Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Österreich
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
DX-Fritz, andimik, Habakukk, Franz Brazda priv., Günter Lorenz, Manager., tf42, StephanUndSo, MPDX - UnterkärntenDX, Cha

Wien: RDS

Startbeitrag von Günter Lorenz am 01.05.2015 21:35

Mehrteilige oder gar dynamische PS sind im RDS-Standard nicht vorgesehen, aber seit es Ö3, hr3, die Sender der SRG und die großen französischen Networks machen, ist das Kind sowieso im Brunnen.
Nun hat man auch auf 94.0 einen neuen RDS-Coder im Einsatz, und der pustet munter diverse Blöcke raus:
_ORANGE_ _94.0_ -ORANGE-
Hat die Sache System?

Auf der 104.2 tut sich ähnliches, da wird jetzt auch _ENERGY_ _104,2__ abgesetzt.

73,
Günter

Antworten:

Zitat
Günter Lorenz
......
Auf der 104.2 tut sich ähnliches, da wird jetzt auch _ENERGY_ _104,2__ abgesetzt.
....
Radio Energy hat nur mehr den statischen "_ENERGY_" Text, da ja in Nö zusätzlich 2 Funzeln
Mistelbach 90,5 und Hornsburg 91,1 in Betrieb gegangen sind. LG Franz aus Wien ;)

von Franz Brazda priv. - am 02.05.2015 07:41
Aber das dynamische RDS ist bei uns schon lange Standard, das machen sehr viele Sender, aber das RDS von Orange ist nicht neu, das ist schon lange so...

von MPDX - UnterkärntenDX - am 02.05.2015 14:19
@ MPDX - UnterkärntenDX - OE8MPR
Danke für die Aufklärung. Leider haben die FMLIST-Redakteure davon offenbar nichts mitbekommen, vielleicht ist ja nicht bekannt, daß uns so was interessiert. Im Mai 2014 und viele Male davor hatte ich Orange nur mit -ORANGE- als PS beobachtet.

Folgende Sender sind aktuell mit mehrteiligem PS in FMLIST / Sender-Tabelle hinterlegt. Fehlen welche?

Ö3
KroneHit
Orange 94,0
Antenne Kärnten
Antenne Salzburg
Antenne Steiermark
Energy 94,0
Energy 104,2
radio freequenns
Radio Grün Weiß
NJOY Radio 88.2 fm
Radio Agora
Radio FRO
ORF Radio Oberösterreich
Radio Osttirol
ORF Radio Tirol
Radio West
Radio Soundportal
Radio Stephansdom
Welle 1 Innsbruck (reg. Außerfern)

Ich hatte auch eine ganz konkrete Frage gestellt: Hat der dynamische mehrteilige PS bei Orange einen systematischen Aufbau? D.h. wiederholen sich die Blöcke in einer bestimmten Abfolge?
Ich vermute: -ORANGE- __94.0__

73,
Günter

von Günter Lorenz - am 02.05.2015 19:41
ORF Radio Agora fehlt auch noch.

Das alles ist aber nicht dynamisch, denn das ist tatsächlich verboten.

von andimik - am 02.05.2015 23:28
Zitat
andimik
Das alles ist aber nicht dynamisch ...


Was ist es dann? :eek:

von DX-Fritz - am 03.05.2015 07:25
Zitat
DX-Fritz
Zitat
andimik
Das alles ist aber nicht dynamisch ...


Was ist es dann? :eek:

Dynamisch wäre es, wenn im RDS dynamische Informationen wie z.B. der aktuelle Titel, Wetter, Verkehr, etc. angezeigt werden.
Bei den oben genannten Sendern wechselt zwar die Anzeige, die Informationen ändern sich jedoch nicht und sind deshalb statisch ;)

von StephanUndSo - am 03.05.2015 08:09
Also unter dynamisch verstehe ich auch eine laufende Änderung im RDS-Text. Das hat mit dem Inhalt überhaupt nichts zu tun. Verboten ist blos wenn am RDS-Sendername zusätzlich der Titel, Wetter, Verkehr, etc. angezeigt wird. LG Franz aus Wien ;)

von Franz Brazda priv. - am 03.05.2015 08:58
Genau, das ist alles statisch.

von andimik - am 03.05.2015 10:42
Zitat
Franz Brazda priv.
Zitat
Günter Lorenz
......
Auf der 104.2 tut sich ähnliches, da wird jetzt auch _ENERGY_ _104,2__ abgesetzt.
....
Radio Energy hat nur mehr den statischen "_ENERGY_" Text, da ja in Nö zusätzlich 2 Funzeln
Mistelbach 90,5 und Hornsburg 91,1 in Betrieb gegangen sind. LG Franz aus Wien ;)


Die 104,2 von Energy hatte ich eigentlich schon am 16.4. nach einer Meldung von MHM auf statisch " _ENERGY_" abgeändert. Diese Änderung wurde offenbar durch einen eingepflegten etwas älteren Pira-Scan überbügelt. Naja, shit happens! Hat sich ungünstig überschnitten.

von Habakukk - am 03.05.2015 14:30
Zitat
Günter Lorenz
Auf der 104.2 tut sich ähnliches, da wird jetzt auch _ENERGY_ _104,2__ abgesetzt.


