Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
50
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
AndiM, OLAV, -Mami-, Erok, Scheißerle, kölschmädsche, gkmo, Betty, mst00, Bine., ... und 5 weitere

Hallo, ich bin wieder da :-)

Startbeitrag von AndiM am 04.09.2005 02:08

Hallo Guten Abend....

ich kann nur sagen die knapp 11h Autofahrt nach Wien hat sich voll und ganz gelohnt *g*


Alles mitgenommen was wir bekommen konnten :-)

MfG Andi

Antworten:

Und was konntet ihr bekommen? HosenKonzis oder bloß Wiener Caféhausbesichtigungen? ;-)

von C-Hörnchen - am 04.09.2005 05:55


schön das es sich für dich/euch gelohnt hat.

wir haben hier schon einen äusserst spannenden bericht von puck

und coole bilder von dana.


muss ja echt der hammer gewesen sein !






:)LAV

von OLAV - am 04.09.2005 06:47
Wieso kommst Du mitten in der Nacht aus Wien heim ?

Da geht man morgens ganz locker frühstücken in diesem schönen Kaff und dann erst auf den Heimweg ;-)

Hoffe aber, ihr hattet viel Spass da :-)

Greetz

Erok

von Erok - am 04.09.2005 06:49
und einmal vors riesenrad pinkeln .








(pflichtprogramm:D)

von OLAV - am 04.09.2005 06:56
naja, das ist die hässlichste Gegend in ganz Wien :D

Da kannste überall hin strullern, wenns darum geht lol

Greetz

Erok

von Erok - am 04.09.2005 06:58


:D


und dazu das lied von der dritten frau.

von OLAV - am 04.09.2005 07:05
:lol

das liest sich gerade nach ziemlich viel Spass, bis man wieder als Piefke beleidigt wird :ggg

Greetz

Erok

von Erok - am 04.09.2005 07:06
iss mir ejahl

ick binja keen balina !

von OLAV - am 04.09.2005 07:12
*ggg*

hast du gestern eigentlich die pleite der 11 deutschen arbeitsverweigerer gesehn ? :D

Greetz

Erok

von Erok - am 04.09.2005 07:13
auch wenn ich mich NICHT für sowas interessiere,


konnte ich ein gewisses hämisches grinsen nicht unterdrücken.

von OLAV - am 04.09.2005 07:14
Naja, ich halte schon zu Deutschen Mannschaften, egal in welcher Sportart, aber das war gestern trotzdem sehr zum schmunzeln diese Pleite *gg*

Greetz

Erok

von Erok - am 04.09.2005 07:27
OLAV schrieb:

Zitat



schön das es sich für dich/euch gelohnt hat.

wir haben hier schon einen äusserst spannenden bericht von puck

und coole bilder von dana.


muss ja echt der hammer gewesen sein !






:)LAV




Nur gut, dass uns Puck schon berichtet hat! Plus Fotos von Dana!

Das Posting von Andi enthält ja nur mal wieder die übliche Aussage, dass es halt toll war *gg*
Da kann ich mir immer nix drunter vorstellen *gg*

von -Mami- - am 04.09.2005 09:45
keine angst ich bin am bericht schreiben :-)



von AndiM - am 04.09.2005 09:57
Warste an beiden Abenden da? x-) Ich nur am ersten



von anja schacherl - am 04.09.2005 10:13

ein "kleiner" Bericht von TAG 1

Also.

Abfahrt war hier am FR um kurz nach 12 Nachts (also SA morgen) und da dieses verdammte SuperBenzin hier so richtig scheiße teur ist sind wir da wir Zeit hatten Benzin sparend mit ca, 110 durch gefahren und konnten ungefähr 100 km weiter fahren als wie mit Vollgas. Klasse wa ? =)
Stau hatten wir keinen da wir ja mitten in der Nacht gefahren sind und erst als wir in Wien angekommen sind hat der Verkehr ein wenig gestockt. Die Innenstadt ist zwar ein wenig kompliziert aber wir haben das Burgtheater dann doch gleich gefunden. Auto kurz irgendwo abgestellt und uns mal ein klein wenig umgeschaut. Da haben wir dann erfahren das wir hier nicht länger parken dürfen und sind dann ca. ne Stunde durch diese Einbahnstraßen geirrt bis wir ein Parkhaus gefunden hatten das man sich halbwegs leisten konnte. 2.80 ¤ pro Stunde....da wir ja recht lange bleiben sollten haben wir aber nach dem ersten Abend erkannt das wir hier nicht weiter bleiben konnten, denn für den ersten Abend haben wir satte 22.40 ¤ bezahlt.
Wir haben dann später Abends noch einen Platz vor dem Burgtheater finden könnten... und da haben wir dann nichts mehr bezahlt... Polizisten oder so haben wir nur einmal kurz gesehn.
Gut. Aber eigendlich hatten wir ja ganz andere Probleme und zwar waren wir in Wien unser Bier war über die fahrt hin warm geworden und ach ja... wir hatten ja keine Tickets.
Also sind wir ein wenig umher geirrt und haben auch gleich ein paar nette Leute getroffen die uns aber auch nicht weiter helfen konnten. Durch richtig großen glück standen wir grade am Backstage eingang als die Band dann aber vorbei kam. Kuddel lief gleich mit ner Digicam auf uns zu und Filmte die ganze Zeit.... und da wir ja nicht gleich kommen wollten mit "habt ihr uns karten" haben wir erstmal versucht ein wenig so zu reden.... proben...lieder...setlisten...party... und solche sachen die einen natütrlich intressieren. Dann kam von uns mal so nebenbei die Frage ob es denn ne möglichkeit gäbe das er uns irgendwie reinbringen könnte da wir noch keine Karten haben. Mit Gästeliste konnte man nix machen da wir ja nicht die ersten waren die gefragt hatten. Die gleiche Antwort gaben uns auch die anderen Bandmitglieder =) . Und das einzige was uns alle empfohlen haben war das wir gegen 19 Uhr mal ins Theater gehen sollten da die Karten die nicht abgeholt werden in den freien Verkauf gehen.

