Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Österreich
Beiträge im Thema:
84
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
andimik, DigiAndi, Zwölf, delfi, wolfgangF, Franz Brazda priv., speedy01, DX-Fritz, Buschberg, Cyberjack, ... und 12 weitere

Ab 26.10.2014: ORF komplett in HD

Startbeitrag von wolfgangF am 10.04.2014 20:38

In den Satelliten-News auf Sat 1 wurde berichtet, dass der ORF ab dem 26.10.2014 alle Regionalversionen von ORF2 sowie ORF III und ORF Sport Plus in HD aufschalten wird.

Weiß jemand, ob dann auch ORF2 Europe in HD ausgestrahlt wird?

Die 50 interessantesten Antworten:

Das wurde am 2.April schon im DVB-T2-Thread diskutiert.

Zu ORF2 Europe: Ich kann mir kaum vorstellen, dass man für den "Auslandsdienst" extra in teurem HD sendet, aber du kannst ja mal beim ORF nachfragen und hier berichten.

von Zwölf - am 10.04.2014 21:24
Danke im Namen aller, welche der DVB-T2 Thread nicht interessiert und deshalb erst mit diesen Thread über diese erfreuliche Meldung informiert wurden! :spos:

von DX-Fritz - am 10.04.2014 22:34
@wolfgangF
Also, wenns nach mir persönlich ginge bzw. wenn ich in dem zuständigen Entscheidungsgremium mit drin sitzen würde, dann würde ich ORF2 Europe komplett abschaffen und es stattdessen so machen wie die RAI in Italien:

Bei der RAI läuft es nach meinem Kenntnisstand so, dass immer dann verschlüsselt wird, wenn eine Sportübertragung, ein Spielfilm, oder eine Serie läuft, bei der das aus lizenzrechtlichen Gründen notwendig ist. Läuft aber eine Eigenproduktion, dann kann man die Verschlüsselung zumindest temporär aufheben, und zwar auf allen jeweils betroffenen Kanälen, und egal ob SD oder HD.

Auf den ORF übertragen könnte dass dann heißen: Auch einzelne Sendungen von ORF eins, zum Beispiel "Willkommen Österreich" (läuft eh auch auf 3sat ein paar Tage später), die ZIB 20 und 24, "Was gibt es Neues" oder "Dancing Stars" (ist eine Eigenproduktion und wird live aus dem ORF-Zentrum am Küniglberg übertragen) könnten dann unverschlüsselt laufen. Somit können Österreicher, die im Ausland leben, oder auch deutsche Zaungäste die hübsche Mirjam Weichselbraun in HD-Qualität bewundern ;).

In ORF2 sollten auf jeden Fall die Regionalprogramme "freigeschaltet" werden und diejenigen Sendungen, die bisher auf ORF2 E übertragen wurden. Es spricht lizenzrechtlich sicher nichts, aber auch gar nichts dagegen, wenn "Vorarlberg heute" unverschlüsselt läuft.

ORF Sport plus, wo ohnehin meist Randsportarten übertragen werden und die Lizenzen nicht so teuer sein dürften, könnte man vielleicht sogar annähernd rund um die Uhr unverschlüsselt übertragen, ebenso weite Teile des Kultursenders ORF III.

Die tollen Spielfilme und Serien sowie die Formel Eins im Einser bleiben dagegen über Satellit verschlüsselt und somit Zuschauern innerhalb Österreichs und im sehr nahen Grenzgebiet, da wo eben DVB-T noch geht und ins Kabel eingespeist wird, vorbehalten.

Damit könnte man doch leben, und es werden sogar noch Transponder-Gebühren gespart. Vielleicht könnte man den Verantwortlichen, wenn sie nicht sogar hier mitlesen, vorschlagen, im Oktober dann entsprechend zu verfahren.

