Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Österreich
Beiträge im Thema:
71
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
HeibelA, RTL 102.5 Fan, andimik, DX-Project-Graz, Habakukk, delfi, Mc Jack, Jassy, Peter Schwarz, Peter_P., dxbruelhart

Bandscan St.Urban a.See (Kärnten)

Startbeitrag von HeibelA am 15.09.2007 13:43

Servus !

ich habe meinen Urlaub dieses Jahr in St.Urban am See bei Feldkirchen in Kärnten verbracht. Genauer gesagt im Ortsteil Zwattendorf. Dies liegt in einem kleinen Hochtal hoch über dem Glantal. D.h. prinzipiell guter Empfang nach Süden, aber durch die kleine Hügelkette, die das Tal begrenzt, kommen doch viele Sender etwas verzerrt.
Ich hatte den Roadstar dabei und bin das UKW-Band zwei,dreimal durchgegangen.
Es sind bestimmt ein paar Fehler drin und ich bitte auch die vielleicht ungewöhnliche Einteilung zu entschuldigen. Letzte Spalte bedeutet Gesamteindruck. Auch sind mir dann ein paar Tropo-Empfänge reingerutscht. Ich hoffe es interessiert euch trotzdem.

Los geht es :


87,6 I R.Maria Monte Forno 1 KW O=3
87,7 A Ö 1 Maria Saal 0,01 2
88,0 SVN Slovenija 1 Krim 5 2
88,3 I RAI 1 Mte. Lussari 0,25 2
88,4 SVN R. 1 Krvavec 2 2
88,5 SVN Slovenija 1 Porhorje 5 3
88,8 A Ö 3 Viktring 0,05 4
89,3 A R.Kärnten Steuerberg 0,04 3
89,6 A Ö 3 Brückl 0,1 4
89,7 A Ö 1 Villach 0,25 3
90,0 SVN Slovenija 1 Plesivec 10 4
90,4 A Ö 3 Dobratsch 100 5
90,9 A Ö 1 Viktring 0,05 2
91,1 I R.Metro Galzignano Terme 1 2 (Tropo?)
91,3 HRV HRT HR 1 Mirkovica 30 2
91,8 SVN Slovenija 1 Krvavec 100 2
91,9 A Ö 1 Steuerberg 0,04 4
92,3 I RAI 2 Mte. Lussari 0,25 2
92,4 SVN VAL 202 Plesivec 10 4
92,8 A Ö 1 Dobratsch 100 5
93,1 SVN R.Maribor Pohorje 3 2
93,2 A Ö 1 Brückl 0,1 3
93,5 SVN VAL 202 Krim 5 3
93,8 A R.Kärnten Maria Saal 0,01 3
94,2 I RAI 2 Mte.Priessnig 0,2 3
94,5 A R.Kärnten Wolfsberg 1,5 3
94,8 A R.Kärnten Brückl 0,1 3
95,2 A R.Harmonie Pyramidenkogel 1 5
95,4 A R.Steiermark Schöckl 80 2
95,7 A R.Kärnten Viktring 0,05 4
96,1 A Ant.Kärnten Brückl 0,1 3
96,3 I RAI 3 Mte.Lussari 0,25 2
96,5 SVN Slovenija 3 Krim 5 2
96,7 A Ö1 Wolfsberg 1,5 3
96,9 SVN VAL 202 Pohorje 5 2
97,0 A R.Kärnten Zell/Pfarre 0,02 2
97,2 SVN Koroski R. Plesivec 1 4
97,45 I Stella FM Vicenca 1 2 (Tropo?)
97,8 A R.Kärnten Dobratsch 100 5
98,1 I Virgin R. Mte.Priessnig 0,5 3
98,4 A Ö 3 Steuerberg 0,04 4
98,8 A R.Dva-Agora Viktring 0,05 4
99,1 I R.Maria Mte. Forno 1 4
99,3 HRV HRT-HR 1 Ucka 80 2
99,5 A Ö 3 Wolfsberg 1,5 4
99,9 SVN VAL 202 Kum 30 2
100,1 SVN Slovenija 1 Pec 5 4
100,6 A R.Dva-Agora Brückl 0,1 3
100,7 SVN VAL 202 Trziz 0,2 3
101,1 I RTL Mte.Forno 0,5 3
101,4 SVN Slovenija 3 Plesivec 10 4
101,6 A Kronehit Villach 0,62 3
101,9 I R.Deejay Mte. Lussari 0,5 3
102,1 A Ant.Kärnten Steuerberg 0,04 3
102,3 A FM 4 Wolfsberg 1,5 4
102,5 A Ö 3 Maria Saal 0,01 3
102,5 I RTL Mte.Lussari 0,5 3
102,9 A FM 4 Dobratsch 100 5
103,2 SVN R. Alfa Slovenj Gradec 1 3
103,4 A Kronehit Bleiburg 0,098 3
103,7 A Kronehit Pyramidenkogel 1 5
104,3 A Ant.Kärnten Wolfsberg 1,5 3
104,5 I RTL Mte.Forno 5 5
104,9 A Ant.Kärnten Dobratsch 100 5
105,2 I R.Radicale Mte.Lussari 5 4
105,5 A R. Dva-Agora Dobratsch 100 5
105,7 SVN Slovenija 3 Nanos 50 3
106,0 SVN Slovenija 3 Pec 5 4
106,4 I R. 24 Mte. Lussari 10 4
106,6 A R.Dva-Agora Zell/Pfarre 0,02 3
106,7 HRV HKR Katolicki Ucka 3 2
106,8 A R.Dva-Agora Wolfsberg 1,5 4
107,1 A R.Harmonie Viktring 0,05 4
107,3 SVN R.Ognjisce Boc 2 2
107,6 A Kronehit Villach 0,2 4
107,8 SVN R.Velenje Plesivec 0,4 4

Die 50 interessantesten Antworten:

St. Urban kenn ich gut. Das letzte Tropo (mit passablen Empfängen) habe ich aber in Kärnten vor 3 Jahren erlebt, sowas ist hier seltener als Sporadic E.

Trzic VAL 202 bezweifle ich, bist du dir sicher? Es wird wohl die RAI mit dem Triester Programm gewesen sein.

von andimik - am 18.09.2007 19:01
Bei den VAL 202 - Empfängen dachte ich zwar immer die Ansagen abgewartet zu haben, bin mit aber speziell bei der 100,7 nicht mehr sicher. Dadurch, dass der Roadster kein RDS hat, musste ich auf "traditionelle" Weise arbeiten und halt auf Ansagen warten, bzw mit anderen Frequenzen vergleichen.
Einmal habe ich eine rätselhafte Frequenz im Autoradio eingestellt und bin solange Richtung Simonhöhe hochgefahren, bis das RDS ansprang, sehr zur Belustigung meiner Familie.
An zwei Tagen hatte ich dort richtig Tropo. Das merkte ich jedoch nicht gleich, da ich die normale Empfangssituation auch nicht kannte. Bei Stella FM beispielsweise mit der vielen Werbung für Läden in Vicenca dachte ich mir auch nicht viel, bis ich im Auto mal in den Atlas schaute !

von HeibelA - am 19.09.2007 05:57
Ich meinte, diese Empfänge waren kein Tropo, die Sender gehen immer.

Wenn mal wieder irgendwann einmal wieder Tropo ist, dann werde ich das auch brav melden ...

Auf meiner Seite sind fast alle Sender aufgeführt, die du empfangen konntest.

von andimik - am 20.09.2007 17:52
Ich war dieses Jahr wieder in St. Urban im Urlaub und habe auch den Roadstar wieder dabei gehabt. Da ich diesmal am gleichen Ort etwas ausführlicher gescant habe, kamen ein paar Sender hinzu, die ich mit "NEU" oder "2008" gekennzeichnet habe. Außerdem habe ich die Entfernungen dazugeschrieben.
Hier also der aktualisierte bzw. ergänzte Bandscan:

87,6 I R.Maria Monte Priessnig 2 kW O=3 Entfernung 54 km
87,7 A Ö 1 Maria Saal 0,02 kW O=2 18 km
87,9 A Ö 3 Spittal/Drau-Goldeck 3 kW O=2 54 km NEU
88,0 SVN Slovenija 1 Krim 5 kW O=2 94 km
88,1 I RAI 1 Mte. Venda 150 kW O=2 245 km NEU
88,2 I R. Sorriso Caneva-Col Gaiardin 1 kW O=2 157 km NEU
88,3 I RAI 1 Mte. Lussari 0,25 kW O=2 58 km
88,4 SVN R. 1 Krvavec 2 kW O=2 57 km
88,5 SVN Slovenija 1 Porhorje 5 kW O=3 111 km
88,8 A Ö 3 Viktring 0,05 kW O=4 22 km
88,9 I RAI 1 Mte. Priessnig 0,03 kW O=3 54 km NEU
89,3 A R.Kärnten Steuerberg 0,04 kW O=3 5 km
89,6 A Ö 3 Brückl 0,05 kW O=4 26 km
89,7 A Ö 1 Villach 0,25 kW O=3 29 km
90,0 SVN Slovenija 1 Plesivec 10 kW O=4 68 km
90,2 I Deejay Aviano-Bornuss 1 kW O=2 145 km NEU
90,4 A Ö 3 Dobratsch 100 kW O=5 41 km
90,6 SVN R. 1 Nova Gorica 0,2 kW O=2 95 km NEU
90,9 A Ö 1 Viktring 0,05 kW O=2 22 km
91,1 I R.Metro Galzignano Terme 1 kW O=2 249 km
91,2 A Ö 1 Schöckl 80 kW O=2 110 km NEU
91,3 HRV HRT HR 1 Mirkovica 30 kW O= 2 175 km
91,4 I RMC Castel San Pietro Therme 1 kW O= 2 338 km NEU
91,6 HNG Slager Radio Vosvar-Hegyhatsal 1 kW O= 2 190 km NEU
91,8 SVN Slovenija 1 Krvavec 100 kW O= 2 57 km
91,9 A Ö 1 Steuerberg 0,04 kW O= 4 5 km
92,0 I RTL 102,5 Rovigo oder Castel S.Pietro 1 kW O=2 269km oder 338km NEU
92,1 SVN R. Gorenc Jesenice/Mezalla 0,05 kW O= 2 37 km NEU
92,3 I RAI 2 Mte. Lussari 0,25 kW O= 2 58 km
92,4 SVN VAL 202 Plesivec 10 kW O= 4 68 km
92,8 A Ö 1 Dobratsch 100 kW O= 5 41 km
93,1 SVN R.Maribor Pohorje 3 kW O= 2 111 km
93,2 A Ö 1 Brückl 0,1 kW O= 3 26 km
93,3 HRV HRT HR 2 Mikrovica 30 kW O= 2 175 km NEU
93,4 I RAI Parlamento Serramazzoni 1 kW O= 2 370 km NEU
93,5 SVN VAL 202 Krim 5 kW O= 3 94 km
93,6 I M2O Caneva 1 kW O= 2 157 km NEU
93,8 A R.Kärnten Maria Saal 0,01 kW O= 3 18 km
94,1 SVN Slovenija 1 Kum 30 kW O= 3 102 km NEU
94,2 I RAI 2 Mte.Priessnig 0,2 kW O= 3 54 km
94,5 A R.Kärnten Wolfsberg 1,5 kW O= 3 61 km
94,8 A R.Kärnten Brückl 0,05 kW O= 3 26 km
94,9 HRV HRT HR 1 Pepuk 10 kW O= 2 317 km NEU
95,2 A R.Harmonie Pyramidenkogel 1 kw O= 5 16 km
95,4 A R.Steiermark Schöckl 80 kW O= 2 110 km
95,7 A R.Kärnten Viktring 0,05 kW O= 4 22 km
96,1 A Ant.Kärnten Brückl 0,05 kW O= 3 26 km
96,3 I RAI 3 Mte.Lussari 0,25 kw O= 2 58 km
96,5 SVN Slovenija 3 Krim 5 kW O= 2 94 km
96,7 A Ö1 Wolfsberg 1,5 kW O= 3 61 km
96,9 SVN VAL 202 Pohorje 5 kW O= 2 111 km
97,0 A R.Kärnten Zell/Pfarre 0,02 kW O= 2 35 km
97,2 SVN Koroski R. Plesivec 1 kW O= 4 68 km
97,4 I Stella FM Vicenca 1 kW O= 2 244 km(bisher 97,45)
97,8 A R.Kärnten Dobratsch 100 kW O= 5 41 km
98,1 I Virgin R. Mte.Priessnig 0,5 kW O= 3 54 km
98,4 A Ö 3 Steuerberg 0,04 kW O= 4 5 km
98,8 A R.Dva-Agora Viktring 0,05 kW O= 4 22 km
99,1 I R.Maria Mte. Forno 1 kW O= 4 43 km
99,3 HRV HRT-HR 1 Ucka 80 kW O= 2 163 km
99,5 A Ö 3 Wolfsberg 1,5 kW O= 4 61 km
99,9 I RAI 4 Mte.Priessnig 0,03 kW O= 2 54 km
100,1 SVN Slovenija 1 Pec 5 kW O= 4 43 km
100,5 I R. Company Teolo/Mt.Grande 15 kW O= 2 247 km NEU
100,6 A R.Dva-Agora Brückl 0,1 kW O= 3 26 km
100,7 I RAI 4 Mte. Lussari 0,025 kW O= 3 58 km
101,1 I RTL Mte.Forno 0,5 kW O=3 54 km
101,4 SVN Slovenija 3 Plesivec 10 kW O=4 68 km
101,6 A Kronehit Villach 0,62 kW O=3 29 km
101,9 I R.Deejay Mte. Lussari 0,5 kW O=3 58 km
102,1 A Ant.Kärnten Steuerberg 0,04 kW O=3 5 km
102,3 A FM 4 Wolfsberg 1,5 kW O=4 61 km
102,5 A Ö 3 Maria Saal 0,01 kW O=3 18 km
102,5 I RTL Mte.Lussari 0,5 kW O=3 58 km
102,9 A FM 4 Dobratsch 100 kW O=5 41 km
103,2 SVN R. Alfa Slovenj Gradec 1 kW O=3 73 km
103,4 A Kronehit Bleiburg 0,1 kW O= 3 49 km
103,7 A Kronehit Pyramidenkogel 1 kW O=5 16 km
103,9 I R. Padova Teolo/Mte.Madonna 135 kW O=2 248 km NEU
104,0 SVN VAL 202 Pec 5 kW O=3 43 km NEU
104,3 A Ant.Kärnten Wolfsberg 1,5 kW O=3 61 km
104,5 I RTL Mte.Forno 10 kW O=5 43 km
104,9 A Ant.Kärnten Dobratsch 100 kW O=5 41 km
105,2 I R.Radicale Mte.Lussari 5 kW O=4 58 km
105,3 A Kronehit Brückl 26 kW O=3 26 km NEU
105,5 A R. Dva-Agora Dobratsch 100 kW O=5 41 km
105,7 SVN Slovenija 3 Nanos 50 kW O=3 110 km
106,0 SVN Slovenija 3 Pec 5 kW O=4 43 km
106,4 I R. 24 Mte. Lussari 10 kW O=4 58 km
106,6 A R.Dva-Agora Zell/Pfarre 0,02 kW O=3 35 km (2007)
106,6 A Kronehit Steuerberg 0,1 kW O=3 5 km (2008)
106,7 HRV HKR Katolicki Ucka 3 kW O=2 163 km
106,8 A R.Dva-Agora Wolfsberg 1,5 kW O=4 61 km
107,1 A R.Harmonie Viktring 0,05 kW O=4 22 km
107,3 SVN R.Ognjisce Boc 2 kW O=2 121 km
107,6 A Kronehit Villach 0,2 kW O=4 26 km (2007)
107,6 A Kronehit St. Veit 0,1 kW O=5 18 km (2008)
107,8 SVN R.Velenje Plesivec 0,4 kW O=4 68 km

von HeibelA - am 08.09.2008 12:56
Ich habe alle Sender entweder durch Ansage oder durch Vergleich mit einer Parallelfrequenz identifiziert, trotzdem können sich natürlich Fehler eingeschlichen haben. ich bin um Rückmeldungen dankbar.
Nicht ganz sicher war ich bei der 93,4. Der Sender brachte keine Ansage, keine Werbung, stattdessen eine Politikerrede an der anderen, auf italienisch. Daher tippe ich auf den Parlamentskanal. Sonst senden auf der Frequenz nur Private und RAI 2, welches ich ausschließen kann. 370 km für 1 kW sind zwar sehr weit. Aber auf 91,4 habe ich auch einen 1 kW-Sender in 334 km Entfernung eindeutig identifizieren können.
Auf der 92,0 bin ich mir nicht sicher ob RTL vom näheren Rovigo oder doch vom Castel S. Pietro kommt, aber da ich RMC auf 91,4 auch aus San Pietro empfangen habe, tippe ich auf den entfernteren Standort. Der scheint tatsächlich trotz geringer Leistung eine tolle Reichweite zu haben. Überhaupt bin ich immer noch begeistert wieviel Signale in dem Hochtal von Sankt Urban-Zwattendorf aus der Po-Ebene (Padua bis Bologna), aber auch aus der Gegend um Belluno hereinkommen. Gut das die Gurktaler Alpen, besonders der steile Hang der Simonhöhe, alles aus Norden abschirmen. Da geht der Süden um so besser.


von HeibelA - am 08.09.2008 13:13
Die Empfänge aus der Po-Ebene sind normal (kann mir das aber noch immer nicht richtig erklären). Speziell die 103,9 (Radio Padova) und 106,8 (Radio 24, vorher Malvisi Network) gingen vor Inbetriebnahme von Radio Slovenija 3 und VAL202 in weiten Teilen Kärntens.

