lehramt

Startbeitrag von fleur am 21.02.2006 18:08

weiss einer von euch, ob es irgendwo gute prgnosen gibt die zeigen mti welchen fächern man an welchen schulformen für einstellchancen hat?

Oder wisst ihr ob man mit franz für haupt und real eingestellt wird, oder is das eh nur ein walhfach?

Danke im Vorraus
greetz, die fleur

Antworten:

guckste do:

lehrers

gibt das sicher auch für anderen bundesländer. einfach mal googeln, kommis fragen oder prüfungsamt anner uni...


von kölschmädsche - am 21.02.2006 18:44
In meinem Umkreis studieren immer mehr auf Lehramt. Viele davon, weil ihnen einfach nix andres eingefallen ist oder sie Angst um ihre Zukunft haben.

Denke mal, dass man mit Französisch eher noch Chancen hat, da das ja meist nicht so beliebt/überlaufen ist.

Franz auf Real ist Wahlfach. Franz auf Haupt - noch nie davon gehört, aber höchstens auch Wahlfach.


Und zu Berufsprognosen: die ändern sich eh bis du fertig bist.
Mach das, was dir Spaß macht, denn dann machst du´s wahrscheinlich auch gut und dann bekommst du auch was, was dir (zumindest halbwegs) Spaß macht.

von Don Rick - am 21.02.2006 18:50
Im Grundschulbereich stehen die Einstellungsechancen ziemlich gut, vor allem mit den Fächern Sport und Musik (extrem begehrt). Es gibt auch Frühfranzösisch an einigen Grundschulen und ich weiß nicht, ob das so viele Grundschullehrer anbieten können.
An meiner Grundschule konnte der Bedarf an Lehrern in diesem Schuljahr nicht gedeckt werden (sowohl aus Spargründen als auch aus Mangel an Lehrern), so dass es für dieses Schuljahr eine doppelte Klassenführung geben musste.
Gruß, Dana

von Dana73 - am 21.02.2006 18:58
Französisch ist 1. Fremdsprache im Saarland.

Aber wer geht schon freiwillig ins Saarland ... ? ;-)

von opl - am 21.02.2006 19:30
In Baden-Württemberg raten sie mittlerweile schon wieder davon ab, überhaupt auf Lehramt zu studieren. Grundschule ist anscheinend total überlaufen, die beliebtesten fächer für das Gymnasium auch. Die besten Chancen hat man auf Berufsschulen, wie es an den Realschulen aussieht, weiß ich gerade nicht, Hauptschullehrer brauchen sie auch und Gymnasium in den Fächern Latein, Physik, Kunst und Mathe mit Handkuss. Wobei in Kunst einfach schonmal das Aufnahmeverfahren sehr zeitintensiv ist....

In Tübingen haben dieses Semester gerüchteweise 500 !!! Erstsemester jeweils bei Deutsch und Englisch angefangen. Vor 2 Jahren waren es noch 300. Und selbst da waren die Dozenten schon total überfordert. Wenn davon 98% auf Lehramt studieren, kann man sich ja ausrechnen, wie die Einstellungschancen da gerade stehen. Ich weiß nicht, wie das in anderen Bundesländern ist...

von Tica - am 22.02.2006 10:23
Also momentan studiere ich neuere fremdsprachen und da haben wir 800 neu anfänger, auhc nicht grade wenig :-D

von fleur - am 22.02.2006 11:21
Also ich hab da so ein tolles Häftchen für RLP bekommen:

Grund- und Hauptschulen im Stufenschwerpunkt Hauptschule: Mathe, Musik, Sport, Deutsch, Englisch, Französisch, Physik / Chemie, Arbeitslehre (Technik)

Realschulen: Mathe, Englisch, Sport, BK, Musik und Physik - teilweise auch Französisch

Gymnasien: Mathe, Latein, Physik, Informatik, BK, Musik, Sport, Evangelische Religion

Hier sollte man NICHT: Geschichte, Erdkunde, Sozialkunde, Italienisch, Russisch, Spanisch und Philosophie studieren !!

Ich hoff, das hilft dir weiter





von *Kleini* - am 22.02.2006 14:25
Wenn du dich weiter informieren willst: www.mwwfk.rlp.de

von *Kleini* - am 22.02.2006 14:28
DANKE!

von fleur - am 22.02.2006 14:32
Das gilt aber nur für rheinland pfalz gell?

von fleur - am 22.02.2006 14:33
jepp

von *Kleini* - am 22.02.2006 14:34
wie bisu an das heftchen ran gekommen, wer hat es dir gegeben? Ich wurde nur mir drecks informationen für hessen versorgt :-(

von fleur - am 22.02.2006 14:38
Ei zum einen liegen die bei mir in der Schule aus für die Oberstufe, zum andern kannste die in allen Unis kriegen (ich hab auch in Mainz tausende von so Heftchen kriegen können!) - Ich dachte du studierst schon? Die liegen bestimmt bei euch aus, frag doch mal in der Studienberatung nach...

von *Kleini* - am 22.02.2006 14:51
Ja in Musik und Kunst musst du 10 bzw 11 Semester mindestens studieren.....

von *Kleini* - am 22.02.2006 17:18
Naja, das muss man aber eigentlich immer, wenn man auf Lehramt Gymnasium studiert. Ich meinte eigentlich, dass man in Stuttgart z.B. erstmal die Mappe einreichen muss, dann einnTest absoliveren und dann noch ein Probejahr bestehen muss. Es dauert also bei denmeisten 2 Jahre oder mehr, bis sie mal offiziell Kunst studieren...

von Tica - am 22.02.2006 17:22
Das ist schon heftig....

von Tica - am 22.02.2006 17:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.