Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
121
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zecke, Sparvöga, OLAV., Bine., *Kleini*, Rattenfänger, La Dolce Vita, Katastrophenkommando, Zorro, FortunaDTH, Edelweisspirat, Eddie 72

Kölle alaaf!

Startbeitrag von Zecke am 23.02.2006 11:57

Drink doch eine met

'ne ahle Mann steht vür d’r Weetschaftsdüür,
der su jän ens eine drinken däht.
Doch dä hätt vill zu winnig Jeld,
Su lang hä och zällt.

In d'r Weetschaft es die Stimmung jroß,
ävver keiner süht dä ahle Mann,
doch do kütt einer met enem Bier
un sprich en einfach an:

Refrain: Drink doch eine met, stell dich nit esu ahn.
Du steihs he de janze Zick eröm.
Häs de och kei Jeld, dat es janz ejal,
drink doch met un kümmer dich nit dröm.

Mancher sitz vielleicht allein zu Hus,
dä su jän ens widder laache dät.
Janz heimlich do waat hä nur dodrop,
dat einer zo im sät:

Refrain: Drink doch eine met ...



Polterovend

Refrain: Hück es Polterovend en d’r Elsaßstroß
denn d’r Pitter hierot morje et Marie.
Dat Marie hätt’ ich su jän för mich jehat,
ich han et och probeet, doch mich, mich wollt’ et nie.

Wie et em Levve off esu jeit, mer lurt, wat en d’r Zeidung steit.
Hück stund en Annonce do dren, ich dach, mich tritt e Päd vür’t Kenn.
Dä Pitter Hippenstiel us Goch hierot et Marie dis woch.
Dat kann doch ja nit möglich sin, dä Typ, dä muß ich sin.

Wat hät dä dann, wat ich nit han. Wie schön mag dä wohl sin?
Do denk ich mir jet Feines us, ich jläuv, do jon ich hin.

Refrain: Hück es Polterovend ...

Ach, Marie, ach, Marie, mir deit et Hätz su wih.
Wie jän hätt’ ich met dir dis Naach de Stroß jefäch
doch met mir, doch met mir, do wollt’ste nie.
Doch met mir, doch met mir, do wollt’ste nie.

Ich han ‘ne LKW bestellt vun mingem allerletzte Jeld,
dä hät en janze Ladung Schutt dann denne vür de Dür jeschott.
En jode Mischung Sauerei, jenaujenomme fünferlei:
Hausmüll, Altöl, Schrott un Kies, jot jemengk met Buuremeß.
D’r Pitter hät dä Dreck jefäch, un ich han et Marie
drei Stunde en de Kneip’ entführt un Spaß jehat wie nie.

Refrain: Hück es Polterovend ...

Ach, Marie, ach, Marie ...



Unsere Stammbaum

Ich wor ne stolze Römer, kom met Caesar‘s Legion,
un ich ben ne Franzus, kom mem Napoleon.
Ich ben Buur, Schreiner, Fescher, Bettler un Edelmann,
Sänger un Gaukler, su fing alles aan.

Refrain:
Su simmer all he hinjekumme,
mir sprechen hück all dieselve Sproch.
Mir han dodurch su vill jewonne.
Mir sin wie mer sin, mir Jecke am Rhing.
Dat es jet ,wo mer stolz drop sin.

Ich ben us Palermo,braat Spaghettis für üch met.
Un ich wor ne Pimock, hück laach ich met üch met.
Ich ben Grieche, Türke, Jude, Moslem un Buddhist,
mir all, mir sin nur Minsche, vür‘m Herjott simmer glich
Refrain: Su simmer all ...

De janze Welt, su süht et us,
es bei uns he zo Besök.
Minsche us alle Länder
triff m‘r he aan jeder Eck.
M‘r gläuv, m‘r es en Ankara, Tokio oder Madrid,
doch se schwade all wie mir
un söke he ihr Glöck.

Refrain: Su simmer all ....

Refrain: Su simmer all ...



Mir klääve am Lääve

Wenn mer morje kei Bier mih kritt, weil et kei Wasser jitt,
wenn et morje kei Fleisch mih met Ääpele jöv,
dat wör e Verhängnis, wör wie em Jefängnis,
d'r Anfang vum Eng, doch met uns läuf dat nit.

REFRAIN: Denn mir Kölsche, mir klääve wie d'r Düvel am Lääve
uns Kölsche nimmp keiner - ejal wat och weed -
dä Spaß für ze laache, dä Bock jet ze maache,
mir klääve am Lääve, uns kritt keiner klein.