Zitat

90,6 SVN R. 1 Nova Gorica 0,2 kW O=2 95 km NEU
Da stimmt was nicht. Radio Ena (1) sendet auf dieser Frequenz nicht aus dem Westen, sondern aus der Mitte Sloweniens (Krim, südlich von Laibach). http://www.apek.si/sl/ra_in_tv_frekvence_register?stran=&postaja=1&program=-1&sort=OddajnaFrekvenca&odsek=2

Zitat

97,4 I Stella FM Vicenca 1 kW O= 2 244 km(bisher 97,45)
Aha, danke, kann ich leider nicht nachprüfen, da ich nur 100kHz Raster im Auto habe.

Zitat

Steuerberg 0,04 kW O=3 5 km
O=3 kann stimmen, der Sender ist hinter einem Hügel (Nur für Zweifler aus dem Flachland)

Zitat

107,1 A R.Harmonie Viktring 0,05 kW O=4 22 km
Der Standort wurde verlagert. Nun ist es der Lakesidepark in Klagenfurt.

Zitat

93,4 I RAI Parlamento Serramazzoni 1 kW O= 2 370 km NEU
Das kenn ich nicht, aber klingt trotzdem einleuchtend.

von andimik - am 08.09.2008 13:55
Zur 90,6 von Radio 1 (Ena): Den Standort Krim hatten wir auch regelmässig auf dem Gelände des DX-Camps Döbriach empfangen, somit scheint es mir schon realistisch, dass HeibelA auch in St. Urban diesen Standort empfangen hat. Ich habe den (veralteten) Bandscan von Döbriach von 2004 hier hochgeladen http://spreadsheets.google.com/pub?key=p_QCm2GV9u4IwMm48rw8nRQ - dies ist sicher auch ein guter Vergleichsmasstab mit St. Urban.

von dxbruelhart - am 08.09.2008 21:12
@ andimik
Bzgl der 90,6 :
Laut FMSCAN sendet Radio Orion auf 90,6 aus Krim und Radio 1 auf der 90,6 aus Nova Gorica.
Wenn ich die Internetseite, die Du verlinkt hast richtig lese, scheint aber Radio Orion nur nachts auf 90,6 aus Krim2 zu senden und tags Radio 1 von diesem Sendestandort auf 90,6. Deshalb bin ich da durcheinander gekommen. Danke für den Hinweis.
Es war auch eindeutig Radio 1und nicht Orion, da ich mit der 88,4 verglichen habe.
@ dxbruelhart
Danke fürs Hochladen des alten Döbriach-Scans. Da gibt es tatsächlich viele Übereinstimmungen.

von HeibelA - am 10.09.2008 09:32
Auch dieses Jahr war ich wieder in St. Urban am See und habe mir DX-mäßig zum Ziel gesetzt Lücken im obigen Bandscan zu schließen. Wieder mit dem Roadstar und eingebauter Teleskop-Antenne sowie Serienfilter. Dabei konnte ich sogar nach Österreich, Italien, Slowenien, Kroatien und Ungarn noch ein sechstes Radioland auf UKW empfangen, nämlich Bosnien-Herzegowina :hot:.
Aber der Reihe nach:
Hier die neuen Empfänge aus diesem Jahr:
89,0 I RAI 2 Monte Venda 150 kW 250 km O=2
89,5 I RAI 1 Gorizia/Monte San Michele 10 kW 108 km O=2
89,8 I RAI Parlamentario Caneva/Col Gaiardin 1 kW 157 km O=2
93,9 HNG MR 2 Kabhegy 70 kW 267 km O=2
97,3 I RAI 3 Monte Prisnig 0,03 kW 54 km O=2
97,5 I Lattemile Modigliana/Monte Castellaccio della Pietra 1kW(?) 344 km O=2
98,5 HRV HRT HR 2 Zagreb/Sljeme 120 kW 166 km O=2
98,7 I Easy Network Teolo/Monte Grande 0,25 kW (!?) 247 km O=2
98,9 SVN VAL 202 Krvavec 100 kW 57 km O=3
99,7 A R.Harmonie Villach/Genottenhöhe 0,118 kW 31 km O=2
99,9 A Ö 3 Zell-Pfarre 0,02 kW 35 km O=2
100,2 SVN R.Aktual Krim 5 kW 94 km
103,1 BIH BH Radio 1 Kozara 30 kW 295 km
107,0 I AFN Aviano/Castaldia 0,25 kW 145 km
Die kW-Angaben habe ich aus FM-List. bei den Italienern vermute ich jedoch teilwese höhere Leistungen.

von HeibelA - am 23.08.2009 09:11
Hier noch ein paar Anmerkungen zu em Empfängen:
Zur 89,8: Der Parlamentskanal ist schwer zu identifizieren.Fast keine Ansagen,nur Endlosgelaber. Ich habe die Frequenz drei Tage lang immer wieder eingeschaltet. Am drittenTag hörte man wie ein Redner zu Beginn der Rede den Parlamentspräsidenten begrüßt. Am Ende wurde ins Studio geschalten und die RAI wurde erwähnt.
Zur 97,5: Hier wurde fast nach jedem Musiktitel "Lattemile" angesagt. Da ich vorort kein Internet zur Verfügung hatte, konnte ich erst daheim die große Entfernung 344 km erfreut zur kenntnis nehmen ;)
Zur 103,1: Am 15.08.09 kam dort eine Sondersendung zum "Sarajevo Film Festival". Ununterbrochen Interviews zum Festival. Am Nachmittag kamen dann Nachrichten mit Schwerpunkt Meldungen aus Bosnien. Auch wenn ich die ID nicht wirklich verstand, die Wetterwerte im Anschluss waren eindeutig: Es kamen die aktuellen Temperaturen aller großen Städte in Bosnien-Herzegowina. Habt Ihr den woanders in Kärnten oder in der Steiermark auch schon reinbekommen? Der Sender steht ja auf einem Bergkamm nördlich von Banja Luka. Die nächsten Berge(Hindernisse) kommen dann erst bei Zagreb. Drei Tage später war er übrigens weg, nur noch Rauschen. Vielleicht waren am 15.08.09 doch angehobene Bedingungen ?
Zur 107,0: Hier wurde fast immer CNN Radio übertragen, viel Sport (sports night). Nur zur vollen Stunde kamen Nachrichten vom AFN (ID war "AFN"). Diese waren jedoch nicht auf Italien zugeschnitten. Es war jedenfalls nichts regionales feststellbar, auch keine Werbung. Evtl. AFN Europe News aus D ?

von HeibelA - am 23.08.2009 09:41
Hier also der komplette um die diesjährigen Empfänge ergänzte Bandscan St.Urban-Zwattendorf:

87,6 I R.Maria Monte Priessnig 2 kW O=3 Entfernung 54 km
87,7 A Ö 1 Maria Saal 0,02 kW O=2 18 km
87,9 A Ö 3 Spittal/Drau-Goldeck 3 kW O=2 54 km
88,0 SVN Slovenija 1 Krim 5 kW O=2 94 km
88,1 I RAI 1 Mte. Venda 150 kW O=2 245 km
88,2 I R. Sorriso Caneva-Col Gaiardin 1 kW O=2 157 km
88,3 I RAI 1 Mte. Lussari 0,25 kW O=2 58 km
88,4 SVN R. 1 Krvavec 2 kW O=2 57 km
88,5 SVN Slovenija 1 Porhorje 5 kW O=3 111 km
88,8 A Ö 3 Viktring 0,05 kW O=4 22 km
88,9 I RAI 1 Mte. Priessnig 0,03 kW O=3 54 km
89,0 I RAI 2 Mte. Venda 150 kW O=2 250 km
89,3 A R.Kärnten Steuerberg 0,04 kW O=3 5 km
89,5 RAI 1 Gorizia/Mte.San Michele 10 kW O=2 108 km
89,6 A Ö 3 Brückl 0,05 kW O=4 26 km
89,7 A Ö 1 Villach 0,25 kW O=3 29 km
89,8 I RAI Parlamentario Caneva/Col Gaiardin 1 kW O=2 157 km
90,0 SVN Slovenija 1 Plesivec 10 kW O=4 68 km
90,2 I Deejay Aviano-Bornuss 1 kW O=2 145 km
90,4 A Ö 3 Dobratsch 100 kW O=5 41 km
90,6 SVN R. 1 Krim 5 kW O=2 94 km
90,9 A Ö 1 Viktring 0,05 kW O=2 22 km
91,1 I R.Metro Galzignano Terme 1 kW O=2 249 km
91,2 A Ö 1 Schöckl 80 kW O=2 110 km NEU
91,3 HRV HRT HR 1 Mirkovica 30 kW O= 2 175 km
91,4 I RMC Castel San Pietro Therme 1 kW O= 3 338 km
91,6 HNG Slager Radio Vosvar-Hegyhatsal 1 kW O= 2 190 km
91,8 SVN Slovenija 1 Krvavec 100 kW O= 2 57 km
91,9 A Ö 1 Steuerberg 0,04 kW O= 4 5 km
92,0 I RTL 102,5 Rovigo oder Castel S.Pietro 1 kW O=2 269km oder 338km
92,1 SVN R. Gorenc Jesenice/Mezalla 0,05 kW O= 2 37 km
92,3 I RAI 2 Mte. Lussari 0,25 kW O= 2 58 km
92,4 SVN VAL 202 Plesivec 10 kW O= 4 68 km
92,8 A Ö 1 Dobratsch 100 kW O= 5 41 km
93,1 SVN R.Maribor Pohorje 3 kW O= 2 111 km
93,2 A Ö 1 Brückl 0,1 kW O= 3 26 km
93,3 HRV HRT HR 2 Mikrovica 30 kW O= 2 175 km
93,4 I RAI Parlamento Serramazzoni 1 kW O= 2 370 km
93,5 SVN VAL 202 Krim 5 kW O= 3 94 km
93,6 I M2O Caneva 1 kW O= 2 157 km
93,8 A R.Kärnten Maria Saal 0,01 kW O= 3 18 km
93,9 HNG MR 2 Kabhegy 70 kW O=2 267 km
94,1 SVN Slovenija 1 Kum 30 kW O= 3 102 km
94,2 I RAI 2 Mte.Priessnig 0,2 kW O= 3 54 km
94,5 A R.Kärnten Wolfsberg 1,5 kW O= 3 61 km
94,8 A R.Kärnten Brückl 0,05 kW O= 3 26 km
94,9 HRV HRT HR 1 Pepuk 10 kW O= 2 317 km
95,2 A R.Harmonie Pyramidenkogel 1 kw O= 5 16 km
95,4 A R.Steiermark Schöckl 80 kW O= 2 110 km
95,7 A R.Kärnten Viktring 0,05 kW O= 4 22 km
96,1 A Ant.Kärnten Brückl 0,05 kW O= 3 26 km
96,3 I RAI 3 Mte.Lussari 0,25 kw O= 2 58 km
96,5 SVN Slovenija 3 Krim 5 kW O= 2 94 km
96,7 A Ö1 Wolfsberg 1,5 kW O= 3 61 km
96,9 SVN VAL 202 Pohorje 5 kW O= 2 111 km
97,0 A R.Kärnten Zell/Pfarre 0,02 kW O= 2 35 km
97,2 SVN Koroski R. Plesivec 1 kW O= 4 68 km
97,3 I RAI 3 Mte. Prisnig 0,03 kW O=2 54 km
97,4 I Stella FM Vicenca 1 kW O= 3 244 km
97,5 I Lattemile Modigliana/Mte.Castellaccio della Pietra 1 kW O=2 344 km
97,8 A R.Kärnten Dobratsch 100 kW O= 5 41 km
98,1 I Virgin R. Mte.Priessnig 0,5 kW O= 3 54 km
98,4 A Ö 3 Steuerberg 0,04 kW O= 4 5 km
98,5 HRV HRT HR 2 Zagreb/Sljeme 120 kW O=2 166 km
98,7 I Easy Network Teolo/Mte.Grande 0,25 kW O= 2 247 km
98,8 A R.Dva-Agora Viktring 0,05 kW O= 4 22 km
98,9 SVN VAL 202 Krvavec 100 kW O=3 57 km
99,1 I R.Maria Mte. Forno 1 kW O= 4 43 km
99,3 HRV HRT-HR 1 Ucka 80 kW O= 2 163 km
99,5 A Ö 3 Wolfsberg 1,5 kW O= 4 61 km
99,7 A R.Harmonie Villach/Genottenhöhe 0,118 kW O=2 31 km
99,9 I RAI 4 Mte.Priessnig 0,03 kW O= 2 54 km
99,9 A Ö 3 Zell/Pfarre 0,02 kW O=2 35 km
100,1 SVN Slovenija 1 Pec 5 kW O= 4 43 km
100,2 SVN R.Aktual Krim 5 kW O=2 94 km
100,5 I R. Company Teolo/Mt.Grande 15 kW O= 2 247 km
100,6 A R.Dva-Agora Brückl 0,1 kW O= 3 26 km
100,7 I RAI 4 Mte. Lussari 0,025 kW O= 3 58 km
101,1 I RTL Mte.Forno 0,5 kW O=3 54 km
101,4 SVN Slovenija 3 Plesivec 10 kW O=4 68 km
101,6 A Kronehit Villach 0,62 kW O=3 29 km
101,9 I R.Deejay Mte. Lussari 0,5 kW O=3 58 km
102,1 A Ant.Kärnten Steuerberg 0,04 kW O=3 5 km
102,3 A FM 4 Wolfsberg 1,5 kW O=4 61 km
102,5 A Ö 3 Maria Saal 0,01 kW O=3 18 km
102,5 I RTL Mte.Lussari 0,5 kW O=3 58 km
102,9 A FM 4 Dobratsch 100 kW O=5 41 km
103,1 BIH BH Radio 1 Kozara 30 kW O=2 295 km
103,2 SVN R. Alfa Slovenj Gradec 1 kW O=3 73 km
103,4 A Kronehit Bleiburg 0,1 kW O= 3 49 km
103,7 A Kronehit Pyramidenkogel 1 kW O=5 16 km
103,9 I R. Padova Teolo/Mte.Madonna 135 kW O=2 248 km NEU
104,0 SVN VAL 202 Pec 5 kW O=3 43 km NEU
104,3 A Ant.Kärnten Wolfsberg 1,5 kW O=3 61 km
104,5 I RTL Mte.Forno 10 kW O=5 43 km
104,9 A Ant.Kärnten Dobratsch 100 kW O=5 41 km
105,2 I R.Radicale Mte.Lussari 5 kW O=4 58 km
105,3 A Kronehit Brückl 26 kW O=3 26 km NEU
105,5 A R. Dva-Agora Dobratsch 100 kW O=5 41 km
105,7 SVN Slovenija 3 Nanos 50 kW O=3 110 km
106,0 SVN Slovenija 3 Pec 5 kW O=4 43 km
106,4 I R. 24 Mte. Lussari 10 kW O=4 58 km
106,6 A R.Dva-Agora Zell/Pfarre 0,02 kW O=3 35 km (2007)
106,6 A Kronehit Steuerberg 0,1 kW O=3 5 km (2008)
106,7 HRV HKR Katolicki Ucka 3 kW O=2 163 km
106,8 A R.Dva-Agora Wolfsberg 1,5 kW O=4 61 km
107,0 I AFN Aviano/Castaldia 0,25 kW O=2 145 km
107,1 A R.Harmonie Klagenfurt/Lakesidepark 0,05 kW O=4 22 km
107,3 SVN R.Ognjisce Boc 2 kW O=2 121 km
107,6 A Kronehit Villach 0,2 kW O=4 26 km (2007)
107,6 A Kronehit St. Veit 0,1 kW O=5 18 km (2008)
107,8 SVN R.Velenje Plesivec 0,4 kW O=4 68 km

Langsam nimmt er Formen an :D.



von HeibelA - am 23.08.2009 10:07
Bosnien ist hier in Graz witzigerweise fast unmöglich.