Nebenbei bemerkt: Eben bei Dancing Stars über Kabel analog in Kempten (wird von DVB-T von Ehrwald-Zugspitze empfangen) sehr viele Aussetzer mit Pixel-Salat und hässliche Knackser im Ton. Haben das Problem andere Zuschauer auch, die hier im Forum mitlesen? Leider speziell bei eiser Sendung ist das schon öfters passiert. Woran mag das Problem liegen, an der Richtfunkstrecke vom Patscherkofel zur Zugspitze oder der Übertragungsstrecke, oder besteht hier mal wieder eine Schlamperei von Kabel Deutschland?

von Allgäuer1911 - am 11.04.2014 20:34
Zitat

Woran mag das Problem liegen, an der Richtfunkstrecke vom Patscherkofel zur Zugspitze oder der Übertragungsstrecke, oder besteht hier mal wieder eine Schlamperei von Kabel Deutschland?

Die Zugspitze ist in KE ja teilweise schon mit einer Stabantenne empfangbar; ich weiß zwar nicht wo genau die Kopfstation ist, nehme aber mal an, dass mit einer "richtigen" Antenne ein starkes Signal anliegen dürfte.
Von daher würde ich eher auf eine Störung in der Zuführung zum Sender tippen.
Selbst kann ich allerdings die Störung nicht bestätigen, da ich an meinem Allgäu-Wohnsitz kein Kabel habe und Richtung Zugspitze abgeschattet bin. Ich nehme mal an, du hast auch keine Möglichkeit zum Vergleich DVB-T direkt von der Zugspitze zu empfangen?

von Zwölf - am 11.04.2014 22:03
Zitat
andimik
Leider ist der Vorschlag lieb gemeint, aber das geht vertraglich leider nicht.


In welchem Vertrag ist das geregelt?

von DX-Fritz - am 12.04.2014 12:39
Ich hatte die große Hoffnung, dass nach der letzten Änderung des ORF-Gesetzes ORF2 Europe durch die ja dadurch erlaubte "Auffüllung der Lücken" wenigstens durchgehend ausgestahlt wird. Leider hat sich in dieser Hinsicht nichts getan (siehe auch meinen Thread ORF2 Europe).

@ Allgäuer1911:

Dein Vorschlag gefällt mir auch gut. Und ich verstehe es auch nicht, warum ORF Sport Plus und ORF III verschlüsselt sind. Der Sportkanal und TW1 als Vorgänger von ORF III waren doch auch frei empfangbar.

von wolfgangF - am 13.04.2014 09:52
Mal sehen, wie lange Cryptoworks noch sendet, spätestens dann wissen wir, ob der ORF nur zu faul ist, seine Sender tw. offen zu senden oder es nicht darf.

DX-Fritz: Das stand mal im DF-Forum, hab aber das trotz längerer Suche jetzt nicht gefunden. Teilweise Verschlüsselung geht aus vertraglichen Gründen nicht.

von andimik - am 14.04.2014 06:02
Zitat
andimik
DX-Fritz: Das stand mal im DF-Forum, hab aber das trotz längerer Suche jetzt nicht gefunden. Teilweise Verschlüsselung geht aus vertraglichen Gründen nicht.


Aber war das nicht zu Kirch's Betacrypt-Zeiten?

von DigiAndi - am 14.04.2014 18:55
Zitat
Zwölf
Die Zugspitze ist in KE ja teilweise schon mit einer Stabantenne empfangbar; ich weiß zwar nicht wo genau die Kopfstation ist, nehme aber mal an, dass mit einer "richtigen" Antenne ein starkes Signal anliegen dürfte.
Von daher würde ich eher auf eine Störung in der Zuführung zum Sender tippen.
Selbst kann ich allerdings die Störung nicht bestätigen, da ich an meinem Allgäu-Wohnsitz kein Kabel habe und Richtung Zugspitze abgeschattet bin. Ich nehme mal an, du hast auch keine Möglichkeit zum Vergleich DVB-T direkt von der Zugspitze zu empfangen?


Also die Empfangsstation steht in meiner unmittelbaren Nachbarschaft auf einem großen Plattenbau in der Zugspitzstraße. Ich habe auch teilweise Störungen im analogen Kabel bemerkt, glaube aber dass das eher an Kabel Deutschland liegt, denn daheim habe ich sowas noch nicht beobachtet.