Wenn ihr meint, dat dä janzen Dreck Platz do am Himmel hätt'
wenn ihr meint, unsre Bösch wör noch kräftich jenoch,
dann dot noch jet schwade, e paar Jöhrcher wade,
dat mät nix, ihr schafft et, nur uns schafft ihr nie.

Refrain: Denn mir Kölsche ...

Un wenn ihr meint, dat et sech'rer weed, wemmer jet rüsten deit,
wenn ihr meint, wä am lauteste schreit, wör em Räch,
dann haut üch de Köpp en, domet mer üch loss sin,
denn ohne üch kumme mer vill besser zeräch.

Refrain: Denn mir Kölsche ...

Un wenn irjendwer sät, für uns Äd wör et längs ze spät,
un wenn irjendwer meint, et wör alles am Eng,
dann dot üch verschanze, doch gläuvt uns, mer pflanze
noch hück e jung Bäumche met Woozele en.

Refrain: Denn mir Kölsche ...



En unserem Veedel

Wie soll dat nur wigger jon,
wat bliev dann hück noch ston,
die Hüsjer un Jasse
die Stündcher beim Klaafe
es dat vorbei.

En d'r Weetschaff op d'r Eck
ston die Männer an d'r Thek'
die Fraulückcher setze
beim Schwätzje zosamme
es dat vorbei.

Refrain: Wat och passeet
dat Eine es doch klor
et Schönste, wat m'r han
schon all die lange Johr
es unser Veedel,
denn he hält m'r zosamme
ejal, wat och passeet
en uns'rem Veedel.

Uns Pänz, die spelle nit em Jras
un fällt ens einer op de Nas,
die Bühle un Schramme,
die fleck m'r zosamme,
dann es et vorbei.

Refrain: Wat och passeet ...
En uns'rem Veedel.

Dat es doch klor,
mer blieven, wo mer sin,
schon all die lange Johr,
en uns'rem Veedel,
denn he hält m'r zosamme
ejal, wat och passeet,
en uns'rem Veedel.



Mir Kölsche

Mir Kölsche, mir Kölsche
mir Kölsche han met jarnix jet am Hoot
Dröm jeit et uns Kölsche
och immer immer immer widder jot.
Mir Kölsche, mir Kölsche
mir Kölsche han de schönste Stadt am Rhing,
un doröm han mir Kölsche
em Hätze immer immer widder Sonnesching.

Mir Kölsche krijjen flöck nen decken Hals
mir Kölsche sagen leever wie, wie als
mir Kölsche fressen jeden Dach en Flönz
mir han d’r FC Kölle, wat dann söns.
Mir Kölsche ston bes morjens an d’r Thek
mir Kölsche maachen Deckele beim Weet
mir Kölsche looßen keiner dran
mir Kölsche mir han Spetzebötzjer an.

Refrain: Mir Kölsche ...

Mir Kölsche fahren met d’r KVB
manchmol och mem Müllemer Bötche
mir Kölsche mir sin Mädche un och Jonge
mir Kölsche sin dem Herrjott jot jelunge
mir Kölsche han d’r längste Desch d’r Welt
Fastelovend weed de decke Trumm jespillt
mir loßen d’r Dom am Bahnhof ston
un däten ze Fooß noh Kölle jon.

Refrain: Mir Kölsche ...

Kayjass, Köbes, Kölsch, Kamelle,
Kallendresser, halven Hahn,
de Haupsach es, et Hätz es jot,
nur dodrop kütt et an.

Intro: Dreimol Kölle Alaaf -

Die 50 interessantesten Antworten:

Aha Du bist also auch ein Karnevalist, na dass hätt ich jetzt nie vermutet. na dann feier mal schön und geniesse deien schönen Semesterferein.
Ich mail Dir noch den Text, hab aber leider zZt.viel Sorge um mein Hundemädel. Sie ist nämlich nun doch in der Klinik und hängt am Tropf weil sie eine akute bakterielle Infektion hat. Heute Abend kommt sie nach Hause und da will ich mich erstmal liebevoll um sie kümmern.

von La Dolce Vita - am 23.02.2006 12:53
Zitat
Rattenfänger
*zehnnägel.sich.nach.oben.durchbiegen*
Aaaaaaah ich hasse Karneval. :sehrboese


Ich auch!!! Deswegen vermeide ich es tunlichst, an Karneval in Bonn zu sein. Hier wird zwar auch gefeiert und wir haben sogar einen eigenen Karnevalszug in der Stadt, aber wir wohnen ja zum Glück etwas außerhalb. Da bekommt man dann nix von dem Trubel mit. Ach ja, und den Fernseher darf man natürlich auch nicht einschalten...! Bin froh, wenn das alles wieder vorbei ist....

