Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Sam Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
SAM15.Jan, Andy Mühlebach, Bernd Rische, Harald Dreher, michael-123, willi, em MMS

SAM 15 (schwarz) zu verkaufen

Startbeitrag von SAM15.Jan am 17.03.2009 08:17

Liebe SAM Gemeinde,

SAM 15 ist zu verkaufen.

Der Tachostand weist ca. 2.300 Km auf.
Die Akkus wurden letztes Jahr erneuert.
Er hat eine deutsche Zulassung und TÜV bis 07.2010.

Vor Kurzem hat SAM 15 einen Kettentrieb bekommen, der allerdings noch eingetragen werden muss (sollte kein Problem sein, der gleiche Kettentrieb wurde vor kurzem vom TÜV Nord abgenommen).

Folgende offensichtliche Mängel sind vorhanden:
Die Bordbatterie muss separat geladen werden. Hierzu sind zwei Anschlüsse im vorderen
Chassis vorhanden.
Wenige kleine Kratzer sind im Chassis. Hinten links (ad der Aufnahme für das Rücklicht) wurden
einige Kratzer behoben, hier ist die Zellenhaut etwas glatter als an anderen Stellen.
In der linken Seitenscheibe sind zwei Kratzer und eine Befestigungsbuchse fehlt (wen das stört: Diese Teile sind nach meiner letzten Auskunft noch erwerbbar).

Er steht in Hamburg in einer Tiefgarage und wartet auf jemanden, der mit den "Macken" eines
Prototyps umgehen kann, Kenntnis von Elektronik und Mechanik hat und Zeit und Verständnis
mitbringt.

Bitte schreibt mir unter j.schulze@bgiag.de, wenn Ihr Interesse habt und welche Summe Ihr
zum Kauf vorschlagt.

Viele Grüße

Jan

Antworten:

Hallo Jan
Wiso wurde Dein Sam mit so wenig Km. 2300 auf Kette abgeändert,und wie ist Deine
Preisvorstellung,ist Originalantrieb noch vorhanden.
Grüsse Laus

von willi - am 18.03.2009 17:00
Hallo Laus,

ich habe vorgebaut, weil bekannt ist, wie schnell der Riemen reist.
Die Originalteile sind -bis auf den Riemen- noch vorhanden.
Meine Preisvorstellung liegt EUR 11.500,00, ich werde aber auch nicht nein sagen, wenn jemand
mehr bietet ;-)

Gruß
Jan

von SAM15.Jan - am 18.03.2009 17:05
Hallo Leute,

habe ich im Preis zu hoch gegriffen?

Macht mir doch mal Vorschläge, was Ihr so bieten möchtet. Ich bin bald für längere Zeit im Ausland und würde den Verkauf gerne noch vorher erledigen und der Tiefgaragenstellplatz kostet mir jeden Monat ein kleines Vermögen...

Einen SAM mit so wenig Laufleistung, neuen Akkus, div. technischen Updates und bereits mit Kette bekommt Ihr gewiß nicht so schnell wieder!

Viele Grüße

Jan





von SAM15.Jan - am 30.03.2009 07:55
Hallo Jan,
hast Du den SAM noch, ich habe evt. in D einen Interessenten. Ich habe ja 2 SAM und gerade einen verkauft. Da haben sich doch einige Interessenten gemeldet.
Es ist hat wohl doch so, dass der SAM seiner zeit etwas voraus war und nun langsam die Nachfrage für dieses Konzept steigt.
Also melde Dich bei mir.
Liebe Grüße aus Deutschland.
Ekkard

von em MMS - am 20.04.2009 07:30
Hallo Ekkard,
hab´ vielen Dank für Deinen Eintrag.
SAM 15 wurde kürzlich verkauft und fährt nun in Süddeutschland.
Viele Grüße
Jan

von SAM15.Jan - am 20.04.2009 07:41
Hallo zusammen,
Sam Nr. 15, den ich nun mit großer Begeisterung mein Eigen nennen darf, wird nun im Großraum Nürnberg bewegt.

Er hat Haralds Ketten-Antrieb mit einem Goodyear 195/45 R17 81W auf 5,5J Suzuki-Felge und Stoßdämpfern mit einstellbarer Zug- und Druckstufe. bzw. Niveau.
Zwecks Eintragung und mehr werde ich mich demnächst noch bei Harald melden (Ritzel-Größe, Felgen-Daten, Kettenführung etc.)

