Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Verein der möglicherweise Spargeschädigten
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Superspar EH

Wohlhabend durch die SPAR ?

Startbeitrag von Superspar EH am 06.09.2001 15:06

LPVnet
Artikel Datenbank
Artikel vom 5. September 2001

Interview mit Spar-Vertriebsvorstand Olaf Herrschel:
Solidarität gefordert
Wie ist die Stimmung im SEH (Selbstständiger Einzelhandel)?
Die selbstständigen SPAR Einzelhändler sind mit den Betreuungsmodalitäten
der SPAR grundsätzlich zufrieden. Es besteht jedoch der allgemeine Wunsch,
sich gegen den Wettbewerb preislich deutlich besser behaupten zu können.
Welcher Fehler bestehen im Sortiment SEH?
Das Sortiment der SPAR ist zwar national außerordentlich breit und tief,
muss jedoch im regionalen und lokalen Artikelsegment angereichert werden.
Warum wird erst jetzt auf die zu hohen Eckpreise reagiert?
Es gibt unterschiedliche Ansichten über relevante Eckartikel, genauso wie
man geteilter Auffassung über den relevanten Wettbewerb sein kann. Es
besteht die Notwendigkeit, zu einer verbesserten Definition bei den
Bezugspreisen aus Kundensicht zu kommen.

Welchen Einfluss hat der SEH bei der Straffung der Sortimente und der
Neustrukturierung?
Die Sortimente werden in Zusammenarbeit mit dem selbstständigen SPAR
Einzelhandel auf ein möglichst hohen Deckungsgrad mit dem Regiebereich
gebracht.

Wie sieht der SEH die Arbeit der AGENOR bzgl. Verhandlung des
Kernsortiments/Konditionen und Werbung?
Entscheidend für den selbstständigen SPAR Einzelhandel wie auch unsere
anderen Vertriebslinien ist es, die bestmöglichen Konditionen zu
verhandeln und nicht wer oder wo sie verhandelt werden. Das gilt im
gleichen Maße auch für die Kernsortimente und Werbung. Aufgrund ihrer
Erfahrungen vor Ort können die Selbstständigen insbesondere beim Aufbau
regionaler Sortimente wertvolle Hinweise geben.

Haben Einzelhändler bereits EUROSPAR Märkte übernommen?
Es gibt Einzelhändler, die sich für die Übernahme von EUROSPAR Märkten
beworben haben. Das Interesse besteht sowohl an kleineren wie auch an
mittelgroßen Verkaufsflächen. In Einzelfällen besteht auch Interesse
seitens der Marktleiter, sich in die Selbstständigkeit zu begeben.
Der Großhandel soll wieder positive Zahlen schreiben - was soll/kann der
SEH dazu beitragen?

Eine Reihe von Einzelhändlern sind durch die Geschäftsbeziehung mit der
SPAR sehr wohlhabend geworden.


Es wäre ein Zeichen von Solidarität im
Sinne des Tannen-Symbols, das den Gemeinschaftsgeist der SPAR Gruppe
darstellt, keine überzogenen Forderungen zu stellen, sondern in der
schwierigen wirtschaftlichen Situation der SPAR gemeinsam an Lösungen zu
arbeiten.
Welche Auswirkungen hat die starke Expansion von Netto auf die
Standortauswahl für den SEH? Gibt es hier eine Abstimmung?
Die Expansion von Netto Märkten ist nicht gegen den selbstständigen SPAR
Einzelhandel gerichtet. Es handelt sich hier schließlich um
unterschiedliche Vertriebslinien, die verschiedene Sortimente und damit
kein identisches Leistungspaket für den Endverbraucher anbieten. Insofern
kann allenfalls von einer indirekten Konkurrenzsituation gesprochen
werden. Die Abstimmung der Expansionspolitik erfolgt im Vorstand.
Wie hoch ist die durchschnittliche Flächenleistung des SEH?
Sie beläuft sich auf rund 6500 DM/m².
Wie ist der SEH am Sanierungsausschuss beteiligt?
Als Vertriebsvorstand für den selbstständigen Einzelhandel vertrete ich
die Interessen unserer Kaufleute im Sanierungsausschuss.
Selbstverständlich stehe in regelmäßigem Kontakt zu den führenden
Vertretern der selbstständigen SPAR Einzelhändler: Helmut Angl, Wolfgang
Matthiesen und Peter Schardt.

Autor: rmihr

LPV Lebensmittelpraxis Verlag Neuwied GmbH

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.