Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kanzleramt Moosbach
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Roland der Nullner, Viktor v.Adler zu Reichsgrund, Krognik da Boss

Mortheim-Regelnotizen

Startbeitrag von Roland der Nullner am 22.08.2001 06:49


Ausrüstung:

Jagdpfeile sind laut GW-Errata keine Einmalanwendung sondern gelten für die gesammte Kampanie


Rassen
Max. für Halblinge: B4 KG5 BF7 S3 T3 W3 I8 A4 Ld10 (GW-Errata)
Max. für Oger: B5 WS6 BS5 S5 T5 I6 A5 Ld9 (GW-Errata)

Antworten:

Re: Mortheim-Fragen

Mir ist aufgefallen, daß Einmalanwendungen extra vermerkt sind.

Wenn nichts dabei steht kann man davon ausgehen, daß man den Gegenstand für den Rest der Kampanie hat?

Für Jagdpfeile gibt es von GW eine Klarstellung, man kauft sie für die gesamte Kampanie.

Nach obiger Aussage kaufe ich Wurfdolche und mache mir keine Gedanken mehr über Munition ich werfe so oft ich kann Dolche (Ich mache mir bei Bögen und Schleudern darüber auch keine Gedanken). Stimmt das?


Krähenfüße: Ich kenne die Quellen nicht, aber in Gerrys Doku steht, daß es eine Einmal-anwendung ist. Also Stephan deine Sorge war umsonst.

Martin

von Roland der Nullner - am 22.08.2001 07:01

Re: Mortheim-Fragen-Hauptmann

Wo kommt die Regel, daß ein Hauptmann nicht nachgekauft werden kann?


offizielle Regel und keine Hausregeln wie wir glaubten.
Max. Zahl der Helden ist 6 für alle Banden, Nur manche Banden können diese Zahl nur durch aufgestiegene Gefolgsleute erreichen.

Martin

von Roland der Nullner - am 22.08.2001 07:16

Re: Mortheim-Fragen

hm,
das mit den wurfmesser erscheint mir auch logisch
weil das Messer verdammt teuer ist, und jede Handarmbrust im Verhältniss billiger wäre, ja sogar eine Warpsteinpistole wäre nach dem 5. Wurfmeser billiger.

Aber ich hab keine ahnung mehr wo wir das und die anderen Regeln her haben, ich dachte sie stammen aus dem Regelwerk, einzig das mit dem hauptmann kann ich mich erinnern gelesen zu haben, das wenn der hauptmann stirbt, automatisch der nächste nachrückt.

Hauptmann nachkaufen hm NEIN (es wird ja der beste Champignon, Hauptmann und den champignon kann man nachkaufen)

Wurfmesser, sterne etc. als mehrfachanwendung JA

mfg
Adler von Reichsgrund

von Viktor v.Adler zu Reichsgrund - am 22.08.2001 09:57

Re: Mortheim-Fragen

Ich hab mir einen Champion nachgekauft. Das Problem ist, daß Gerry mir gesagt hat, daß mein Anführer trotzdem Champion bleibt. Ich darf aber eigentlich nur 2 Champions haben.
Ich hab mir gestern Stephans Regelwerk ausgeborgt, aber die passende Stelle nicht gefunden. Ich hab nur die Stelle gefunden, daß wenn der Hauptmann am Boden liegt oder gar ausgeschaltet wurde, Rückzugstest auf den Moralwert des nächstbesten gewürfelt werden.


Um eines gleich klar zu stellen. Ich hab damals einen Champion gekauft, und denke nicht daran jetzt nach vielen Spielen das zu ändern.


Martin

von Roland der Nullner - am 22.08.2001 16:35

Korrektur

Ich hab inzwischen die passende Stelle gefunden.

Buch S116: Anführer darf nicht nachgekauft werden.

Darunter steht auch etwas über Untote:
Vampir tot --> Nekromant übernimmt --> Du kannst _nach_ dem nächste Spiel einen Vampier anheuern. Fehlen sowohl Nekromant als auch Vampir so ist die Bande ausgelöscht.