Die 91.4 von RMC hat sicher mehr als 1kW Leistung, eher 100kW. Der Standort ist ja der Monte Grande di Monte Calderaro (Senderfotos auf http://www.dxpg.at/senderfotos/italien/montegrande.htm )

107.0 = AFN Power Network, das Programm wird ganz billig von einer AFN Decoderbox (dort ists der Kanal AFN POWER107) abgegriffen und auf den Sender geschossen.

Serramazzoni ist übrigens sehr einleuchtend als Empfang, das wurde beim Kollegen Valkosipuli in Leoben schon mehrfach geloggt.

Gratuliere zu den Empfängen.

von DX-Project-Graz - am 24.08.2009 17:06
Auch dieses Jahr war ich mit der Familie wieder knapp 2 Wochen in St.Urban-Zwattendorf Urlaub am Bauernhof machen. Und während meine Tochter und meine Frau morgens beim Reiten waren, hatte ich wieder Zeit zum Scannen. Mit dabei war wieder der Roadstar, aber dieses mal durch Jürgen Martens mit 2 mal 80 Khz Filtern bestückt. Ich wollte unbedingt dichter an die Ortssender ran um zu schauen, was noch geht.
Und hier das Ergebnis. Folgende Stationen konnte ich dieses Jahr erstmalig loggen:

87,5 I R.Capital Mt. Grande (Castel S. Pietro Therme) 1 kW 338 km O=2
88,6 I R.Birkina Mt. Caro (Baone) 1 kW 255km O=2
89,2 AUT Ö 3 Schöckl (Graz) 80 kW 110 km O=2
89,4 HRV R.Sisak Klobucak (Sizak) 2 kW 228 km O=2
90,5 I R.Maria Mt. Grande (Castel S. Pietro Therme) 5 kW 338 km O=2
90,6 AUT Ö1 Hirschenstein (Rechnitz) 6 kW 180 km O=2
91,0 I R.Bruno Buca del Cimone (Sestola) 1 kW 392 km O=2
91,1 SVN R. Sora Skofja Loka-Lubnik 0,5 kW 65 km O=2
91,1 AUT Ö1 Zammelsberg (Weitensfeld) 0,01 kW 9 km O=2
91,6 AUT Kronehit Stifterkogel (Viktring) 0,032 kW 22km O=4
91,7 I RAI 2 Colle Barbiano (Bologna) 60 kW 336 km
92,2 I RTL 102.5 Mt. Trebbio (Modigliana) 1 kW 341 km O=2
92,5 I Kiss Kiss Mt. Grande (Castell S.Pietro Therme) 1 kW 338 km O=2
92,6 SVN VAL 202 Dolenja Trebusa 0,1 kW 77 Km O=2
92,9 SVN Slovenija 1 Nanos 50 kW 109 km O=2
93,0 I R. Gamma Mt. Grande (Castel S.Pietro Therme) 1 kW 338 km O=2
93,7 SVN R. Stajerski Val Boc 2 kW 121 km O=2
94,3 I R.101 Chiamore (Muggia) 1 kW 132 km O=2
94,9 I RAI 1 Udine-Balderessina 60 kW 106 km O=2
95,1 SVN R. Celje Boc 2 kW 121 km O=2
95,6 SVN R.Hit Smarna Gora oder Dobeno 1 oder 3 kW 73 oder 74 km O=2
96,8 I Virgin R. Col Gaiardin (Caneva) 1 kW 157 km O=3
97,9 I RDS Mt.Grande (Castel S.Pietro Therme) 1 kW 338 km O=2
98,0 I R.4U Mt.Cero (Baone) 20 kW 255 km O=2
98,2 HNG MR 2 Vasvar-Hegyhatsal 1 kW 190 km O=2
99,0 I R.Action Mt.Rubbio (Conco) 1 kW 219 km O=2
99,8 SVN VAL 202 Vreme oder Podgorad 0,05 oder 0,1 kW 124 oder 136 km
100,4 RAI Parlamentario Pian Cavallaro (Montecreto) 1 kW 391 km O=2
100,8 SVN R.SI Ljubljana-Sance 1 kW 83 km O=2
101,0 HRV R.101 Sljeme (Zagreb) 120 kW 166 km O=2
101,3 HRV R. Pula Ucka 5 kW 163 km O=2
101,7 AUT FM 4 Schöckl (Graz) 80 kW 110 km O=2
102,0 SVN Slovenija 3 Krvavec 100 kW 57 km O=2
102,2 I RTL 102.5 mehrere Standorte, am wahrscheinlichsten: Trevisio 1 kW 190 km O=2
102,4 HRV HR 1 Ivanscica 15 kW 163 km O=2
102,7 I R.Company Col Gaiardin (Caneva) 1 kW 157 km O=3
102,8 SVN R.SI Pohorje (Maribor) 8 kW 111 km O=2
103,3 AUT Ö3 Zammelsberg (Weitensfeld) 0,01 kW 9 km O=2
103,5 HRV HKR Sljeme (Zagreb) 120 kW 166 km O=2
104.1 SVN R.Dur Javornik 0,5 kW 96 km O=2
104,7 HRV R.Rijeka Ucka 80 kW 163 km O=3
105,1 SVN R.Alpski Val Kobariski Stol 1 kW 75 km O=2
105,9 SVN R.Ognjisce Kum 5 kW 101 km O=2
106,1 HRV Narodni R. Mirkovica 5 kW 175 km O=3
107,2 HNG Neo FM Kabhegy 71 kW 267 km O=3
107,4 AUT Ant.Kärnten Goldeck (Spittal) 3 kW 54 km O=2
107,9 SVN R.1 Ljubljana-Sance 1 kW 83 km O=2

Immer wieder begeisternd was die Lage an den Südhängen der Gurktaler Alpen hergiebt. Auch die kleine Hügelkette, die das Tal des Liembergbaches mit Zwattendorf von der freien Sicht nach Süden abhält, scheint kaum abzuschirmen. Dadurch kommen viele Stationen zwar verzerrt (O=2), aber sie kommen identifizierbar.
Toll eben, dass der Norden fast gänzlich abgeschirmt ist, so dass alles für den Südempfang frei ist. Trotzdem staune ich immer wieder, dass von Ungarn bis zur kroatischen Mittelmeerküste und weiter zu den italienischen Appenninen so viel geht.
Besonders gefreut habe ich mich über die Empfänge auf 91,0 und 100,4. Der Buca del Cimore und der Pian Cavallaro stehen ja im Appenninnen-Hauptkamm dicht beieinander zwischen der Emilia Romana und der Toskana in knapp 400 km Entfrenung, aber wohl sehr hoch und exponiert. Die Leistung wird sicher auch höher sein, als die angebenen 1 kW.
Hattet ihr auch schon Empfänge von dort im Süden Österreichs (evtl. Villach, Döbriach oder Graz) ?
Gruß aus München (Kärnten-Urlaub ist leider schon wieder vorbei).



von HeibelA - am 05.09.2010 13:34
Ich bin wirklich begeistert von diesen Empfängen :spos:

Nur Bosnien mag hier nit so recht klappen, die Frequenzen sind wiederrum durch die Italiener blockiert...


Zitat

92,2 I RTL 102.5 Mt. Trebbio (Modigliana) 1 kW 341 km O=2

Der Monte Trebbio is schon ein extremer Standort, geht hier ständig :D

Vom gleichen Standort geht hier mit RDS auf 90.10 105 FM.

Zitat

88,6 I R.Birkina Mt. Caro (Baone) 1 kW 255km O=2


Glückwunsch zum Monte Cero, sendet fast nur nach Süden. http://alpe-mare.de/?path=content&contentid=152 ein paar Fotos vom gemeinsamen Trip, den ich mit DXPG gemacht hab.

Zitat

102,2 I RTL 102.5 mehrere Standorte, am wahrscheinlichsten: Trevisio 1 kW 190 km O=2


Mit 90% Sicherheit war das nicht von Treviso. sondern aus Ancona/Forte Montagnolo, einem Standort direkt an der Adria, den ich auch in Villach sehr oft krieg, paar gehen auch ständig. (Bilder: http://alpe-mare.de/?path=content&contentid=211)

Vasvar-Hegyhatsal ist mein Ziel hier in Villach. Und Hirschenstein find ich ganz schön gut :eek:

Zeigt mir wieder, was hier in meiner Gegend alles so möglich ist :D

Ich hab nur ca. 30 km entfernt im Norden von Villach mit Sony XDR F1 und einer 8 Element Yagi im Garten super Ergebnisse erhalten, die sich teilweise mit Deinen Empfängen decken.
z.B geht die 91,0 von Radio Bruno auch hier mit relativ wenig Aufwand.

Dieses Phänomen, dass der Apeninnenbogen in den Südalpen so gut zu hören ist, ist schon faszinierend.

http://alpe-mare.de/Bandscan/Bandscan.htm in meinen Bandscan von Villach kriegt man das gut mit. Viele hab ich unten in einer Liste zusammengestellt, die ich jedoch gerade überarbeite und dann im Bandscan einbauen, da sie als spezielle Scatterversion (ich bezeichne sie als scI) mehr oder weniger ständig hörbar sind.

Auch der Monte Carpegna im Hinterland von Rimini ist ständig empfangbar, auf 95.5 und 107.0. Oder auch auf 106,2 R. Subasio.
Im Raum Villach sollte mit einer Wurfantenne stellenweise ständig Sender aus über 350 km hörbar sein. :)


Ich tippe auf ständiges, leichtes Adriatropo und/oder die Höhenlage. Die Sendeorte liegen gar nichtmal so hoch, nur so 400 bis höchstens 2000 Meter. Dazwischen die Poebene, dann stören die südlich von Kärnten gelegenen Berge eher weniger.

Zitat

Die Leistung wird sicher auch höher sein, als die angebenen 1 kW.


Ja, das ist anzunehmen, die Leistung wird so zwischen 10 und 100 kW liegen denk ich bei fast jeden Standort.



von RTL 102.5 Fan - am 05.09.2010 17:00
@ RTL 102.5:
Danke für den Tipp mit der 90,1 Monte Trebbio:
Jetzt schau ich gerade die Aufzeichnungen aus dem Urlaub an und da steht bei 90,1: "Hunderternummer, evtl. 700 ?" da habe ich warscheinlich sogar 105 FM dringehabt, nur mein schlechtes Italienisch hat mich da irregeführt. :rolleyes: Das werde ich nächstes Jahr nochmal angehen.
88,6 R. Birikina vom Mte. Cero: Der kam wirklich knapp über der Rauschgrenze. Erst hab ich Filipina aufgeschgrieben, dann Derigina und als letztes steht unterstrichen Birigina. :D
102,2: Danke für den Hinweis auf Ancona, werde ich in der Gesamtliste ändern.
Bei Hegyhatsal und Hirschenstein habe ich in St. Urban halt den Vorteil gegenüber Villach schon ein paar Kilometer weiter östlich zu sein und etwas höher.
Kärnten ist schon ein tolles DX-Land. Sender aus über 350 km Entfernung dauerhaft reinzubekommen ist hier im flachen München mit dem Roadstar unmöglich.

von HeibelA - am 06.09.2010 06:59
Zitat
HeibelA
Bei Hegyhatsal und Hirschenstein habe ich in St. Urban halt den Vorteil gegenüber Villach schon ein paar Kilometer weiter östlich zu sein und etwas höher.


Ja. Villach liegt in einem Art Kessel umgeben von den Bergen, ich lieg zwar oberhalb der Stadt, aber noch zu wenig um diesen "Kessel" völlig zu entrinnen.

Interessant ist, dass nur 1 - 3 km östlich von mir viele Sender, die Du so gut empfängst dann auch besser gehen.
Die 100,5 von Radio Company kann man im Grunde sogar von Villach/Vassacher See (B100) am Ossiacherseenordufer bis nach Steindorf am Ossiacher See durchgehend hören, meistens sogar mit RDS

Im Raum Ossiachersee passt einfach die Kombination von Bergreflexion und relativ flaches Land super zusammen. Ich werde eventuell mit meiner 8 Element Yagi mal auf einem guten Fleck in der Gegend einen nachmittag lang scanenen, was da wohl rauskommt...

Sehr beeindruckend ist, dass dort die 99,0 mit dem Roadstar sich gegen Maria durchsetzt. TRV Radio Action hab ich auch noch in Unterkärnten unterhalb des ORS-Senders Bleiburg/Weißenegger Berg in 0=4 im nahezu kompletten Berg empfangen.
Da ergibt sich nämlich ein Korridor gerade nach Italien, durch das Kanaltal und den Canale del Ferro bis in die Ebene, an denen die Signale top reflektiert werden.



Für interessierte, ein Bericht zu Italien-DX in Kärnten inklusive einer Karte : http://alpe-mare.de/?path=content&contentid=149


von RTL 102.5 Fan - am 06.09.2010 20:55
Hier die Zusammenfassung der Empfänge der letzten Jahre und von diesem Jahr zu einem Gesamt-Bandscan St. Urban a.S.- Zwattendorf:

