Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
nasty80, OLAV., Toddi79, Scheißerle, shasa

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

Startbeitrag von OLAV. am 12.03.2006 07:19

" JANOSCH " ist 75 geworden.


auch ein gruss an TIGERENTE & co.

;) + :wink

Antworten:

guten morgen. :)



aber wer issen janosch? :confused:

von nasty80 - am 12.03.2006 07:27
google mal.


der hat doch die tollen kinderbücher geschrieben.

TIGER-ENTEN zeichnungen/geschichten gemacht.

TIGER-ENTEN-CLUB im tv.

von OLAV. - am 12.03.2006 07:45
aso tigerenten club kenn ich. *gg*




von nasty80 - am 12.03.2006 07:52
Happy Birthday!



von Toddi79 - am 12.03.2006 08:51
und schnuddelbuddel. :D

von shasa - am 12.03.2006 12:42

für Nasty

Eine kleine Geschichte, die ich meinen Kindern immer vorlas, wenn die mal ins Krankenhaus mußten. Gibt es natürlich als Kinderbuch mit vielen Bildern, denn Janosch ist ja mehr ein Zeichner.

ICH MACH DICH GESUND, SAGTE DER BÄR
"Die Geschichte, wie der kleine Tiger einmal krank war"


Einmal kam der kleine Tiger aus dem Wald gehumpelt, konnte nicht mehr gehen, nicht mehr stehen und fiel um.
Legte sich unterwegs, mitten auf der Wiese, einfach auf die Erde. Sofort kam der kleine Bär gelaufen und rief: "Was ist, Tiger, bist du krank?".
"Oh ja, ich bin so krank", rief der kleine Tiger, "ich kann fast nichts mehr bewegen."

"Halb so schlimm", sagte der kleine Bär, "ich mach dich gesund."

Und er trug ihn nach Hause.
Und dann kochte er für den kleinen Tiger eine fabelhafte Bouillon mit Kartoffeln und Mohrrüben aus dem Garten.
Etwas Petersilie dazu, oben schwammen ein paar Fettäuglein, und als der kleine Tiger gespeist hatte, ging es ihm schon wieder ein wenig besser. Aber dann ging es ihm wieder ein wenig schlechter, denn er wollte in das Krankenhaus für Tiere.
Sie waren noch nicht weit gegangen, da trafen sie den guten riesengrauen Elefanten. Sie trugen ihn vorsichtig , vorsichtig in das Krankenhaus für Tiere.
Und dann wurde der kleine Tiger untersucht.
"Tief einatmen", sagte Doktor Brausefrosch. "Hh" machte der kleine Tiger. "Tiefer", sagte Doktor Brausefrosch. "Hhhh h" machte der kleine Tiger.
"Aha! Ein Streifen verrutscht. Halb so schlimm, kleine Operation, Tiger geheilt."
Dann kam der kleine Tiger dran. Wohltuende kleine Spritze, blauer Traum, Operation vorbei, nix gemerkt, Tiger gesund.
Am nächsten Tag kamen alle und holten den kleinen Tiger ab.
Mit Pauken und Trompeten. "Aber nächstes Jahr", sagte der kleine Bär, "da darf ich einmal krank sein und du machste mich gesund, ja?"
"Ganz klar", sagte der kleine Tiger, "selbstverständlich ja."
Und dann schliefen sie ein. Und schliefen bis zum nächsten Tag.

Janosch

von Scheißerle - am 12.03.2006 14:58

Re: für Nasty

süss!

das lese ich mal meinen Kindern vor!



von Toddi79 - am 12.03.2006 15:05

Re: für Nasty

dankeschön. :-)


die ist ja wirklich richtig süss. :-)

von nasty80 - am 12.03.2006 15:48

HALLO SHASA !




kenn ich leider nicht, hört sich aber lustig an. :)

von OLAV. - am 13.03.2006 08:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.