Also gut und schon waren die 4 Herren auch schon wieder weg ( Vom war schon im Theater ). Gut. Wobei...Scheiße passt wohl eher. Aber trotzdem wir geben ja so schnell nicht auf. Wir dachten ja da es Stehplätze gibt könnte man das einfach regeln und sagen Jungs stellt euch oben hin und habt Spass aber denkste ! Die Stehplätze waren auch durchnummeriert und die Feuerwehr hatten hier mehr zu sagen wie sonst irgendwer ... das ja nicht mehr Leute drin sind wie aus sicherheitsgründen rein durften.

Niedergeschlagen wie wir waren gingen wir dann erstmal auf das Fest das auf der anderen Seite der Straße statt fand wo man den ein oder anderen Hosenfan am Bierstand treffen konnte. Das Bier war nicht das beste aber immerhin kälter als das wo wir dabei hatten =).0.5 Liter für 3.2 ¤ ... geht grad noch so ..
OK. Lagebesprechung... wie kommen wir da zu 3. rein ohne Hausverbot auf Lebenszeit zu bekommen.... Hinterm Haus stand ein Fenster von der Toilette die ganze Zeit auf aber da musste man dann einmal durch den ganzen Backstage Bereich laufen und glaubt mir ... das war seeehr kompliziert. Aber dazu später mehr. Über das Maler gerüst am Hintereingang wäre noch eine Alternative gewesen aber wohl auch eine der Auffälligsten weil wir ja auch nicht wussten in welhes Zimmer wir dann reinstolpern würden.

Wir entschlossen uns dann erstmal aber das wir uns vor den Eingang setzen und mit den anderen Fans ganz normal warten würden. Hier haben wir dann auch endlich mal ein paar Leute getroffen die wir auch schon ein bisschen besser kannten und haben uns ein wenig mit denen unterhalten können. Wir haben schnell erkannt das wir fast die einzigen warn die noch ohne Karten waren was uns natürlich hoffen ließ das wir vielleicht wirklich welche im Verkauf ergattern konnten.

Da wir den ganzen Tag am Theater verbracht haben um ja nichts zu verpassen haben wir dann so gegen 17:30 mitbekommen das am Backstage eingang die Gäste Tickets vom Patrik Orth verteilt wurde. Und da stand dann auch eine recht hübsche nette Frau wo ich es mir nicht nehmen lassen konnte sie anzusprechen.
Andi:" Ähhm tschuldigung ?"
Hübsche Frau:" Ja was gibts? Stehst du auf der Gästeliste?"
Andi:" Ähhm.... nein ich wollte Fragen wen ich hier bestechen muss das da rein komm!"
Hübsche Frau:" Ich kann da leider nix machen frag doch ma da drüben den Patrik."
Andi: (erfreut das die Frau überhaupt geantwortet hat) "Ja ok danke....ähm moment.... wer is denn Patrik"
Hübsche Frau:" Der da vorne Patrik Orth!"
Andi: (völlig erstaunt) "Oh mein Gott ! Ja klar... wie sieht denn der aus"
Hübsche Frau:"Ja der hat jetzt halt nen Bart"
Andi:"Ja ... nicht zu übersehn..."

Ey ich sags euch der sah aus wie ne billige Osama Kopie =) einen hammer Vollbart hatte der... sah lustig aus...
Also ich stellte mich dann mal schön in die Reihe und kam dann natürlich auch irgendwann dran... Patrik kam auf mich zu und meinte... "So dein Namen bitte", OK da ich wusste das ich eh nicht auf der Gästeliste steh wollte ich es garnicht erst versuchen und kam gleich zum Punkt ob er irgendwie was drehen könnte das man noch rein kommt. Auch hier gleiche Antwort...warten ob Tickets in den Verkauf gehen...wenn das ein normales Konzert wäre gerne aber heute geht da Leider nix.... aber wenn wir ein wenig warten würde könnte er sich für uns mal erkundigen.
Und ich dachte mir... HEY was ein netter mensch. Also gut warteten wir noch ein wenig weiter.... haben noch ein paar Fans mehr kennen gelernt.. war ganz nett.
Hier haben wir dann auch erfahren das diese ganzen Hardcore Fans+ Freunde derer die ersten 3-4 Reihen füllen werden... an beiden Tage... damit falls das Publikum gefilmt wird nicht jmd anders plötzlich da sitzt. Nachteil an der Sache war das diese Leute an beiden Tagen das gleiche anziehen musste und es im Burgtheater verdammt heiß war also die am 2. Tag gut gestunken haben müssten *gg* Naja egal.

Dann kam der Patrik auch schon wieder und meinte das vielleicht Leute die von JKP eingeladen wurden nicht kommen und man die Tickets vielleicht haben könnte. Dann schnappte er sich sein handy und telefonierte rum ob man was machen könnte....
Wir waren wirklich erstaunt... da soll nochmal einer sagen die Menschen im Hause JKP wäre nicht Fanfreundlich :-) Ich mag die jetzt *Gg*.

