Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum Österreich
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
andimik, RTL 102.5 Fan, Habakukk, -, DX-Project-Graz, dxbruelhart, forza_viola

Radio Agora steht vor einem möglichen Aus

Startbeitrag von RTL 102.5 Fan am 20.10.2010 20:20

Radio Agora steht vor einem möglichen Aus.

Zitat

Das mehrsprachige, frei Radio Agora, dass seit 1998 in Kooperation mit dem slowenischsprachigen Radio Dva auf der Frequenz 105,5 sein Programm ausstrahlt bangt um seine Zukunft. Ende August hätte die gemeinsame Sendelizenz für weitere 10 Jahre beantragt werden sollen. Doch nun hat Radio Dva die alleinige Lizenz beantragt und bekommt Rückenwind von der Kärntner Landesregierung und dem Rat der Kärntner Slowenen.


Quelle:
http://www.kleinezeitung.at/allgemein/video/multimedia.do?action=showEntry_VideoDetail&project=462&id=128780

Antworten:

Siehe auch http://www.agora.at/newsdetail.php?id=29

von andimik - am 26.10.2010 18:17
Nun kriegt man doch eine Lizenz für weitere 10 Jahre.. Das heißt weiterhin 10 Jahre sinnlose Nutzung der Frequenz 105,5 mit dem dämlichen ORF Programm noch dazu!

http://derstandard.at/1302516065964/Kaernten-Lizenz-fuer-Radio-Agora-1055



von RTL 102.5 Fan - am 13.04.2011 12:18
welch Freude :(

von forza_viola - am 13.04.2011 12:49
Moment, wenn ich das richtig verstanden habe, wird nur mehr Agora und der ORF auf 105,5 MHz senden. :mad:

Aus drei mach zwei ...

von andimik - am 14.04.2011 12:23
Zitat
andimik
Moment, wenn ich das richtig verstanden habe, wird nur mehr Agora und der ORF auf 105,5 MHz senden. :mad:

Aus drei mach zwei ...



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 14.04.11 14:23 durch andimik.


Es wird nicht sonderlich fehlen... schließlich sind ja auf der 105.50 noch zwei weitere Programme drauf. Sendete eigentlich Radio Dva oder Radio Agora auf den andren Frequenzen bisher?

von RTL 102.5 Fan - am 14.04.2011 18:10
Im digitv-Forum hab ich das schön aufgezeigt:

Hätte Dva den Zuschlag erhalten, würden dann 4 Stationen senden

- Dva
- Slovenski spored
- Agora
- Koroski Radio SG

Also statt 4 nun 2 ...

von andimik - am 14.04.2011 18:40
Radio Dva hat aber doch selbst die Kooperation mit Radio Agora aufgekündigt und ist mit seiner Einzelbewerbung das Risiko eingegangen, eben nicht zum Zuge zu kommen. Selber schuld, würd ich da fast sagen.

von Habakukk - am 15.04.2011 07:05
Was mir bislang gar nicht bewusst war: Dass auch der ORF über diese Sender sendet (Zeiten z.B. siehe Wikipedia). Welche Art von Programmen sendet denn der ORF auf dieser Kette?

von dxbruelhart - am 15.04.2011 07:16
Zitat
andimik
Im digitv-Forum hab ich das schön aufgezeigt:

Hätte Dva den Zuschlag erhalten, würden dann 4 Stationen senden

- Dva
- Slovenski spored
- Agora
- Koroski Radio SG

Also statt 4 nun 2 ...


Meinst du etwa das selbe Koro¨ki Radio das auf 97.2 vom Ple¨ivec sendet ?

von DX-Project-Graz - am 15.04.2011 11:39
Ja, das gleiche.

Zitat

Radio Dva hat aber doch selbst die Kooperation mit Radio Agora aufgekündigt und ist mit seiner Einzelbewerbung das Risiko eingegangen, eben nicht zum Zuge zu kommen. Selber schuld, würd ich da fast sagen.

So kann man das nicht sagen. Dva hat in seinem Konzept vorgesehen, dass es wie bisher ist + Koro¨ki Radio. Also 4 Radios. Auch das Land Kärnten war dafür.

Aber die KoA war anderer Meinung, vielleicht auch, dass eben eines davon dort eh bereits vom nahen Ple¨ivec empfangbar ist, wenn auch nicht so gut.

