Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Sektor A - Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Yvonne, hoizi, megamike71

sozialschmarotzer

Startbeitrag von megamike71 am 21.01.2007 16:22

hallo leute!!

auf grund der niedrigen sozialhilfe sind onkel walti( otto baric,kirchschlaeger usw...) thomas und die hoferin ausgewandert um ueberleben zu koennen!!!

nach dem wir kurz in dubai waren und die grenzen zwischen arm und reich noch groesser sind haben wir uns entschlossen auf staatskosten nach china ( shanghai) zu fliegen.
doch dort waren wir nicht genug begabt um chelsea usw. trikot zu naehen und darum mussten wir nach 5 tagen( weil wir noch keinen arbeitslosenanspruch hatten) das land des laechelns wieder verlassen (ausweisung).
nach der abschiebung landeten wir in Bangkok (fuer nichtwisser Thailand)
dort haetten wie sofort die arbeit aufnehmen muessen darum fuhren wir per anhalter nach pattaya denn hier ist es warm (kann am strand schlafen) sich waschen (gratis badewanne 20 mal 50 Meter genannt hier sw pool) und der ueberschuss der fressteller der wohlhabenden gemeinschaft(touristen) verzehren.

leider sind unsere reisepaesse eingezogen worden ( staatenlos)
darum werden wir am 31 wieder abgeschoben nach AUSTRIA,um uns dort wieder als bruegelnde sozialschmarotzer beschimpfen zu lassen

Antworten:

Pattaya? Aha alles klar!:-)

@Nicky: I glaub den Urlaub kenan ma vagessn im Winter weil waun da Onkel Walti & Co dort worn lossn di kane Linzer mehr eini. hihi

LG Yvi

von Yvonne - am 25.01.2007 15:20
@Heftbergers: Net so schlimm, ins Puff könnts bei uns a geh'

von hoizi - am 29.01.2007 06:49
@Hoizi: Danke oba bei uns gibts ka schnukelige Ladymenbar wo ma mit de Tunten Domino spün kau! haha

LG ane vo de zwa Heftis

von Yvonne - am 01.02.2007 11:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.