Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
kölschmädsche, miikka

ohhh jeeeee

Startbeitrag von kölschmädsche am 25.10.2005 18:00

Hoeneß macht Ernst
ERSTELLT 25.10.05, 18:46h, AKTUALISIERT 25.10.05, 19:04h


Uli Hoeneß hat "Prinz-Poldi" im Visier.


Frankfurt/Main - Das Geißbockheim kommt nicht zur Ruhe. Nun sorgt eine Äußerung von Uli Hoeneß für neuen Wirbel. Der Bayern-Manager deutet einen baldigen Wechsel von Lukas Podolski vom 1. FC Köln zum deutschen Rekordmeister an. Das berichtet die "Frankfurter Rundschau". Als Gastredner beim Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbanken in Frankfurt am Main erklärte der Bayern-Manager am Dienstag, sein Klub werde fünf oder sechs Spieler für das WM-Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft stellen. Und vielleicht "noch einen, der jetzt in Köln ist", fügte Hoeneß hinzu.
Angesichts der jüngsten Hoeneß-Äußerung klingt die Erklärung des Managers im EXPRESS-Gespräch aus der vergangenen Woche wie Hohn: „Ich denke, dass die Kölner im Moment genug Probleme haben. Da wollen wir nicht zusätzliche Unruhe erzeugen.“

Podolski ist neben Lukas Sinkiewicz Kölns einziger Nationalspieler. An der Verpflichtung des Nationalstürmers haben Verantwortliche des FC Bayern in den letzten Monaten mehrfach Interesse bekundet. Zudem gilt das Verhältnis des 20-Jährigen zu FC-Trainer Uwe Rapolder als gestört, seitdem dieser Podolski am 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga beim Heimspiel gegen Hannover 96 kurzfristig aus der Startelf strich. (jh mit ddp)

quelle: www.ksta.de



Antworten:

höhnäss bratwurst wird bei ALDI verkauft....man muss sie aber nicht kaufen...kann auch im regal bleiben ;-)

von miikka - am 25.10.2005 18:20
isch hab se heut im regal gelassen *lach*

von kölschmädsche - am 25.10.2005 18:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.