87,5 I R. Capital Castel S. Pietro Therme 1 kW 338 km O=2
87,6 I R.Maria Monte Priessnig 2 kW 54 km O=3
87,7 A Ö 1 Maria Saal 0,02 kW 18 km O=2
87,9 A Ö 3 Goldeck (Spittal) 3 kW 54 km O=2
88,0 SVN Slovenija 1 Krim 5 kW 94 km O=2
88,1 I RAI 1 Mte. Venda 150 kW 245 km O=2
88,2 I R. Sorriso Col Gaiardin (Caneva) 1 kW 157 km O=2
88,3 I RAI 1 Mte. Lussari 0,25 kW 58 km O=3
88,4 SVN R. 1 Krvavec 2 kW 57 km O=2
88,5 SVN Slovenija 1 Porhorje 5 kW 111 km O=3
88,6 I R. Birikina Baone 7,5 kW 255 km O=2
88,8 A Ö 3 Viktring 0,05 kW 22 km O=4
88,9 I RAI 1 Mte. Priessnig 0,03 kW 54 km O=3
89,2 A Ö 3 Schöckl 80 kW 110 km O=2
89,3 A R.Kärnten Steuerberg 0,04 kW 5 km O=3
89,4 HRV R Sisak Klobucak (Sisak) 2 kW 228 km O=2
89,5 I RAI 1 Bologna/Colle Barbiano 60 kW 336 km O=2
89,6 A Ö 3 Brückl 0,05 kW 26 km O=4
89,7 A Ö 1 Villach 0,25 kW 29 km O=3
89,8 I RAI Parlamentario Col Gaiardin (Caneva) 1 kW 157 km O=2
90,0 SVN Slovenija 1 Plesivec 10 kW 68 km O=4
90,2 I Deejay Aviano-Bornuss 1 kW 145 km O=2
90,4 A Ö 3 Dobratsch 100 kW 41 km O=5
90,5 I R. Maria Castel S. Pietro Therme 5 kW 338 km O=2
90,6 SVN R. 1 Krim 5 kW 94 km O=2
90,6 A Ö 1 Hirschenstein 6 kW 180 km O=2
90,9 A Ö 1 Viktring 0,05 kW 22 km O=3
91,0 I R. Bruno Buca del Cimone (Sestola) 1 kW 392 km O=2
91,1 I R.Metro Galzignano Terme 1 kW 249 km O=2
91,1 A Ö 1 Weitensfeld 0,01 kW 9 km O=2
91,1 SVN R. Sora Skofja Loka-Lubnik 0,5 kW 65 km O=2
91,2 A Ö 1 Schöckl 80 kW 110 km O=2
91,3 HRV HR 1 Mirkovica 30 kW 175 km O=2
91,4 I RMC Castel San Pietro Therme 1 kW 338 km O=2
91,6 A Kronehit Viktring 0,032 kW 22 km O=4 (ab 2010)
91,6 HNG Slager Radio Vosvar-Hegyhatsal 1 kW 2 190 km (bis 2009)
91,7 I RAI 2 Colle Barbiano (Bologna) 60 kW 336 km O=2
91,8 SVN Slovenija 1 Krvavec 100 kW 57 km O=2
91,9 A Ö 1 Steuerberg 0,04 kW 5 km O=4
92,0 I RTL 102,5 Castel S.Pietro 1 kW 338 km O=2
92,1 SVN R. Gorenc Jesenice/Mezalla 0,05 kW 37 km O=2
92,2 I RTL 102,5 Mte. Trebbio (Modigliana) 1 kW 341 km O=2
92,3 I RAI 2 Mte. Lussari 0,25 kW 58 km O=2
92,4 SVN VAL 202 Plesivec 10 kW 68 km O=4
92,5 I Kiss Kiss Castel S. Pietro Therme 1 kW 338 km O=2
92,6 SVN VAL 202 Dolenja Trebusa 0,1 kW 77 km O=2
92,8 A Ö 1 Dobratsch 100 kW 41 km O=5
92,9 SVN Slovenija 1 Nanos 50 kW 109 km O=2
93,0 I R. Gamma Castel S.Pietro Therme 1 kW 338 km O=2
93,1 SVN R.Maribor Pohorje 3 kW 111 km O=2
93,2 A Ö 1 Brückl 0,1 kW 26 km O=3
93,3 HRV HR 2 Mikrovica 30 kW 175 km O=2
93,4 I RAI Parlamento Serramazzoni 1 kW 370 km O=2
93,5 SVN VAL 202 Krim 5 kW 94 km O=3
93,6 I M2O Caneva 1 kW 157 km O=2
93,7 SVN R.Stajerski Val Boc 2 kW 121 km O=2
93,8 A R.Kärnten Maria Saal 0,01 kW 18 km O=3
93,9 HNG MR 2 Kabhegy 70 kW 267 km O=2
94,1 SVN Slovenija 1 Kum 30 kW 102 km O=3
94,2 I RAI 2 Mte.Priessnig 0,2 kW 54 km O=3
94,3 I R. 101 Chiampore (Muggia) 1 kW 132 km O=2
94,5 A R.Kärnten Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=3
94,8 A R.Kärnten Brückl 0,05 kW 26 km O=3
94,9 HRV HR 1 Pepuk 10 kW 317 km O=2
94,9 I RAI 1 Udine-Baldasseria 60 kW 106 km O=2
95,1 SVN R. Celje Boc 2 kW 121 km O=2
95,2 A R.Harmonie Pyramidenkogel 1 kW 16 km O=5
95,4 A R.Steiermark Schöckl 80 kW 110 km O=2
95,6 SVN R. Hit Smarna Gora od. Dobeno 1-3 kW 73-74 km O=2
95,7 A R.Kärnten Viktring 0,05 kW 22 km O=4
96,1 A Ant.Kärnten Brückl 0,05 kW 26 km O=3
96,3 I RAI 3 Mte.Lussari 0,25 kW 58 km O=2
96,5 SVN Slovenija 3 Krim 5 kW 94 km O=2
96,7 A Ö1 Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=3
96,8 I Virgin R. Col Gaiardin (Caneva) 1 kW 157 km O=3
96,9 SVN VAL 202 Pohorje 5 kW 111 km O=2
97,0 A R.Kärnten Zell/Pfarre 0,02 kW 35 km O=2
97,2 SVN Koroski R. Plesivec 1 kW 68 km O=4
97,3 I RAI 3 Mte. Priessnig 0,03 kW 54 km O=3
97,4 I Stella FM Vicenca 1 kW 244 km O=3
97,5 I Lattemile Modigliana 1 kW 344 km O=2
97,8 A R.Kärnten Dobratsch 100 kW 5 41 km O=5
97,9 I RDS Castel S. Pietro Therme 1 kW 338 km O=2
98,0 I R.4U Mt. Caro (Baone) 20 kW 255 km O=2
98,1 I Virgin R. Mte.Priessnig 0,5 kW 54 km O=3
98,2 HNG MR 2 Vasvar-Hegyhatsal 1 kW 190 km O=2
98,4 A Ö 3 Steuerberg 0,04 kW 5 km O=4
98,5 HRV HR 2 Sljeme (Zagreb) 120 kW 166 km O=2
98,7 I Easy Network Mte. Grande (Teolo) 0,25 kW 247 km O=2
98,8 A R.Dva-Agora Viktring 0,05 kW 22 km O=4
98,9 SVN VAL 202 Krvavec 100 kW 57 km O=3
99,0 I R. Action Mte. Rubbio (Conco) 1 kW 219 km O=2
99,1 I R.Maria Mte. Forno 1 kW 43 km O=4
99,3 HRV HR 1 Ucka 80 kW 63 km O=2
99,5 A Ö 3 Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=4
99,7 A R. Harmonie Villach 0,118 kW 29 km O=2
99,8 SVN VAL 202 Vreme od. Podgorad 0,05 - 0,1 kW 124 - 136 km
99,9 I RAI 4 Mte.Priessnig 0,03 kW 54 km O=2
99,9 A Ö 3 Zell/Pfarre 0.02 kW 35 km O=2
100,1 SVN Slovenija 1 Pec 5 kW 43 km O=4
100,2 SVN R. Aktual Krim 5 kW 94 km O=2
100,4 I RAI Parlamentario Pian Cavallaro (Montecreto) 1 kW 391 km O=2
100,5 I R. Company Teolo/Mt.Grande 15 kW 247 km O=2
100,6 A R.Dva-Agora Brückl 0,1 kW 26 km O=3
100,7 I RAI 4 Mte. Lussari 0,025 kW 58 km O=3
100,8 SVN R.SI Ljubljana-Sance 1 kW 83 km O=2
101,0 HRV R. 101 Sljeme (Zagreb) 120 kW 166 km O=2
101,1 I RTL Mte.Forno 0,5 kW 54 km O=3
101,3 HRV R.Pula Ucka 5 kW 163 km O=2
101,4 SVN Slovenija 3 Plesivec 10 kW 68 km O=4
101,6 A Kronehit Villach 0,62 kW 29 km O=3
101,7 A FM 4 Schöckl 80 kW 110 km O=2
101,9 I R.Deejay Mte. Lussari 0,5 kW 58 km O=3
102,0 SVN Slovenija 3 Krvavec 100 kW 57 km O=2
102,1 A Ant.Kärnten Steuerberg 0,04 kW 5 km O=3
102,2 I RTL 102,5 Ancona 1 kW 356 km O=2
102,3 A FM 4 Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=4
102,4 HRV HR 1 Ivanscica 15 kW 163 km O=2
102,5 A Ö 3 Maria Saal 0,01 kW 18 km O=3
102,5 I RTL Mte.Lussari 0,5 kW 58 km O=3
102,7 I R.Company Col Gaiardin (Caneva) 1 kW 147 km O=3
102,8 SVN R.SI Pohorje (Maribor) 8 kW 111 km O=2
102,9 A FM 4 Dobratsch 100 kW 41 km O=5
103,1 BIH BH Radio 1 Kozara 30 kW 295 kW O=2
103,2 SVN R. Alfa Slovenj Gradec 1 kW 73 km O=3
103,3 A Ö 3 Weitensfeld 0,01 kW 9 km O=2
103,4 A Kronehit Bleiburg 0,098 kW 49 km O=3
103,5 HRV HKR Sljeme (Zagreb) 120 kW 166 km O=2
103,7 A Kronehit Pyramidenkogel 1 kW 16 km O=5
103,9 I R. Padova Teolo/Mte.Madonna 135 kW 248 km O=3
104,0 SVN VAL 202 Pec 5 kW 43 km O=3
104,1 SVN R. Dur Javornik 0,5 kW 96 km O=2
104,3 A Ant.Kärnten Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=3
104,5 I RTL Mte.Forno 10 kW 43 km O=5
104,7 HRV R. Rijeka Ucka 80 kW 163 kW O=3
104,9 A Ant.Kärnten Dobratsch 100 kW 41 km O=5
105,1 SVN R. Alpski Val Kobariski Stol 1 kW 75 km O=2
105,2 I R.Radicale Mte.Lussari 5 kW 58 km O=4
105,3 A Kronehit Brückl 26 kW 26 km O=3
105,5 A R. Dva-Agora Dobratsch 100 kW 41 km O=5
105,7 SVN Slovenija 3 Nanos 50 kW 110 km O=3
105,9 SVN R. Ognjisce Kum 5 kW 101 km O=2
106,0 SVN Slovenija 3 Pec 5 kW 43 km O=4
106,1 HRV Narodni R. Mirkovica 5 kW 175 km O=3
106,4 I R. 24 Mte. Lussari 10 kW 58 km O=4
106,6 A R.Dva-Agora Zell/Pfarre 0,02 kW 35 km O=3 (bis 2007)
106,6 A Kronehit Steuerberg 0,1 kW 5 km O=3 (ab 2008)
106,7 HRV HKR Katolicki Ucka 3 kW 163 km O=2
106,8 A R.Dva-Agora Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=4
107,0 I AFN Aviano/Castaldia 0,25 kW 145 km O=2
107,1 A R.Harmonie Klagenfurt 0,05 kW 22 km O=4
107,2 HNG Neo FM Kabhegy 71 kW 267 km O=3
107,3 SVN R.Ognjisce Boc 2 kW 121 km O=2
107,4 A Ant. Kärnten Goldeck (Spittal) 3 kW 54 km O=2
107,6 A Kronehit Villach 0,2 kW 26 km (bis 2007) O=4
107,6 A Kronehit St. Veit 0,1 kW 18 km (ab 2008) O=5
107,8 SVN R.Velenje Plesivec 0,4 kW 68 km O=4
107,9 SVN R. 1 Ljubljana-Sance 1 kW 83 km O=2

Vielleicht ist es dort sogar möglich auf jeder Frequenz einen Sender zu empfangen. Evtl. bin ich nächstes Jahr wieder dort, dann arbeite ich noch ein wenig dran ;)
Wem noch Fehler auffallen, oder Anmerkungen einfallen, bitte posten.




von HeibelA - am 09.09.2010 13:53
Zitat
HeibelA
89,5 I RAI 1 Gorizia/ Mte. Michele 10 kW 108 km O=2


Also da du von diesem Standort sonst nichts hattest z.B 89,1 Radio Fantasy geh ich mal davon aus, dass es sich auch hier um Bologna/Colle Barbiano handelt, da Du ja auch 91.7 RAI Radio 2 davon hast.

Das hier ist auch bei mir hier mehr so in Scatterform, allerdings unterschiedlich, es gibt keine Abstände, in der der Sender normalerweise auftaucht. Manchmal geht er eine viertel Stunde in 0=3, dann bricht er weg oder geht in 0=1. Nach einer Weile ist er dann verschwunden. Leider hab ich das Regionalprogramm noch nicht entschüsseln können, denn do könnte ich ja draufkommen, ob es sich um die Version aus FVG oder der Emilia/Romagna handelt.

Ansonsten ist das ein wirklich super Bandscan, der vor allen in Richtung Südost mir hier noch viel Arbeit gibt, dass "nachzumachen". :spos: Bosnien fehlt mir in Villach ja leider noch....

von RTL 102.5 Fan - am 09.09.2010 14:47
@ RTL 102,5 Fan:
zur 89,5:
Ich schließ mich deiner Meinung an, es wird wohl eher Bologna sein, da ich von dort auch RAI 2 empfangen habe und von dort ja ca. 30 kW Richtung Norden abgestrahlt werden.
Der Mte. San Michele steht zwar auch in einer Ecke, von wo vor allem von slowenischer Seite einiges reinkommt. Er sendet auch mit 10 kW Richtung Norden und ist nur etwas über 100 km weg, aber ich hab kein anderes PX von diesem Standort reinbekommen. Da scheint also, was im Weg zu stehen.;)
Also ändere ich in der Gesamtliste auf Bologna.

zu deinen alpe-mare-Links:
Danke für die interessanten Seiten zum Thema Italien-DX in Kärnten. Besonders interessant finde ich deine Ausführungen zum Thema, welchen Weg nehmen die Signale aus Süden durch die Alpen. Das ist schon fastzinierend. Außerdem sehr schön, Bilder von den Sendestandorten zu haben, die man da so aus Süden reinbekommt. :spos:



von HeibelA - am 10.09.2010 08:20
Zitat
HeibelA
zu deinen alpe-mare-Links:
Danke für die interessanten Seiten zum Thema Italien-DX in Kärnten. Besonders interessant finde ich deine Ausführungen zum Thema, welchen Weg nehmen die Signale aus Süden durch die Alpen. Das ist schon fastzinierend. Außerdem sehr schön, Bilder von den Sendestandorten zu haben, die man da so aus Süden reinbekommt. :spos:


Danke für das Lob. Geplant ist außerdem noch eine Sendetour der Sender von Parma bis Cesena. Die fehlen mir nämlich noch, darunter eben der Monte Treppio oder auch Serramazzoni. Eventuell gehts sich dieses Jahr noch aus, mal sehen.

Außerdem wird die Homepage auch um viele weitere kleinere Standorte im Nordosten italiens erweitert inkl. in einer weiteren Ausbauphase dann auch wichtige Standorte der Lombardei und in Mittelitalien. Nächstes Jahr wieder 4 Tage Italien(Sendertour) :-)

Außerdem kommt in etwa einen Monat der komplett aktualisierte Bandscan von Villach online.

von RTL 102.5 Fan - am 10.09.2010 13:25
Deine Bandscans sind schon beeindruckend.
Viel mehr würde mich aber interessieren, welche und wie viele Sender Du tatsächlich rund um die Uhr, Tagein, Tagaus in einer Qualität hast, dass man sie auch ganz normal anhören kann. Gutes, aber stabiles Mono würde ich dazu als Mindestvoraussetzung sehen.

von delfi - am 19.09.2010 13:59
Zitat
delfi
Deine Bandscans sind schon beeindruckend.
Viel mehr würde mich aber interessieren, welche und wie viele Sender Du tatsächlich rund um die Uhr, Tagein, Tagaus in einer Qualität hast, dass man sie auch ganz normal anhören kann. Gutes, aber stabiles Mono würde ich dazu als Mindestvoraussetzung sehen.


Wieso soviel in Kärnten nicht ständig geht, liegt zum einem eben an den Alpen, die richtig reflektieren und auf der anderen Seite, an der Tatsache, dass das Meer nur ca. 100 km entfernt ist.
Einen Bandscan zu erstellen, wo man nur Sachen einträgt, die immer ständig gehen, seh ich hier als unmöglich, da sogar nahe Sender noch Schwankungen haben (Monte S. Lussari, Monte Forno).

Im Grunde ist aber alles, was ich in meinem Bandscan habe (Bandscan hab ich derzeit etwas in überarbeitung) täglich zu hören. Bezeichnen tu ich es als eine eigene Scatterkategorie "scI" für Italien. Mit eigenen Merkmalen.
Ich hab mich dazu entschlossen, auch diese Sender in den Bandscan einzutragen, weil sie einfach zu Mittelkärnten gehören. Allerdings sind sie von den ständig empfangbaren mit scI eben unterscheiden.

Aber du hast schon Recht, einfach ist es nicht einen Bandscan zu machen, in der Gegend. Ich seh das als die beste Variante an, wenn ich "nur" die einen eintragen würde, würde das die Region in ein anderes Licht rücken, man soll schon sehen, was für eine interessante Gegend das hier ist.

von RTL 102.5 Fan - am 19.09.2010 14:49
Grundsätzlich hast Du ja recht. Erlaube mir dennoch, meine Frage nochmal etwas anders zu stellen: Aus wievielen Sendern hast Du definitiv die Auswahl (welche?) wenn zum beispiel JETZT gerade mal Radio hören (z.B.: zur Hintergrundberieselung) möchtest?

von delfi - am 20.09.2010 11:09
Puh schwere Frage. Neben den Österreichern (ORF, Kronehit, Antenne, Harmonie usw.), den Programmen von RTV Slovenija, allen drei RAIs gehen aus Italien noch ca. 20-30 Privatsender, plus einige Slowenische Private und einigen aus Kroatien,, dürfte was bei 40-70 sein. ca. Ich müsste es aber nachzählen.

von RTL 102.5 Fan - am 20.09.2010 16:29
Ich kann RTL102.5Fan's Empfänge bestätigen, ich war im März selber dort, die Italiener sind großteils wunderbar hörbar, manche auch mit RDS und Stereo, das stimmt schon so wie es im Bandscan steht. Man muss sich für rauschfrei eben die O=Werte anschauen !

von DX-Project-Graz - am 20.09.2010 17:39
Zitat
andimik
Wenn ich lese, dass Monte Forno Schwankungen haben soll, kann ich das nicht richtig glauben ...


Die gab es. 2009 gabs während den Sommer ein eigenartiges Phänomen. An Regentagen war der Empfang ok, jedoch wenn das Wetter normal schön war, ging er um einiges schlechter, man kann fast sagen, nur in 0=3...
Seit man in Mono sendet, ist das jetzt mal verschwunden, heuer konnte ich das nur noch minimal beobachten, eventuell bei Deejay. Dort gibts aber ordentliche Schwankungen, manchmal krieg ichs im Autoradio mit Sofort-RDS, manchmal ist er total angerauscht.

von RTL 102.5 Fan - am 21.09.2010 13:59
Zitat
andimik
Das Problem lag am Sender, nicht an den Bedingungen.