von Sparvöga - am 23.02.2006 13:51
Jo ich wohn grad mal 20 min "unter Bonn" *g* hier ist auch überall die Hölle los... liegt halt
wie in Bonn auch hier am traditionell sehr starken Kölner Einfluss...
Ich gebs zu, ich bin trotzdem absoluter Karnevalsmuffel. Mh, Fernsehen gucke ich sowieso
eher wenig. Ich verkrieche mich, höre Death Metal und gucke böse dabei. Damit auch jeder
erkentn, dass ich ihm beim Wort Karneval sofort die Eier rausreiße und ihm ins Maul stopfe ;)

von Rattenfänger - am 23.02.2006 14:00
Zitat
Rattenfänger
Ich verkrieche mich, höre Death Metal und gucke böse dabei. Damit auch jeder erkentn, dass ich ihm beim Wort Karneval sofort die Eier rausreiße und ihm ins Maul stopfe ;)


:ggg Genau. Du bist aber nicht zufällig derselbe 'Rattenfänger' wie der aus dem Pagenforum?

von Katastrophenkommando - am 23.02.2006 14:08
Zitat
Sparvöga
Bin froh, wenn das alles wieder vorbei ist....


Ich hab mal für ne Firma gearbeitet, dessen Hauptverwaltung in Düsseldorf ist. Rosenmontag und Fastnacht brauchte man da gar nicht anrufen, das war schon intern logisch, daß dann keiner zur Arbeit gehen würde (!)

von Katastrophenkommando - am 23.02.2006 14:12

VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



ich bin kein karnevalsmensch .
bin das ganze jahr über bekloppt.


aber die wirklich guten texte der bläck fööss sind immer wieder schön zu lesen und zu
hören.

das VEEDEL-LIED erinnert mich immer an den auftritt der BF im millowitsch-theater zusammen mit dee aap ( peter müller).

und das DRINK DOCH EEN MIT berührt immer wieder.



von OLAV. - am 23.02.2006 17:14

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
OLAV.
aber die wirklich guten texte der bläck fööss sind immer wieder schön zu lesen und zu
hören.


Was muss ich da lesen... :geschockt ? Die Texte sind schön zu hören...? Wie kann diese Sprache schön zu hören sein :geschockt ? Ich finde das Rheinische so was von fuachtbaaa! In Bonn haben die das auch drauf.... Wie gut, dass ich nicht so spreche :D! *gg*! Aber nicht weit von hier geht das schon los...in Krefeld haben die auch so'n merkwürdigen Einschlag...!!

von Sparvöga - am 23.02.2006 17:23

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

*gg* *handreich* ich kann die kölner auch nicht hören. du kommst aus der nähe von bonn ? von uns sind es so 35 km bis bonn ;-) - und ja, auch hier stehen fast alle auf karneval :rolleyes:

von Bine. - am 23.02.2006 17:40

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

:)


ich bekomme das kotzen bei bayrischen liedern.


mit der krefelder und mönchengladbacher sprache komme ich auch nicht zurecht.

die ist sehr kompliziert und hat begriffe, die ich noch nie hörte.


z.b. :

hann kinn tit (KR)

halt pool(MG)


cih finde die texte der föös nicht unbedingt auf den karneval angelegt.

für mich ist das regionale volksmusik im besten sinne.

von OLAV. - am 23.02.2006 17:52

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Och das rheinische an sich ist doch n netter Dialekt... eigentlich noch einer der angenehmsten,
finde ich. Ich gebe zu, ich habe mitlerweile selbst einen ganz leichten Schlag in die Richtung *g*
...und das ganz ohne Karneval, hrhr.

von Rattenfänger - am 23.02.2006 18:19

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
Bine.
*gg* *handreich* ich kann die kölner auch nicht hören.


Nicht nur die Kölner...! Auch die Bonner und überhaupt alle, die da aus der Ecke kommen. Und die Krefelder haben auch schon diesen rheinischen Einschlag. Düsseldorfer auch. Klingt nicht gerade schön in meinen Ohren...

Zitat

du kommst aus der nähe von bonn ? von uns sind es so 35 km bis bonn ;-) - und ja, auch hier stehen fast alle auf karneval :rolleyes:


Ich studiere in Bonn und wohne dort auch teilweise. Ich komme aber eigentlich vom linken Niederrhein, was man an meiner Sprache hören dürfte...!

von Sparvöga - am 23.02.2006 19:52

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
OLAV.
mit der krefelder und mönchengladbacher sprache komme ich auch nicht zurecht.


