Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Österreich
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Oberpfalzwelle, delfi, swissmann01, Reinhard Macho, Lorenz Palm, speedy01, Wiesbadener, Doktor Z., Radiopirat, gudensberg1987

RAS Hitradio Ö 3 in Verona??

Startbeitrag von gudensberg1987 am 19.03.2008 12:06

Hallo mal alle zusammen!
Ich würde gerne wissen, wie weit man RAS Hitradio Ö 3 in Südtirol hören kann??? Wenn man in Richtung Süden (Italien) weiter fährt auf der Brennerautobahn A 22. Durch die vielen Berge (Alpen) wird es wahrscheinlich nicht weit gehen, oder??? Warte auf eure Antworten!! Vielen Dank!!!

Antworten:

Das einfachste wäre, direkt bei der RAS (www.ras.bz.it) anzufragen. Die Leute sind alle sehr nett und geben Dir sicher die Auskunft, die Du benötigst.

von delfi - am 19.03.2008 13:03
ich glaube, da ist 2-3 km nach der Südtiroler Grenze gleich schluß, weil das ganze Band von den Italienern zugeknallt wird :(

von Doktor Z. - am 19.03.2008 16:38
Im Großraum Bozen auf alle Fälle auf 100,3 laut RAS Homepage, und Bandscan hier auf ukwtv.
Ich sags immer wieder gern, die Bandscans helfen da wirklich. Würde die Fragerei ersparen. Fragen sind natürlich in einem Forum generell ok, aber man kann durch Suchen schon viel selbst herausfinden ;-)

von Radiopirat - am 19.03.2008 22:51
RAS Ö3 geht auf der Brenerautobahn nicht allzu weit: schon 5 km hinter Südtirol auf Trentiner Gebiet wird die 100,3 von Störern platt gemacht. Man kann trotzdem vom Brenner bis zum Gardasee durchgehend deutsches Radio auf UKW hören (zumindest im Sommer): Südtirol 1 versorgt auch noch das Gebiet zwischen der Grenze Südtirol/Trentino und Rovereto auf 88,9, und ab da geht schon Europa 21/Antenne Bayern auf 91,0 und 107,1. War zumindest die letzten Jahre so.

von Wiesbadener - am 20.03.2008 10:47
Zitat: zwischen der Grenze Südtirol/Trentino und Rovereto auf 88,9, und ab da geht schon Europa 21/Antenne Bayern auf 91,0 und 107,1

Antenne Bayern in Südtirol/Trentino auf 91,0 und 107,1 MHz ???
Da müßt ihr mir Aufklärern, Ich dachte immer das Antenne BAY nur in Bayern sendet und nur in Grenzgebiten Österreichs / Deutschlands / Bodensee zu empfangen ist, aber Südtirol/Trentino ist mir neu, oder habe ich was falsch verstanden ?

von Oberpfalzwelle - am 31.07.2008 18:21

Antenne Bayern in Südtirol/Trentino auf 91,0 und 107,1 MHz ???

Es gibt am Gardasee einen italienischen Sender, der in den Sommermonaten für deutsche Urlauber
auf seinen Frequenzen das Programm von Antenne Bayern übernimmt.

von Lorenz Palm - am 01.08.2008 15:11
Zitat: Es gibt am Gardasee einen italienischen Sender, der in den Sommermonaten für deutsche Urlauber auf seinen Frequenzen das Programm von Antenne Bayern übernimmt.

Übernimmt der Italienischer Sender auch die RDS-Daten von Antenne Bayern und von wo bekommt der Italienischer Sender das Antenne Bayern Signal her ? von Analog-Sat (ohne Qualität Verlust) oder von DVB-S (MP2 Qualität Verlust) oder Internat (MP3 Qualität Verlust) oder von Richtfunk ?

von Oberpfalzwelle - am 01.08.2008 18:31
Mittlerweile kann Ö3 auf DAB bis zum Gardasee empfangen werden, auch im Bereich von Malcesine war der Empfang möglich.

von swissmann01 - am 21.09.2017 19:48
Ist eigentlich verrückt oder ??
Bei und in Österreich sträuben sie sich
überhaupt auf DAB+zu senden ,wenns
was werden soll was ich schwer hoffe.

PS: Ich kenne die gegebenheiten in Südtirol.

von speedy01 - am 22.09.2017 18:14
speedy01: da muß ich dir Recht geben das ist wirglich verrückt wie man eine DAB+Übertragung in Südtirol als gut ansieht und in Österreich aber nicht das ist sehr eingenartig wie Unterschiedlich das vom ORF Bewertet wird.

von Reinhard Macho - am 22.09.2017 18:54
Das ist nicht unbedingt Sache des ORF. Dieser stellt der RAS die Programme zur weiteren Ausstrahlung nur zur Verfügung. Was die RAS dann damit macht, ist so gesehen ihr überlassen. Abgesehen davon strahlt die RAS über ihre Multiplexe auch interessantere Programme aus. Obwohl ich den ORF in DAB+ via RAS empfangen kann, habe ich mich über die Jahre noch nicht dazu veranlasst gefühlt, den ORF einzuschalten.

von delfi - am 22.09.2017 21:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.