Fading bei einem Ortssender sollte es ncht geben. Wir sind ja nicht im Flachland ...


Ich denke, dass da schon die Bergreflexionen eine Rolle spielen, wenn auch nicht eine große.

von RTL 102.5 Fan - am 21.09.2010 16:22
Also in meinem Bandscan sind alle Sender ab O=3 dauerhaft zu empfangen und auch von den O=2 Empfängen sind mindestens 60 % dauerhaft empfangbar. So haben sich die meisten Empfänge aus dem letzten Jahr in diesem Jahr wiederholen lassen. Lediglich Bosnien und ein paar andere Exoten ging dieses Jahr leider nicht.
Die O=3 Empfänge waren auch in Mono durchaus genießbar. So sind Virgin R., teilweise M2O, Stella FM, R. Deejay, R. Company oder R. Padova keine reinen DX-Stationen sondern in St. Urban durchaus zum Musikhören geeignet.


von HeibelA - am 22.09.2010 14:37
Zitat
andimik
Beeindruckend, aber von den Italienern (außer RTL) war keiner mit RDS empfangbar :confused:


Doch doch, allerdings muss ich die Yagi für jeden Sender extra hindrehen. Die Richtung ist jetzt Südost, wo ziemlich viel geht (Reflexion Karawanken).
Im Video war Subasio mit RDS, , aber leider is der Sony beim RDS etwas lahm, und braucht sehr lange um mal eins anzuzeigen...

von RTL 102.5 Fan - am 25.09.2010 21:24
Ich war wieder da!! Auch unser diesjähriger Urlaub führte uns wieder auf den Krassnighof nach St. Urban-Zwattendorf und der Roadstar war wieder dabei. :hot:
Da im bisherigen Bandscan noch ein paar Lücken sind, gab es was zu tun. ;)
Folgende Empfänge kamen dieses Jahr neu hinzu:

Die erste Lücke auf der 87,8 war nicht einfach zu schließen. Nur an einer Ecke des Zimmers war hier eine slawischsprachige Station zu hören, die selten Ansagen bringt, aber viel Werbung aus Celiye:

87,8 SVN R. Fantasy Celije 0,3 kW 107 km O=2

Dann zwei Italiener von bereits empfangenen Standorten:

88,7 I In Blue Teolo/Mt. Grande 1 kW 247 km O=2
89,0 I RAI 2 Mt. Venda 150 kW 245 km O=2

Die Funzel aus Postojna überraschte mich:

89,1 SVN R. Ognjisce Postojna 0,5 kW O=2

Dann wieder ein bereits bekannter Standorte auf weiteren Frequenzen:

91,3 I R. Metro Caneva/Col Gaiardin 1 kW 157 km O=2
91,8 I R .Birikina Caneva/Col Gaiardin 1 kW 157 km O=2

Der ging mir ganz neu in die Antenne:

92,1 I R. Voce nel Deserto Aviano/Casteldia 1 kW 145 km.
Ich verstand "Radio Boce del Deberto" und wunderte mich sehr, auch über den Inhalt. Hier wird herzhaft über religiöse Themen gestritten und teiweise auch Predigten übertragen.

Dann ein weiterer Slowene:

93,1 SVN R. Zeleni Val Polzervo 0,6 kW 103 km

Ganz neu jetzt:

93,4 AUT Lounge FM Viktring/Stifterkogel 0,08 kW 22km O=4
Kommt überrschend stark in Zwattendorf, der Parlamentskanal aus Serramazzoni auf dieser Frequenz ist damit Geschichte.

Weitere eher unspektakuläre Empfänge:

95,3 SVN Val 202 Nanos 50 kW 109 km O=2
95,5 I R. 101 Castelcerino di Soave 1 kW 267 km O=2
95,9 SVN R.1 Radlje ob Dravi 1 kW 83 km O=2
96,0 AUT R. Kärnten Weitensfeld/Zammelsberg 0,01 kW 9 km O=2
96,9 HRV R. Istra Ucka 80 kW 163 km O=3
97,0 AUT Ö 3 Villach/Finkenstein-Samonig 0,25 kW 29 km O=2

Der Zammelsberg-Sender ist von der Simonhöhe aus sichtbar, wird aber in Zwattendorf vom Schneebauer-Berg fast gänzlich abgeschirmt.

Auf der 98,3 brachte mich eine Station ziemlich ins schwitzen. Erstens kam sie nur an wenigen Ecken des Balkons und Zimmers, zweitens gab es aus meiner Sicht keine Stationsansagen sondern nur Werbung für ein Butter- und Marmeladenbrot :eek:. Nach jedem Song sagten sie "Pane Burro Marmellata" und zur vollen Stunde: "Chiao Bologna Pane Burro Marmellata 98,3 FM". :joke:
Erst zu Hause in der FM LIST sah ich, dass dies tatsächlich der Stationsname war. :eek:

98,3 I PaneBurroMarmellata Serramazzoni/Montegnana 1 kW 362 km O=2

Das ist, wie wenn sich Arabella oder Chiarivari in "Leberkässemmel" oder "Weißwurst und Breze" umbenennen. :rolleyes:

Fortsetzung folgt. :)






von HeibelA - am 28.08.2011 09:05
Und weiter gehts:

Folgende Stationen über 100 MHz gingen noch neu im Roadstar:

100,3 AUT FM 4 Neumarkt/Kulmer Alpe 0,2 kW 45 km O=2
100,3 I R. 585 Spinea bei Maestre 1 kW 189 km O=2
FM 4 mit horizontaler Antennenausrichtung, 585 mit vertikaler.

100,9 I Energy R. Aviano/Castaldia 1 kW 145 km O=2
101,2 SVN R. Aktual Ljubljana-Sance 1 kW 83 km O=2

Dann: R. Deejay hat seine Frequenz geändert, letztes Jahr noch auf 101,9, jetzt:

101,8 I R. Deejay Mt. di Lussari 0,1 kW 58 km

Dadurch wurde die 101,9 für den hier frei:

101,9 I Canale Italia Teolo/Mt. Grande 1 kW 247 km.

Dann ein alter Bekannter aus zahlreichen Bibione-Urlauben:

103,1 SVN R. Kapodistria Nanos 100 kW 109 km O=2
aber leider kein Bosnien mehr auf dieser Frquenz, wie vor 2 Jahren. :(

Die nächsten drei Italiener waren alle recht verzerrt und nur mit senkrecht gestellter Antenne an einigen Stellen von Zimmer/Balkon empfangbar, deshalb habe ich sie wohl in den Vorjahren nicht entdeckt:

103,4 I RDS Caneva/Col Gaiardin 5 kW 157 km O=2
103,5 I R. Venezia Marghera/Via della Pila 1 kW 206 km
103,8 I R. Bruno Serramazzoni/Monfestino 1 kW 367 km O=2

R. Venezia mit der schönen ID: " Radio Venezia, un Amore di Radio" :)
R. Bruno und damit eine weitere Sarramazzoni-Frequenz freute mich besonders.

Ebenfalls neu empfangen:

104,1 AUT Kronehit Rechnitz/Hirschenstein 6 kW 181 km O=2
104,2 HRV Otvoreni R. Komor 1 kW 153 km O=2
104,8 SVN R. Aktual Boc 2 kW 121 km O=2
105,8 I R. Radicale Ravenna/Via Caorle 1 kW 301 km O=2

Kronehit hatte auf der 104,1 hatte das gleiche Px wie auf 103,4 aber ungleich 103,7 (andere Musiktitel, gleiche Jingles) :eek:
Beim Radicale-Sender handelt es sich wohl wegen des Standortes mitten in der Stadt wirklich nur um eine 1 kW-Funzel, bei den anderen 1 KW-Sendern kann man wohl auch von höheren Leistungen ausgehen.

Auf 106,2 gab es gleich zwei neue:
Antenne horizontal den hier:

106,2 AUT Kronehit Friesach/Lorenzenberg 0,06 kW 30 km O=2

Antenne vertikal ein verzerrtes Radio Subasio, wohl von diesem Standort:

106,2 I R. Subasio Montegrimano Therme/Mt. San Paolo 10 kW 364 km, O=2

Auf 107,0 dominiert der AFN aus Aviano, doch wenn man an zwei Ecken des Balkons die Antenne durch die Geranien schob, war eine slawischsprachige Station aufzunehmen. Bei der ersten Ansage verstand ich "Radio Balkantonna". Von da ab war das meine Balkantonne. :D
Am nächsten Tag war der Empfang minimal besser und auch die ID war besser aufzunehmen. Ich schrieb auf meinen Zettel "Radio Valkaton" und "Radio Velkatonna". Anscheinend wird da manchmal ein "a" drangehängt und manchnal nicht.
Inhaltlich konnte ich was die Werbung anging keine Regionalisierung ausmachen, wohl aber bei den Nachrichten. Hier wurde auffallend häufig aus oder über Bihac berichtet. Die Verkehrsnachrichten kamen aber vom Autoclub Zagreb.
Wieder daheim, ein Blick in die FMList und es gibt tatsächlich ein Radio Velkaton auf 107,0 und er kommt aus Bosnien. :hot: :hot:

107,0 BIH R. Velkaton Pecigrad/Kudica brdo-Karanova Glavica 5 kW 230 km O=2

Also nach der 103,1 noch eine zweite Frequenz auf der in Kärnten Bosnien möglich ist.
Wundern tut es mich nicht. Es gingen dieses Jahr eine Reihe Sender, die auf einer Linie Maribor-Zagreb liegen ( z.B. Komor, Boc). Wenn ich diese Linie nach Süden verlängere, lande ich genau im NW-Zipfel von Bosnien. Hier scheint die Lücke zu sein, die nur einmal per Reflexion wahrscheinlich an den Karawanken hörbar wird.

Auf 107,2 ging mir dann der noch ins Netz:

107,2 SVN R. SI Trbonje 0,2 kW 74 km O=2

Insgesamt auch dieses Jahr wieder richtig spannend dort zu scannen. In den letzten Jahren habe ich immer
versucht, durch Ausrichten der Antenne (horizontal) erfolgreich zu sein. Dieses jahr bin ich oft mit der senkrecht ausgerichteten Antenne durch Zimmer und Balkon gelaufen. Das brachte mir einige neue Italiener.
Dort wird doch nicht vertikal gesendet,oder ? Oder kommt es durch die Reflexionen zur Phasendrehung?
Jedenfalls habe ich den Eindruck, dass fast auf allen Frequenzen mit einem schwachen Österreicher oder schwachen Slowene/Kroate mit senkrechter Antenne immer auch noch ein Italiener steckt. Da müsste noch einiges machbar sein. Ein Fass ohne Boden. :spos:





von HeibelA - am 28.08.2011 10:00
Hier noch die Zusammenfassung der neu empfangenen Sender:

Neue Empfänge in Zwattendorf 2011

87,8 SVN R. Fantasy Celije 0,3 kW 107 km O=2
88,7 I In Blue Teolo/Mt. Grande 1 kW 247 km O=2
89,0 I RAI 2 Mt. Venda 150 kW 245 km O=2
89,1 SVN R. Ognjisce Postojna 0,5 kW O=2
89,9 I RAI 3 Mt. Venda 150 kW 245 km O=2
91,3 I R. Metro Caneva/Col Gaiardin 1 kW 157 km O=2
91,8 I R .Birikina Caneva/Col Gaiardin 1 kW 157 km O=2
92,1 I R. Voce nel Deserto Aviano/Casteldia 1 kW 145 km
93,1 SVN R. Zeleni Val Polzervo 0,6 kW 103 km
93,4 AUT Lounge FM Viktring/Stifterkogel 0,08 kW 22km O=4
95,3 SVN Val 202 Nanos 50 kW 109 km O=2
95,5 I R. 101 Castelcerino di Soave 1 kW 267 km O=2
95,9 SVN R.1 Radlje ob Dravi 1 kW 83 km O=2
96,0 AUT R. Kärnten Weitensfeld/Zammelsberg 0,01 kW 9 km O=2
96,9 HRV R. Istra Ucka 80 kW 163 km O=3
97,0 AUT Ö 3 Villach/Finkenstein-Samonig 0,25 kW 29 km O=2
98,3 I PaneBurroMarmellata Serramazzoni/Montegnana 1 kW 362 km O=2
99,2 I Play Studio Castel S. Pietro Therme/Mt. Grande 1 kW 338 km O=2
99,7 HRV HRT-HR 2 Psunj 80 kW 287 km O=2
100,3 AUT FM 4 Neumarkt/Kulmer Alpe 0,2 kW 45 km O=2
100,3 I R. 585 Spinea bei Maestre 1 kW 189 km O=2
100,9 I Energy R. Aviano/Castaldia 1 kW 145 km O=2
101,2 SVN R. Aktual Ljubljana-Sance 1 kW 83 km O=2
101,8 I R. Deejay Mt. di Lussari 0,1 kW 58 km
101,9 I Canale Italia Teolo/Mt. Grande 1 kW 247 km
103,1 SVN R. Kapodistria Nanos 100 kW 109 km O=2
103,4 I RDS Caneva/Col Gaiardin 5 kW 157 km O=2
103,5 I R. Venezia Marghera/Via della Pila 1 kW 206 km
103,8 I R. Bruno Serramazzoni/Monfestino 1 kW 367 km O=2
104,1 AUT Kronehit Rechnitz/Hirschenstein 6 kW 181 km O=2
104,2 HRV Otvoreni R. Komor 1 kW 153 km O=2
104,8 SVN R. Aktual Boc 2 kW 121 km O=2
105,8 I R. Radicale Ravenna/Via Caorle 301 km O=2
106,2 AUT Kronehit Friesach/Lorenzenberg 0,06 kW 30 km O=2
106,2 I R. Subasio Montegrimano Therme/Mt. San Paolo 10 kW 364 km, O=2
107,0 BIH R. Velkaton Pecigrad/Kudica brdo-Karanova Glavica 5 kW 230 km O=2
107,2 SVN R. SI Trbonje 0,2 kW 74 km O=2

Schöne Grüße, wieder zu Hause aus München !



von HeibelA - am 28.08.2011 10:05
Woher hast du diese "1 kW" Angaben bei diversen Sendern wo keine Sendeleistung bekannt ist? Ist das von FMSCAN wo 1 kW in Klammer als Berechnungsbasis verwendet wird? Bitte nicht für Bandscans übernehmen, das ist schlicht falsch!