Der Empfang in Kempten ist hingegen gar nicht so einfach...ich habe hier eine Kathrein VHF/UHF Kombiantenne am Balkon stehen (wohne ebenfalls in der Zugspitzstraße mit Wohnung richtung Süden) und habe ach hier große Probleme mit Aussetzern obwohl UKW wirklich gut rein kommt...da hat man wohl an der Strahlungsdiagrammen der TV-Sendeantennen optimiert...

Gruß,
Michael

von hit24_for_ever - am 14.04.2014 21:13
Zitat

Der Empfang in Kempten ist hingegen gar nicht so einfach...ich habe hier eine Kathrein VHF/UHF Kombiantenne am Balkon stehen (wohne ebenfalls in der Zugspitzstraße mit Wohnung richtung Süden) und habe ach hier große Probleme mit Aussetzern obwohl UKW wirklich gut rein kommt...da hat man wohl an der Strahlungsdiagrammen der TV-Sendeantennen optimiert...


Interessant. Meine Erfahrungen habe ich auf einem Bahnsteig im Hbf gemacht; also nur ca. 500 Meter weiter, allerdings schon ein paar Jährchen her. Vielleicht hat man inzwischen auf der Zugspitze tatsächlich eine "Optimierung" durchgeführt.

von Zwölf - am 14.04.2014 21:52
Zitat

Immerhin von Texas über den Atlantik mit dem Containerschiff bis ins ORF Zentrum.

Ach, das ORF-Zentrum hat einen Hafen in dem Containerschiffe anlegen? :D

von Zwölf - am 24.06.2014 13:26
Dazu passend heute ein kurzer Filmbeitrag in der Sendung "Tirol heute":

Tirol heute in HD (der Beitrag ist ca. eine Woche verfügbar)

von DX-Fritz - am 11.07.2014 21:14
Seit heute laufen auf denn Transponder 11273 H 22000
ORF3 Hd mit normalen Programm + EPG
ORF Sport HD mit normalen Programm +EPG
Die Bundesländer nur mit einer Vorschau

und denn Hinweis auf 26.10, 2014

von tuxer - am 31.07.2014 17:32
Näheres dazu kann hier, speziell auf der 2. Seite nachgelesen werden: klick

von DX-Fritz - am 01.08.2014 16:09
Aber komisch.

Wieso Irdeto und Cryptoworks.

Mit meiner neuen SKY Karte wirds wohl nicht
gehen das entschlüsseln.
Oder doch hmm mal schaun.

von speedy01 - am 02.08.2014 04:35
Zitat
delfi
Die Sky-Karte wird jedenfalls noch drankommen.
Stimmt auch bei einen Freund konnte ich ORF Sport + HD bzw. ORF III HD mit dem "tollen" Skyreceiver nicht hell bekommen. "Dieser Sender ist in keinen Skypaket enthalten". LG Franz aus Wien :confused:

von Franz Brazda priv. - am 02.08.2014 13:08
Diesen " tollen" SKY Reciver habe ich schon
auf die Seite gestellt.Meine Karte kommt da
so schnell nicht wieder rein. Ich verwende sie
auf meinem DR.HD Reciver diese sind GOLD
wert.
;)

Dieser SKY Reciver ist eine frechheit
der Sonderklasse.
Ich hab mich nur geärgert über das
Gerät,es ist auf keinen fall DXer freundlich.

von speedy01 - am 02.08.2014 13:29
Hier gehen die neue Kanäle trotz Cryptoworks Karte nicht auf. Das ganze hat nun eine weile auf ORF1 HD gelaufen und somit habe ich die neueste Entitlements. Geht es bei euch noch ?!

