Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Österreich
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Habakukk, andimik, delfi, 102.1

Saalbach/Schattberg: Leistungserhöhung/Frequenzänderung

Startbeitrag von Habakukk am 23.09.2014 10:57

Dem heutigen BNetzA-Update zufolge plant der ORF die Korrektur seiner Oe1-Frequenz in Saalbach von 90,5 auf 90,4.

http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,1252634,1252679#msg-1252679

Zitat
Jassy
UKW

ÖSTERREICH:
Neu (A): 90,4 Saalbach (123818, 472204), 2010m, 24m, 25W, D 50-110


Hat jemand eine Idee, warum?

Antworten:

Re: Frequenzkorrektur Oe1 Saalbach

Vermutl. die Antenne Tirol aus Sankt Johann auf 90.6 ? die waere dann zu nahe an 90.5 drann?

von 102.1 - am 23.09.2014 11:36

Re: Frequenzkorrektur Oe1 Saalbach

Solche Korrekturen möge der ORF auch an anderen Standorten machen, dann gäbe es auf UKW wieder mehr Platz für Private.

Aber wird er von sich auch natürlich nicht machen :mad:

von andimik - am 23.09.2014 13:22

Re: Frequenzkorrektur Oe1 Saalbach

Zitat
Jassy
UKW:

ÖSTERREICH:
In Saalbach hat man die Frequenz 90,4 auf 90,5 korrigiert. Ansonsten hat sich da nichts getan. Leistung und Diagramm sind das gleiche.


http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,1273733,1273891#msg-1273891

Nach Änderung von 90,5 auf 90,4 nun also wieder zurück.
D.h., also doch keine Frequenzkorrektur für Ö1?

von Habakukk - am 16.01.2015 10:57

Re: Frequenzkorrektur Oe1 Saalbach

Zitat:
Solche Korrekturen möge der ORF auch an anderen Standorten machen, dann gäbe es auf UKW wieder mehr Platz für Private.

Weiß nicht, ob das so toll wäre. Dann wird noch mehr verstopft. Und dass gute, wirtschaftlich tragfähige Frequenzen geschaffen werden würden, davon ist ohnehin kaum auszugehen.

von delfi - am 17.01.2015 09:30

Re: Frequenzkorrektur Oe1 Saalbach

Dazu passt

https://www.rtr.at/de/m/KOA180015006

von andimik - am 13.03.2015 11:55
Zitat
andimik
Dazu passt

https://www.rtr.at/de/m/KOA180015006


Zitat
RTR
Der ORF beantragt eine Leistungserhöhung für den in Betrieb befindlichen Sender SAALBACH (Schattberg) mit den Frequenzen 90,5 MHz (für die Ausstrahlung des Programms Ö1), 95,8 MHz (Radio Salzburg) und 99,3 MHz (Ö3), wobei die übrigen technischen Parameter für alle drei Frequenzen gleich bleiben.


Vermutlich hat die Leistungserhöhung zwischenzeitlich statt gefunden, da ich neuerdings auf 99,3 MHz ein Ö3-Signal empfangen kann, das zuvor m.W. nicht da war.

von Habakukk - am 11.07.2017 06:27
Auf 90,5 empfange ich auch Ö1 aus Saalbach, wobei hier tlw. auch der Sender Hallwang zu hören ist (schwer zuzuordnen).

Auch auf 104,9 kann ich Saalbach/Schattberg nun mit Kronehit empfangen.

Das ganze ist hier relativ schwierig, da auf gleicher Frequenz Schärding mit ziemlich starkem Signal daher kommt, das noch dazu an den Alpen wieder retour reflektiert wird (damit also auch aus Südrichtung empfangbar ist).

Unterscheiden lassen sich die beiden Standorte auch nur während der Regionalsendungen, z.B. wenn sich Oberösterreich Donnerstag abends für Übertragungen aus der Disco ausklinkt.

So konnte ich gestern abend eindeutig zwei Signale ausmachen:
- 1 x Kronehit aus Schärding mit Disco-Übertragung, parallel zu Linz 92,6
- 1 x Kronehit aus Saalbach mit dem normalen Programm, parallel z.B. zu St.Johann 105,1

von Habakukk - am 28.07.2017 08:13
Dann hat sich dein Warten gelohnt :spos:

von andimik - am 28.07.2017 09:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.