Gratulation zu den Empfängen!

von DX-Project-Graz - am 28.08.2011 11:29
Gratulation zu den Empfängen! obwohl ich nur 40 km entdernt in ähnlichef Lage wohne gelingen mir enige Sachen aus deineer Liste nicht. Gratlation zum Velkaton das Teil geht echt überall : D

Genaueres kann ich dir dann sagen wenn ich wieder zuhauye bin derzeit noch in Belgien unterwegs

von RTL 102.5 Fan - am 02.09.2011 12:36
Velkaton geht echt überall, u.a. am Hirschenstein bei Rechnitz im Burgenland, am Schöckl, bei mir daheim in Graz bis zur Aufschaltung von Kronehit 107.0 Übelbach :mad: und an unerwarteten Ecken überall mal in Slowenien und Kroatien... und das bei dem Standort in Pecigrad (war selber mal dort, das ist nicht besonders exponiert)

von DX-Project-Graz - am 03.09.2011 09:05
Habe jetzt die neuen Empfänge von diesem Jahr in den Gesamtscan aus den Vorjahren eingearbeitet und dabei die unrichtige 1 kW-Angabe von den vorwiegend italienischen Standorten, bei denen die Sendeleistung nicht bekannt ist, weggelassen.
Hier das Ergebnis:

Bandscan St. Urban-Zwattendorf Stand August 2011:

87,5 I R. Capital Castel S. Pietro Therme 338 km O=2
87,6 I R.Maria Monte Priessnig 2 kW 54 km O=3
87,7 A Ö 1 Maria Saal 0,02 kW 18 km O=2
87,8 SVN R. Fantasy Celije 0,3 kW 107 km O=2
87,9 A Ö 3 Goldeck (Spittal) 3 kW 54 km O=2
88,0 SVN Slovenija 1 Krim 5 kW 94 km O=2
88,1 I RAI 1 Mte. Venda 150 kW 245 km O=2
88,2 I R. Sorriso Col Gaiardin (Caneva) 157 km O=2
88,3 I RAI 1 Mte. Lussari 0,25 kW 58 km O=3
88,4 SVN R. 1 Krvavec 2 kW 57 km O=2
88,5 SVN Slovenija 1 Porhorje 5 kW 111 km O=3
88,6 I R. Birikina Baone 7,5 kW 255 km O=2
88,7 I In Blue Teolo/Mt. Grande 247 km O=2
88,8 A Ö 3 Viktring 0,05 kW 22 km O=4
88,9 I RAI 1 Mte. Priessnig 0,03 kW 54 km O=3
89,0 I RAI 2 Mt. Venda 150 kW 245 km O=2
89,1 SVN R. Ognjisce Postojna 0,5 kW O=2
89,2 A Ö 3 Schöckl 80 kW 110 km O=2
89,3 A R.Kärnten Steuerberg 0,04 kW 5 km O=3
89,4 HRV R Sisak Klobucak (Sisak) 2 kW 228 km O=2
89,5 I RAI 1 Bologna/Colle Barbiano 60 kW 336 km O=2
89,6 A Ö 3 Brückl 0,05 kW 26 km O=4
89,7 A Ö 1 Villach 0,25 kW 29 km O=3
89,8 I RAI Parlamentario Col Gaiardin (Caneva) 157 km O=2
89,9 I RAI 3 Mt. Venda 150 kW 245 km O=2
90,0 SVN Slovenija 1 Plesivec 10 kW 68 km O=4
90,2 I Deejay Aviano-Bornuss 145 km O=2
90,4 A Ö 3 Dobratsch 100 kW 41 km O=5
90,5 I R. Maria Castel S. Pietro Therme 5 kW 338 km O=2
90,6 SVN R. 1 Krim 5 kW 94 km O=2
90,6 A Ö 1 Hirschenstein 6 kW 180 km O=2
90,9 A Ö 1 Viktring 0,05 kW 22 km O=3
91,0 I R. Bruno Buca del Cimone (Sestola) 392 km O=2
91,1 I R.Metro Galzignano Terme 249 km O=2
91,1 A Ö 1 Weitensfeld 0,01 kW 9 km O=2
91,1 SVN R. Sora Skofja Loka-Lubnik 0,5 kW 65 km O=2
91,2 A Ö 1 Schöckl 80 kW 110 km O=2
91,3 HRV HR 1 Mirkovica 30 kW 175 km O=2
91,3 I R. Metro Caneva/Col Gaiardin 157 km O=2
91,4 I RMC Castel San Pietro Therme 338 km O=2
91,6 A Kronehit Viktring 0,032 kW 22 km O=4
91,7 I RAI 2 Colle Barbiano (Bologna) 60 kW 336 km O=2
91,8 SVN Slovenija 1 Krvavec 100 kW 57 km O=2
91,8 I R .Birikina Caneva/Col Gaiardin 157 km O=2
91,9 A Ö 1 Steuerberg 0,04 kW 5 km O=4
92,0 I RTL 102,5 Castel S.Pietro 338 km O=2
92,1 SVN R. Gorenc Jesenice/Mezalla 0,05 kW 37 km O=2
92,1 I R. Voce nel Deserto Aviano/Casteldia 145 km O=2
92,2 I RTL 102,5 Mte. Trebbio (Modigliana) 341 km O=2
92,3 I RAI 2 Mte. Lussari 0,25 kW 58 km O=2
92,4 SVN VAL 202 Plesivec 10 kW 68 km O=4
92,5 I Kiss Kiss Castel S. Pietro Therme 338 km O=2
92,6 SVN VAL 202 Dolenja Trebusa 0,1 kW 77 km O=2
92,8 A Ö 1 Dobratsch 100 kW 41 km O=5
92,9 SVN Slovenija 1 Nanos 50 kW 109 km O=2
93,0 I R. Gamma Castel S.Pietro Therme 338 km O=2
93,1 SVN R.Maribor Pohorje 3 kW 111 km O=2
93,1 SVN R. Zeleni Val Polzervo 0,6 kW 103 km
93,2 A Ö 1 Brückl 0,1 kW 26 km O=3
93,3 HRV HR 2 Mikrovica 30 kW 175 km O=2
93,4 AUT Lounge FM Viktring/Stifterkogel 0,08 kW 22km O=4
93,5 SVN VAL 202 Krim 5 kW 94 km O=3
93,6 I M2O Caneva 157 km O=2
93,7 SVN R.Stajerski Val Boc 2 kW 121 km O=2
93,8 A R.Kärnten Maria Saal 0,01 kW 18 km O=3
93,9 HNG MR 2 Kabhegy 70 kW 267 km O=2
94,1 SVN Slovenija 1 Kum 30 kW 102 km O=3
94,2 I RAI 2 Mte.Priessnig 0,2 kW 54 km O=3
94,3 I R. 101 Chiampore (Muggia) 132 km O=2
94,5 A R.Kärnten Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=3
94,8 A R.Kärnten Brückl 0,05 kW 26 km O=3
94,9 HRV HR 1 Pepuk 10 kW 317 km O=2
94,9 I RAI 1 Udine-Baldasseria 60 kW 106 km O=2
95,1 SVN R. Celje Boc 2 kW 121 km O=2
95,2 A R.Harmonie Pyramidenkogel 1 kW 16 km O=5
95,3 SVN Val 202 Nanos 50 kW 109 km O=2
95,4 A R.Steiermark Schöckl 80 kW 110 km O=2
95,5 I R. 101 Castelcerino di Soave 267 km O=2
95,6 SVN R. Hit Smarna Gora od. Dobeno 1-3 kW 73-74 km O=2
95,7 A R.Kärnten Viktring 0,05 kW 22 km O=4
95,9 SVN R.1 Radlje ob Dravi 83 km O=2
96,0 AUT R. Kärnten Weitensfeld/Zammelsberg 0,01 kW 9 km O=2
96,1 A Ant.Kärnten Brückl 0,05 kW 26 km O=3
96,3 I RAI 3 Mte.Lussari 0,25 kW 58 km O=2
96,5 SVN Slovenija 3 Krim 5 kW 94 km O=2
96,7 A Ö1 Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=3
96,8 I Virgin R. Col Gaiardin (Caneva) 157 km O=3
96,9 SVN VAL 202 Pohorje 5 kW 111 km O=2
96,9 HRV R. Istra Ucka 80 kW 163 km O=3
97,0 A R.Kärnten Zell/Pfarre 0,02 kW 35 km O=2
97,0 AUT Ö 3 Villach/Finkenstein-Samonig 0,25 kW 29 km O=2
97,2 SVN Koroski R. Plesivec 1 kW 68 km O=4
97,3 I RAI 3 Mte. Priessnig 0,03 kW 54 km O=3
97,4 I Stella FM Vicenca 244 km O=3
97,5 I Lattemile Modigliana 344 km O=2
97,8 A R.Kärnten Dobratsch 100 kW 5 41 km O=5
97,9 I RDS Castel S. Pietro Therme 338 km O=2
98,0 I R.4U Mt. Caro (Baone) 20 kW 255 km O=2
98,1 I Virgin R. Mte.Priessnig 0,5 kW 54 km O=3
98,2 HNG MR 2 Vasvar-Hegyhatsal 1 kW 190 km O=2
98,3 I PaneBurroMarmellata Serramazzoni/Montegnana 362 km O=2
98,4 A Ö 3 Steuerberg 0,04 kW 5 km O=4
98,5 HRV HR 2 Sljeme (Zagreb) 120 kW 166 km O=2
98,7 I Easy Network Mte. Grande (Teolo) 0,25 kW 247 km O=2
98,8 A R.Dva-Agora Viktring 0,05 kW 22 km O=4
98,9 SVN VAL 202 Krvavec 100 kW 57 km O=3
99,0 I R. Action Mte. Rubbio (Conco) 219 km O=2
99,1 I R.Maria Mte. Forno 1 kW 43 km O=4
99,2 I Play Studio Castel S. Pietro Therme/Mt. Grande 338 km O=2
99,3 HRV HR 1 Ucka 80 kW 63 km O=2
99,5 A Ö 3 Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=4
99,7 A R. Harmonie Villach 0,118 kW 29 km O=2
99,7 HRV HRT-HR 2 Psunj 80 kW 287 km O=2
99,8 SVN VAL 202 Vreme od. Podgorad 0,05 - 0,1 kW 124 - 136 km
99,9 I RAI 4 Mte.Priessnig 0,03 kW 54 km O=2
99,9 A Ö 3 Zell/Pfarre 0.02 kW 35 km O=2
100,1 SVN Slovenija 1 Pec 5 kW 43 km O=4
100,2 SVN R. Aktual Krim 5 kW 94 km O=2
100,3 AUT FM 4 Neumarkt/Kulmer Alpe 0,2 kW 45 km O=2
100,3 I R. 585 Spinea bei Maestre 189 km O=2
100,4 I RAI Parlamentario Pian Cavallaro (Montecreto) 391 km O=2
100,5 I R. Company Teolo/Mt.Grande 15 kW 247 km O=2
100,6 A R.Dva-Agora Brückl 0,1 kW 26 km O=3
100,7 I RAI 4 Mte. Lussari 0,025 kW 58 km O=3
100,8 SVN R.SI Ljubljana-Sance 1 kW 83 km O=2
100,9 I Energy R. Aviano/Castaldia 145 km O=2
101,0 HRV R. 101 Sljeme (Zagreb) 120 kW 166 km O=2
101,1 I RTL Mte.Forno 0,5 kW 54 km O=3
101,2 SVN R. Aktual Ljubljana-Sance 1 kW 83 km O=2
101,3 HRV R.Pula Ucka 5 kW 163 km O=2
101,4 SVN Slovenija 3 Plesivec 10 kW 68 km O=4
101,6 A Kronehit Villach 0,62 kW 29 km O=3
101,7 A FM 4 Schöckl 80 kW 110 km O=2
101,8 I R. Deejay Mt. di Lussari 0,1 kW 58 km O=3
101,9 I Canale Italia Teolo/Mt. Grande 247 km O=2
102,0 SVN Slovenija 3 Krvavec 100 kW 57 km O=2
102,1 A Ant.Kärnten Steuerberg 0,04 kW 5 km O=3
102,2 I RTL 102,5 Mestre 206 km O=2
102,3 A FM 4 Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=4
102,4 HRV HR 1 Ivanscica 15 kW 163 km O=2
102,5 A Ö 3 Maria Saal 0,01 kW 18 km O=3
102,5 I RTL Mte.Lussari 0,5 kW 58 km O=3
102,7 I R.Company Col Gaiardin (Caneva) 147 km O=3
102,8 SVN R.SI Pohorje (Maribor) 8 kW 111 km O=2
102,9 A FM 4 Dobratsch 100 kW 41 km O=5
103,1 BIH BH Radio 1 Kozara 30 kW 295 kW O=2
103,1 SVN R. Kapodistria Nanos 100 kW 109 km O=2
103,2 SVN R. Alfa Slovenj Gradec 1 kW 73 km O=3
103,3 A Ö 3 Weitensfeld 0,01 kW 9 km O=2
103,4 A Kronehit Bleiburg 0,098 kW 49 km O=3
103,4 I RDS Caneva/Col Gaiardin 5 kW 157 km O=2
103,5 HRV HKR Sljeme (Zagreb) 120 kW 166 km O=2
103,5 I R. Venezia Marghera/Via della Pila 206 km O=2
103,7 A Kronehit Pyramidenkogel 1 kW 16 km O=5
103,8 I R. Bruno Serramazzoni/Monfestino 367 km O=2
103,9 I R. Padova Teolo/Mte.Madonna 135 kW 248 km O=3
104,0 SVN VAL 202 Pec 5 kW 43 km O=3
104,1 SVN R. Dur Javornik 0,5 kW 96 km O=2
104,1 AUT Kronehit Rechnitz/Hirschenstein 6 kW 181 km O=2
104,2 HRV Otvoreni R. Komor 153 km O=2
104,3 A Ant.Kärnten Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=3
104,5 I RTL Mte.Forno 10 kW 43 km O=5
104,7 HRV R. Rijeka Ucka 80 kW 163 kW O=3
104,8 SVN R. Aktual Boc 2 kW 121 km O=2
104,9 A Ant.Kärnten Dobratsch 100 kW 41 km O=5
105,1 SVN R. Alpski Val Kobariski Stol 1 kW 75 km O=2
105,2 I R.Radicale Mte.Lussari 5 kW 58 km O=4
105,3 A Kronehit Brückl 26 kW 26 km O=3
105,5 A R. Dva-Agora Dobratsch 100 kW 41 km O=5
105,7 SVN Slovenija 3 Nanos 50 kW 110 km O=3
105,8 I R. Radicale Ravenna/Via Caorle 301 km O=2
105,9 SVN R. Ognjisce Kum 5 kW 101 km O=2
106,0 SVN Slovenija 3 Pec 5 kW 43 km O=4
106,1 HRV Narodni R. Mirkovica 5 kW 175 km O=3
106,2 AUT Kronehit Friesach/Lorenzenberg 0,06 kW 30 km O=2
106,4 I R. 24 Mte. Lussari 10 kW 58 km O=4
106,6 A Kronehit Steuerberg 0,1 kW 5 km O=3
106,7 HRV HKR Katolicki Ucka 3 kW 163 km O=2
106,8 A R.Dva-Agora Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=4
107,0 I AFN Aviano/Castaldia 0,25 kW 145 km O=2
107,0 BIH R. Velkaton Pecigrad/Kudica brdo-Karanova Glavica 5 kW 230 km O=2
107,1 A R.Harmonie Klagenfurt 0,05 kW 22 km O=4
107,2 HNG Neo FM Kabhegy 71 kW 267 km O=3
107,2 SVN R. SI Trbonje 0,2 kW 74 km O=2
107,3 SVN R.Ognjisce Boc 2 kW 121 km O=2
107,4 A Ant. Kärnten Goldeck (Spittal) 3 kW 54 km O=2
107,6 A Kronehit St. Veit 0,1 kW 18 km O=5
107,8 SVN R.Velenje Plesivec 0,4 kW 68 km O=4
107,9 SVN R. 1 Ljubljana-Sance 1 kW 83 km O=2

Sollte euch noch ein Fehler auffallen oder die Sendeleistung bekannt sein, wo ich keine Angabe bemacht habe, bitte posten. Die kW-Angaben und Entfernungen stammen aus FMSCAN.
Schöne Grüß aus München!


von HeibelA - am 04.09.2011 10:15
Bin wieder gut zuhause angekommen nach langer Zugfahrt gestern (für 39 Euro soll man sich nicht aufregen :D ).

Zuerst mal Gratulation zu deinen Empfängen! Sie sind wieder ganz unterschiedlich, obwohl das nicht allzu weit von mir entfernt ist. Im Grunde hast Du dort - gleich wie ich - eine Südlage, und das macht das Besondere aus!

Zitat

Ich verstand "Radio Boce del Deberto" und wunderte mich sehr, auch über den Inhalt. Hier wird herzhaft über religiöse Themen gestritten und teiweise auch Predigten übertragen


92.10 Radio Voce nel Desserto (Stimme in die Wüste) ist ein typisches radikales Kirchenradio, dass es dort wie Sand am Meer gibt. Leider werden sie immer mehr :rolleyes:

Zitat

95,5 I R. 101 Castelcerino di Soave 1 kW 267 km O=2


Das ist mit 100%iger Sicherheit nicht Castelcerino! Sondern Serramazzoni/Ca’ del Vento (mo), der Standort kommt recht oft in Kärnten an. Ich empfange 95.50 oft sehr gut, auch wenn dort noch Radio Studio Piú drauf ist, der meist stärker ist.

Zitat

Nach jedem Song sagten sie "Pane Burro Marmellata" und zur vollen Stunde: "Chiao Bologna Pane Burro Marmellata 98,3 FM". :joke:
Erst zu Hause in der FM LIST sah ich, dass dies tatsächlich der Stationsname war. :eek:


Auch das hab ich schon mal empfangen und fand es auch recht witzig, die Station so zu nennen :D

Zitat

100,3 I R. 585 Spinea bei Maestre 1 kW 189 km O=2


Gratulation hierzu, das Ding geht nichtmal in Jesolo (20 km weg)! :spos:

Zitat

Antenne vertikal ein verzerrtes Radio Subasio, wohl von diesem Standort:

106,2 I R. Subasio Montegrimano Therme/Mt. San Paolo 10 kW 364 km, O=2


Dieser haut bei mir oft mit RDS rein und das oft monatelang. Und ja, ist Monte San Paolo.