Mönchengladbach...hör bloß auf...!!!Da kommt jemand her, den ich nicht sonderlich leiden kann. Und wenn die Person dann noch spricht...nee, kannst du total vergessen!!

von Sparvöga - am 23.02.2006 19:54

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
Rattenfänger
Och das rheinische an sich ist doch n netter Dialekt... eigentlich noch einer der angenehmsten, finde ich.


Naja, es hält sich so in Grenzen...!

Zitat
Rattenfänger
Ich gebe zu, ich habe mitlerweile selbst einen ganz leichten Schlag in die Richtung *g*


Bitte, bitte, lieber Gott, mach, dass ich am Ende meines Studiums nicht wie die Bonner spreche... *fleh*!!! Wobei sich die Gefahr eigentlich insofern in Grenzen hält, als dass ich mich noch sehr oft hier aufhalte...

Wo kommste denn ursprünglich her?

von Sparvöga - am 23.02.2006 19:59

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
Sparvöga
Was muss ich da lesen... :geschockt ? Die Texte sind schön zu hören...? Wie kann diese Sprache schön zu hören sein :geschockt ? Ich finde das Rheinische so was von fuachtbaaa!


Also, ich könnte mich über den Akzent in wegschmeißen, auch wenn das ganze superplatt ist, aber der Akzent ist einfach superwitzig!! :lol: Hab auch Benno Fürmanns Erstlingspeinlichkeit "Und tschüs!" aus dem Grund immer sehr gern geguckt! :ggg Ein Satz, und ich liege auf dem Boden



von Katastrophenkommando - am 23.02.2006 23:21

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

bist jeden tag in bonn ? frank auch - könnt ihr euch mal treffen ;-)

an deine stimme kann ich mich nicht mehr erinnern,bzw. konnte die da in diesem stone nicht sehr gut hören, es war zu laut ;-). finde es überhaupt schade, dass wir nachher so gar nicht mehr geredet haben /reden konnten. nächste mal wird alles besser ;-)

von Bine. - am 24.02.2006 10:09

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
OLAV.
und krfeld ist eher eine mischung aus englisch und holländisch.

schreiste dich weg.


das kann ich bestätigen, aber ich kann mir das gut anhören is ja quasi meine Heimat :) aber ich finde bis auch wenige Ausnahmen jeden "Släng" lustig und hörenswert. Hochdeutsch ist langweilig !

von Eddie 72 - am 24.02.2006 16:15

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
Bine.
bist jeden tag in bonn ?


Nö, und zur Zeit schon mal überhaupt nicht.

Zitat

frank auch - könnt ihr euch mal treffen ;-)


Ich treffe mich nicht mit fremden Männern :D!

Zitat

an deine stimme kann ich mich nicht mehr erinnern,bzw. konnte die da in diesem stone nicht sehr gut hören, es war zu laut ;-). finde es überhaupt schade, dass wir nachher so gar nicht mehr geredet haben /reden konnten. nächste mal wird alles besser ;-)


Tja, die Frage ist nur, wann das ist...! Sind schließlich keine netten Konzis in Sicht :( !









von Sparvöga - am 24.02.2006 16:32

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nee, von denen nicht, auch wenn die natürlich auch recht nett sind.
Ich rede von der am Montag startenden 2006-Tour des neuen Heiter bis Wolkig-Projektes "Die Roten Ratten" (Montag in Bonn, am 10.3. mit uns in Köln), ich rede von Dritte Wahl in Köln, ich rede von dem Konzert an Fabsis (Ex-ZK, später Mimmi's) 50.Geburtstag mit RubberSlime, den Mimmi's und einem von den Busters in Düsseldorf. Heute Casanovas Schwule Seite in Köln (ich hab so'n Hals weil schon im VVK ausverkauft). Außerdem natürlich all die ganzen kleinen interessanten Konzerte sowie all die Leute, die eh kostant auf Tour sind wie z.B. Götz Widmann.

von Zecke - am 24.02.2006 16:45

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Haha, du bist ein echter Scherzkeks :-)! Weißt du das?

"Die Roten Ratten" - das klingt ganz danach, als wäre dort ein Nachwuchs- ... ääääääh du weißt schon ... besonders gut aufgehoben *gg*! Ich meine, die Hosen gehen ja noch, die sind ja irgendwie noch gesellschaftsfähig ;-)! Find ich echt witzig, dass du mir hier so was wie die Roten Ratten ans Herz legst... :D !Wie viele Texte stehen denn von denen auf dem Index :rotfl ???