Ich machs jetzt etwas kürzer.... das ganze lief daraus hinaus das wir mit ihm zum Haupteingang liefen.... 10 minuten warteten und er mit 3 Tickets + 3 Bändel für den ersten Tag wieder rauskam. GEIL GEIL GEIL !!!!!!
Wir waren so verdammt glücklich das glaubt ihr garnicht.... hat sich die fahrt doch gelohnt.... und das wir für die 3 Tickets 5 ¤ zahlen mussten... naja... geschenkt ne? Dies glückliche Ereignis haben wir dann gleich mal mit ein paar kühlen Bierchen gefeiert und sind wieder auf das Fest der anderen Straßenseite gegangen.

Damit man uns auch noch auf der DVD sehen kann hab ich noch versucht meine Fahne mit reinzubringen wurde uns aber abgenommen da ich sie ja als Waffe benutzen könnte und sie von ganz oben runter werfen könnte...... haha...
Die Kontrollen waren wirklich verdammt streng und wir hatten glück das sie uns die Handys nicht abgenommen hatten... Ich kann zwar keine Bilder damit machen oder Ton/Video aufnehmen... aber ich wollte mir nur die Setlist aufschreiben.
Ging auch anfänglich ganz gut bis ein "netter" Security mir mein schönes Handy abnahm und drohte mich rauszuwerfen.... naja... passiert *gg*

Zum Konzert: Wie bei normalen Hosen Konzerten auch wurde von den Fans fleißig "Wir wollen die Hosen sehn" und "Hosen Hosen" gesungen. Nur hatl im Sitzen... Dann kam Campino auf die Bühen und spielte für die Österreicher ein Lied auf dem Klavier das er anscheinend extra eingeprobt hatte.... was wir am Anfang auch glaubten... nur als er dann Anfing bei der Zugabe mit seinen Füen zu spielen ließ die Glaubwürdigkeit nach ob das vorher nicht auch Playback gewesen ist *gg*.

Dann gings los.... Blitzkrieg Bop... Opel-Gang... Auswärtsspiel... die Menge tobte es war wirklich verdammt laut und wir hatten oben auf der Stehplätzen teilweise echt Mühe Campino zu verstehen...vorallem bei den neuen Liedern....und da hätten wir sie auch schon ... ja die neuen Lieder.... wahnsinn sag ich nur.... Ob "Bofrost Mann" "Weltmeister" "Kuss" "Ertrinken" oder "Popmusik" alles richtig geile Lieder und wie ich nach dem Konzert von Campino erfahren hab werden sie auch ein paar davon in Düsseldorf spielen. Freut euch drauf sie sind wirklich geil !
Ansonsten kamen wie Kuddel mittags schon versprochen hatte auch ein paar neue Lieder in der Setliste.... "Hand in Hand" gecovert von den Beatsteaks... "Böser Wolf" "Call of the Wild" "Viva la Revolution" .... Es war ein merkwürdiges Konzert aber trotzdem wahnsinnig schön... die Stimmung das ganze drum herum stimmte... auch wenn einige Fans des öfteren dazwischen rufen mussten. So fingen einige Fans irgenwann im Konzert wieder "Wünsch Dir Was" zu fordern obwohl es ca 30 min vorher schon gespielt wurde.... aber die Band blieb dem Set treu und spielten "leider" nur die von ihnen ausgesuchten Lieder und ignorierten die "Reisefieber" "Hofgarten" und "Glückspiraten" rufe ihrer Fans =)

Um die Lieder noch ein wenig zu untermalen hatten die Hosen noch 2 Gastspieler.... eine wirklich verdammt gut aussehende Frau am Piano die wir Mittags sogar noch vor der Halle ähm Theater getroffen haben und sie uns da schon ins Auge gefallen ist...=) Und als 2. noch einen Mann am Bass Cello oder Geige... naja irgendso ein Seiten Instrument halt ... =)

Nach 2 Zugabe blöcken war dann auch dieses Konzert fertig und zwar schlossen sie das ganze mit "Schönen Gruß und auf Wiedersehn" ab. Der Vorhang ging zu und jetzt kam was das mich erstmal total schockte.... Es kamen "Buh-Rufe" aus dem ganzen Theater... und ich dachte ich hören nicht recht... klar haben sie Hosen nur knapp 2h gespielt aber ausbuhen??? NEIN das muss wirklich nicht sein. Und um das zu überstimmen fing plötzlich irgendwo jemand an "Walk on...walk on... with hope in your hearts...and you'll never walk alone...." und kurze Zeit später fingen die ganzen Fans die noch im Theater geblieben sind an mitzusingen und es wurde gesungen und gesungen ... bestimmt ca 20 Minuten lang ... Neben uns haben die örtlichen Securitys schon versucht einige Fans drauf aufmerksam zu machen das jetzt fertig is und sie doch bitte gehen sollten... aber half alles nix.... Unten im "Innenraum" fingen sie dann noch an eine Polonaise zu machen aber aus dem Theater wollte keiner.
Wir wolleten alle das die Hosen nochmals auf die Bühne kommen und mit uns "You'll never walk alone" singen... aber bis auf einen kurzen Blick von der Seite der Tribüne von Campino und Kuddel passierte nichts mehr.
Als nächtes stand an erstmal wieder mein Handy zu suchen und Fahne mit Rucksack abholen und dann lautstark nach draußen laufn und als wir draußen vorm Theater standen und fast keine Stimme mehr hatten fingen ich und 2 Kumpels nochmals an "You'll never walk alone" zu singen und wir konnten noch einige Fans dazu bringen mitzumachen... richtig geil.
Und was macht man jetzt... .klar andere Straßenseite und Bierchen kaufen *gg* nachdem wir dann noch schnell was gegessen hatten ließen wir es uns auch nicht nehmen nochmal ne Runde zum Backstage Eingang zu gehen um ein paar Autogramme abzusahnen und mit der Band zu sprechen... Die waren immernoch total begeistert das die Fans so lange weitergesungen haben und auf nachfrage bei Campi versicherte er mir das es morgen ein bisschen länger gehn wird als heute und zum schluss "You'll never walk alone" kommen wird.... GEIL !!!!! Und mein erster Gedanke war nur... ICH MUSS DA REIN !!! UM JEDEN PREIS.....

