Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kanzleramt Moosbach
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Myratel, Asio-Österreicher, El'Odin, Stephan, Gerhard

[G] DnD Revivial längst vergangener Tage

Startbeitrag von Myratel am 09.01.2006 19:48

Nach dem es an mich herangetragen wurde, was haltet ihr von:

Ritter von Amadee mit ADnD Regeln oder
Ritter von Amadee mit DnD Regeln oder
Kessel

Irgendeins aus den 3en kann ich mal machen.

Antworten:

Ritter von Amadee mit D&D-Regeln klingt nicht schlecht, mal sehen was sie dann können. Und wenn die Charaktere dann schon mal neu erschaffen sind, könnte man sie öfter verwenden.

Kessel klingt auch nicht schlecht.

lg
Gerhard

von Gerhard - am 09.01.2006 20:26
Das klingt ja sehr spannend. Bin wie Gerri der Meinung, RvA nach DnD mal probieren zu wollen. Oder so.

LG Stephan

von Stephan - am 10.01.2006 14:12
Also wenn's schon ein Revival der Ritter von Amadee geben soll, dann auch mit Orignal Moosbach ADnD regelen.

Kessel wurd' ich auch gern wieder spielen. Da zieh' ich's aber vor nach DnD 3.5 zuspielen und die Charakter zu konvertieren oder neue erschaffen.

lg
Elmar

von El'Odin - am 10.01.2006 19:05
weiss zwar nicht ob ich mit dabei sein kann, aber Kessel wär intressant...

Konversion von ADnD Chars hinterlässt einen schalen Nachgeschmack,
irgendwie sind sie nachher viel weniger als zuvor und wirken wie die Lehrlinge
der Originalchars...

also Kessel ADnD wär cool, 3.5E bzw. 3E bringen schon viel von dem mit,
was den Kessel so aussergewöhnlich gemacht hat...

*lG* Taro



von Asio-Österreicher - am 10.01.2006 19:34
Amadee Konversion heißt für mich, niederschreiben was hat den alten Char ausgemacht, und in dann so bauen, dass er möglichst gut genähert wird, Fähigkeiten die damals nicht wichtig waren, können auch weg gelassen werden.
Claudio Kämpfer/Barde Stufe 13/13 würde vielleicht
5 Säbelrassler, 10 Barde, 3 Hexer (Weil der Barde nicht mehr alle Sprüche von früher kann) und 2 Priester (Weil er als Ritter ein paar Priesterfertigkeiten bekommen hat) werden.
oder vielleicht sogar Klingensänger, was nach neuen Regeln geht, und mir nichts verglichbares für den Waffenkünstler einfällt.

Kessel würde sicher konvertiert werden, bzw. neugestartet. Wer seinen alten Char spielen will, müsste ihn auf der aktuellen Gruppenstufe neu erschaffen, ähnlich wie ichs bei Amadee beschrieben hab.

Ich selbst bin eher dafür den Kessel wiederaufleben zu lassen.
Amadee nach alten Regel, maximal für 1-2 Abende
Amadee nach 3.5. Die Konversion ist so viel Arbeit, dass ich es mir 1-2 Abende nicht antun will.

von Myratel - am 10.01.2006 20:02
Wennst dann viele Grundklassen hast, baust Dir ne nette XP-Penalty auf ;o)))

Na ja ich schau mal was rauskommt...

*lG* Taro



von Asio-Österreicher - am 11.01.2006 14:12
Ich plane im März/April wieder was im Kessel zu machen. Der Rest verschwindet wieder fürs nächste halbe Jahr oder länger in der Kiste, außer jemand anders macht es.

lg Martin

von Myratel - am 18.01.2006 21:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.