Abgesehen davon bin ich montags generell nie in BN, weil ich dann hier zu tun habe, und ich fahre mit Sicherheit heute nicht nach Köln *lol*!

von Sparvöga - am 24.02.2006 16:55

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

"Die Roten Ratten - Heiter bis Wolkig live" ist nur der Projektname. Die alten Recken sind HEITER BIS WOLKIG und die sind sehr bekannt und trotz allem Linken durchaus gesellschaftsfähig, zumindest wenn man sich die Plattenverkäufe und ihre szeneübergreifende Anhängerschar so anschaut. ;-)
Auf dem Index steht von denen gar kein Lied, "Hey Rote Zora" war wohl nur mal in Bayern verboten.

von Zecke - am 24.02.2006 17:15
Jaa !! :) FASTNACHT!! Karneval in Rio *sing* *gg*

Da simmer dabei, dat is prima! Viva Colonia! Wir lieben das Leben, die Liebe und die Lust, wir glauben an den lieben Gott und ham noch immer Durst!!

Echte Fründe ston zusamme, ston zusammen su wie einer jott und tott!!! *sing*

DAS WIRD EIN WOCHENENDE !!!!! ich glaub an aschermittwoch bin ich wieder mal tot.....

von *Kleini* - am 24.02.2006 17:17

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Soso, und du meinst also, die könnten meinen Geschmack treffen ;-)? Sprich: Es sind auch ein paar Lieder dabei, die man gut finden kann, ohne eine gewisse politische Einstellung zu haben...?

von Sparvöga - am 24.02.2006 17:19
Ja dann gute Besserung!

Nee, ein Karnevalist auch nicht. Ich habe nichts extrem gegen Karneval (außer dass einige Asis da feiern und viele der Lieder fünftklassig sind), bin aber auch kein Karnevalsjeck. Ich bin hier aufgewachsen und dazu noch recht lokalpatriotisch veranlagt, also mache ich hier und da was mit. Die Texte hab ich zwar wegen Karneval hier reingesetzt, aber die Inhalte der Bläck Fööss sind teilweise wesentlich mehr als Karneval, finde ich. Da ist einiges an Sozialkritischem und Anderem zu finden, das sind Unterschiede zu reinen Party-Karnevalsbands wie Höhner und die ganzen anderen.

von Zecke - am 24.02.2006 17:22

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Eben, genau.
(De Aap war übrigens der Opa von einem Mitschüler aus der Grundschule von mir. Der hat den immer abgeholt und irgendwelche Süßigkeiten bei uns verteilt. *g* Ist dann aber während der Zeit gestorben.)

von Zecke - am 24.02.2006 17:26

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich find rheinisch eigentlich recht schön.
Und vor allem verstehen es auch Außenstehende noch ganz gut im Gegensatz zu den Dialekten in anderen Gegenden die nicht mal im entferntesten an hochdeutsch erinnern, da die wenigsten Nachwachsenden ja noch richtig extremes Kölsch sprechen.

von Zecke - am 24.02.2006 17:28

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Danke!

War gerade mal auf der Seite und habe mir ein paar Texte durchgelesen. Da waren tatsächlich welche dabei, die durchaus akzeptabel waren *g*! Da habe ich hier schon ganz andere Dinge von dir zu lesen bekommen ;-)!

von Sparvöga - am 24.02.2006 17:30

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ja, ein paar Songs sicherlich. Außerdem war HbW musikalisch halt nie wirklich harter Punkrock, das war immer Musik-Comedy oder Musik-Kabarett, was in die Punkrock-Ecke tendierte, so richtig mit Sketchen. Jetzt sind keine Sketche mehr, aber dafür Live-Band, also etwas punkrockiger.

von Zecke - am 24.02.2006 17:30

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ja, finde ich auch. Alles Süddeutsche mag ich eigentlich nicht und man versteht es auch oft sehr schlecht. Das Sächsische klingt mir zu lustig und man versteht es teilweise auch schlecht. Beim Hessischen genauso, das finde ich furchtbar. Der Ruhrpott-Slang widerum klingt mir zu grob und asihaft. Viel bleibt dann ja schon gar nicht mehr an markanten Dialekten außer dem Rheinischen.
Und um den Slang kommt man nicht drumherum, wenn man im Kölner Raum oder vergleichbarem aufgewachsen ist. *g*

von Zecke - am 24.02.2006 17:35

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich hab auf jeden Fall einen rheinischen Einschlag wie die meisten hier, aber Kölsch spreche ich bestimmt nicht. Das trinke ich eher!!! :muhaha

