Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kanzleramt Moosbach
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin, Yodel, Gerhard, Hans-Peter

wo finde ich das umrechnungstool für dsa von 3. auf 4. edition?

Startbeitrag von Yodel am 23.06.2003 09:00

letzten samstag war von einem tool die rede, mit welchem man die charaktere der 3. edition auf die 4. edition umwandeln kann. kann mir da einer bitte den link geben?

danke schon mal im voraus,

wolfgang :)

Antworten:

morgen,

des Proggi heißt DSA Wiege 4 und kannst unter www.dirkoz.de finden.
Allerdings ist es kein Umrechnungsprogramm sondern ein Charaktererschaffungsprogramm,
des alle 3 erschienenen Boxen einbezieht.

have fun
Hp

von Hans-Peter - am 23.06.2003 09:15
Hab das Tool kurz angetestet, ist ganz interessant.

Beim Steigern gebt auf einmal nur so viele APs ein dass ihr die nächste Stufe gerade nicht erreicht. Denn das Aktivieren von Fertigkeiten wird mit jeder Stufe teurer.

Allerdings ohne Regelwerk wird man keinen Char wandeln können, einfach weil die Bedeutung vieler Sachen nicht klar ist.

Martin

von Martin - am 23.06.2003 14:16
Stimmt, für Magier fehlen zum Beispiel große astrale Meditation und die Kosten für Stabrituale, Kugel, Schale und Schwert.
mfg Gerhard

von Gerhard - am 23.06.2003 17:28
ach du heiliger bimbam, das wird ja mühsam werden. und wenn stefan dann immer noch so sparsam mit den abenteuerpunkten bleibt, dann werden wir lange auf neue fertigkeiten warten müssen. :p :D



von Yodel - am 23.06.2003 22:07
Nö net unbedingt!
Erstens gab auf der Fanpro Homepage mal einen Auszug aus dem Regelwerk für die Chr.-umrechnung und dort ist gestanden: neue AP = (alte AP x 1.2). Außerdem sind viele Startwerte besser als im alten System.

mfg Perdan al'Nesreddin

von Gerhard - am 24.06.2003 19:17
Meines Wissens, werden die Lebenspunkte wirklich geringer sein.
Typischerweise sind auch die Attribute etwas niedrieger, allerdings nicht so sehr wie ich ursprünglich annahm.

Laut Aussage auf Vinsalt.de sollen Stufe 1 Chars jetzt etwa die gleichguten Talente wie früher Stufe 3 Chars haben, allerdings soll der Anstieg etwas kleiner sein.

Aber grundsätzlicht gilt es ist ein neues System, es trifft allem, und solange das Gleichgewicht gewahrt bleibt ist es nicht weiter schlimm, wenn wir etwas schwächer werden sollten. Was ich aber ehrlichgesagt nicht glaube.

Was wahrscheinlich ist, es wird besonders in niedrigen Stufen der Spezialist gefördert. Es wird zB für mich als Fuhrmann und Händler schwerer werden mit Leomar als Kämpfer mitzuhalten.
Ich werde wahrscheinlich immer noch gleich gute AT /PA Werte haben, aber ich werd es mir nicht leisten können all die Spezialmanöver zu lernen, die ihn als Krieger wirklich gut machen werden.


Martin

von Martin - am 25.06.2003 07:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.