Naja nachdem dann auch die Band gegangen ist haben wir uns ne Parkband vors Auto gestellt und dort noch gesessen und Eindrücke ausgetauscht und uns irgendwann gegen 3 oder 4 mal ins Auto schlafen gelegt da unser eigendlicher Plan... irgendwelchen netten Fans anquatschen und fragen ob sie nicht nen Platz für uns hatten nicht so ganz aufgegangen ist *gg*.

Ende Tag 1 :-)



von AndiM - am 04.09.2005 13:10
ob der wohl noch etwas kaputt ist ????

von OLAV - am 04.09.2005 13:30
ja warn schon anstrengend... aber unten hab ich mal nen bericht für tag 1 geschreibselt falls es dir intressiert



von AndiM - am 04.09.2005 13:37

Re: ein "kleiner" Bericht von TAG 1

ich bin schon kaputt vom lesen:D

watn stress.

aber schön !!!!!!


vielen dank !

von OLAV - am 04.09.2005 13:41

Re: ein "kleiner" Bericht von TAG 1

Ja bitte gern geschen :-)
aber hier ist das wirklich noch verkürzt dargestellt wie wir da reingekommen sind... so einfach war das auch wieder nicht falls jemand denkt da kam ja jeder rein.. nene du .. das war echt hammer glück



von AndiM - am 04.09.2005 13:43

Re: ein "kleiner" Bericht von TAG 1

puh, geil, klasse bericht! ließt sich ja echt verdammt spannnend!
da hoffe ich doch mal, du legst gleich teil 2 nach... *wirklichgespanntbin*

von gkmo - am 04.09.2005 14:29

Re: ein "kleiner" Bericht von TAG 1

totale vergönnung !


:)

von OLAV - am 04.09.2005 14:43

Re: ein "kleiner" Bericht von TAG 1

dito !

von OLAV - am 04.09.2005 14:44

Re: ein "kleiner" Bericht von TAG 1

Ihr seid ja voll die Knaller, aber echt ! ;-)

War aber spannend zu lesen.

Grüßle
Scheißerle

von Scheißerle - am 04.09.2005 14:44
Cool, freut mich riesig für euch dass es letztlich doch noch geklappt hat. :-) :-) Und es sich auch so gelohnt hat... :-)

von Rigo - am 04.09.2005 15:00

Re: ein "kleiner" Bericht von TAG 1

Toller Bericht, danke. ;-)



von habibi1 - am 04.09.2005 15:25

TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

Tag 2. (viel spass)

Nach einer doch recht kurzen Nacht die ich mit meinem Kumpel im Auto verbracht habe... unser 3. Mann musste draußen auf der Parkbank schlafen =) gabs erstmal was zu futtern. Wir hatten unsere Karre natürlich direkt in die Sonne geparkt so das es morgens um 9 schon wieder so verdammt heiß da drin war das man es nicht aushalten konnte.
Ausserdem stand neben unserem Auto eine gruppe Japaner die so laut, durcheinander und dann auch noch so komisch gesprochen haben das jegliche versuche doch noch ein wenig zu schlafen gleich gescheitert sind.

Das sie diese 3 versifften Typen nicht noch fotografiert haben die morgens verpennt ausm Auto aussteigen und als erstes mal en Bierchen köpfen war echt ein Wunder.
Heute am 2. Tag namen wir das ganze ein wenig lockerer.... wir mussten nicht schon wieder um 13 Uhr vorm Theater sitzen da wir ja jetzt ungefähr wussten wie man noch rein kommt. Haben die Zeit also mal genutzt und haben uns die Stadt ein wenig angeschaut... so schnell kommt man ja dann doch auch wieder nicht nach Wien.
Wirklich schönes Städtchen hübsche Mädchen und ja... zum Mittag ne frische Pizza und ein kühles Radler... herrlich.

Der Kleinbus in dem die Band gestern nach dem Konzert abgehauen ist war als wir zurück kamen auch schon wieder am Theater aber da wirklich mal überhaupt nix los war draußen haben wir uns noch in den Park gelegt und dort den Resttag verbracht bis dann so ca. 17:45 und sind dann wieder "betteln" gegangen ....
Naja und da das ganze ja schon ein klein wenig komisch kommt wenn man immer die gleichen Leute anhaut ob sie einem ne Karte besorgen können haben wir jetzt den Marc vorgeschickt. Uns wurde gleich klar gemacht " Jungs so einfach wie gestern geht das heute nicht es sind viel mehr leute da, wir sollten es doch wirklich bei der Abendkasse versuchen" Selbst ein paar Telefonate die der Herr O. noch führte halfen nichts mehr. Also war wirklich anstehen gefragt.
Gut... aber das hatte sich wohl rumgesprochen und so kam es das wir nicht wirklich vorne mit dabei waren aber OK. Einer von uns 3en hatte sich in die Reihe gestellt und ich und der mein Kumpel ham trotzdem weiter versucht irgendwie über die netten JKP Leute reinzukommen. Als dann am Backstage eingang wieder für die "Freunde des Hauses" Ticket vergabe war ham wir gleich gesehen das es heute außer den Eintrittsbändchen (heute schwarz , gestern weiß) auch noch "rote Bänchen" mit 3 Totenköpfen gibt... (siehe www.dth-dta.de)
Und es war schnell klar die roten Bändel waren für die Aftershow Party. An die ranzukommen war wohl noch nen Tick schwerer.. da wollte keiner rausrücken. Und irgendwann klappte dann auch die Backstage-Tür zu und wir waren immernoch draußen ohne Karten....
Aber wir hatten ja noch vorne jmd in der Schlage stehen...problem war nur das die Türsteher mich und den Marc nicht mehr reinlassen wollten weil schon so viele anstehen würden... klasse ! Und wir hatten vorher erfahren das jeder nur eine Karte bekommt. Super..

