Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Sam Forum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
michael-123

Neuer 12V Akku und stärkeres Gebläse

Startbeitrag von michael-123 am 03.03.2012 20:58

Hallo SAM-Enthusiasten,
hab’ mal wieder etwas Zeit zum Basteln gefunden.

Zum einen wurde ein LiFeYPO4 12V Akku von Winston (WB-LP12V40AH) verbaut.
Das Ding wiegt genau 8,1 kg, hat 40AH und es stehen ca. 12,8V unter Last an, geladen wird es bei Bedarf von einem eingebauten 3,6A Cetek-Lader (14,7V Ladeschluß-Spg.).
Da ich ja ohne DC/DC-Wandler fahre hat man damit mehr Reserven als das mit dem 10kg-Hawker Akku der Fall war – und die Spannung ist recht stabil, vor einigen Wochen konnte man den gelben Block noch für 199€ haben – jetzt ist’s etwas mehr.

Dann wurde mit einem KFZ-Laptop 150W DC/DC-Wandler (bei www.pollin.de für 29€ zu haben) die Stufe II des Gebläses frisiert.
Das schöne ist, dass die Ausgangsspannung verschieden eingestellt werden kann – ein guter Kompromiss zw. Lautstärke und Luftdurchsatz ist 20V am Ausgang.
Nun kann auch die Warmluft der 550W-Heizung (ich bin ja mit ca. 200V unterwegs …) effektiv die Scheibe und indirekt den Innenraum heizen – ein deutlicher Unterschied zu vorher.

Im Bild:
Oben die Diagnose-Box mit Spannungsabgriff von je 5 in Reihe geschalteten Zellen („60s3p Konfiguration“).

Unten der Winston Akku.

Links außen der DC/DC-Wandler für das Gebläse.
Anschluß:
DC-In GND >> an den Winston Akku „Minus“
DC-In 12V >> in die unterbrochene Leitung 54 am Heiz- und Lüfterblock
DC-Out >> in die Leitung 54, die dann weiter zum Heiz-und Lüfterblock führt.
Kein DC-Out GND nötig, da dieser im Wandler intern mit DC-In GND verbunden ist.

Basis: der SAM Elektro-Schaltplan
[www.elocar.de]






*************************
Update 31.03.2012
************************

Der Spannungswandler von Pollin war keine gute Wahl – er war nach etwa 2 Wochen defekt.

Dieser hier [www.virtualvillage.de], in einen Alublock vergossen, scheint mir robuster zu sein …


Messwerte in Lüfterstufe II:
Primär, 3,7A bei 12,5V (46W)
Sekundär, 1,65A bei 24V (40W)

Wirkungsgrad: 87%

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.