Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Österreich
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
delfi, Habakukk, Peter Schwarz, andimik, MHM

Antenne Tirol Lienz?

Startbeitrag von delfi am 30.03.2010 11:53

Gestern Nacht ist mir aufgefallen, dass Antenne Tirol auf seiner Frequenz in Lienz schweigt. Nicht mal ein Leerträger ist vorhanden. Seit wann der Zustand schon ist, weiß ich nicht. Bis jetzt eben noch war nichts vom Sender zu hören. Ausfall? Abschaltung wegen Erfolglosigkeit in der Region?

Antworten:

Die Abschaltung erfolgte wegen ganztägiger Umbauarbeiten (Energieversorgung von der TIWAG). Life Radio und Kronehit laufen über ein Notstromaggregat, die Antenne Tirol hat aber darauf verzichtet. Ich denke aber, daß alle Frequenzen in den nächsten Tagen wieder regulär laufen werden.



von MHM - am 31.03.2010 16:43
Das erklärt einiges. Mir kommt es nämlich so vor, als ob Life Radio um einiges schlechter kommt als sonst. Vielleicht fährt man da auch mit verminderter Leistung.

von delfi - am 31.03.2010 19:47
Antenne Tirol läuft in Lienz nach wie vor nicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass diese "Sendepause" sicher viele Höhrer dauerhaft zu anderen Sendern treiben wird.

von delfi - am 04.04.2010 09:30
Bis heute morgen war Antenne Tirol in Lienz noch immer tot. Nachdem ich jetzt langsam neugierig wurde, habe ich am späteren Vormittag beim Sender angerufen. Der Techniker war zuerst erstaunt, dass die Antenne in Lienz nicht zu hören sei. Weiter meinte er, dass gerade eine Leitungsumstellung erfolge.

Nun, diese dürfte seit in der letzten Stunde abgeschlossen sein. Denn nun tönt es wieder aus dem Lautsprecher auf 106,4 - ZÜNFTIGE VOLKSMUSIK. Und interessanterweise nennt sich die Antenne hier nun Radio U1.

Ist halt die Frage... Absicht oder Zufall? Immerhin haben beide Sender dieselbe Adresse und Telefonnummer...


von delfi - am 21.04.2010 14:42
Falls doch: Aber gewaltige Konkurrenz für den Platzhirschen Radio Osttirol ...

von andimik - am 21.04.2010 14:58
Wem sagst das!!!

Die brauchen nur a bessere Tonqualität als die anderen haben...

Andererseits, die Lokalberichterstattung aus NORDtirol dürfte hier doch nicht soooooo ankommen.
Da hätten sie besser Antenne KÄRNTEN aufschalten sollen, damit das hier nun auch besser geht. Aber die gehört ja wem anderen.

von delfi - am 21.04.2010 15:01
Antenne Tirol hat ja für die Osttiroler Frequenz eine eigene Lizenz, das Programm muss also nicht zwingend mit dem in Nordtirol identisch sein. Jetzt, wo Antenne Tirol im gleichen Boot wie U1 sitzt, hat man sich also evtl. dazu entschieden, die Frequenz in Osttirol mit U1 zu belegen. Vermutlich lässt sich auch das Programmformat von U1 mit der Sendelizenz vereinbaren.

U1 wollte ja schon lange in Osttirol Fuß fassen, genauso wie Radio Maria. Das Problem war dort ja immer, dass Osttirol vom restlichen Tirol geographisch entkoppelt ist und man deshalb nicht so einfach an ein schon vorhandenes Versorgungsgebiet in Nordtirol anschließen kann, so wie das sonst immer ganz gut funktioniert hat. Das Argument, dass Osttirol politisch zu Nordtirol gehört, zählte bisher nie, genausowenig wie besondere lokale Bedürfnisse (bereits abgedeckt durch Radio Osttirol).

U1 Radio hatte sich z.B. auf die ausgeschriebene 100,2 MHz beworben, sie aber nicht bekommen:
http://www.bundeskanzleramt.at/DocView.axd?CobId=34392
Die 100,2 liegt heute brach!

Radio Maria hatte die Nutzung der ehemals von 106fm genutzten 106,0 MHz beantragt und sie auch nicht bekommen:
http://www.bundeskanzleramt.at/DocView.axd?CobId=35673

Da wird Radio Osttirol tierisch sauer sein...

von Habakukk - am 21.04.2010 15:16
Kommt die 106,4 eigentlich nun besser? Meines Wissens wurde die bisher immer mit 400 Watt betrieben, darf aber mit bis zu 2kW betrieben werden. Nachdem ja an der Energieversorgung gebastelt wurde, kann es ja gut sein, dass man nun gleich auf 2kW aufgestockt hat.

von Habakukk - am 21.04.2010 15:23
Das glaube ich nicht, das das damit zusammenhängt. Wenn ich mir es so überlege.... sooooooo schlecht kann oben die Stromversorgung nicht gewesen sein. Modernisierte Almhütte, (Richt)funkstation seit Menschengedenken, Bergstation Schilift.

von delfi - am 21.04.2010 15:29
@delfi:
Gut, da hast schon recht, wäre sicher vorher auch schon gegangen. Aber es könnte zumindest sein, dass man die Arbeiten an der Stromversorgung gleich dazu genutzt hat, in einem Aufwasch die Sender aufzumöbeln, Abschalten und Rumbauen musste man ja eh. Zumindest bei der 107,1 könnte es sein, dass die jetzt stärker geht, siehe Kronehit-Thread.

von Habakukk - am 21.04.2010 16:34
KroneHit, Antenne Tirol/U1 und Life Radio werden alle über über eine gemeinsame Sendeanlage ausgestrahlt, die dem Hansjörg Kirchmayer gehört.

Zur 106,4: Es ist DOCH die Antenne! Zumindest sagt das RDS! Treue Antenne-Hörer werden den feinen Unterschied, dass statt dem feinsten Pop nun das Beste aus dem Reich der Volksmusik zu Gehör gebracht wird, wohl kaum wahrnehmen. (bosgrins).

von delfi - am 21.04.2010 20:06
Seit heute sendet wieder Antenne Tirol auf der 106,4.
U1 muss gestern dann wohl eine Fehlschaltung gewesen sein.

von delfi - am 22.04.2010 12:19
Ich denke auch, dass U1 noch kommen wird in Osttirol, genau wie im Oberland übrigens. Man hat ja erst eigens den Sat-Transponder angemietet, und das sicher nicht nur wegen der paar Fans, die U1 abroad hören wollen.


von Peter Schwarz - am 22.04.2010 19:14
Die Astra-Aufschaltung könnte aber auch die bisherige Signalzuführung zu den Sendeanlagen ersetzen. Zugleich käme man damit auch leichter in Kabel-TV-Netze rein. Und Sat-Zuschauer können auch zuhören. Es rechnet sich also auf jeden Fall.

von delfi - am 22.04.2010 19:23
Die werden das schon durchgerechnet haben. Gerade solche kleinen Stationen gehen da in der Regel recht wirtschaftlich vor. Und, auch wenn ich mit den Programmformat nix anfangen kann, Hut ab vor U1! Die haben wenigstens durchgehalten als Lokalsender, haben sich eine Nische gesucht, sind da erfolgreich und expandieren langsam und vernünftig!


von Peter Schwarz - am 23.04.2010 11:13
https://www.rtr.at/de/m/KOA153715008

Die Lizenz wurde verlängert.

von andimik - am 31.08.2015 19:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.