Aber nicht jeder Türsteher ist perfekt also haben wir abgewartet und kaum hat der weggeschaut waren wir auch schon wieder im Theater und wen treffen wir da.. ja richtig...wieder der Herr O. und er meinte es tut ihm leid er kann leider nix mehr für uns machen wir sollten uns anstellen... OK gesagt getan....
Nur jetzt kam natürlich das war kommen musste.... wir standen 2 Meter vor der Abenkasse.... da fängt der Verkäufer plötzlich an einzupacken und ruft.... "SO AUSVERKAUFT !!! ALLE KARTEN SIND WEG! BITTE VERLASSEN SIE DAS GEBÄUDE"

wow... und uns wurd echt total komisch... das kann doch wirklich nicht sein oder ?? wir fahren so weit und dann das ??? Nein ich wollte das nicht glauben und hab jeden der dort war gefragt ob nicht noch irgendwo ein Stehplatz frei ist.... Nein nichts zu machen.
Die Eingangshalle leerte sich recht schnell und wir standen noch mit 4 anderen Fans da die auch keine Karten mehr bekommen haben als wir dann von drinne hörten:
"HOSEN HOSEN HOSEN HOSEN.... und dann ging ein riiiiesiger Aufschrei durchs Publikum.... Campino wird wohl gerade wieder auf die Bühne gegangen sein und hat angefangen zu reden und aufm Klavir zu spielen.... dann gingen oben die Türen zu und man hörte nichts mehr....
Ca. 5 minuten später.... "HEY HO, LET'S GO HEY HO LET'S GO" .... es ging los... die Fans sangen wie verrückt mit und wir saßen total deprimiert im Theater....
Meine 2 anderen Kumpels hatten sich schon damit abgefunden das wir da nicht mehr rein kommen und auch ich dachte gottseidank ist auf der anderen Straßenseite noch das fest :-)
Nachdem wir dann versucht hatten wenigstens ein bisschen Stimmung in den vorraum zu bekommen und mitgesungen haben wurden wir 3 dann rausgeschmissen... der hammer !!! und die anderen 4 Fans durften noch drinnen bleiben und zuhören...
Und glaubt mir wir waren echt am Boden.... bevor wir aber auf das Fest sind einen trinken sind wir nochmal ums Theater rumgelaufen und haben hinten dran den Wagen gesehn mit dem das ganze Aufgezeichnet wurde und da die Fenster nicht verdeckt waren konnten wir auf nem Bildschirm das ganze in 4 Kamera einstellungen ohne Ton verfolgen... Naja aber da einen das nur noch depressiver macht sind wir noch mal zum 100meter entfernten Backstage eingang gegangen vor dem 3 Engländer standen die irgendwie für den Ton verantwortlich waren... hatten auch extra fürs Unplugged angefertige Pässe durften uns aber leider auch nicht rein lassen.

Schon fast am Ende denn das Konzert dauerte schon eine Weile hörten wir dann aus irgendeinem Fenster "Wünsch dir Was" also wir ab zu dem Fenster gerannt davorgestellt und wenigstens mitgehört. Drinnen musste wohl ein Fehrnseher gestanden haben auf dem das Konzert übertragen wurde und sich ein paar Leute von JKP sich das angeschaut haben.
So und hätten wir ihn nicht schon oft genug generft lief an diesem Fenster wiederum der besagt Herr Patrick Orth vorbei und ohne Hemmung hab ich ihn dann mal gerufen
"Patrick !!! (er reagierte nicht wirklich merkte aber das jmd seinen Namen ruft)"
"Patrick !!!!!! (noch lauter)
Und tatsächlich er kam zum Fenster und ich stand vor ihm hab meine Hände wie beim beten zusammen gelegt und ihm signalisiert "Biiiiiiiiitte biiiiiiiitte lass uns rein" Und schaute sich schnell um und zeigte mit dem Finger richtung Backstage eingang und verschwand dann vom Fenster....
Höchstens ne Minute später kam er dann dort raus kam zu mir und meinte...
"Wieviel seid ihr denn noch ?"
"Wir sind zu dritt"
"OK wartet hier ich geh rein und schau ob Platz ist"
"OK OK danke"

Und schon verschwand er wieder im Hintereingang. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen was jetzt in uns los war...... grenzenlose freude.... unbeschreiblich..... sollten wir doch noch den 2. Tag des Unplugged erleben ??? Nein ey ... das glaubt uns doch zuhause keiner... wirklich ich saß aufm Boden und war so glücklich das glaubt man nicht... ich mein wir waren zwar noch nicht drin... aber ich wusste einfach das wir es noch schaffen...