Radio Agora und der ORF hätten in jedem Fall weitergesendet, weil im Konzept von Dva ja Agora und der ORF auch berücksichtigt wurden. Es sei denn, Agora hätte keine Lust mehr gehabt, weiterzumachen (wie ja ursprünglich gedacht).

Der ORF sendet schon seit Beendigung des Streits auf dieser Frequenz. Gestaltet wird es von der slowenischen Abteilung. Siehe Meldung im ukwtv-Newsletter: "ORF und Volksgruppen: Einigung über slowenisches Radio" vom 7.10.2003

Am Sonntag übernimmt Radio Kärnten die Guten Morgen-Sendung (die ist dann zweisprachig). Ich wünschte, es gäbe mehr zweisprachige Sendungen, nicht nur einsprachig. Denn nur so kann man über die andere Volksgruppe was lernen ohne deren Sprache zu verstehen.

Daher gibt es auch 3 unterschiedliche PS-Codes für die gleiche Frequenz (2 heißt Dva)

- AGORA_
- 2-AGORA_
- ___ORF__ AGORA___

von andimik - am 15.04.2011 11:57
Zitat

Radio Agora und der ORF hätten in jedem Fall weitergesendet, weil im Konzept von Dva ja Agora und der ORF auch berücksichtigt wurden. Es sei denn, Agora hätte keine Lust mehr gehabt, weiterzumachen (wie ja ursprünglich gedacht).


Warum hatte dann Radio Agora im Vorfeld diese Panik, nach der Lizensierung nicht mehr senden zu können? Außerdem ist es ein Unterschied, ob man als eigenständig lizensierter Sender eine Frequenz nutzen kann, oder ob man gnädigerweise bei jemand anderem ein Programmfenster hat. Siehe Radio Proton, die in Bregenz nicht mehr senden können, weil deren Verbreitung dort an die Lizenz von Arabella Bregenz geknüpft war. Und mir scheint, dass Radio Agora ja umgekehrt Radio Dva schon Sendezeit angeboten hat. Ist halt jetzt der umgekehrte Fall, dass Radio Dva bei Radio Agora zu Gast ist.

von Habakukk - am 15.04.2011 12:19
Dazu passt auch der Newsletter der RTR:

Radio Dva (die ja nicht zum Zug kamen) hat geklagt, da Radio Agora nicht nur in slowenisch moderiert. Wenn ich mir die Entscheidung so lese, dann ging es den Juristen tatsächlich nicht um die Minderheit selbst :eek: , sondern "nur" um das Siedlungsgebiet der Minderheit (wo ja die Mehrheit wohnt und auch noch andere Muttersprachler).

http://www.rtr.at/de/komp/NewsletterM032012

von andimik - am 16.05.2012 13:17
Btw: ich finds schade, dass wir kein wirklich freies Radio haben. Gäbe genug Leute die gern kleine Sendungen im Radio machen würden, daher finde ich auch, wenn Radio Agora noch mehr deutschsprachig ausbaut hätte ich nichts dagegen. Nichts gegen Slowenisch, aber ein gutes Miteinander wäre hier am besten, so kommt jeder auf seine Kosten.

AUßerdem gibts noch SLO 1/Val 202/ARS

von RTL 102.5 Fan - am 16.05.2012 17:20
Hier gehts aber nicht um die Sprache, sondern um die Lokalität. Daher wäre Radio Dva für mich logischer gewesen, da sie auch mit Koroski Radio kooperiert hätten, aber das wollte die RTR nicht.

von andimik - am 17.05.2012 11:51
interessanter Sender. ist mir bei DX Touren im Raum Villach /Klagenfurt begegnet. waere schade wenn der wegfaellt

besonders spannend dass zeitweise __ORF___ im PS steht, der Sender aber mit keiner Silbe auf den Seiiten des ORF erwaehnt wird

ist wohl sowas wie 100,5 Eupen wo BRF und WDR mit drinhaengen

von - - am 21.05.2012 08:49
Zitat
ParadiseFM
besonders spannend dass zeitweise __ORF___ im PS steht, der Sender aber mit keiner Silbe auf den Seiiten des ORF erwaehnt wird

Musst mal richtig lesen, der Link steht sogar auf der Startseite von Radio Kärnten.

http://volksgruppen.orf.at/slowenen/aktuell

Außerdem teilt sich der ORF die Sendezeit mit dem Lizenzinhaber Radio Agora. Leider ist aber das PS viel zu lang (1 Seite hätte genügt).

von andimik - am 21.05.2012 10:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.