Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
94
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zecke, Sparvöga, La Dolce Vita, -Mami-, Zorro, kölschmädsche, AndiM, miikka

Die arme Frau Klinsmann!

Startbeitrag von -Mami- am 19.06.2006 19:53

Scheinbar ist sie überlastet, die Frau Klinsmann, also nicht die Debbie, sondern Mama Klinsmann.

Jedenfalls hat der Bundestrainer durch Kerner im ZDF darum bitten lassen, dass die Medien doch bitte die Bäckerei Klinsmann nicht mehr besuchen sollen *gg*

Artikel aus der Stuttgarter Zeitung: Alle wollen eine Brezel von Klinsi

Aber ich glaub, ich muss doch auch mal meine Brezeln in Botnang kaufen (ist ja bloß am anderen Ende der Stadt *g*), ich will nämlich auch so eine Meistertüte haben :D



Die 50 interessantesten Antworten:

shit...
ich kann es mir nicht verkneifen.... sorry!
von mir aus könnt ihr mich steinigen dafür..... mir egal...*lol*

aber optisch ....die Martha Klinsmann erinnert mich irgendwie an kölschmädsche! *gg*

keine ahnung... fragt nicht warum! :D



von Zorro - am 19.06.2006 20:06
Zitat
Zecke
Ist die nicht was jünger?


Wer jetzt? Kölschmädsche oder Frau Klinsmann? *g*

Frau Klinsmann wird wohl schon weit über 60 sein, wenn ihr Jürgen doch auch schon über 40 ist!
Hoffentlich hat Zorro Kölschmädsche damit nicht beleidigt *gg*

von -Mami- - am 19.06.2006 20:35
keine ahnung wie alt die frau klinsmann ist *gg*
manche mädels in deutschland sehen mit 20 aus als ob sie 50 wären.
...dagengen einige 50 jährige so als ob sie 30 wären.

schwer einzuschätzen ;-)

beleidigen wollte ich in dieser hinsicht schon mal niemanden.

jede/r wird mal duch kakao gezogen... *gg*

von Zorro - am 19.06.2006 20:46
Zitat
Zorro
keine ahnung wie alt die frau klinsmann ist *gg*
manche mädels in deutschland sehen mit 20 aus als ob sie 50 wären.
...dagengen einige 50 jährige so als ob sie 30 wären.

schwer einzuschätzen ;-)

beleidigen wollte ich in dieser hinsicht schon mal niemanden.

jede/r wird mal duch kakao gezogen... *gg*


Letzteres (also in der aktiven Form, nicht im Passiv *g*) machen wir doch alle immer mal wieder gerne mit den anderen hier ;-)

Und wenn man bedenkt, wie alt die Frau Klinsmann angesichts des Alters der Söhne im Prinzip schon sein muss, dann gehört die wohl zu der Sorte, die jünger aussieht als sie ist.


von -Mami- - am 20.06.2006 09:49
Zitat
La Dolce Vita
Die hab ich mir total anders vorgestellt.




deine vision zeigt dir eine tiefgehende schönheit ? dann ist es kein trugbild ;-)


von miikka - am 20.06.2006 17:03
Zitat
-Mami-
Frau Klinsmann wird wohl schon weit über 60 sein, wenn ihr Jürgen doch auch schon über 40 ist!


Was macht dich da so sicher... ;-) :D? Vielleicht ist sie ja auch erst 58 oder so *g*!

von Sparvöga - am 20.06.2006 20:39
Zitat
Sparvöga
Zitat
-Mami-
Frau Klinsmann wird wohl schon weit über 60 sein, wenn ihr Jürgen doch auch schon über 40 ist!


Was macht dich da so sicher... ;-) :D? Vielleicht ist sie ja auch erst 58 oder so *g*!


Der Jürgen ist ja nicht ihr ältester Sohn, deshalb denk ich einfach mal, dass sie älter als 60 sein wird *g*

Klar, ganz sicher sein kann ich mir da natürlich trotzdem nicht ;-)

von -Mami- - am 20.06.2006 21:47
Zitat
Zecke
Der Jürgen wird im Juli 42. Deswegen gehe ich ganz stark davon aus, dass seine Mutter nicht unter 60 sein wird...


Ach, du bist so herrlich unschuldig *gg*!

von Sparvöga - am 20.06.2006 22:18
Wieso? Es ist nur äußerst unwahrscheinlich, dass sie jünger ist. Außerdem hat der gute Jürgen eine ältere Schwester, die auch in der Bäckerei arbeitet. Auskennen muss man sich halt! :zunge

von Zecke - am 20.06.2006 22:21
Zitat
Zecke
Wieso? Es ist nur äußerst unwahrscheinlich, dass sie jünger ist.