Edit: Der CAID 0D05 ist gar nicht aufgeschaltet. Dann muss ich es wohl erst gar nicht probieren ob es geht :(

von Jassy - am 03.08.2014 09:49
Im Moment aber auch nur, wenn man die Karte im "Cryptoworks-Modus" betreibt. Es sind noch nicht alle Verschlüsselungen vollständig aktiv, daher einfach abwarten.

von DigiAndi - am 03.08.2014 14:22
Zitat
wolfgangF
ORF2 Europe bleibt wohl nur in SD, oder?
Der "Teletext" in Full HD womöglich in 4K ! HI !!! LG Franz aus Wien :D

von Franz Brazda priv. - am 05.08.2014 19:25
Weil man für den Auslandsdienst bestimmt nicht mehr Geld ausgibt, als nötig. Gegen die Einschaltquoten von ORF2Europe dürften selbst ORF III und ORF Sport + die reinsten Massenprogramme sein.

von Zwölf - am 06.08.2014 21:02
Schon sehr schade, denn die Zusatzkosten dürften sich in Grenzen halten. Die Sendeabwicklung von ORF 2 ist ja sowieso schon lange in HD und ein paar MBit/s auf einem der Transponder sollten sich doch noch finden lassen...

von DigiAndi - am 07.08.2014 19:58
Was wird über Sat eigentlich während der nicht regionalisierten Zeit auf den Plätzen gesendet, auf denen sonst die HD-Regionalsendungen laufen werden? Da wäre ja vlt. wirklich Platz für eine HD-Variante von ORF2Europe.

von Zwölf - am 07.08.2014 21:54
Da läuft dann ORF2HD. Aber nur 1*
So bleibt für alle Kanäle genügend Kapazität für eine sehr gute Bildqualität. Während der Regionalzeiten muss man dann die Datenraten pro Kanal drastisch reduzieren.

von delfi - am 07.08.2014 23:18
also die ORF2 Programme laufen bei mir, jedoch nur mit den ORF Karten, bei welchen die Nummer mit C8.... beginnen. Bei der ORF Karte welche mit einer 0 beginnt, laufen die neuen Kanäle nicht.

Mit der alten Nagra S02 Karte von Sky wie auch mit der neuen V14 Karte von Sky laufen die Programme auch nicht. Da ist aber auch die entsprechende Verschlüsselung nicht aufgeschaltet.

von Satliebhaber - am 14.08.2014 17:21
Auf ORF III HD laufen immer wieder Hinweistrailer, während auf ORF III SD das reguläre Programm läuft. So zum Beispiel am gestrigen Day of Rock. Das Billy Joel-Konzert am Vormittag war nur im SD-Programm zu sehen. Das von Bruce Springsteen am Abend wurde auch im HD-Programm gezeigt, danach (kurz nach Mitternacht) wurden dort allerdings wieder nur Trailer gesendet.

von The Ed - am 16.08.2014 17:41
Vielleicht ist man draufgekommen, dass bereits einige Leute die neuen HD-Versionen gefunden und vor dem 25.10. angesehen haben. Vielleicht ist das ganze auch eine Rechte-Angelegenheit. Mit Tests wird das ja wohl weniger zu tun haben.

von delfi - am 17.08.2014 08:12
Zitat
The Ed
Auf ORF III HD laufen immer wieder Hinweistrailer, während auf ORF III SD das reguläre Programm läuft. So zum Beispiel am gestrigen Day of Rock. Das Billy Joel-Konzert am Vormittag war nur im SD-Programm zu sehen. Das von Bruce Springsteen am Abend wurde auch im HD-Programm gezeigt, danach (kurz nach Mitternacht) wurden dort allerdings wieder nur Trailer gesendet.
Das Hauptabendprogramm wird auf ORF III HD schon durchgeschaltet. Ich glaube die Wiederholungen aber nicht. LG Franz aus Wien :confused:

von Franz Brazda priv. - am 17.08.2014 08:21
Zitat
Franz Brazda priv.
...Das Hauptabendprogramm wird auf ORF III HD schon durchgeschaltet. Ich glaube die Wiederholungen aber nicht. LG Franz aus Wien :confused:
Gestern bei der alten 4:3 Aufzeichnung mit Marcel Prawy, Placido Domingo Staatsopern-Bühnenjubiläum waren alle besonders stark bzw. gut genährt da wieder die Umschaltung von 16:9 auf 4:3 nicht erfolgte. Bei der ORF III SD Variante hingegen schon, Eigenartig ? LG Franz aus Wien :confused:

von Franz Brazda priv. - am 18.08.2014 06:42
Lt. nozzels aus dem DF-Forum senden ab Beginn ORF2StHD und ORF2THD nativ in HD, evtl. noch ein drittes Programm.

