Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Das Forum der BFVT 11
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
hitower Daniel, D_Knoll, Andy., Daniel, Hitower

Diese Woche...

Startbeitrag von Hitower am 08.01.2006 17:13

Hi

Schreiben wir nicht diese woche beim hirth was?

Ich komme da mal wieder nicht rein :mad:

Gru?
Daniel

Antworten:

Dienstag, 17.01.2006 11:30 bis 13:00
Klausurtermin
Themen: Baustromverteiler, VDE, VDE 0105, BGV A3 Erst- u. wiederholungsprüfung ortsfester Bertiebsmittel

Das verwirrt mich doch, da mein Blockplan sagt wir haben morgen schule...

Gruß
Daniel

von Daniel - am 08.01.2006 17:18
HI,´
genau das problem habe ich auch wir haben doch morgen schule oder net??
Ich habe drei termine:
16.01.06 powi: Bedarf, Produktionsfaktoren, Unternehmensformen
17.01.06 Hirth
19.01.06 Trafo, Schutzarten, Netze

Ist da drausen jemand der da durchblickt??

MFG Knoll

von D_Knoll - am 08.01.2006 21:20
Ich fahre einfach morgen früh mal hin...

Gruß
Daniel

von hitower Daniel - am 08.01.2006 23:51
So!

Ich sitze nun vorm Rechner und akker mich erstmal so nach und nach durch die Themen!

ICQ ist
Gruß
Daniel

von hitower Daniel - am 09.01.2006 17:16
Hi,
mir gehts genauso!!
vorallem mit den Themen vom Hirth peil ich nichts!! Sollen wir die ganze BGV A3 können oder was?? Bischen viel oder?? Welches unterthema??

MFG Knoll

von D_Knoll - am 09.01.2006 17:59
Was ist mit schleifenwiederstand, Isolationswiederstand, Netzinnenwiederstand??
Im etz finde ich nur so scheiß seiten mit dennen mann nix anfangen kann!!
Hat jemand einen guten link, formel, PDF etc??

von D_Knoll - am 09.01.2006 18:06
Hi

Widerstand bin ich noch nicht! hab nun Baustromverteiler fertig! hab gerade noch ausgiebig gegessen und nun gehst weiter...

Wo hackt es bei dir am meisten?

Formeln gibt es eigenldich nur in Zusammenhang mit der Spannung und dem zulässigen Strom...
Eigendlich alles mit U=R*I oder so!

Fragen zum Meßverfahren?

Warum was messen?
Schleifenimpedanz -> Körperschluß (PE - L)
Netzimpedanz -> Kurzschluß (L - N)
Schutzleiterwiderstand: Ist der klein genug um die gefährlichen 30mA vom Körper "fernzuhalten"?

Gruß
Daniel

von hitower Daniel - am 09.01.2006 19:15
Ja Ok soweit bin ich mit der zeit auch und denke mir so krass kann es nicht werden da wir eh kaum was gemacht haben!!!

Trotz dem danke!!


MFG Knoll

von D_Knoll - am 09.01.2006 19:23
Hi
Das hab ich auch festgestellt! ich hab glatte 2 blätter *grübel*

Gruß
Daniel

von hitower Daniel - am 09.01.2006 19:34
Gut ist z.B.

[www.bgva2-vbg4.de]

Gruß
Daniel

von hitower Daniel - am 09.01.2006 19:36
hier ist ja richtig was los.....

also ich habe eigentlich ja keine lust diese ganzen bezeichnung von den baustromverteilern durchzulesen....aber wird wohl so sein müsen, oder?



von Andy. - am 09.01.2006 20:09
Das hab ich auch schon gefunden!! Ist auch mit das beste!!

von D_Knoll - am 09.01.2006 20:13
Hi Zu Baustromverteilern so viel? Hmm

Ich hab eigendlich nur das:

[www.seat-toledo.info]

Gruß
Daniel

von hitower Daniel - am 09.01.2006 20:19
Ich hoffe mal net das wir die Bezeichnungen können müssen und deren bedeutung!! Oder??

von D_Knoll - am 09.01.2006 20:22
kann er knicken ;)



von Andy. - am 09.01.2006 20:40
Hi

Und hiermal was für die Messungen die wir ja eigendlich täglich machen um die Hunderte Betriebsmittel, die wir in der Gegend rumkutschieren, jährlich zu messen...

[www.reneweber.ch]

Gruß
Daniel

von hitower Daniel - am 09.01.2006 20:48
und noch mehr verwirrung:

[www.gmc-instruments.de]

Das haben wir doch nicht gemessen damals, oder?

Ich meine:

Schutzleiterstrom als
Differenzstrom (vorzugsweise verwenden)
Direkt (nur bedingt geeignet)
Ersatz- Ableitstrom (nur in Verbindung mit Isolationswiderstand, nicht erlaubt bei mehrphasigen Geräten)
Grenzwert 1 mA /kW ergänzt

Zitat

Die Prüfung ist notwendig bei allen Prüflingen der Schutzklasse I, bei denen der Isolationswiderstand nicht gemessen werden kann und alle berührbaren leitfähigen Teile mit dem Schutzleiter verbunden sind.
Werden ungepolte Netzstecker verwendet, muss die Prüfung in beiden Positionen des Netzsteckers erfolgen.

->Verstehe ich so: Wenn wir den R Iso nicht messen können muss das messgerät, bzw wir das machen?

Berührungsstrom als
Differenzstrom (nur bedingt geeignet)
Direkt (vorzugsweise verwenden)
Ersatz- Ableitstrom (nur in Verbindung mit Isolationswiderstand)

Zitat

Siehe Isostrom


Ersatzableitstrom
Nicht anwendbar für Mehrphasengeräte
Grenzwerte 7 mA und 15 mA ersetzt durch 3,5 mA bzw. 1 mA /kW
Halbierung des Messwerts bei symmetrischer kapazitiver Beschaltung

Zitat

Die Prüfung muss nach der bestandenen Isolationsprüfung durchgeführt werden. Der Messwert muss so korrigiert werden, das er einem Messwert bei Netznennspannung entspricht.


Gott weiß was das heißt!

Man muss also genaustens Unterscheiden zwischen erstprüfung und Wiederholungsprüfung!

Gruß
Daniel

von hitower Daniel - am 09.01.2006 20:56
Na das war ein spaß...

Doch ein wenig am Thema vorbei gelernt...

Gruß
daniel

von hitower Daniel - am 10.01.2006 14:23
hehe nicht nur du



von Andy. - am 10.01.2006 16:38
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.