Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Sam Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andreas106, Tommy und Sammy, Sven Salbach, Roland Schulé, Matthias Rau, SammyCH

Bilder vom Akku

Startbeitrag von Andreas106 am 05.10.2013 14:44

Hallo,

viele haben schon danach gefragt, doch bisher gab es nur ein paar Bilder vom SAM Akku als er auf einer Messe ausgestellt war.

Die Sicherung für die Gebläseheizung war bei meinem SAM kaputt. Diese wollte eigentlich Herr Neureuther tauschen. Doch als ich nicht bereit war für ein angeblich defektes Ladegerät zu zahlen, war man wohl beleidigt und meldete sich nicht mehr.

Da ich meinem Käufer einen voll funktionsfähigen SAM anbieten wollte, entschloß ich mich, die Sicherung selbst zu wechseln.
Als ich dann noch mitbekam, daß man einem SAM Fahrer untersagte, er solle nicht den Akku fotografieren, währen einer BMS Operation, war ich doppelt motiviert, die Innereien abzulichten.

Ich habe mein Eigentum mit meiner Kamera fotografiert und für euch auf Picasa gestellt. :rp:

https://picasaweb.google.com/100386641199225192113/AkkuSAMEVII

Viel Spaß beim Gucken.

PS: Wenn ich mehr Zeit habe, werde ich noch einen Artikel in meinem Blog darüber schreiben. Auch weshalb die Sicherung flog.

Antworten:

Danke für die Bilder Andreas.
Was sind das für Verfärbungen an den Zellen?

Gruß Matthias

von Matthias Rau - am 05.10.2013 16:21
Hallo Matthias,

da kann ich auch nur Vermutungen aufstellen.
Ich denke es handelt sich um eine Art Wärmeleitpaste. Zwischen den Zellen befinden sich ja Aluplatten, die in Fahrtrichtung links die Ankopplung an den Kühlkreislauf herstellen.

von Andreas106 - am 06.10.2013 20:32
Hallo Andreas,
vielen Dank für das Einstellen der Fotos. Ich bin nun auf deinen Blog-Artikel gespannt, wo du sicherlich beschreiben wirst, was wo zu sehen ist und wofür es gut ist.
Gruß, Roland

von Roland Schulé - am 07.10.2013 07:22
Guten Tag zusammen,

ich bin Elektrofachmann(und Sam Fahrer) und muss sagen dass ich es sehr unüberlegt und verantwortungslos finde Bilder eines geöffneten HV-Akkus zu zeigen.
Ich kenne meinen Sam und auch andere Sam Fahrer in der Schweiz sehr gut. Und die meisten haben aus beruflichen Hintergründen keine Erfahrung mit Fahrzeugtechnik und vor allem nicht mit HV-Technik. Dies spiegelt sich auch zum Teil in den Forumsbeiträgen wieder.
Ich hoffe sehr dies motiviert nicht die jenigen, die wirklich besser die Finger vom Innenleben Ihres Akkus lassen sollten, Ihren Akku auf eigene Faust zu öffnen.

Bei ungeschicktem Arbeiten im Innenleben fließen im schlimmsten Fall 150V Gleichspannung durch den Körper. Bei Gleichspannung kann dies schon ausreichen um ein selbstständiges loslassen zu erschweren und bleibende Verletzungen zu hinterlassen.

Nehmt es bitte nicht persönlich, aber ich finde dies muss bei aller Euphorie vor allem erwähnt werden.

Adieu, Ueli

von SammyCH - am 23.01.2014 15:30
ist es besser keine Fotos und Beschreibungen zu veröffentlichen, damit alle unerfahrenen es selber aufschrauebn um mal nachzusehen?!
Wenn man Kinder hat, verschweigt man ihnen wie etwas funktioniert was gefährlich ist? In der Hoffnung das sie es nicht ausprobieren werden oder ist es sinnvoller ihnen zu zeigen wie z.B: Nitroglycerin hergestellt wird es mit ihnhne zusammen zu mahcne und die Gefahren an bei einer Explosion vorzuführen und mit dem Umgang dieses Stoffs zu lehren?!(Beispiel eines Freundes dessen Vater Chemielehrer ist)

Wenn die Person halbwegs verantwortungsvoll ist und sich Gedanken amcht, wirdsie ds Wissen zu nutzen wissne..wenn er dumm ist....dann hätte er sich aber auch nach den unerfolgreichen versuchen Nitroglycerin herzustellen die Figner mit Schwarzpulver weggesprengt...
Ich denke doch wohl, das es besser ist aufzuklären und zu demonstreren, als Dinge verdeckt zu halten, das hat in d er Vergangenheit nur kurzzeitig funktioniert.
Jeder der ein E.Auto mit mehr als 60V fährt, sollte vorher so schlau gewesen sein, sich zu informieren..hat er das nicht wird er vermutlich sowieso eines Tages vielleicht beim Verlegen eines Lichschalters übern Jordan gehe

von Sven Salbach - am 31.01.2014 16:27
Jo! Das würd mich auch interessieren! Allerdings sollten wir das Beschreiben, was da zu sehen ist doch lieber unserem Super-Spezial-Elektriker-Spezialisten überlassen. Der weiß das doch bestimmt ganz genau, oder SammyCH?

Also SammyCH - Du weißt ja: reden ist silber, tun ist gold! Also ran an die Buletten und jetzt zeig mal, was Du drauf hast! Ich würd Dir diese Einladung ja gerne an Deine Emailadresse schicken - geht aber nicht, weil versteckt...Jaja, ein Belm wer Schöses dabei denkt! ;-)

von Tommy und Sammy - am 07.11.2015 18:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.