Keine Ahnung, ob's daran liegt, dass ich von hier komme, dann sollen den Slang andere beurteilen. Ich denke aber dass es viele ähnlich sehen.

von Zecke - am 24.02.2006 17:39

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
Zecke
Ich hab auf jeden Fall einen rheinischen Einschlag wie die meisten hier, aber Kölsch spreche ich bestimmt nicht. Das trinke ich eher!!! :muhaha


Das ist zu befürchten...! Also ich meine, dass du auch diesen rheinischen Singsang hast! Den haben da nämlich irgendwie alle. Eine Freundin von mir kommt aus Bornheim. Die spricht auch so. Ich wette, du gehst auch in die "Kürche" (oder auch nicht... *g*), während wir ja in die "Kiache" gehen (oder eben auch nicht...*g*).

Zitat

Keine Ahnung, ob's daran liegt, dass ich von hier komme,


*LOL* woran denn sonst ;-)? Alle, die da aus der Bonner/ Kölner-Ecke kommen, haben ja auch gehört, dass ich zugezogen bin.

von Sparvöga - am 24.02.2006 17:46

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

was mir eigentlich etwas leid tut ist,

das solche originale in düsseldorf nicht vorhanden sind.


ich meine sowas wie

de aap, millowitsch,

(altes) colonia-trio,

tommy engel, jupp schmitz, karl berbuer,trude herr


und und und......

das liebe ich eben an köln.

jede menge an künstler, auch in anderen vielfalten wie

BAP und brings
zeltinger, holger chukei (wie schreibt man das?)
stockhausen,
köster, oder schmickler und becker

und jean pütz, sowie die truppe um DIE MAUS.

selbst ein pressefotograf hat kult : ZIK !


und was die fööss angeht, so sehe ich die, mit ihren texten,

nicht unbedingt nur als
KARNEVALS-BAND.

wie ich hier schonmal schrieb:

volkmusik im besten sinne !



von OLAV. - am 24.02.2006 18:17

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ene krefelsche...isch lach mich kapott !

ich habe dort längere zeit gearbeitet und viel platt gehört,

was mich anfangs etwas irretierte, später gings dann:)


aber tief kam ich in die sprache nicht rein:D

von OLAV. - am 24.02.2006 18:20

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

tja, was glaubste warum die alle soooo geil drauf waren,

nach dem sperrstundenlosen berlin zu kommen ?????????





diesen geldwahnsinn werde ich nie verstehen :(

von OLAV. - am 24.02.2006 18:40

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ja, den hab ich vermutlich. Das was Du ausgesprochen hast, ist aber doch eigentlich eher Ruhrgebiets-Stil. Ich kann mich halt sehr gut mit Campinos Gesang identifizieren: "Isch will nischt ins Paradies, wenn der Weg dorthin so schwierisch ist". *g*

Mit dem daran liegen, dass ich von hier komme, meinte ich nicht, dass ich so spreche, sondern dass ich den Dialekt okay finde.

von Zecke - am 24.02.2006 19:22

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ja, stimmt alles. Ich kann Dir allerdings auch nicht sagen, warum man solche Gestalten nicht in Düsseldorf findet. Düsseldorf war halt irgendwie mehr das edle, da war für solche Lebemenschen aus dem einfacheren Volk vielleicht kein Platz.

von Zecke - am 24.02.2006 19:23

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
Zecke
Ja, den hab ich vermutlich. Das was Du ausgesprochen hast, ist aber doch eigentlich eher Ruhrgebiets-Stil.


Naja, ich wohne ja auch am westlichen Rande des Ruhrgebiets. DU ist ja nun nicht weit... Traditionell wurde hier Grafschafter Platt gesprochen, was natürlich heutzutage keiner mehr macht. D.h. im Stall ist einer, der spricht das noch manchmal. Ich kann davon nur ganz, ganz bisschen verstehen, weil ich mal 2 Semester Niederländsich gemacht habe *lol*.