ORF III HD wird gerade hergerichtet (Umbau der SAW).

ORF Sport + folgt im Sommer 2015 ... Das aufgeblasene Bild ist aber jetzt schon besser als SD.

von andimik - am 19.08.2014 06:48
http://www.infosat.de/digital-tv/orf-kapert-programmlisten?utm_medium=facebook&utm_campaign=Programme&utm_source=twitterfeed

Übel übel was da mit den Österreichern gemacht wird! DA täte ich den ORF aber Ignorieren, und mit einem Normalen HD receiver nur noch die Deutschen Programme gucken!!

Zwangs Programmlisten, die sich auch nicht ändern lassen! Bleibt nur die frage, und wenn sich mal an der Belegung was ändert? Update via Internet?

von Rheinländer - am 08.10.2014 15:21
Sowas mag ich auch nicht,siehe den Zwangsreciver von SKY.

Ich möchte mir die Senderliste schon selbst sortieren
können wie ich sie möchte und nicht wie sie vorbestimmt
wird durch irgendwen anderen.

von speedy01 - am 08.10.2014 15:54
Zitat
speedy01
Sowas mag ich auch nicht,siehe den Zwangsreciver von SKY.
.......
Beim SKY-Zwangsreceiver kannst aber zumindest bei der Favoritenliste 00-99 die Sender selbst sortieren, was bei der UPC-Box nicht möglich ist, da der vorgegebene Senderindex auch mit der Favoritenfunktion bleibt. Also bist mit der Skybox da besser dran. Auch wenn sie auch sehr lange beim Hochfahren braucht.
;)LG Franz aus Wien

von Franz Brazda priv. - am 08.10.2014 16:16
In dem Artikel wird das alles ein bisschen aufgebauscht. In den Guidelines steht z.B.
Zitat

The channel numbers 1 to 99 must not list any service that requires an activation from a third party in addition to the basic general activation by ORF-digital.

Es werden also nicht alle Privatsender benachteiligt, sondern nur die Pseudo-Free-TV-HD-Sender die auch nicht von allen empfangen werden können. Privatsender wie ATV HD oder Servus TV HD dürften nicht betroffen sein. Da ich kein besonderer Freund von Bezahl-Free-TV bin hält sich mein Mitleid in Grenzen; sollen sie ihre Programme halt kostenlos zugänglich machen.

Auch scheint die Reihung nicht so fix zu sein. Beispielsweise ist zu lesen:
Zitat

The HDTV IRD shall have a preinstalled channel list observing the requirements of lit. a) and b) in this chapter (“Mandatory Channel list”). However, the HDTV IRD may provide further preinstalled channel lists which do not have to observe the requirements of lit. b) (“Optional Channel list(s)”). For the sake of clarity, the requirements of lit. a), lit. c) and d) have to be observed by all channel lists.

In case the HDTV IRD provides more than one channel list, the Mandatory Channel list shall be offered as the first choice in the overall offer of channel lists. This requirement especially applies to the first time installation process.

Die Regelung für die Bezahl-Sender ab 100 wäre b) und gilt damit nicht für optionale Programmlisten.
Zitat

Within the channel list view, users shall be able to manually change the order of channels and insert, replace or delete channels at their discretion and therefore manually change the mapping of channel numbers to channel names.