Noch nie im Fernsehen irgendwelche Dreizehnjährigen gesehen, die äußern, dass sie gerne ein Kind hätten *lol*?

Zitat

Außerdem hat der gute Jürgen eine ältere Schwester, die auch in der Bäckerei arbeitet. Auskennen muss man sich halt! :zunge


:kill

Ich würde an deiner Stelle nicht allzu große Töne spucken ;-)! Die Reitstunde wird sonst um 5 Minuten verlängert ;-) *fg*!

von Sparvöga - am 20.06.2006 22:27
Zitat
Zecke
Reitstunde? Mit wem? :cool:


Guck mal in dem langen Thread von gestern nach ;-)! Da stehen wilde Pläne, was wir mit dir und deinem Kumpel anstellen wollen ;-)!

von Sparvöga - am 20.06.2006 22:36
Den will ich bei so was nicht dabei haben... :D






... auch wenn ich ihn zu gerne auf einem Pferd sehen würde!!!

von Zecke - am 20.06.2006 22:38
Sie hat übrigens schon 8 Enkel und hat die Geschäftsführung an Jürgens Bruder Horst übergeben. Die Eltern arbeiten aber noch mit. Eröffnet wurde die Bäckerei in Stuttgart 1978 von ihr. Über das Alter konnte ich nichts rausfinden, ich würde aber daher tippen 65-70+.

von Zecke - am 20.06.2006 22:42
Zitat
Zecke
Den will ich bei so was nicht dabei haben... :D






... auch wenn ich ihn zu gerne auf einem Pferd sehen würde!!!




Sei doch nicht so besitzergreifend, sondern gönne dem Imperator doch auch mal eine paar schöne Stunden mit uns und .........Immer willst du alles für dich alleine haben!!!

von Sparvöga - am 20.06.2006 22:46
Du musst verstehen, ich habe vor einigen Wochen die Friss oder stirb Folge gesehen, wo die Hosen reiten. Ich habe da sehr genau auf Vom geachtet, der auf einmal im Wahnsinnstempo weggetragen wurde. Außerdem hat mich dieses Scheiße im Stall aufsammeln gestört. *g*

von Zecke - am 20.06.2006 22:52
Zitat
Zecke
Du musst verstehen, ich habe vor einigen Wochen die Friss oder stirb Folge gesehen, wo die Hosen reiten.


Endlich mal? Herzlichen Glückwunsch :-)!!!

Zitat

Ich habe da sehr genau auf Vom geachtet, der auf einmal im Wahnsinnstempo weggetragen wurde.


Harmlos...

Zitat

Außerdem hat mich dieses Scheiße im Stall aufsammeln gestört. *g*



Du, wir müssen das sogar nach dem Reiten in der Reithalle ;-)! Mit genau denselben Teilen *gg*!

von Sparvöga - am 20.06.2006 23:13
Zitat
Zecke
Ich finde, das trifft es ganz gut. Es sah nicht so aus, als hätte er irgendeinen Einfluss darauf, was das Pferd macht.


Also mein Reittier tanzt genau nach meiner Nase :D!

von Sparvöga - am 20.06.2006 23:18
Zitat
Zecke
Wenn das harmlos war? Das Pferd rannte alleine los und weit und breit war niemand, der es aufhalten konnte!


Och, am Ende des Weges standen doch welche...!

von Sparvöga - am 20.06.2006 23:20
Ein Pferd lässt sich nicht gegen jemanden dressieren. Er reagiert
nur auf das,
was du ihm vorgibst. Und desto höher die Ausbildung des Tieres desto feiner muss die Hilfegebung erfolgen,
sonst ergeht es dir sehr schnell wie Vom oder schlimmer.

von La Dolce Vita - am 20.06.2006 23:24
Nein lieber Zecke*lol*, einer steht in der Mitte und hat das Pferd an einer langen Leine, und dieses Pferd läuft schön im grossen
Kreis um den Mensch in der Mitte herum. Und du hockst dann oben auf dem Pferd und lernst die ersten Schritte auf dem weiten Weg zum Grand Prix.

von La Dolce Vita - am 20.06.2006 23:40
Ja, das meinte ich damit ja quasi. Eben dass es an der Leine ist.
Habt ihr da auch so Betäubungsgewehre, falls das Pferd mal ausbricht?

von Zecke - am 20.06.2006 23:41
Ich kann Dir nicht folgen.
Ich meinte das jetzt für den Fall, dass ein Unwissender wie ich auf dem Pferd sitzt und das Pferd laufen geht.

von Zecke - am 20.06.2006 23:47
Zitat
Zecke
Was heißt das? So spazieren gehen mit dem Pferd? Und wieso schwitze ich da so extrem?





