Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Sam Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Miguke, JPKessler, Matthias Rau, michael-123, R.M

Wave 2013

Startbeitrag von Miguke am 01.04.2013 07:58

Hallo,
fährt jemand von euch am 6.Juli nach Zürich?
WELTREKORDVERSUCH:
DIE GRÖSSTE ELEKTROAUTO-PARADE DER WELT
AM ZÜRIFÄSCHT 2013

Wenn ich Urlaub bekomme und andere auch mitfahren würden, dann wäre ich dabei.
Ich denke, dass wir dann von Donnerstag bis Montag uns Zeit nehmen müssten.
Startpunkte, Tankpunkte, und Übernachtungen müssten organisiert werden.
Von mir wären es ca. 200km nach Zürich.
mike@remike.de
Gruß Michael

Antworten:

Hallo Michael,

ich spiele auch mit dem Gedanken nach Zürich zu fahren.
Von mir aus sind es allerdings über 400km.
Wegen mangelnder Schnelllademöglichkeit nicht mit dem SAM.
Entweder Cityel oder Stromos.

Gruß Matthias

von Matthias Rau - am 01.04.2013 10:48
ich bin angemeldet, mein SAM fährt sich wieder tadellos, ich hoffe, das bleibt diesmal so?!:cool:

von JPKessler - am 01.05.2013 16:57
Hallo,
da wünsch ich euch beiden viel Erfolg und Durchhaltevermögen.

Behalte die Controller- bzw. Motor-Temperatur im Auge, bei Übertemp. wird ja abgeschaltet.
Ich habe dazu einen Temp. Sensor unter den Spannring des Motors geklemmt.
Hat die Motor-Abdeckung ca. 48°C (innen wahrscheinlich 70°C oder mehr) dann quittiert die Steuerung ihren Dienst.

Tipp: Das Entfernen des Rückschlag-Ventils an der Kühlmittelpumpe steigert den Durchfluß >> mehr Wärmeabfuhr.

von michael-123 - am 01.05.2013 18:40
Ciao Michael

Danke für die Tipps, ich werde sie beherzigen...

von JPKessler - am 05.05.2013 08:00
Hallo,
ich bin jetzt angemeldet.
Meine Tankplätze und Übernachtungen stehen auch fest.
Ich starte Donnerstagabend und bin dann Sonntagabend wieder zu Hause,
wenn alles klappt.

Gruß Michael

von Miguke - am 07.05.2013 15:36
Hallo,
ich bin auch angemeldet.
Von mir sind es 440km bis Zürich,komme mit dem Cityel.
Mittwoch fahre ich los.
Immer den Rhein entlang bis Basel, dann an der Grenze lang bis Koblenz.

Gruß Matthias

von Matthias Rau - am 07.05.2013 16:33
Hallo JP,


was war da am vierten Tag am Großglockner los - habt ihr's dann regulär zum "Züri-Fäscht"geschafft ?

von michael-123 - am 10.07.2013 19:32
Leider nicht, ich habe am Grossglockner den Motor verbraten, einen habe ich noch zum einbauen, aber langsam denke ich über einen Vorderradantrieb vom Think City nach, ev. hat der Platz vorne im SAM. SAMi aufgeben mag ich auch nicht, solange ich noch Pfeffer im A...habe!?
Der Orig. Motor ist eine Fehlkonstruktion, die Wärme kriegt man nicht raus, das Wasser geht mit 50°C rein und kommt mit 50+ raus, dabei wird deutlich zu wenig Wärme mitgenommen...

Die ganze Arbeit des letzten Jahres hat sich trotzdem gelohnt, wir waren so nah dran...:cheers:

von JPKessler - am 11.07.2013 05:26
Hallo

Wenn die Konstrukteure einigermasen gut gearbeitet haben dann wären 50° Kühlwassertemperatur ca. 100° Motortemperatur, das ist normalerweise nicht kritisch.

Was zu machen wäre ist eine aktive kühlung, kleine Kompressorkühlgeräte haben eine Leistungsaufnahme unter 100W bei etwa 180W Kühlleistung.

Das bringt zwar ein paar km weniger Reichweite aber ca. 10°C geringere Kühlwassertemperatur.
Da das Teil wärend des Ladens laufen kann sollte es klappen.


Gruß

Roman

von R.M - am 14.07.2013 20:59
Hallo,
mein Sam hat es ohne Probleme geschafft.
Nach 520km war ich wieder Zuhause. 837m war mein höchster Punkt.
Von Weissach, Rottenburg am Neckar, Dauchingen, Stühlingen, Zeltplatz Maur und Zürich.
Mein gebuchter Zeltplatz war ein Reinfall. Der Platzwart weigerte sich E-Fahrzeuge auf sein
Zeltplatz zulassen, obwohl ich Strom gebucht hatte. So fuhr ich weiter, bekam von einer netten
schweizer Familie Strom und übernachtete auf einen anderen Zeltplatz.
Nach der Parade tankte ich bei der EWZ und fuhr wieder die gleichen Stopps zurück.
Von Donnerstagabend nach der Arbeit bis Sonntag 18.30 Uhr war ich auf der Straße.
Es war eine schöne Erfahrung.

Gruß Mike

von Miguke - am 16.07.2013 19:21
Hallo
Mir hat es auch einen riesigen Spaß gemacht.
Offen fahren im Cityel ist richtig klasse.
Unterwegs haben sich noch zwei nette Begleiter dazu gesellt.
Schade das der Sam nicht schnelladefähig ist.

Vielen Dank an das Twike Center Zürich für die Übernachtungsmöglichkeit.

Gruß Matthias

von Matthias Rau - am 17.07.2013 07:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.