Und es dauerte und dauerte und er hätte ja auch einfach wieder in seine Loge sitzen können oder in den Innenraum gehen (da stand er am 1. Tag die ganze Zeit in der Ecke... also pures Glück das er grad dort am Fenster war) aber nein... nach ca. 5 Minunten kam er wieder raus zu uns winkte uns zu und sagte...
"Los kommt mit"
Und wir sprangen auf und laufen ihm hinterher.... auf dem Weg durch 1000 gänge (es ist wirklich verdammt verzwickt das Theater und Patrick meinte er hätte sich auch schon verlaufen am Anfang) dann haben wir noch Kiki getroffen und sie haben sich unterhalten das es viel ruhiger zuginge heute als wie noch gestern und ach keine Ahnung mehr... Auf jedenfall sind wir bis ganz nach oben zu dem Stehplätzen gelaufen ... er machte die Tür auf schaute uns an und sagte
"Handys ausschalten und viel Spass"
Wir haben uns nett bei ihm bedankt für alles was er getan hat und standen strahlend dort oben im Theater.... die Security hat nur dumm geschaut und ey ich war so froh ich hätte die ganze Welt umarmen können....
Es lief grad schon "Ich bin die Sehnsucht in dir" und ab da haben wir dann noch ein Konzert erlebt das seines gleichen sucht. Sie haben bis "Schönen Gruß und auf Wiedersehn" nochmal das gleiche Set gespielt weil sie 2 Aufnamen von jedem Stück haben wollte und wie auch gestern haben dann die Fans angefangen "You'll never walk alone" zu singen. Die Band kam wieder raus... verbeugte sich und Campino übernahm wie immer das Micro und sagte noch das es ihm Leid tut aber sie müssten heute noch ein wenig länger spielen weil sie die Aufnahmen von ein paar Lieder Wiederholen müssten...... *Publikum flippt aus* *gg*
Also Gings weiter mit "Guns of Brixton" "Das Mädchen aus Rottweil" "Wünsch dir was" Böser Wolf" und als zugabe spielten sie jetzt zum ersten mal "Helden und Diebe" danach "Nur zu besuch" als weitere Zugabe "All die ganzen Jahre" und natürlich heute endlich "You'll never walk alone".

Ich kann nur sagen ein ABSOLUT GEILER Abend !!!!!!!


Und jeder der leider nicht da sein konnte.... wirklich... kauft brennt zieht euch die DVD sie wird der hammer !!!!!!

Mit freundlichen und immernoch total euphorischen Grüßen

Andi :-)



von AndiM - am 04.09.2005 15:26

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

wow, das ist ja echt der hammer... ich muss schon sagen, für soviel dreistigkeit seid ihr verdient belohnt worden!
ich bin wirklich verdammt gespannt auf die dvd!

von gkmo - am 04.09.2005 15:49

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

mit trauriger

dann wieder angespannter miene

dann lachend

und gegen schluss froiend

und mitfühlend

las ich den zweiten teil.


wahnsinn !

danke:)+:)+:D

von OLAV - am 04.09.2005 16:21
du hast ein schwein, dat gibbet gar net... :o :D :prost

von kölschmädsche - am 04.09.2005 16:54
jaaaaaaaaa könnte man so sagen *ggg*

vielleicht häng ich noch nen 3. teil dran mal sehn wie ich lust und laune hab



von AndiM - am 04.09.2005 16:59
ich find, du hast die auszeichnung "hosen-groupie der saison" verdient... :joke:

von kölschmädsche - am 04.09.2005 17:02
mhh....

Zitat

group·ie

1. A fan, especially a young woman, who follows a rock group around on tours.
2. An enthusiastic supporter or follower:


ich bin zwar keine young woman aber ich nimm den pokal gerne mit *Gg*

mfg andi



von AndiM - am 04.09.2005 17:08

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

bitte :-)



von AndiM - am 05.09.2005 07:50
freu mich für dich und danke für bericht :-)

von Bine. - am 05.09.2005 11:55
hab ja gesagt ich werde ausführlich berichten *gg*



von AndiM - am 05.09.2005 12:06

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

Das freut mich für Dich, dann hat sich die Reise ja wirklich gelohn! Vielen Dank für den Bericht und ich werde jetzt das nächstemal darüber nach denken, bevor ich über JKP schimpfe.. Es ist schön zu lesen, das P.O.sich so für euch eingesetzt hat :-)

von Betty - am 05.09.2005 12:31

Re: ein "kleiner" Bericht von TAG 1

Zitat

... das diese ganzen Hardcore Fans+ Freunde derer die ersten 3-4 Reihen füllen werden... an beiden Tage... damit falls das Publikum gefilmt wird nicht jmd anders plötzlich da sitzt. Nachteil an der Sache war das diese Leute an beiden Tagen das gleiche anziehen musste und es im Burgtheater verdammt heiß war also die am 2. Tag gut gestunken haben müssten *gg* Naja egal.



Das ist ja mal eine interessante Information :lol


Also nur so, nix gegen die anderen Infos in deinem Bericht :-)
Danke für so viel Mühe, das aufzuschreiben und uns zu lesen zu geben :-)
Ich geh dann mal weiter zu Teil 2 :-)

von -Mami- - am 05.09.2005 13:47

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

Ok, die DVD werd ich mir dann wohl auch mal besorgen ;-)

Und so macht man das also, wenn man unbedingt was haben will :D
Freut mich für euch, dass sich die Hartnäckigkeit gelohnt hat!