Derzeit experimentiere ich mit dem Lade- bzw. Entladeverhalten, mache einige Belastungstest (Vollgas, Bergetappen).

Nun, das Zivan NG3 verursacht bei „nahezu“ leeren Hawker (wenn es wirklich solche sind, das wäre wohl meine erste Frage an Bernd in den Süd-Westen, der – so glaube ich – den Austausch hier vorgenommen hat) im Anfangsstadium max. 2705W Leistungsaufnahme (bei 231V AC an Steckdose), die dann später auf typ. 1,8kW fällt um dann mit ca. 300W, 150W und letztlich 45W abflacht.
Ca. 4,2kWh wären das in ca. 15h, inkl. des Extra-Laders (Citek 3600), der sich um die Fahrstrombatterie kümmert. Aber eigentlich scheint der „Lade-Job“ in den ersten Stunden erledigt zu sein (3,6kWh nach 2,5h).

Als erste Aktion habe ich die hintere „Sitzgelegenheit“ durch eine modifizierte Gurtaufhängung erweitert, nun ist die komplette Sitzfläche nutzbar, zusammen mit einem Schaumstoffkeil können nun kurzzeitig 2 Kinder - nebeneinander sitzend - mitgenommen werden.

Außerdem teste ich derzeit eine Ladeanzeige (zuerst mal für die Fahrstrombatterie), diese basiert auf dem Lithium-Akku-Monitor LAM 5 von www.elv.de (Artikel-Nr.: 68-664-37), eigentlich für Lithium-Zellen designed konnte ich dieses Modul auch halbwegs für die typ. Blei-Werte programmieren, die Anzeige in 5%-Schritten erlaubt einen schnellen Überblick.


Mit sonnigem Gruß
Michael


von michael-123 - am 20.04.2009 12:26
Hallo Jan, hallo Ekkard, hallo Michael :cheers:

Es ist sehr schade, dass wieder ein SAM den Besitzer wechseln musste :-(

Bei Jan ist jetzt bestimmt Trauer angesagt, aber ich weiß nur zu gut,
dass man aus beruflichen Gründen oft Kompromisse eingehen muss.

Zum Glück hat die Nr.15 mit Michael einen begeisterten und kompetenten Halter bekommen :D

Für den TÜV:
@Michael:
Schick mir ne Mail, damit ich Dir eine Kopie des Gutachtens für die Hinterrad-Modifikation zukommen lassen kann.
Selbstverständlich möchtest Du auch in die Pilotenliste mit aufgenommen werden, oder ;)

Ein Bild vom Umbau der hinteren Sitzgelegenheit wäre auch toll.



von Harald Dreher - am 20.04.2009 14:43
Hallo Michael

Erst mal herzlich willkommen im Club! Es ist wieder SAM-Zeit - Du hast ihn im rechten Moment erworben!

Wir versuchen eine SAM Besitzer-History zu erstellen und möchten gerne Deine Koordinaten aufnehmen.

bitte melde Dich unter

a.muehlebach (at) bau-physik.ch


Viel Spass am E-fahren

Andy

von Andy Mühlebach - am 20.04.2009 20:24
Hallöchen Michael,

ja es stimmt, es sind Hawker Genesis 26Ah eingebaut worden. :spos:
Da ich keine andere Kennlinie in das Ladegerät eingebaut habe,
müßte auch noch die originale drin sein, ausser Harald hat da was geändert.
Dann kannst du mal folgenden Beitrag durchlesen den ich schonmal zu der Ladekennlinie geschrieben habe-> Ladekennlinie

Aber man muß auch noch beachten, dass man ein vernünftiges Messgerät nimmt, was auch die Phasenverschiebung richtig betrachtet.
Denn das Zivan hat teilweise einen Cos Phi von 0,68 was eben einen hohen Blindwert bedeutet und manches Messgerät zum Lügenbarometer werden läßt. :angry:

Wie Harald schon geschrieben hat, wären wir alle über Bilder von deinem Umbau interessiert.
Wenn du keinen eigenen Webspace hast wo du die Bilder lagen kannst, kannst du die auch gerne mir schicken und ich baue sie in deinen Beitrag ein....:xcool:

von Bernd Rische - am 20.04.2009 21:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.