Was heißt "jetzt"? Schon 2009, als ich mal durch Wien gefahren bin, war dieser wechselnde PS on air.

von Cha - am 03.05.2015 16:56
@ Günter Lorenz:

Das zweiteilige PS bei Orange 94,0 und Energy 104,2 hatte ich vor 2 Jahren auch beobachtet und weil es in der FMLIST fehlte nebenan im Hauptforum gemeldet. ;)

---> http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,367040,1209876#msg-1209876


Im Mai 2013 war das:

'_ORANGE_' / '_"94,0"_'
'_ENERGY_' / '_104,2__'

von Manager. - am 03.05.2015 17:27
Zitat
Manager.
@ Günter Lorenz:

Das zweiteilige PS bei Orange 94,0 und Energy 104,2 hatte ich vor 2 Jahren auch beobachtet und weil es in der FMLIST fehlte nebenan im Hauptforum gemeldet. ;)

---> http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,367040,1209876#msg-1209876


Im Mai 2013 war das:

'_ORANGE_' / '_"94,0"_'
'_ENERGY_' / '_104,2__'


Das war im März. Daraufhin hatte ich beides auch eingetragen (06.03.2014). Der zweiteilige Code von Orange flog kurz drauf (06.05.2014) schon wieder raus, warum auch immer.

von Habakukk - am 03.05.2015 18:09
Zitat
Franz Brazda priv.
Verboten ist blos wenn am RDS-Sendername zusätzlich der Titel, Wetter, Verkehr, etc. angezeigt wird.


Nein, das ist nicht ganz richtig. In der DIN EN 62106 ist zu lesen:

Der Programmname (PS) besteht aus nicht mehr als 8 Zeichen und dient zur
statischen Darstellung auf dem Display des Empfängers. ... Die
Verwendung des PS für die Übertragung eines anderen Textes als eines
einzelnen Namens mit 8 Zeichen ist nicht zulässig.
Der PS darf nur für die Kennzeichnung des Programmes verwendet werden.
Er darf nicht für andere Informationen in sequentieller Form verwendet
werden.
Ein Wechsel des PS ist nur in größeren Abständen (also nicht im Takt
einiger Sekunden) zulässig und nur in solchen Fällen, wo beispielsweise
sich zwei Sender eine Frequenz teilen oder ein Lokalsender zeitweise das
Programm eines überregionalen Senders übernimmt.


von DX-Fritz - am 03.05.2015 22:49
Zitat
Franz Brazda priv.
Verboten ist blos wenn am RDS-Sendername zusätzlich der Titel, Wetter, Verkehr, etc. angezeigt wird.


Noch etwas:
Es nicht verboten, sondern nur nicht zulässig. Es ist also nicht strafbar, da es nur eine Norm ist. Deshalb gibt es genügend Sender, welche gegen diese Norm verstoßen, zumal sie keine Konsequenzen befürchten müssen.

von DX-Fritz - am 04.05.2015 10:21
Wir reden hier von Österreich, daher siehe https://www.rtr.at/de/m/RDSPS

von andimik - am 04.05.2015 11:22
Zitat
andimik
Wir reden hier von Österreich, daher siehe https://www.rtr.at/de/m/RDSPS


In dem verlinkten Beitrag erkennt auch die RTR die Gültigkeit der Norm EN 62106 an und führt dazu lediglich aus, dass sich die mehrzeilige Aussendung des PS in Österreich eingebürgert hat.

Interessant der abschließende Satz:

Zitat
RTR
Es ist daher festzuhalten, dass auf die Aussendung von mehr als acht Zeilen kein Rechtsanspruch besteht und dass ein Tolerieren dieser Übertretung durch die Fernmeldebehörde davon abhängen wird, ob sie von allen Marktteilnehmern in diszipliniertem Ausmaß betrieben wird.


Es wird also auch von der RTR von einer Übertretung gesprochen, die unter gewissen Voraussetzungen lediglich und nur unter bestimmten Voraussetzungen toleriert wird.

Im übrigen scheint es der RTR noch nicht aufgefallen zu sein, dass in diesem Satz ein sinnentstellender Schreibfehler enthalten ist ("acht Zeilen" anstelle von "acht Zeichen" )

von DX-Fritz - am 04.05.2015 12:37
Radio Stephansdom (nunmehr: radio klassik Stephansdom) sendet seit gestern 01.06.2015 auf UKW 107.3 MHz ein neues, mehrteiliges RDS-PS:

_RADIO__
KLASSIK_
STEPHANS
__DOM___
(erscheint im Display jeweils "zentriert" )

PTY: Classical Music

Einen neuen Webauftritt gibt es lt. Radiotext auch:
http://www.radioklassik.at

von tf42 - am 02.06.2015 03:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.