Also noch mal danke für den prima Bericht!

von -Mami- - am 05.09.2005 13:56

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

Naja

Das ist hier noch vereinfacht dargestellt... einfach nur mal kurz fragen und drin... nein so geht das auch nicht....


mfg



von AndiM - am 05.09.2005 14:53

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

AndiM schrieb:

Zitat

Naja

Das ist hier noch vereinfacht dargestellt... einfach nur mal
kurz fragen und drin... nein so geht das auch nicht....


mfg

_________________________________
weil du nur einmal lebst ....




Ja klar.
Ich hab mich eh schon gefragt, ob das nicht auch ein bisschen gefährlich ist, wenn du das hier so ausplauderst, wie ihr reingekommen seid. Wenn das künftig noch mehr Leute auf diese Weise versuchen (weil sie ja mal gehört haben, dass das so geht ... ;-) ), dann geht da vielleicht künftig aufgrund der übergroßen Nachfrage vielleicht gar nix mehr ...

von -Mami- - am 06.09.2005 08:02

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

ja, da gehört schon ein bisschen mehr dazu.... zum beispiel wäre es ganz hilfreich wenn derjenige dich auch kennt und dich mag *gg*



von AndiM - am 06.09.2005 11:29

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

AndiM schrieb:

Zitat

ja, da gehört schon ein bisschen mehr dazu.... zum beispiel
wäre es ganz hilfreich wenn derjenige dich auch kennt und
dich mag *gg*

_________________________________
weil du nur einmal lebst ....



Okay, das habe ich schon verstanden, dass das bei dir so der Fall ist. Und auch den meisten anderen hier im Forum ist das wohl klar - ist ja auch "nur" Zorros kleines Fanforum :-) (nix gegen Zorro und sein Forum wohlgemerkt!!!).
Ins ehemalige offizielle Hosenforum, in das sich doch ein paar mehr kleine Möchtegern-Groupies verirrt haben als hier, hättest du den Bericht so vielleicht auch nicht reingeschrieben, nehme ich mal an. Denn da gab's schon welche, denen zuzutrauen wäre, dass sie sich dann halt auch mal so hinstellen und lieb bitten ...
Und ob JKP die dann auch noch alle mögen würde ... na ich weiß nicht *gg*
Womöglich würden sie deinen Bericht vorsichtshalber löschen oder womöglich deinetwegen das ganze Forum dicht machen, wer weiß wer weiß ... kann man ja nun nicht ausprobieren, das Forum gibt's nimmer ... ;-)

Aber es ist doch auf jeden Fall ganz nett, dass sie dich mögen ;-)

von -Mami- - am 06.09.2005 18:45

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

Also Mami, so schlimm ist das nun auch wieder nicht von wegen "Geheimnisse Ausplaudern, wie man da rein kommt"
1992 gab es eine Fernsehsendung im Dritten Programm in Baden Württ. da haben die über zweieinhalb Stunden über "Fans " und "idole" geredet.
Campino war eingeladen, Peter Kraus und Marianne Bachmann, ein ehemaliges Lindenberggroupie, daß damals ein Buch über ihre Erfahrungen geschrieben hatte.
Also zu Campino war Sigi Siegmann eingeladen, falls du nicht weißt, wer das ist, schau dir den ersten Fan des Monats an *g*, und der hat ausführlich erzählt, wie und mit welchen Tricks man Backstage kommt.
Auch in sonstigen Viedeos sind die Hosen immer ganz stolz gewesen auf die Fans, die ihnen nachreisen und versuchen hinter die Bühne zu kommen. Glaube die fühlen sich eher geehrt dadurch. Da gibt es einige deren Gesichter man immer und immer wieder sieht. Dieser Fichli scheint ja auch nix anderes im Kopp zu haben ! ;-)

Grüßle
Scheißerle

von Scheißerle - am 06.09.2005 19:01

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

Scheißerle schrieb:

Zitat

Also Mami, so schlimm ist das nun auch wieder nicht von
wegen "Geheimnisse Ausplaudern, wie man da rein kommt"
1992 gab es eine Fernsehsendung im Dritten Programm in Baden
Württ. da haben die über zweieinhalb Stunden über "Fans " und
"idole" geredet.
Campino war eingeladen, Peter Kraus und Marianne Bachmann,
ein ehemaliges Lindenberggroupie, daß damals ein Buch über
ihre Erfahrungen geschrieben hatte.
Also zu Campino war Sigi Siegmann eingeladen, falls du nicht
weißt, wer das ist, schau dir den ersten Fan des Monats an
*g*, und der hat ausführlich erzählt, wie und mit welchen
Tricks man Backstage kommt.
Auch in sonstigen Viedeos sind die Hosen immer ganz stolz
gewesen auf die Fans, die ihnen nachreisen und versuchen
hinter die Bühne zu kommen. Glaube die fühlen sich eher
geehrt dadurch. Da gibt es einige deren Gesichter man immer
und immer wieder sieht. Dieser Fichli scheint ja auch nix
anderes im Kopp zu haben ! ;-)

Grüßle
Scheißerle




Diese Sendung hab ich nicht gesehen, aber kann schon sein, dass die Hosen stolz sind auf "solche Fans" *gg*

Aber zu deinen letzten Sätzen: Diese Fichlis & Fans des Monats & Co saßen doch in Wien sowieso in den ersten 4 Reihen - oder wer soll das sonst gewesen sein dort *gg*

Warum war eigentlich Andi noch nie Fan des Monats????
Oder war er etwa schon?


Ups, muss weg, sorry ...

von -Mami- - am 06.09.2005 19:06

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

-Mami- schrieb:

Zitat

Scheißerle schrieb:


Also Mami, so schlimm ist das nun auch wieder nicht von
wegen "Geheimnisse Ausplaudern, wie man da rein kommt"
1992 gab es eine Fernsehsendung im Dritten Programm in Baden
Württ. da haben die über zweieinhalb Stunden über "Fans " und
"idole" geredet.
Campino war eingeladen, Peter Kraus und Marianne Bachmann,
ein ehemaliges Lindenberggroupie, daß damals ein Buch über
ihre Erfahrungen geschrieben hatte.
Also zu Campino war Sigi Siegmann eingeladen, falls du nicht
weißt, wer das ist, schau dir den ersten Fan des Monats an
*g*, und der hat ausführlich erzählt, wie und mit welchen
Tricks man Backstage kommt.
Auch in sonstigen Viedeos sind die Hosen immer ganz stolz
gewesen auf die Fans, die ihnen nachreisen und versuchen
hinter die Bühne zu kommen. Glaube die fühlen sich eher
geehrt dadurch. Da gibt es einige deren Gesichter man immer
und immer wieder sieht. Dieser Fichli scheint ja auch nix
anderes im Kopp zu haben ! ;-)