Zitat

Ich kann mich halt sehr gut mit Campinos Gesang identifizieren: "Isch will nischt ins Paradies, wenn der Weg dorthin so schwierisch ist". *g*


Ich nehme an, nicht nur mit dem Gesang, sondern auch mit dem Inhalt ;-)!


von Sparvöga - am 24.02.2006 19:38

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ach sei kein Frosch, ich wollte Dich mit dem Kommentar wirklich nicht persönlich verletzen. Und das mit den Schweinen und deren Intelligenz war noch nicht mal wie der erste Kommentar überhaupt auf irgendwen gemünzt, das war einfach nur albernes Geschreibe.

von Zecke - am 24.02.2006 19:59

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
Zecke
Ach sei kein Frosch, ich wollte Dich mit dem Kommentar wirklich nicht persönlich verletzen. Und das mit den Schweinen und deren Intelligenz war noch nicht mal wie der erste Kommentar überhaupt auf irgendwen gemünzt, das war einfach nur albernes Geschreibe.


Jaja, jetzt bist du wieder der Charme in Person... :-)! Ich meinte gar nicht mal speziell das, was du mir da neulich um die Ohren gehauen hast. Ich werde nur aus deinem manchmal sehr wechselhaften Verhalten nicht schlau.

von Sparvöga - am 24.02.2006 20:10

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Welches wechselhafte Verhalten denn außer solchen eventuellen Ausfällen?


Hab übrigens mal gerade geschaut. Die meisten Texte von HbW sind ja doch auf dieser Page, einige fehlen aber auch, vor allem wie es aussieht einige von der "Musikka Lustikka" sowie der "Terroristen".

von Zecke - am 24.02.2006 20:14

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
Zecke
Welches wechselhafte Verhalten denn außer solchen eventuellen Ausfällen?


Die meine ich doch! Manchmal bist du eben nett und manchmal eben nicht...!!

Zitat

Hab übrigens mal gerade geschaut. Die meisten Texte von HbW sind ja doch auf dieser Page, einige fehlen aber auch, vor allem wie es aussieht einige von der "Musikka Lustikka" sowie der "Terroristen".


Was mir natürlich jetzt sehr viel sagt... ;-)! Was sind das denn für Lieder, die du meinst? Politische? Falls ja, halte ich es für relativ unwahrscheinlich, dass sie auch meinen Geschmack treffen ;-) !

Was macht eigentlich Euer Album?




von Sparvöga - am 24.02.2006 20:29

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich bin eben mal Dr. Jekyll und mal Mr.Hyde. Oder so ähnlich. *g*

Politische, nicht so politische und eher versteckt politische. Alles quasi.

Unser Album erscheint mit hoher Wahrscheinlichkeit im März.
Und für die Zeit nach dem Album sind gerade sogar schon massig neue Songs in Arbeit, ein kleiner Teil auch schon fertig.
So eine verzögerte Album-VÖ kann also auch ein paar wenige Vorteile haben. ;-)

von Zecke - am 24.02.2006 20:32

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
Zecke
Ich bin eben mal Dr. Jekyll und mal Mr.Hyde. Oder so ähnlich. *g*


Mit wem rede ich denn, wenn du nett bist und mit wem rede ich, wenn du nicht nett bist :D?

Zitat

Politische, nicht so politische und eher versteckt politische. Alles quasi.


Du bist mir ja einer!!! Jetzt willste mich noch dazu verleiten, Musik mit versteckten linken Inhalten zu hören!!! Tzetzetze! Was sagt man dazu? Würdest dich wahrscheinlich diebisch freuen, wenn ich nix merken und die Lieder womöglich noch mitsingen würde, was ;-)?

Zitat

Unser Album erscheint mit hoher Wahrscheinlichkeit im März.
Und für die Zeit nach dem Album sind gerade sogar schon massig neue Songs in Arbeit, ein kleiner Teil auch schon fertig.
So eine verzögerte Album-VÖ kann also auch ein paar wenige Vorteile haben. ;-)


Wollt Ihr dann etwa gleich noch ein zweites Album aufnehmen? Meinst du die Lieder, von denen du hier letztens mal die Texte gepostet hattest?




von Sparvöga - am 24.02.2006 20:40

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Du redest immer mit mir. Ich bin da relativ wandlungsfähig. *g*

Nee, so versteckt politisch sind die auch nicht. Aber ich denke, dass HbW trotz ihrer Radikalität damals auch für eher nicht so Radikale hörbar ist, weil die Inhalte nie mit dem Holzhammer kamen.

Für ein zweites Album reicht es bestimmt noch nicht und damit wird sich dann auch noch was Zeit gelassen. (Genug Lieder zu haben ist ja schließlich auch nicht die einzige Hürde für ein Album. *g*) Aber trotzdem schon ein gutes Gefühl, nach der VÖ dann auch schon einige richtig neue Lieder live spielen zu können. Bisher komplett fertig sind "Mehr" und "Kein Bock". Ersteres stand ja hier drin, zweiteres noch nicht. Ansonsten ja, einige der hier geposteten Songs sind in Arbeit und auch noch zwei, drei weitere.

von Zecke - am 24.02.2006 20:54

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat
Zecke
Du redest immer mit mir. Ich bin da relativ wandlungsfähig. *g*


Das habe ich ja bereits bemerkt....

