gehört die Frequenz nicht zu Center, sondern zu Rock Radio Ljubljana (HSG d.o.o.)


Sie ist nicht für Center sondern für Rock Radio in der AKOS Liste eingetragen und seit Sendestart von Rock Radio als solches in FMLIST eingetragen, lediglich mit der Abweichung, dass bei uns in FMLIST bislang Golnik 1 als Standort eingetragen ist.

von DX-Project-Graz - am 16.02.2017 09:24
Aber etwas sendet auf 107,4 in Slowenien, denn so schlecht ging die Antenne Kärnten bei mir noch nie.

von andimik - am 16.02.2017 10:03
Wie ich schon gesagt habe bzw wie die FMLIST dir auch Auskunft gibt sendet seit einigen Jahren Rock Radio auf 107.4!!

von DX-Project-Graz - am 16.02.2017 18:34
Ich werde es demnächst auf der anderen Seite testen und berichten, ob FMLIST zu ändern ist, da ich den Angaben von Center mehr glaube als der AKOS

von andimik - am 16.02.2017 19:57
Zitat
andimik
Ich werde es demnächst auf der anderen Seite testen und berichten, ob FMLIST zu ändern ist, da ich den Angaben von Center mehr glaube als der AKOS


Warum sollte denn nicht Rock Radio dort senden? Rock Radio gehört zur Gruppe um Hitradio Center und sendet auf 107.4, neben den anderen ex Radio Dur Frequenzen, seit Jahren!!

von DX-Project-Graz - am 18.02.2017 14:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.