Auch frage ich mich, wie man in dem Artikel zu der Aussage kommt, mehr als die Hälfte der ersten 50 Plätze wäre für den ORF reserviert. In den Guidelines steht:

Zitat

The service ORF 1 HD shall be listed on channel number 1.
One of the nine regional ORF2 HD services shall be listed on channel number 2 as follows: [...]
The remaining eight or all nine regional ORF 2 HD services as well as Hitradio OE3 and ORF2E service shall be listed under channel number 100 or at the end of the channel list, in subsequent order. [...]
The service ORF III HD shall not be listed above channel number 15.
The service ORF Sport + HD shall not be listed above channel number 20.


von Zwölf - am 08.10.2014 16:41
Zitat:
Zwangs Programmlisten, die sich auch nicht ändern lassen! Bleibt nur die frage, und wenn sich mal an der Belegung was ändert? Update via Internet?

Also ich mach mir da KEINE Sorgen. Ich lebe auch in Österreich und besitze KEIN Gerät mit irgendeinem komischen ORF-Logo.
Viel praktischer ist es da, bei der Programmierung einfach die Deutschland-Liste laden zu lassen. Die wenigen Österreicher kann man dann selber nach vorne schieben.

Und was HD Austria betrifft... Ich kenne keinen, der das hat. Sehr wohl aber kenne ich Leute, die HD+ haben. Komischerweise interessiert die Leute nämlich weniger die Österreich-Werbung. Viel spannender finden sie das, was ZWISCHEN den Werbeblöcken läuft.

von delfi - am 08.10.2014 17:59
Vorallem kann man HD+ völlig anonym per Prepaidkarte aufladen.

No GIS, have fun!

Immerhin wissen wir jetzt, daß der "Fernsehexperte" (© ORF) Weber, Pressesprecher der ORS ist.
Das ging aus einem Radiobeitrag hevor, den ich die Tage zu dieser Thematik gehört habe.

Der ORS gehört aber so langsam echt mal der Stecker gezogen, kaum zu glauben wo die überall die Finger drin und drauf haben.

M.

von Cyberjack - am 08.10.2014 22:45
Zitat:
Immerhin wissen wir jetzt, daß der "Fernsehexperte" (© ORF) Weber, Pressesprecher der ORS ist.

Das ist aber schon seit vielen Jahren bekannt und auch auf der ORS-Homepage nachzulesen. So gesehen ist das für mich keine Überraschung.

Ich glaube, pauschal sollte man nicht gegen die ORS schimpfen. Da sind schon gute Leute drinnen. Das Hauptproblem dürfte eher der Mehrheitseigentümer der ORS sein...

von delfi - am 09.10.2014 05:35
Nein, das Problem ist ein österreichisches!

Zuviel Filz, zuviel Politik, zuviel Freunderlwirtschaft.

Und die Einführung der zugangsbeschränkten Grundverschlüsselung durch die Hintertür auf Kosten der Konsumenten.

Die ORS hat viel zu viel Marktmacht, wie ja auch die RTR schon festgestellt hat.

Analog zu AT&T in den USA vor etlichen Jahren sollte die ORS zerschlagen werde, und so wieder ein fairer Wettbewerb im Land entstehen.
Wird aber nicht passieren, außer die EU-Kommision würde sich die ganze Sache mal ansehen.
Die Hoffnung stirbt zuletzt ...

M.

von Cyberjack - am 09.10.2014 07:21
Auf ORF2 Wien kam bei Wien heute gerade ein Betrag zum Thema HD ab 26.10.2014.
Angeblich besitzen 80% der Zuschauer in Wien HD-fähige Geräte, aber nur 25% schauen auch wirklich HD.

von Cha - am 22.10.2014 17:21
Zitat
Cha
Auf ORF2 Wien kam bei Wien heute gerade ein Betrag zum Thema HD ab 26.10.2014.
Angeblich besitzen 80% der Zuschauer in Wien HD-fähige Geräte, aber nur 25% schauen auch wirklich HD.


