Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Österreich
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
andimik, delfi

HbbTV ORF

Startbeitrag von delfi am 02.12.2015 15:06

Morgen wird in Wien der neue HbbTV-Service des ORF vorgestellt.

Auf Sendung ist er allerdings schon seit heute vormittag.

Antworten:

Auf http://orfhbbtv.orf.apa.net/orf/portal/index.html kann man ihn schon mal am PC erleben, es wird aber nicht immer ein Inhalt dargestellt, meist ist es nur weiß. Woran das liegt, kann ich nicht sagen. Auch das ORF-Logo fehlt, das wird vermutlich nur über DVB gesendet.

Interessant ist, dass beim Starten am Handy der rote Punkt und HbbTV + NEWS angezeigt wird, am PC aber der rote Punkt und das Wort Portal (das kenne ich bisher)



Einige Bilder (Navigation)

http://orfhbbtv.orf.apa.net/orf/hbbtvlib_2/gfx/spritesheet.png
http://orfhbbtv.orf.apa.net/orf/portal/gfx/spritesheet.png

Und noch was Interessantes: Das Fenster ist optimiert für 720p, nicht für 1080p

Mit den Pfeiltasten kann man navigieren, ich hab aber nicht rausgefunden, wie die Rote und Grüne Taste zu drücken ist. Aber mit Pfeil oben kommt man von einer Meldung auf die Hauptseite. Jedoch vom TTX zur Hauptseite weiß ich nicht.

Was leider nicht schön ist, ist Werbung (für Flimmit).

Wenn jemand das mit DVB-T/T2 und einem PC probieren möchte, der DVBViewer hat ein kostenpflichtiges MHEG5/HbbTV-Plugin.

von andimik - am 02.12.2015 15:28
HbbTV lobt sich selbst:

Zitat
HbbTV
ORF-HbbTV mit neuem Design und zusätzlichen Inhalten

Der ORF hat seinem HbbTV-Portal ein neues Design verpasst und die Inhalte des Angebots erweitert. Seit 2011 wurden in Österreich bereits 1,4 Millionen HbbTV-taugliche Fernsehgeräte verkauft. Dieser Entwicklung wolle man Rechnung tragen, der ORF mache damit einen „weiteren Schritt ins Smart-TV-Zeitalter“, hieß es heute anlässlich der Präsentation der Neuerungen.

[usw.]


Welch Zufall, dass sie im fast gleichen Design auch auf http://orf.at/m/stories/2312737/ zu lesen ist ...

Mir fallen auf die Schnelle mehrere Mängel ein, da machen es die deutschen Sender viel besser.

Außerdem ist zwingend eine Internetverbindung notwendig. :mad: Das ist deswegen sehr bedauerlich, da nun die Bitrate für HbbTV auf 0,5 MBit erhöht wurde, ohne, dass es einen Mehrwert hat.

Denn HbbTV funktioniert auf SimpliTV (man braucht kein Modul dafür) bei ARD, ZDF, arte, ProSieben und Sat.1 auch mit Bitraten unter 50 kBit.

von andimik - am 03.12.2015 13:56
Naja... das Gelbe vom Ei ist das Ganze überhaupt nicht. Vor allem ist die Startseite unübersichtlich. Dann fällt noch die grausige Schrift auf.

von delfi - am 03.12.2015 23:43
Immerhin funktioniert die Newsseite nun offline auch. Aber im Vergleich zum Informationsgehalt des offline seit den 80ern verfügbaren Teletext ist HbbTV ein Witz.

von andimik - am 04.12.2015 05:31
oder nur das österr. HbbTV? Wenn ich dran denke, wie toll man das ganze früher bei MHP gemacht, frage ich mich schon, warum man bei HbbTV beim ORF nicht mehr zusammenbringt.Armutszeugnis.

von delfi - am 04.12.2015 21:58
Das HbbTV Angebot heißt übrigens nun ORF Smart, daher auch die neue Einblendung.

http://digital.orf.at/show_content.php?sid=363
https://futurezone.at/digital-life/orf-smart-neuer-name-fuer-hbbtv-angebot-des-orf/244.602.564

von andimik - am 02.03.2017 06:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.