Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Österreich
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 9 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
µP, Habakukk, Wasat

Bilder von der UKW-Funzel in Salzburg-Nonntal

Startbeitrag von Wasat am 06.01.2008 15:57

Die "Radiofabrik" in Salzburg sendet bekanntlich auf 107,5 von Maria Plain aus, was aber südlich der Stadtberge zu Problemen mit Abschattungen führt. Man hat daher auf dem Dach des Kulturzentrums Nonntal, in dem sich auch die Studios befinden, einen 2. Sender mit 22 Watt auf 97,3 MHz installiert.


Blick von der Promenade beim Kloster Nonnberg auf Nonntal.


Das Kulturzentrum Nonntal.


Der vertikale Dipol oben ist die Sendeantenne. Unten ist offenbar eine Empfangsantenne für Maria Plain, obwohl man doch das Signal im Haus hat. Maria Plain wird ja scheinbar über eine Standleitung versorgt.

Antworten:

Klingen die beiden Frequenzen denn immer noch unterschiedlich?

Mein letzter Stand war:
- 97,3 offenbar direkt gespeist, keine Artefakte zu hören, Stereo mit deftigem Hall
- 107,5 offenbar über ISDN(?)-Leitung, Artefakte zu hören, Mono ohne Hall, andere Klangfarbe als 97,3, einen Tick gegenüber der 97,3 verzögert

von Habakukk - am 06.01.2008 19:41
Grüssi zusammen!

Nachdem der Techniker der Radiofabrik Salzburg ein Freund von mir ist, ein paar Details zur Technik.

Bevor der Füllsender am Dach installiert wurde, war der Soundprozessor (Omnia) direkt beim 107,5 Sender.
Nachdem so ein Teil nicht ganz billig ist wurde, nach dem Installieren des Senders am Dach des Studios, der Omnia ins Tal übersiedelt und bedient nun beide Sender.
Anbindung zum Sender am Berg wird via ISDN Codec wie schon richtig erwähnt, gewährleistet.

Es ist schon geplant den Sender am Berg umzusiedeln und via Ballempfang zu versorgen.

Übrigens: Der Blitzschutz beim Füllsender ist deswegen etwas verbogen, weil sich seit einiger Zeit immer ein wirklich großer, dicker Rabe darauf niederlässt :)

Lg



von µP - am 06.01.2008 21:35
Gibts denn schon Infos, wann denn auf Ballempfang umgestellt wird? Ich war gestern mal wieder in Salzburg und mir ist immer noch der etwas unterschiedliche Klang der beiden Frequenzen aufgefallen. Die 97,3 scheint etwas lauter zu sein, wobei ich den Eindruck hatte, dass sie nicht immer lauter ist. Hat die 107,5 oder der ISDN-Leitungsweg denn vielleicht im Gegensatz zur 97,3 noch einen zusätzlichen Limiter drin, der nur aktiv wird, wenn das Signal eine gewisse Lautstärke überschreitet? Etwas unangenehm ist bei aktivierter AF-Funktion nach wie vor die minimale zeitliche Verzögerung der 107,5 gegenüber der 97,3.
Aber das ist künftig bei Ballempfang dann ja hinfällig. Wird die 107,5 eigentlich dann auf Stereo umgestellt? Und gibt es Pläne für eine Erhöhung der Sendeleistung der 107,5?

von Habakukk - am 21.05.2008 15:37
Zitat
Habakukk
Gibts denn schon Infos, wann denn auf Ballempfang umgestellt wird? Ich war gestern mal wieder in Salzburg und mir ist immer noch der etwas unterschiedliche Klang der beiden Frequenzen aufgefallen. Die 97,3 scheint etwas lauter zu sein, wobei ich den Eindruck hatte, dass sie nicht immer lauter ist. Hat die 107,5 oder der ISDN-Leitungsweg denn vielleicht im Gegensatz zur 97,3 noch einen zusätzlichen Limiter drin, der nur aktiv wird, wenn das Signal eine gewisse Lautstärke überschreitet? Etwas unangenehm ist bei aktivierter AF-Funktion nach wie vor die minimale zeitliche Verzögerung der 107,5 gegenüber der 97,3.
Aber das ist künftig bei Ballempfang dann ja hinfällig. Wird die 107,5 eigentlich dann auf Stereo umgestellt? Und gibt es Pläne für eine Erhöhung der Sendeleistung der 107,5?


Hab derzeit keinen neuen Infos.

Wann und ob der Hauptsender überhaupt umgesiedelt wird, erfahr ich sicher mal, falls es überhaupt wie erwähnt dazu kommen sollte.
Ob dazu auch eine Leistungserhöhung kommen wird, schließe ich jetzt mal aus.
Salzburg ist eben auch durch die Nähe zu Deutschland nicht immer einfach zu koordinieren.

Nachdem beide über den Omnia im Studio ihren Pegel bekommen, hätte ein Limiter am Sender bei der 107,5 wenig Sinn.
Dass die 97,3 etwas lauter klingen kann erklär ich mir eben durch die kurze Anbindung.
Denke, dass die 107,5 weiter auch auf Mono bleiben wird. Hat ja auch Vorteile.

Ich frag mal den Kollegen wegen Details.

Lg


von µP - am 22.05.2008 00:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.