Grüßle
Scheißerle




Diese Sendung hab ich nicht gesehen, aber kann schon sein,
dass die Hosen stolz sind auf "solche Fans" *gg*

Aber zu deinen letzten Sätzen: Diese Fichlis & Fans des
Monats & Co saßen doch in Wien sowieso in den ersten 4 Reihen
- oder wer soll das sonst gewesen sein dort *gg*

Warum war eigentlich Andi noch nie Fan des Monats????
Oder war er etwa schon?


Ups, muss weg, sorry ...


Mein Sohn digitalisiert gerade all meine alten Videoschnipsel, wenn er diese Sendung, übrigens mit Michael Wirbitzki (=Osterwelle von Taxi Sharia) und Stefanie Tücking als Moderatoren, die du sicher aus dem Radio kennst,. schicke ich dir eine Kopie davon.
Kann aber noch etwas dauern.
War auf jeden Fall sehr witzig, das Buch von der Bachmann hab ich mir im Anschluß dann sofort gekauft...........auch sehr empfehlenswert, hat mich gewundert, dass Udo L. sie dafür nicht verklagt hat, wo er doch da als der größte Stecher und Säufer Hamburgs dargestellt wird !*lach* War aber wohl gerade die richtige Werbung für sein Ego !
"Punikrocker küßt man nicht" hieß das übrigens.

Denke Andi ist der Nachwuchs !*g* Nur bei Fichli viel mir auf, daß er auch wieder auf den Fotos zu sehen war. Siggi fällt mir immer auf, seit oben beschriebener Sendung. Den sieht man auf vielen DVDs der Hosen.

Übrigens kann ich wohl nachvollziehen, daß die Hosen stolz auf solche Fans, aber ich halte sie für absolut durchgeknallte Typen. Mein Ding wäre es nicht !
Grüßle
Scheißerle

von Scheißerle - am 06.09.2005 19:21

Verbesserung

PANIKROCKER heißt es richtig und es FIEL mir auf, nicht *viel* mir auf ! *g*

von Scheißerle - am 06.09.2005 19:24

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

Also Andi, ich weine aus ehrfurcht und mitreude vor Deinem Wochenende, solltest Du mir in Dü-dorf über den Weg laufen, ich gebe einen aus - oder mehr...

von Ironese - am 06.09.2005 21:22

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

wenn ich erhlich bin wir auch nicht ;-)

von mst00 - am 06.09.2005 22:03

Re: TEIL 2 eines WEs das ich sooo schnell nicht vergesse

Scheißerle schrieb:

Zitat


Mein Sohn digitalisiert gerade all meine alten
Videoschnipsel, wenn er diese Sendung, übrigens mit Michael
Wirbitzki (=Osterwelle von Taxi Sharia) und Stefanie Tücking
als Moderatoren, die du sicher aus dem Radio kennst,. schicke
ich dir eine Kopie davon.
Kann aber noch etwas dauern.


Ui, das wäre natürlich fein :-) :-) :-)
Kann auch gerne noch dauern, weil wir eh gerade am Hin- und Herräumen sind, und wenn da was "dazwischen käme", findet man das nachher womöglich nimmer *gg*
Aber by the way, hab ich die Tage beim Räumen deine Adresse wiedergefunden ;-) Hatte mich schon geärgert, weil ich die weggeräumt und nicht gleich an ner fixen Stelle notiert hatte!

Zitat

War auf jeden Fall sehr witzig, das Buch von der Bachmann hab
ich mir im Anschluß dann sofort gekauft...........auch sehr
empfehlenswert, hat mich gewundert, dass Udo L. sie dafür
nicht verklagt hat, wo er doch da als der größte Stecher und
Säufer Hamburgs dargestellt wird !*lach* War aber wohl gerade
die richtige Werbung für sein Ego !
"Punikrocker küßt man nicht" hieß das übrigens.

Denke Andi ist der Nachwuchs !*g* Nur bei Fichli viel mir
auf, daß er auch wieder auf den Fotos zu sehen war. Siggi
fällt mir immer auf, seit oben beschriebener Sendung. Den
sieht man auf vielen DVDs der Hosen.


Manche Leute fallen mir da auch schon lange immer wieder auf.
Deshalb vermute ich ja auch, dass die (die ersten 4 Reihen von Wien *g*) am Samstag den Fanpokal als größte Gruppe bekommen werden ;-)
(Die sind schnell als Gruppe zu organisieren und bestimmt nichtso lästig wie so manche Forumstypen *gg*)

Zitat

Übrigens kann ich wohl nachvollziehen, daß die Hosen stolz
auf solche Fans, aber ich halte sie für absolut
durchgeknallte Typen. Mein Ding wäre es nicht !


Meins auch nicht.
Mein Leben hat halt noch so diverse andere Inhalte als nur die Hosen. Jeden Tag in ner anderen Stadt wieder so ziemlich das gleiche Konzert miterleben wie am Vortag und mein ganzes Geld für Fahrgeld und Tickets hinblättern (obwohl Letzteres ja dann wohl nicht immer sein muss *gg*), das wär nix für mich.
Nur - wenigstens ein Konzert hätte ich auf der Tour jetzt schon miterleben wollen, aber war halt nix diesmal :-(

von -Mami- - am 07.09.2005 15:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.