Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Sam Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
bm3, Ansgar

Pickerl-Überprüfung mit Sam

Startbeitrag von Ansgar am 18.07.2009 09:29

Hallo Zusammen,

das war mal wieder ein Spass beim hiesigen TÜV-Pondon.
Ich war das erste mal nach der Einzeltypisierung (was auch schon eine Geschichte für sich war...).
Da man hier jährlich hin muss wird das also in Zukunft immer lustig.

"Sowas können wir gar nicht überprüfen,..."
"Was kann man denn da prüfen? ..."
Zwei Telefonate mit Kollegen.

Ist ja mehrspurig - dann muss es auf den Bremsenprüfstand.
Hmmm, das geht ja nur vorne ?!?
Na gut. Licht prüfen können wir ja. Hupe geht auch.
Mal am Reifen ziehen (Radlager / Achschenkel...)
Dann auf den Bremsenprüfstand:
(gefahren bin ich !!!)
>>> Bremst ja ziemlich gut. Ziehen sie mal die Handbremse an.
Der Herr machte dann ein entgeistertes Gesicht, worauf ich dann hingewiesen habe: "Handbremse geht auf die Hinterachse!"
>>> die kann ich nicht prüfen...
(Warum eigendlich nicht? Nun dann wäre ich wohl halb in der Grube gelandet :-) - Schade wenn der Bremsenprüfstand direkt vor der Grube ist ...

War das wieder mal schön. :-P
Ich muss 5x im Jahr mit meinen Fahrzeugen hin und bei 4 Fahrzeugen hab ich einen ähnlichen Spass.

Aber auf dem Nachhauseweg hab ich feststellen müssen das meine Hawkers den Geist aufgeben. 5km ist dann schon wenig...

Shalom
Ansgar

Antworten:

Hallo Ansgar,

ja diese Inszenierungen mit den netten Herren Prüfern kenne ich zwischenzeitlich auch schon zur Genüge.
Ich muss auch noch erstmals mit SAM 33 diesen Monat hin.
Lustig finde ich aber, ich schaue den Prüfer kurz an und weiß schon zu 98% ob ich die Plakette bekomme oder nicht.
Beim letzten Mal habe ich kurz nachdem wir uns kennenlernten, als er etwa 3 Sätze gesagt hatte die Veranstaltung abgebrochen.
Daraufhin haben Sie mir sogar mein Geld zurückgegeben, obwohl ich gar nicht danach gefragt hatte, Dann bin ich direkt weiter zu einer anderen Prüfstelle gefahren, da war mit der Herr Prüfer dann auch auf Anhieb sympathisch. Manchmal sagt ein (nicht irgendwie gequält kommendes) Lächeln am Anfang schon viel aus. Hab auch gleich die Plakette bekommen.

Viele Grüße:

Klaus

von bm3 - am 18.07.2009 20:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.