Zitat

Nee, so versteckt politisch sind die auch nicht. Aber ich denke, dass HbW trotz ihrer Radikalität damals auch für eher nicht so Radikale hörbar ist, weil die Inhalte nie mit dem Holzhammer kamen.


Naja, aber der Inhalt bleibt ja irgendwo derselbe, ob nun mit Holzhammer oder ohne.
Mal schauen, vielleicht höre ich mir von denen mal was an. Werde da bestimmt schon eine Möglichkeit finden.

Zitat

Für ein zweites Album reicht es bestimmt noch nicht und damit wird sich dann auch noch was Zeit gelassen.


Nur keine Eile...! In was für einer Stückzahl bringt Ihr denn die Platte auf den Markt? Die ist doch bestimmt irgendwie limitiert? Aber in einem normalen CD-Laden steht Ihr nicht, oder?

Zitat

Bisher komplett fertig sind "Mehr" und "Kein Bock". Ersteres stand ja hier drin, zweiteres noch nicht.


Ersteres hatte ja einen schönen Text. Worum geht's denn in dem anderen?



von Sparvöga - am 24.02.2006 21:05

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Stückzahl wird 500 oder 1000 Stück sein. Normalerweise wird sie nicht in den Läden stehen, nur in ausgewählten Szene-Mailordern und -Läden, vielleicht bietet sich aber auch noch die Möglichkeit an, dass sie doch in vielen Geschäften steht.
Beide Punkte sind abhängig davon, ob sie bei uns auf meinem Label oder bei einem größeren deutschen Punkrocklabel erscheint, wo sich vielleicht noch eine Möglichkeit bietet. Entscheidet sich nach Karneval, denke ich.

Den anderen Text setze ich hier mal rein, wenn die Datei von mir noch mal überarbeitet wurde. Ist aber thematisch eine andere Ecke.

von Zecke - am 24.02.2006 21:21
Oh danke sehr. Hab mein Mädel heute in die Duisburger Tierklinik bringen müssen, da ihre Gebärmutter schon stark vergrössert und vereitert ist. Nun wird bei ihr eine Art "Abtreibung" vorgenommen, da man in ihrem Alter nicht mehr gern operiert. Hoffe sehr dass alles gut geht und ich meine Mädel am Montag wieder in meine Arme schliessen kann, dann darf ich sie nämlich abholen. Sie erlauben da noch nicht ein mal einen Besuch, da die Tiere sich zu sehr über den Abschied aufregen.

von La Dolce Vita - am 24.02.2006 22:20

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

hmmmmm.........das mag gut sein........

ich kenne z.b. beispiel nur einen der ganzjahreszeitig bekloppt ist.

das ist der herbert schmitz. ein geborener karnevalist und lange zeit HOPPEDITZ in d-dorf.

heute zugleiter und im beruf kümmert er sich und menschen in einer behindertenwerkstatt.

dieses jahr ist er wieder voll da. voriges ist seine frau gestorben aber er lässt den mut nicht hängen.

toller mensch.

von OLAV. - am 25.02.2006 02:18

Re: VIELEN DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kenn ich nicht. Aber ist echt ein Phänomen, dass Düsseldorf keine überregional bekannten Brauchtums-Musiker oder -Komiker hat und Köln ohne Ende. Genauso die ganze Rock-Szene, die in Köln wesentlich lebendiger ist. Düsseldorf hat halt nur bei den anderen Künsten was vorraus und hatte musikalisch lange in den Subkulturen die Nase vorn, da liegen sie aber auch schon lange nicht mehr vor Köln.

von Zecke - am 26.02.2006 02:24
jepp, bei uns is Fastnacht echt Urlaubszeit und Chaos angesagt ....

Meine Bilanz: 7 Kappensitzungen, 4 Maskenbälle, 6 Umzüge und gaanz viel Alkohol :)

Und in 8 Monaten gehts wieder los *hi hi hi*

von *Kleini* - am 03.03.2006 16:02
Ich weiß, was Fasnacht ist. Aber ich bevorzuge das Wort "Karneval" und belächel die anderen Begriffe. *g* Nicht ernstgemeint... *g* Nur beim Wort "Fasching", da auf jeden Fall!!! *g*

von Zecke - am 04.03.2006 22:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.