Habs auch nebenbei gesehn, ja, das ist korrekt, wobei die Dunkelziffer für nicht HD-Seher wsl. noch größer ist!

von MPDX - UnterkärntenDX - am 22.10.2014 17:28
Warum kann ich ORF III und Sport nicht in HD empfangen, ORF 1 und 2 dagegen schon?
Die Satfrequenzen sind richtig eingestellt. Liegt das am Conaxsystem?

von Gümpel - am 26.10.2014 08:10
Ich kann die beiden Programme via simpliTV (in Kärnten) auch nicht empfangen. Empfänger zeigte volle Signalstärk auf Kanal 23, aber C/N=0. Merkwürdig...

Wird auf Kanal 23 bereits ein Signal aufmoduliert?

von Unbekannter_DAB_Fan - am 26.10.2014 13:46
Zitat
Gümpel
Warum kann ich ORF III und Sport nicht in HD empfangen, ORF 1 und 2 dagegen schon?
Die Satfrequenzen sind richtig eingestellt. Liegt das am Conaxsystem?


Was hat der ORF mit Conax zu tun? Richtig, gar nichts.

Auf dem neuen SAT-Transponder gibt es keine Cryptoworks CA ID 0D05 für die alten ORF Karten, deswegen ist - wie andimik schreibt - eine neue Karte notwendig.

von Joe69 - am 27.10.2014 12:50
Da sieht man mal wieder wie wir als Gebührenzwangsverpflichtete verarscht werden:

http://mobil.vol.at/#!mobilenews/detail/4143440

Von wegen alles in HD beim ORF ....

M.

von Cyberjack - am 13.11.2014 10:41
Nächsten Monat startet Hitradio Ö3 TV in HD.

Nebenbei erwähnt am Ende dieses Beitrags:
https://www.dwdl.de/nachrichten/61656/orftochter_will_bezahlangebot_auf_satellit_ausweiten/

von Cha - am 25.05.2017 16:23
Und dann strahlt man die unverschlüsselten deutschen Programme parallel nochmal verschlüsselt aus? :rp: ;)
Spaß beiseite... Mal sehen, welche Programme man dann anbieten möchte. HD Austria gibt's ja schon, daher würde ich es als fraglich hinstellen, ob die Privaten Interesse daran haben...

von DigiAndi - am 25.05.2017 18:12
Evtl. werden sie ja wie über Antenne auch SRFzwei HD, PlayboyTV usw. anbieten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie an einem Preiskampf über Sat interessiert sind.

Das Antennen-SimpliTV dürfte das dann wohl eher schwächen; SimpliTV ist ja momentan schon teurer und bietet weniger HD-Programme als HD Austria.

von Zwölf - am 25.05.2017 21:44
Zitat
Cha
Nächsten Monat startet Hitradio Ö3 TV in HD.

Nebenbei erwähnt am Ende dieses Beitrags:
https://www.dwdl.de/nachrichten/61656/orftochter_will_bezahlangebot_auf_satellit_ausweiten/


Da würde ich mich über ORF2E in HD mehr freuen. Ö3TV ist je weitgehend nur Standbild :confused:

von wolfgangF - am 27.05.2017 18:17
Zitat
wolfgangF
Zitat
Cha
Nächsten Monat startet Hitradio Ö3 TV in HD.

Nebenbei erwähnt am Ende dieses Beitrags:
https://www.dwdl.de/nachrichten/61656/orftochter_will_bezahlangebot_auf_satellit_ausweiten/


Da würde ich mich über ORF2E in HD mehr freuen. Ö3TV ist je weitgehend nur Standbild :confused:

Naja, ORF2E dürfte die meisten GIS-Zahler nicht sonderlich interessieren. Und dank der vielen Teletext-Bilder auf ORF2E dürften sich auch in DE nur sehr wenige für ORF2E interessieren.

von Zwölf - am 27.05.2017 23:02
Passt nicht ganz hier rein.

Aber wie lange ist euer Kopfschütteln bei diesem Bescheid? Manche Beschwerdeführer wissen wohl nicht, dass ihr Anliegen veröffentlicht wird...

https://www.rtr.at/de/m/KOA350017034

von andimik - am 03.07.2017 14:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.