Zitat

Auf 107,0 dominiert der AFN aus Aviano, doch wenn man an zwei Ecken des Balkons die Antenne durch die Geranien schob, war eine slawischsprachige Station aufzunehmen. Bei der ersten Ansage verstand ich "Radio Balkantonna". Von da ab war das meine Balkantonne. :D


Vorallem weil die Technik bei den Sender wirklich manchmal für die Tonne ist... Die Soundqualität ist auch direkt in der Nähe vom Sender katastrophal :D

Der geht echt überall, egal ob im Burgenland, Steiermark oder Kärnten. Velkaton geht echt überall.

zum Schluss noch paar unwichtige Nebensachen...
87,8 SVN R. Fantasy Celije 0,3 kW 107 km O=2
Die Stadt heißt Celje eigentlich

93,1 SVN R. Zeleni Val Polzervo 0,6 kW 103 km
Der Berg heißt Pol¸evo

103,1 SVN R. Kapodistria Nanos 100 kW 109 km O=2
Obwohl auf slowenisch Koper, schreibt man es auf italienisch mit C also Capodistria ("Kopf Istriens")

Sind nur paar Feinheiten, die eigentlich nicht weiter stören, ich wollt sie nur mal erwähnen :D

Also das ist doch wirklich schon ein toller Bandscan jetzt geworden. Kompliment! :spos:



von RTL 102.5 Fan - am 05.09.2011 18:11
Gratulation zu den Empfängen, das ist sicherlich ein Haufen Arbeit!

Hab mir erlaubt, noch ein paar Fehler zu korrigieren:

88,2 Sorrriso, das schreibt sich mit 3 r (!)
88,5 der Berg heißt Pohorje (Bachern auf dt.)
88,7 In Blu (ohne e, das ist italienisch für blau, nicht englisch)
93,3 der Berg heißt Mirkovica
95,6 wird wohl nun Smarna Gora sein

Wie gut hast du die 99,8 empfangen? Denn könnte man den Standort eher eingrenzen.

Radio Dva gibt es nicht mehr, es sendet nur der ORF (slov. spored) und Radio Agora drauf.

von andimik - am 06.09.2011 12:54
PaneBurroMarmelatta konnte ich auch schon öfter als Italo-Scatter hier im Großraum MUC loggen:

http://forum.mysnip.de/read.php?12097,524557,576222#msg-576222
http://forum.mysnip.de/read.php?12097,524557,581607#msg-581607

Allerdings auf 98,2...

von Habakukk - am 06.09.2011 13:04
Danke für die zahlreichen Rückmeldungen. :spos:
Ich werde den Scan dann am Wochenende nochmal überarbeiten.

Zitat
andimik
Die 101,6 sendet nun aus Spittal


Das erklärt, warum der mittlerweile viel schwächer reingeht, nur noch O=2.

Wie gut hast du die 99,8 empfangen? Denn könnte man den Standort eher eingrenzen.

Schwach, aber wie schwach habe ich leider nicht mehr im Ohr.





von HeibelA - am 07.09.2011 10:42
So ich hab´den Scan jetzt nochmal überarbeitet und euere Korrekturen eingebaut:
Hier isser:

Gesamtliste St. Urban-Zwattendorf
87,5 I R. Capital Castel S. Pietro Therme 338 km O=2
87,6 I R.Maria Monte Priessnig 2 kW 54 km O=3
87,7 AUT Ö 1 Maria Saal 0,02 kW 18 km O=2
87,8 SVN R. Fantasy Celje 0,3 kW 107 km O=2
87,9 AUT Ö 3 Goldeck (Spittal) 3 kW 54 km O=2
88,0 SVN Slovenija 1 Krim 5 kW 94 km O=2
88,1 I RAI 1 Mte. Venda 150 kW 245 km O=2
88,2 I R. Sorrriso Col Gaiardin (Caneva) 157 km O=2
88,3 I RAI 1 Mte. Lussari 0,25 kW 58 km O=3
88,4 SVN R. 1 Krvavec 2 kW 57 km O=2
88,5 SVN Slovenija 1 Pohorje 5 kW 111 km O=3
88,6 I R. Birikina Baone 7,5 kW 255 km O=2
88,7 I In Blu Teolo/Mt. Grande 247 km O=2
88,8 AUT Ö 3 Viktring 0,05 kW 22 km O=4
88,9 I RAI 1 Mte. Priessnig 0,03 kW 54 km O=3
89,0 I RAI 2 Mt. Venda 150 kW 245 km O=2
89,1 SVN R. Ognjisce Postojna 0,5 kW O=2
89,2 AUT Ö 3 Schöckl 80 kW 110 km O=2
89,3 AUT R.Kärnten Steuerberg 0,04 kW 5 km O=3
89,4 HRV R Sisak Klobucak (Sisak) 2 kW 228 km O=2
89,5 I RAI 1 Bologna/Colle Barbiano 60 kW 336 km O=2
89,6 AUT Ö 3 Brückl 0,05 kW 26 km O=4
89,7 AUT Ö 1 Villach 0,25 kW 29 km O=3
89,8 I RAI Parlamentario Col Gaiardin (Caneva) 157 km O=2
89,9 I RAI 3 Mt. Venda 150 kW 245 km O=2
90,0 SVN Slovenija 1 Plesivec 10 kW 68 km O=4
90,2 I Deejay Aviano-Bornuss 145 km O=2
90,4 AUT Ö 3 Dobratsch 100 kW 41 km O=5
90,5 I R. Maria Castel S. Pietro Therme 5 kW 338 km O=2
90,6 SVN R. 1 Krim 5 kW 94 km O=2
90,6 AUT Ö 1 Hirschenstein 6 kW 180 km O=2
90,9 AUT Ö 1 Viktring 0,05 kW 22 km O=3
91,0 I R. Bruno Buca del Cimone (Sestola) 392 km O=2
91,1 I R.Metro Galzignano Terme 249 km O=2
91,1 AUT Ö 1 Weitensfeld 0,01 kW 9 km O=2
91,1 SVN R. Sora Skofja Loka-Lubnik 0,5 kW 65 km O=2
91,2 AUT Ö 1 Schöckl 80 kW 110 km O=2
91,3 HRV HR 1 Mirkovica 30 kW 175 km O=2
91,3 I R. Metro Caneva/Col Gaiardin 157 km O=2
91,4 I RMC Castel San Pietro Therme 338 km O=2
91,6 AUT Kronehit Viktring 0,032 kW 22 km O=4
91,7 I RAI 2 Colle Barbiano (Bologna) 60 kW 336 km O=2
91,8 SVN Slovenija 1 Krvavec 100 kW 57 km O=2
91,8 I R .Birikina Caneva/Col Gaiardin 157 km O=2
91,9 AUT Ö 1 Steuerberg 0,04 kW 5 km O=4
92,0 I RTL 102,5 Castel S.Pietro 338 km O=2
92,1 SVN R. Gorenc Jesenice/Mezalla 0,05 kW 37 km O=2
92,1 I R. Voce nel Deserto Aviano/Casteldia 145 km O=2
92,2 I RTL 102,5 Mte. Trebbio (Modigliana) 341 km O=2
92,3 I RAI 2 Mte. Lussari 0,25 kW 58 km O=2
92,4 SVN VAL 202 Plesivec 10 kW 68 km O=4
92,5 I Kiss Kiss Castel S. Pietro Therme 338 km O=2
92,6 SVN VAL 202 Dolenja Trebusa 0,1 kW 77 km O=2
92,8 AUT Ö 1 Dobratsch 100 kW 41 km O=5
92,9 SVN Slovenija 1 Nanos 50 kW 109 km O=2
93,0 I R. Gamma Castel S.Pietro Therme 338 km O=2
93,1 SVN R.Maribor Pohorje 3 kW 111 km O=2
93,1 SVN R. Zeleni Val Polzevo 0,6 kW 103 km
93,2 AUT Ö 1 Brückl 0,1 kW 26 km O=3
93,3 HRV HR 2 Mirkovica 30 kW 175 km O=2
93,4 AUT Lounge FM Viktring/Stifterkogel 0,08 kW 22km O=4
93,5 SVN VAL 202 Krim 5 kW 94 km O=3
93,6 I M2O Caneva 157 km O=2
93,7 SVN R.Stajerski Val Boc 2 kW 121 km O=2
93,8 AUT R.Kärnten Maria Saal 0,01 kW 18 km O=3
93,9 HNG MR 2 Kabhegy 70 kW 267 km O=2
94,1 SVN Slovenija 1 Kum 30 kW 102 km O=3
94,2 I RAI 2 Mte.Priessnig 0,2 kW 54 km O=3
94,3 I R. 101 Chiampore (Muggia) 132 km O=2
94,5 AUT R.Kärnten Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=3
94,8 AUT R.Kärnten Brückl 0,05 kW 26 km O=3
94,9 HRV HR 1 Pepuk 10 kW 317 km O=2
94,9 I RAI 1 Udine-Baldasseria 60 kW 106 km O=2
95,1 SVN R. Celje Boc 2 kW 121 km O=2
95,2 AUT R.Harmonie Pyramidenkogel 1 kW 16 km O=5
95,3 SVN Val 202 Nanos 50 kW 109 km O=2
95,4 AUT R.Steiermark Schöckl 80 kW 110 km O=2
95,5 I R. 101 Serramazzoni/Ca` del Vento 368 km O=2
95,6 SVN R. Hit Smarna Gora 73 km O=2
95,7 AUT R.Kärnten Viktring 0,05 kW 22 km O=4
95,9 SVN R.1 Radlje ob Dravi 83 km O=2
96,0 AUT R. Kärnten Weitensfeld/Zammelsberg 0,01 kW 9 km O=2
96,1 AUT Ant.Kärnten Brückl 0,05 kW 26 km O=3
96,3 I RAI 3 Mte.Lussari 0,25 kW 58 km O=2
96,5 SVN Slovenija 3 Krim 5 kW 94 km O=2
96,7 AUT Ö1 Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=3
96,8 I Virgin R. Col Gaiardin (Caneva) 157 km O=3
96,9 SVN VAL 202 Pohorje 5 kW 111 km O=2
96,9 HRV R. Istra Ucka 80 kW 163 km O=3
97,0 AUT R.Kärnten Zell/Pfarre 0,02 kW 35 km O=2
97,0 AUT Ö 3 Villach/Finkenstein-Samonig 0,25 kW 29 km O=2
97,2 SVN Koroski R. Plesivec 1 kW 68 km O=4
97,3 I RAI 3 Mte. Priessnig 0,03 kW 54 km O=3
97,4 I Stella FM Vicenca 244 km O=3
97,5 I Lattemile Modigliana 344 km O=2
97,8 AUT R.Kärnten Dobratsch 100 kW 5 41 km O=5
97,9 I RDS Castel S. Pietro Therme 338 km O=2
98,0 I R.4U Mt. Caro (Baone) 20 kW 255 km O=2
98,1 I Virgin R. Mte.Priessnig 0,5 kW 54 km O=3
98,2 HNG MR 2 Vasvar-Hegyhatsal 1 kW 190 km O=2
98,3 I PaneBurroMarmellata Serramazzoni/Montegnana 362 km O=2
98,4 AUT Ö 3 Steuerberg 0,04 kW 5 km O=4
98,5 HRV HR 2 Sljeme (Zagreb) 120 kW 166 km O=2
98,7 I Easy Network Mte. Grande (Teolo) 0,25 kW 247 km O=2
98,8 AUT ORF/R. Agora Viktring 0,05 kW 22 km O=4
98,9 SVN VAL 202 Krvavec 100 kW 57 km O=3
99,0 I R. Action Mte. Rubbio (Conco) 219 km O=2
99,1 I R.Maria Mte. Forno 1 kW 43 km O=4
99,2 I Play Studio Castel S. Pietro Therme/Mt. Grande 338 km O=2
99,3 HRV HR 1 Ucka 80 kW 63 km O=2
99,5 AUT Ö 3 Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=4
99,7 AUT R. Harmonie Villach 0,118 kW 29 km O=2
99,7 HRV HRT-HR 2 Psunj 80 kW 287 km O=2
99,8 SVN VAL 202 Vreme od. Podgorad 0,05 - 0,1 kW 124 - 136 km
99,9 I RAI 4 Mte.Priessnig 0,03 kW 54 km O=2
99,9 AUT Ö 3 Zell/Pfarre 0.02 kW 35 km O=2
100,1 SVN Slovenija 1 Pec 5 kW 43 km O=4
100,2 SVN R. Aktual Krim 5 kW 94 km O=2
100,3 AUT FM 4 Neumarkt/Kulmer Alpe 0,2 kW 45 km O=2
100,3 I R. 585 Spinea bei Maestre 189 km O=2
100,4 I RAI Parlamentario Pian Cavallaro (Montecreto) 391 km O=2
100,5 I R. Company Teolo/Mt.Grande 15 kW 247 km O=2
100,6 AUT ORF/R. Agora Brückl 0,1 kW 26 km O=3
100,7 I RAI 4 Mte. Lussari 0,025 kW 58 km O=3
100,8 SVN R.SI Ljubljana-Sance 1 kW 83 km O=2
100,9 I Energy R. Aviano/Castaldia 145 km O=2
101,0 HRV R. 101 Sljeme (Zagreb) 120 kW 166 km O=2
101,1 I RTL Mte.Forno 0,5 kW 54 km O=3
101,2 SVN R. Aktual Ljubljana-Sance 1 kW 83 km O=2
101,3 HRV R.Pula Ucka 5 kW 163 km O=2
101,4 SVN Slovenija 3 Plesivec 10 kW 68 km O=4
101,6 AUT Kronehit Spittal 1 kW 29 km O=2
101,7 AUT FM 4 Schöckl 80 kW 110 km O=2
101,8 I R. Deejay Mt. di Lussari 0,1 kW 58 km O=3
101,9 I Canale Italia Teolo/Mt. Grande 247 km O=2
102,0 SVN Slovenija 3 Krvavec 100 kW 57 km O=2
102,1 AUT Ant.Kärnten Steuerberg 0,04 kW 5 km O=3
102,2 I RTL 102,5 Mestre 206 km O=2
102,3 AUT FM 4 Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=4
102,4 HRV HR 1 Ivanscica 15 kW 163 km O=2
102,5 AUT Ö 3 Maria Saal 0,01 kW 18 km O=3
102,5 I RTL Mte.Lussari 0,5 kW 58 km O=3
102,7 I R.Company Col Gaiardin (Caneva) 147 km O=3
102,8 SVN R.SI Pohorje (Maribor) 8 kW 111 km O=2
102,9 AUT FM 4 Dobratsch 100 kW 41 km O=5
103,1 BIH BH Radio 1 Kozara 30 kW 295 kW O=2
103,1 SVN R. Capodistria Nanos 100 kW 109 km O=2
103,2 SVN R. Alfa Slovenj Gradec 1 kW 73 km O=3
103,3 AUT Ö 3 Weitensfeld 0,01 kW 9 km O=2
103,4 AUT Kronehit Bleiburg 0,098 kW 49 km O=3
103,4 I RDS Caneva/Col Gaiardin 5 kW 157 km O=2
103,5 HRV HKR Sljeme (Zagreb) 120 kW 166 km O=2
103,5 I R. Venezia Marghera/Via della Pila 206 km O=2
103,7 AUT Kronehit Pyramidenkogel 1 kW 16 km O=5
103,8 I R. Bruno Serramazzoni/Monfestino 367 km O=2
103,9 I R. Padova Teolo/Mte.Madonna 135 kW 248 km O=3
104,0 SVN VAL 202 Pec 5 kW 43 km O=3
104,1 SVN R. Dur Javornik 0,5 kW 96 km O=2
104,1 AUT Kronehit Rechnitz/Hirschenstein 6 kW 181 km O=2
104,2 HRV Otvoreni R. Komor 153 km O=2
104,3 AUT Ant.Kärnten Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=3
104,5 I RTL Mte.Forno 10 kW 43 km O=5
104,7 HRV R. Rijeka Ucka 80 kW 163 kW O=3
104,8 SVN R. Aktual Boc 2 kW 121 km O=2
104,9 AUT Ant.Kärnten Dobratsch 100 kW 41 km O=5
105,1 SVN R. Alpski Val Kobariski Stol 1 kW 75 km O=2
105,2 I R.Radicale Mte.Lussari 5 kW 58 km O=4
105,3 AUT Kronehit Brückl 26 kW 26 km O=3
105,5 AUT R. Dva-Agora Dobratsch 100 kW 41 km O=5
105,7 SVN Slovenija 3 Nanos 50 kW 110 km O=3
105,8 I R. Radicale Ravenna/Via Caorle 301 km O=2
105,9 SVN R. Ognjisce Kum 5 kW 101 km O=2
106,0 SVN Slovenija 3 Pec 5 kW 43 km O=4
106,1 HRV Narodni R. Mirkovica 5 kW 175 km O=3
106,2 AUT Kronehit Friesach/Lorenzenberg 0,06 kW 30 km O=2
106,4 I R. 24 Mte. Lussari 2 kW 58 km O=4
106,6 AUT Kronehit Steuerberg 0,1 kW 5 km O=3
106,7 HRV HKR Katolicki Ucka 3 kW 163 km O=2
106,8 AUT ORF/R.Agora Wolfsberg 1,5 kW 61 km O=4
107,0 I AFN Aviano/Castaldia 0,25 kW 145 km O=2
107,0 BIH R. Velkaton Pecigrad/Kudica brdo-Karanova Glavica 5 kW 230 km O=2
107,1 AUT R.Harmonie Klagenfurt 0,05 kW 22 km O=4
107,2 HNG Neo FM Kabhegy 71 kW 267 km O=3
107,2 SVN R. SI Trbonje 0,2 kW 74 km O=2
107,3 SVN R.Ognjisce Boc 2 kW 121 km O=2
107,4 AUT Ant. Kärnten Goldeck (Spittal) 3 kW 54 km O=2
107,6 AUT Kronehit St. Veit 0,1 kW 18 km O=5
107,8 SVN R.Velenje Plesivec 0,4 kW 68 km O=4
107,9 SVN R. 1 Ljubljana-Sance 1 kW 83 km O=2


von HeibelA - am 11.09.2011 08:40
Ich habe gerade meine Original-Aufzeichnungen durchgeschaut. Ich habe auf 100,4 voller Überzeugung Radio Company aufgeschrieben. Den will ich da gehört haben. Der sendet da aber gar nicht.
Entweder habe ich mich verhört und hatte R. Vanessa aus Mestre drin. Glaube ich aber nicht, auch wenn Mestre voll in der "Einflugschneise" liegt. Oder ich hab´mich in der Frequenz leicht vertan und hatte R. Company auf 100,35 aus Jesolo mit 0,2 kW aus 180 km drin. Glaube ich schon eher, da ich bei Company kein Fragezeichen dahinter geschrieben habe und dann müsste der zweifelsfrei identifiziert worden sein.
Der Roadstar ist halt eine echte Funzelsuchmaschine. :D

von HeibelA - am 11.09.2011 08:55
Toller Bandscan! :spos:

Noch eine Frage: Gehen bei dir die Italiener jedes Jahr gleich stark oder merkst Du deutliche Unterschiede? Auch von Tag zu Tag?

