Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zorro, habibi1, sorgenkind, Scheißerle, Der Imperator, Dommö, Toddi79, nasty80

Freddy Langer (kunst-photos?)

Startbeitrag von Zorro am 16.01.2006 18:36

guckst du auch hier!

künstler oder entführer? *g*


Antworten:

Wie langweilig.
Die sind ja nichtmal an Stühle gefesselt.

von Der Imperator - am 16.01.2006 18:46
Ich finde das Foto von Campino absolut nichtssagend,
während die Fotos von Iris Berben ( was ich für das beste halte), das von Hanna Schygulla und auch das von der Hannelore Elstner, der eingeblideten Zicke, etwas über deren Persönlichkeit aussagen.
Liegt das daran, wie die ihre Maske halten, oder bilde ich mir das nur ein ?

Scheißerle



von Scheißerle - am 16.01.2006 18:48
Also mein Favorit ist eindeutig:



von Der Imperator - am 16.01.2006 18:49
Der ist mir gar nicht aufgefallen, wahrscheinlich, weil er sich kaum vom Hintergrund abhebt ! ;-)

von Scheißerle - am 16.01.2006 18:50
Zitat
Der Imperator
Wie langweilig.
Die sind ja nichtmal an Stühle gefesselt.


Manche von denen hätte man besser knebeln sollen ! *g*

von Scheißerle - am 16.01.2006 18:53
Zitat
Scheißerle
Liegt das daran, wie die ihre Maske halten, oder bilde ich mir das nur ein ?


persönlichkeit... jepp... könnte hinhauen.
denke mir auch dass dieser entführer *gg*.... ähm ....künstler auch ua. den betrachter darauf hinweisen wollte.
ok,bei Frege würde es jetzt nicht so ganz hinhauen... oder doch? *lol*
keine ahnung... liegt wohl im auge des betrachters.

von Zorro - am 16.01.2006 19:05
naja,

vielleicht knien die alle... ist doch auch was? ;-)



von Zorro - am 16.01.2006 19:09
von wann ist das bild denn mit der haarfrisur?


von Toddi79 - am 16.01.2006 20:05
Sind das Migräne-Masken? :D

Sieht sch´wer nach ner durchgezechten Nacht aus.
:cheers:

von habibi1 - am 16.01.2006 20:09
*lol*
... da wäre ja fast jede/r von uns ein kunstobjekt *g*


:cheers:
zorro

von Zorro - am 16.01.2006 20:19
Dazu fehlt uns leider die Maske. :D

Wäre doch ne nette Idee für ne neue Bildergalerie.
Könnte man "Am Morgen danach" nennen. ;-)


von habibi1 - am 16.01.2006 20:22
keine ahnung... hab die bilder ja nicht geschossen *gg*

scheint aber nicht all zu alt zu sein.
naja... schwer zu sagen... würde mal tippen... das bild ist irgendwann man in den letzten 3 jahren entstanden...

von Zorro - am 16.01.2006 20:22
he he...
oder "Hosen-Fans mal anders" *lol*

tja... jetzt brauchen wir nur eine maske und eine polaroid-kamera *g*

von Zorro - am 16.01.2006 20:24
Und nicht zu vergessen, jemanden der morgens fotografiert. :-)

von habibi1 - am 16.01.2006 20:55
morgens??? ...

dachte eigentlich auf den fotos wären alle nüchtern *lol*

von Zorro - am 16.01.2006 21:52
Wie langweilig. *g*

Dann stelen wir uns halt abends alle in der reihe auf zum fotografieren.
Hat irgendwer hier so eine Migränemaske?

Ich bevorzuge nämlich Aspirin, bevor ich mir sowas auf die Augen lege. :D

von habibi1 - am 16.01.2006 22:03
ihr kommt schon wieder auf ideen. :D


also solche maske habsch auch net. *gg*

von nasty80 - am 17.01.2006 10:56

Freddy Langer: Schlafbrillen

Austellung.
Düsseldorf
NRW Forum 17.03. - 09.04.2006
Sammlung aus 25 Jahren


[www.nrw-forum.de]

von Zorro - am 07.03.2006 21:49
eindeutig entführer, erinnert mich voll ans Bonnie & Clyde-video

von Dommö - am 07.03.2006 21:54

und noch was anderes...

nicht vergessen die vivienne westwood ausstellung bis zum 14. mai!

von sorgenkind - am 07.03.2006 22:04

Re: und noch was anderes...

vivienne westwood

von sorgenkind - am 07.03.2006 22:19

Re: und noch was anderes...

muss ich zugeben,es klingt ganz witzig ;-)


.....Zuerst kam der Punk. Sie erfand mal eben den Bondage-Anzug mit Schnallen und Gurten um den Körper. Sie bedruckte T-Shirts mit Anti-Phrasen ("Only Anarchists are Pretty"), mit nackten Brüsten, mit kombinierten Haken- und Christuskreuzen. Sie garnierte die Hemdchen mit aufgenähten Hühnerknochen. Sie schnitt Minikrawatten aus Leder, die mit Reißverschluß zu öffnen waren, so daß ein Pin-up-girl herauslugt. Sie freute sich täglich an ihren Geschmacklosigkeiten und ließ sich von Bikerleder fast so sehr anregen wie vom sadomasochistischen Striemengewerbe.....


von Zorro - am 07.03.2006 22:26

Re: und noch was anderes...

dat muss ne zeit gewesen sein, tja, ein bisschen schade, dass ich etwas später auf die welt kam...na ja... *g*

ich geh auf jeden fall zur ausstellung!

von sorgenkind - am 08.03.2006 00:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.