Unsere Regelung lautet (Ich hoff das stimmt so, bitte um Kommentar):

Held wird zum Anführer, verwendet aber weiter seine Fertigkeitsliste. Er zählt nicht mehr zur Hochstzahl eines Heldentyps. So daß mein Fall möglich ist:

1 Anführer Champion + "normale" 2 Champions.

Außerdem darf man nach einem Anführer suchen Komplextität weis ich nicht mehr.

Martin

von Roland der Nullner - am 22.08.2001 16:50

Re: Korrektur

Unsere Regelung lautet (Ich hoff das stimmt so, bitte um Kommentar):

Held wird zum Anführer, verwendet aber weiter seine Fertigkeitsliste. Er zählt nicht mehr zur Hochstzahl eines Heldentyps. So daß mein Fall möglich ist:

1 Anführer Champion + "normale" 2 Champions.

würd ich persönlich JA sagen


Außerdem darf man nach einem Anführer suchen Komplextität weis ich nicht mehr.

hm, keine ahnung,

von Viktor v.Adler zu Reichsgrund - am 23.08.2001 07:19

Re: Korrektur

Hallo!

Soweit ich weiss haben wir uns auf folgendes geeinigt:

Originalregel:
Anfüherer tot:
Held rückt nach, darf NICHT nachgekauft werden!

Hausregel:
Jede Bande darf Anführer nachkaufen, nicht selten, ist eh schon teuer genug.

Da Martins Bande bereits einen Helden als Anführer enthält, haben wir ihm erlaubt, einen neuen Champion nachzukaufen - er ist eh schon genug gestraft.

So weit der Inhalt meines Gedächtnisspeichers.

LG Krognik, da imma Smäschnwollende

von Krognik da Boss - am 24.08.2001 11:28
Nahkampf:

Der Kämpfer(Modell) der an der Reihe ist, muß folgend vorgehen.
1. Ansagen wen welche und wieviele Attacken treffen sollen.
2. Alle Attacken gegen den ersten Gegner durchführen. Der dann versuchen darf, die höchste Att. zu parieren.
3. Sofern getroffen alle Verletzungswürfe durchführen
4. Die kritischen Treffer auswürfeln.
5. Nach dem der Gegner seine RW gemacht hat, würft er für jede Verletzung 1 W6. Das höchste Ergebnis zählt.

Offene Fragen:
Rettungswurf des Helmes: Wenn 2 bedäubende Wunden entstanden sind, muß für jeden extra gewürfelt werden, oder nur einmal. Die gleiche Frage stellt sich bei der entsprechenden zwergischen Fertigkeit.



Nahkampf, die 2. Reihe.
Modelle die in der 2. Reihe eines Nahkampfes stehen, rücken am Ende der Nahkampf vor, wenn vor ihnen ein Modell zu Boden geht. Sie können nur noch attackieren, wenn sie in dieser Runde angegriffen haben. (Charge)

Frage, was passiert, wenn ein Modell zu Boden geht, während direkt hinter im ein sich in der 2. Reihe befindliches Modell befindet und der Gegner noch ein Modell im Nahkampf hat, das noch nicht gekämpft hat?




Sammlung der Regeln


Bandengröße

offizielle Regel und keine Hausregeln wie wir glaubten.
Max. Zahl der Helden ist 6 für alle Banden, Nur manche Banden können diese Zahl nur durch aufgestiegene Gefolgsleute erreichen.



Ausrüstung:

Jagdpfeile sind laut GW-Errata keine Einmalanwendung sondern gelten für die gesammte Kampanie


Rassen:

Max. für Halblinge: B4 KG5 BF7 S3 T3 W3 I8 A4 Ld10 (GW-Errata)
Max. für Oger: B5 WS6 BS5 S5 T5 I6 A5 Ld9 (GW-Errata)

von Roland der Nullner - am 26.08.2001 18:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.