Hier ist es nämlich so, dass einige Standorte manchmal mit RDS ankommen, am nächsten Tag wieder deutlich schwächer.

Meine Beobachtungen sind so, dass bei Südströmungen (egal ob Hoch oder Tiefdruck) generell der Empfang besser ist. Hingegen ist, wenn z.B eine Kaltfront von Nordwesten hereinzieht, der Empfang meist schlechter. So auch im Winter, wenn östliche oder nördliche Bedingungen vorherrschen.

Da wir aber in Kärnten wettermäßig bereits zum Mittelmeerraum gehören, ist an den meisten Tagen des Jahres eine Südströmung wetterwirksam und somit auch viele Italiener am Band.

von RTL 102.5 Fan - am 11.09.2011 10:27
Von Jahr zu Jahr sind mir keine großen Unterschiede aufgefallen. Aber von Tag zu Tag schon . Gerade die Sender, die so knapp über der Rauschgrenze daherkommen, sind an einigen Tagen gut aufnehmbar und auch gut zu identifizieren und am Folgetag zum Beispiel kaum verständlich. Ich habe es mit den Wetterlagen jetzt nicht verglichen. Das trifft aber auch auf die schwachen Sender aus dem ehem. Jugoslawien zu.
Die Unterschiede sind aber nicht so groß wie hier in Süddeutschland. Hier herrscht oft Tropo oder zumindest angehobene Bedingungen und dann würfelt es die Empfänge wild durcheinander. Das habe ich in Kärnten nicht erlebt, dort sind die Unterschiede von Tag zu Tag kleiner.

von HeibelA - am 11.09.2011 12:00
Auch dieses Jahr waren wir wieder in St. Urban-Zwattendorf und machten Urlaub auf "unserem" Bauernhof . Der Roadstar war natürlich wieder dabei. Ich bin allerdings nicht so oft zum Scannen gekommen, da wir dieses Jahr zwei Kinder dabei hatten und ich da mehr eingespannt war. Aber a bissl was geht immer!
Wir hatten dieses Jahr ein Zimmer mit Blickrichtung Süd-West, bisher immer Süd-Ost. Vielleicht liegt es daran, dass ich dieses Jahr trotz der Abschirming durch hohe Berge nach Norden, bayerische Sender empfangen konnte. Aber der Reihe nach. Hier die Erstempfänge von diesem Jahr:

88,6 SVN R.Koper Nanos 25 kW 109 km 3 (komisch, dass ich den in den Vorjahren nicht empfing)

90,1 I R.105 Modigliana/Mte. Trebbio 341 km 2 (Von diesem Standort kommt auch Lattemile auf 97.5)

90,2 SVN R. Hit Vrhnika 1 kW 86 km 2

90,7 D BR 1 Grünten/Allgäu 100 kW 304 km 1
(der Grünten fadete ca. alle 10 Min. für etwa eine halbe Minute rein und verschwand dann wieder. Dies dafür täglich! Laut FMSCAN gehen noch 60 kW in diese Richtung raus.)

92,6 SVN R. Ljubljana Ljubljana-Sance 1 kW 83 km 2 (auch von diesem Standort gehen mehrere Programme)

92,7 BIH R.Republike Srpske Kozara/Lisina 30 kW 2
(Den Dobratsch auf 92,8 konnte ich durch Antennendrehung ein wenig abschwächen, so dass ich auf 92,68 ein slawischsprachiges Programm mit der Ansage "Radio Republike Serbske" hörte, ich dachte schon an Serbien! Aber es war ein weiteres Programm vom Standort Kozara, den ich auf 103,1 schon empfing).

94,4 SVN R.Antena Begunje 0,5 kW 41 km 2

95,0 D BR 1 Hohe LInie 25 kW 295 km 1-2 (der fadete minütlich hoch, verschwand aber zwischendurch auch kurz)

95,2 I R.Italia Anni 60 Montegrimano T./Mte. San Paolo 5 kW 346 km (da war bisher R. Harmonie drauf)
(Könnte auch von Attimis/Porzus sein, nur 89 km, von dort bekomme ich aber keine der 23 anderen gesendeten Programme, da der wohl fast nur nach Süden und Westen rausgeht, hingegen kann ich von Montegrimano auch R. Subasio auf 106,2 empfangen, wahnsinn das liegt südlich von San Marino!)

101,5 I R.Italia Galzignano T./Mte. Gallo 249 km 2

103,6 AUT FM 4 Spittal(Drau)/Goldeck 3 kW 54 km 2

105,3 I R.105 Serramazzoni/Case Mazzoni 386 km 2 (Serramazzoni geht in St. Urban auch öfter)

105,6 I UNID (Ich verstand "Radio Centodue". Gibts aber nicht!) :(

106,3 SVN R.Capris Karlovica 0,3 kW 130 km 2 (Diese Funzel liegt schon ziemlich im Süden von SVN, Senderansagen kommen bei dieser Station extrem selten, ich musste ewig lauschen)

106,9 D BR 5 Brotjacklriegel 100 kW 241 km 1 (Der Broti fadete so alle 10 Min. mal rein und blieb dann für ne gute Minute)

107,1 I R.24 Rovigo/Piazzola d`Annunzio 3 kW 262 km 2 (Der Stadtsender von Rovigo kommt natürlich erst seit Harmonie da nicht mehr sendet).

Der dritte Bosnien-Empfang hat mich sehr gefreut. Ein Hoch auf die 80er Filter im Roadstar (Danke Jürgen!).
Jedes Jahr wieder interessant, die Empfangsbedingungen dort.
Ich denke es wären dieses Jahr noch mehr Empfänge aus Bayern möglich gewesen, da fehlte mir die Zeit.
Als Scatter-Empfänger kann man die eigentlich kaum bezeichnen wenn sie so regelmäßig für etwa eine Minute oder 30 Sekunden reinfaden. Interessantes Phänomen. Scatter sind für mich eher kurze Sprachfetzen im Rauschen, oder wie seht ihr dies?

von HeibelA - am 02.09.2012 11:07
Dein Bandscan wird ja immer besser und interessanter!

Ich hab ein paar Anmerkungen zu den Erstempfängen:

Zitat
HeibelA
90,1 I R.105 Modigliana/Mte. Trebbio 341 km 2 (Von diesem Standort kommt auch Lattemile auf 97.5)


Hattest du Radio 105 wirklich noch nie? Der Standort ist dermaßen stark, der ist an 350 Tagen knallharter Ortssender mit Sofort-RDS und Radiotext! Für mich ist er wie ein 0=5 Ortssender hier - natürlich mit 8 Element Yagi und Sony. Aber auch mobil schafft der bei mir im Bereich Villach-Nord RDS-Level.

Die 97,50 hast Du diese dieses Jahr empfangen? Seit einem Problem bedingt durch Schneefall im Winter 2010/2011 ist der Sender nämlich nur mehr schwach on air. Ich dachte zuerst, da er von heute auf morgen weg war, der wäre off air, aber heuer im Mai als ich mit Amos beim Sender direkt war stellten wir fest, dass er zwar sendet, aber verdammt schwach. Früher ging Lattemiele gleich wie Radio 105 an fast jeden Tag mit RDS. Seit damals jedoch hab ich den nie mehr empfangen, dafür nun Radio Invidia aus Trieste.

Zitat
HeibelA
90,2 SVN R. Hit Vrhnika 1 kW 86 km 2


Dass du den empfangen hast dieses Jahr liegt höchstwahrscheinlich daran, dass er nicht mehr von Vrhnika sendet, sondern auf den Krim gewechselt ist - ein Berg im Süden von Ljubljana, der einiges höher ist als der alte Standort und der geht dementsprechend besser raus.

Zitat
HeibelA
90,7 D BR 1 Grünten/Allgäu 100 kW 304 km 1
(der Grünten fadete ca. alle 10 Min. für etwa eine halbe Minute rein und verschwand dann wieder. Dies dafür täglich! Laut FMSCAN gehen noch 60 kW in diese Richtung raus.)


Grünten ist auch hier ein richtig starker Scatter, geht im Degen sogar bis auf 0=4 rauf, relativ langanhaltend. Finde ich immer spektakulär, wie das über die ALpen drübergeht!

Zitat
HeibelA
95,2 I R.Italia Anni 60 Montegrimano T./Mte. San Paolo 5 kW 346 km (da war bisher R. Harmonie drauf)
(Könnte auch von Attimis/Porzus sein, nur 89 km, von dort bekomme ich aber keine der 23 anderen gesendeten Programme, da der wohl fast nur nach Süden und Westen rausgeht, hingegen kann ich von Montegrimano auch R. Subasio auf 106,2 empfangen, wahnsinn das liegt südlich von San Marino!)


Hier kann ich sagen: 100% Montegrimano Terme/Monte San Paolo! Bei mir geht dieser Standort auf 95,20 mit RDS - und im gegensatz zu Radio 105 sogar noch stärker und ohne den geringsten Hauch einer Schwankung! Es ist für mich unbegreiflich, wie es dieser Standort schafft bei mir - über 320 km entfernt - noch Ortssender zu sein!

Hier ein Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=Pf3yCZBlnq4

Ich versichere dir, es geht wirklich immer so gut, seit Radio Harmonie off air ist!

Eine weitere Sicherheit, dass es der Standort ist: Die Werbung ist nur für Marche und Emilia/Romagna - außerdem ist Porzus ausgeschlossen, der erreicht maximal in 0=1-2 stellenweise, weil er nach Süd gerichtet ist.

Es ist für mich faszinierend, wie die 95,20 rauschfrei ankommt, Tag für Tag!

Zitat
HeibelA
92,7 BIH R.Republike Srpske Kozara/Lisina 30 kW 2


Gratulation! War letztens wegen der Hochzeit meiner Cousine viel im Raum St. Veit und Feldkirchen unterwegs, in der Höhe geht der Standort wirklich 0=2-3, was natürlich cool ist in Kärnten Bosnien zu hören!


Zitat
HeibelA
105,6 I UNID (Ich verstand "Radio Centodue". Gibts aber nicht!) :(


rein gefühlsmäßig würde ich sagen es handelt sich um Radio Bruno aus Brisighella (Senderfotos: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/355-senderfotos-brisighella-pietramora-cimitero ), ich selbst empfange den Sender selbst sehr oft neben den starken ortssender Radio Agora auf 105,50.

Es könnte sich am ehesten, wenn nicht Bruno (da anscheinend ja nicht, weil die andauernd Bruno durchsagen) um Radio Centocinque handeln:

105.6 v s I 105 FM Radio 105 Network Spoleto/Monteluco (pg) (1) 442k

Liegt in der Provinz Perugia, kenne die Reichweite vom Monteluco nicht direkt, aber das ist unter Umständen möglich, was anderes finde ich mit FmScan nicht, was in das typische Kärntner Empfangsspektrum passt.


Zitat
HeibelA
Als Scatter-Empfänger kann man die eigentlich kaum bezeichnen wenn sie so regelmäßig für etwa eine Minute oder 30 Sekunden reinfaden. Interessantes Phänomen. Scatter sind für mich eher kurze Sprachfetzen im Rauschen, oder wie seht ihr dies?


Bei mir gehen viele deutsche Scatter, die wenn sie durchkommen durchaus auf 0=4 raufgehen. Beim Ausfall von Radio Slovenija auf 100,10 konnte ich über 6 Minuten (!) Antenne 1 aus Langenburg hören, es ging um einen Überfall in Karlsruhe - schon arg, ich in Kärnten höre dann sowas ;)
Video von Gewitterwarnungen aus Esslingen in Kärnten empfangen :xcool:
https://www.youtube.com/watch?v=f2Semq9TLTo

Hornisgrinde, Grünten, Aalen, Hohe Linie gehen minutenlang auf hohen Level, brechen dann aber abrupt ab. Es liegt wohl an den Alpen, dass die kräftig reflektieren, ich denke da bei mir an die Berge der Hohen Tauern: Ich richte die Yagi am Fels aus und von Norden kommen die Sender an - sozusagen wirken sie als großer "Ballempfang" Sender, die Felsen.

von RTL 102.5 Fan - am 03.09.2012 21:43
Zitat
Habakukk
Zur 90,7 eine Frage: ist das definitiv immer Grünten, oder wäre auch ein Ochsenkopf-Empfang denkbar? Die meiste Zeit des Tages (außerhalb der Regionalsendungen) kann man das ja nicht immer 100%ig auseinander halten, denke ich...


Bei mir in Graz ist es NIE der Grünten sondern generell Ochsenkopf.

von DX-Project-Graz - am 04.09.2012 08:53
Zitat
Habakukk
Zur 90,7 eine Frage: ist das definitiv immer Grünten, oder wäre auch ein Ochsenkopf-Empfang denkbar? Die meiste Zeit des Tages (außerhalb der Regionalsendungen) kann man das ja nicht immer 100%ig auseinander halten, denke ich...


Ich bilde mir ein, dass hier beide gehen, weil es dermaßen oft vorkommt, dass da was hochkommt. Auf anderen Frequenzen gehen beide Standorte.

von RTL 102.5 Fan - am 04.09.2012 11:57
Mir ist diese Woche in St. Urban aufgefallen, dass M2O auf 93,6 nicht mehr reingeht. Stattdessen kommt auf dieser QRG nun Radio 24 aus Jesolo durch. Sendet M2O nicht mehr aus Caneva? Auf der Homepage wird die 93,6 noch aufgeführt.
Ansonsten sind mir nur die Änderungen aufgefallen, die Felix ja schon gemeldet hat:
Auf 88,2 kommt nun R.Metro statt R. Sorriso aus Caneva, auf 91,3 R. Birkina statt R. Metro,
RTL 102,5 sendet nicht mehr auf 92,2 vom Mte. Trebbio. Auf der 92,3, wo er jetzt sendet, kann ich ihn wegen Rai 2 vom Mte. di Lussari nicht empfangen.
Neu auf 99,7 R. Kärnten aus St. Veit. Geht in 20 km Entfernung aber mit O=3 eher schlecht. Kommt wohl schlecht aus dem Tal.
Radio Velenje auf 107,8 nennt sich jetzt Radio Center.
Und Welle 1 hat natürlich die alte Harmonie-QRG 95,2 eingenommen.
Schöne Grüße, Alex.

von HeibelA - am 01.06.2013 13:45
Zitat
HeibelA
Radio Velenje auf 107,8 nennt sich jetzt Radio Center.


Nein, Radio Velenje gibt es noch. Jedoch hat Radio Alfa dem landesweiten Privatsender Radio Center weichen müssen.

Siehe auch: http://news.dxpg.at/2013/01/svn-radio-alfa-von-radio-center.html

von DX-Project-Graz - am 03.06.2013 17:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.