So in etwa. Nur dass da noch ein Sattel drauf kommt und natürlich der liebe Zecke... ;-)!

Warum du schwitzt? Das wirst du dann noch merken ;-)!

von Sparvöga - am 20.06.2006 23:50
Zitat
La Dolce Vita
Und du hockst dann oben auf dem Pferd und lernst die ersten Schritte auf dem weiten Weg zum Grand Prix.


:rotfl

von Sparvöga - am 20.06.2006 23:51
Zitat
La Dolce Vita
Das Pferd hat ein Gebiss im Maul, genauer gesagt in den Laden liegen und schnackelt man da was dran, ist es von allein wieder lieb.



Kommt drauf an...

von Sparvöga - am 20.06.2006 23:51
Zitat
Zecke
Ich kann Dir nicht folgen.
Ich meinte das jetzt für den Fall, dass ein Unwissender wie ich auf dem Pferd sitzt und das Pferd laufen geht.


Wo ist das Problem? Wirst doch wohl ein Pferd anhalten können *gg*!

von Sparvöga - am 20.06.2006 23:53
Zitat
La Dolce Vita
Der ...... gehorcht dann sofort. Auch bei Erschrecken.


Mein Pferd hat sich schon mal erschreckt, ist nach innen gesprungen und mir direkt vor die Füße gefallen. Plumps da lag er. Und im Winter bockt er schon mal gerne. Dann muss man noch aufpassen, dass man nicht noch einen Tritt abbekommt.

von Sparvöga - am 20.06.2006 23:58
Zitat
Zecke
Aber die sind nicht so schnell und nicht so hoch. Auf ein Pferd komme ich doch gar nicht erst drauf.


Was bist du denn für einer ;-)? Ist doch wohl nur eine minimale sportliche Übung!!! Was hattest du für eine Sportnote :D?

von Sparvöga - am 21.06.2006 00:01
*g* Tja, sind eben Fluchttiere, machste nix.
Jo, bocken tutn die alle gnaz gern. Unser......bockt wenig, aber wenn er eine feste Hürde genommen hat dann legt er los. Komisch nicht wenn er Parcours springt, immer nur bei den Baumstämmen *lol*

von La Dolce Vita - am 21.06.2006 00:02
Zitat
Zecke
Sehr beruhigend...


Tja, wenn du drauf gesessen hättest, hättest du wohl unter ihm gelegen...

Zitat

Ich glaub, ich trommel die Jungs lieber mal wieder zum Fußball spielen zusammen.



Da kann man sich aber Bänderrisse bei zuziehen!!!

von Sparvöga - am 21.06.2006 00:04
In der Regel eine 3. Selten mal eine 2 und selten mal eine 4. Die 4 lag dann aber am Schwänzen. Eine Sportskanone war ich nie, vielleicht ausgenommen ein paar Leichtathletiksachen und ein, zwei Ballsportarten, die ich zumindest noch halbwegs ordentlich beherrschte.

von Zecke - am 21.06.2006 00:05
So was ist mir noch nie passiert. Auch wenn der Imperator der alte Hacker manchmal kurz davor war, es anderen zuzufügen. *g*
Das kann man ja zumindest noch kontrollieren und das einzige, was mal unkontrolliert durch die Gegend läuft, ist der Ball.

von Zecke - am 21.06.2006 00:09
Zitat
Zecke
In der Regel eine 3. Selten mal eine 2 und selten mal eine 4. Die 4 lag dann aber am Schwänzen. Eine Sportskanone war ich nie, vielleicht ausgenommen ein paar Leichtathletiksachen und ein, zwei Ballsportarten, die ich zumindest noch halbwegs ordentlich beherrschte.


Eine 4 hatte ich nie. Immer eine 2 oder 3. In Leichtathletik hatte ich eine 1. War ja auch Jahrgangsstufenbeste damals. Meine Sportlehrerin wollte unbedingt, dass ich in einen Verein gehe *lol*, weil sie meinte, ein Talent entdeckt zu haben.
Turnen war dafür bei mir eher nicht so der Brüller...!
Was die Ballsportarten anging: Volleyball habe ich bis auf den Tod gehasst. Ich fand das furchtbar, wie so'n Affe am Netz zu stehen. Außerdem taten einem die Unterarme weh. Scheiß Spiel!
Basketball war hingegen ganz nach meinem Geschmack, wobei meine Technik unter aller Kanone gewesen sein muss. Meine Sportlehrerin meinte mal: "Angriff 1,...über den Rest sprechen wir lieber nicht...!" :D!

von Sparvöga - am 21.06.2006 00:16
Turnen war auch immer mein Fiasko, ganz egal was. Ich konnte immer recht schnell laufen und war auch noch ganz okay beim Hochsprung und Hürdenlauf. Beim Volleyball war ich auch nur sehr mäßig begabt und meine Technik war ganz übel. In meinem letzten gemischten Kurs in der 12/13 durfte ich häufig Liegestützen machen, weil ich mit dem Heusch (Gott hab ihn selig) beim Volleyballspielen meistens der einzige Junge war (da die anderen Basketball gespielt haben) und gerne mal den Ball mit dem Fuß angenommen habe. (Was ja erlaubt ist.) Das klappte oft, führte aber auch manchmal dazu, dass ich sich nicht bewegende Mädels auf der anderen Seite des Netzes abschoss, vor allem eine bestimmte. Aus solchen Gründen stand bei uns von Seiten des Lehrers schon auf dem Versuch zur Fußannahme diese Strafe. Was uns aber oft nicht davon abhielt. Ein wenig begabter war ich aber eigentlich bei Fußball, Basketball, Hockey oder Badminton.

von Zecke - am 21.06.2006 00:21
Zitat
Zecke
Turnen war auch immer mein Fiasko, ganz egal was.


Ich habe mich sogar mal geweigert, eine Übung auszuführen, weil ich nicht bereit war, mir das Genick zu brechen *lol*. Gibt nämlich kaum ein Gerät, an dem ich nicht schon mal ne miese Erfahrung gemacht hätte...! Einmal über den Schwebebalken gefallen, am Stufenbarren auf die unterste Stange geknallt und beim Handstand-Übeschlag vom Kasten runter auf die Matte mit dem Rücken auf die Kante vom Kasten gefallen. Dann kam der große Tag, wo wir auf einen Kasten aufrollen sollten...ich habe mich geweigert...

Zitat

Ich konnte immer recht schnell laufen und war auch noch ganz okay beim Hochsprung und Hürdenlauf.


Ja, die 50 und die 75 m ... da war ich sehr schnell...! Hochsprung und Weitsprung konnte ich auch ziemlich gut *gg*.

Zitat

Beim Volleyball war ich auch nur sehr mäßig begabt und meine Technik war ganz übel.


Ich hatte vor allem in erster Linie keine Lust!

Zitat

In meinem letzten gemischten Kurs in der 12/13 durfte ich häufig Liegestützen machen, weil ich mit dem Heusch (Gott hab ihn selig) beim Volleyballspielen meistens der einzige Junge war (da die anderen Basketball gespielt haben) und gerne mal den Ball mit dem Fuß angenommen habe.


Och unsere Jungs hatten da auch so einen komischen Kerl...! Da gab's für jeden Scheiß Liegestützen. Überhaupt hat der komische Sachen mit denen gemacht. Zum Beispiel Fallsprung-Training. Was daraus bestand, dass man von der eingeklappten Tribüne auf eine Matte abspringen musste...

Zitat

Das klappte oft, führte aber auch manchmal dazu, dass ich sich nicht bewegende Mädels auf der anderen Seite des Netzes abschoss, vor allem eine bestimmte.


Und warum sie ;-)?

Zitat

Ein wenig begabter war ich aber eigentlich bei Fußball, Basketball, Hockey oder Badminton.


Wir mussten manchmal tanzen. Ich habe mich immer in die hinterste Reihe verkrochen...

von Sparvöga - am 21.06.2006 00:31
Die stand halt immer blöd rum, die war die schlechteste da. Es war aber ja keine Absicht von mir. Vermutlich war sie nur nicht schnell genug aus der Schussbahn. Später waren wir beim Volleyball eigentlich gar nicht mehr so schlecht, weil wir es ja jahrelang immer spielen mussten. Deswegen haben Heusch und ich ja auch mit den Mädels Volleyball gespielt und haben die komischen anderen Jungs und Basketball-Cracks aus unserer zweiten Stufe Basketball spielen lassen, meistens ohne Aufsicht des Lehrers. Der war dann beí uns und dadurch dass die Mädels da wesentlich schlechter beim Volleyball waren als in unserer ersten Stufe, konnten wir da dann ein wenig glänzen. Betonung auf "ein wenig".

von Zecke - am 21.06.2006 00:42
Zitat
Zecke
Die stand halt immer blöd rum, die war die schlechteste da.



Ich stand da meistens auch nur blöd rum *gg*. Ich habe das auch gar nicht eingesehen, mich da auf den Boden zu werfen. Zitat meiner Sportlehrerin: "Wenn du dich nur halb so viel wie beim Basketball bewegen würdest...!!!" :D.

Zitat

Es war aber ja keine Absicht von mir.


Wer's glaubt *g*!

Zitat

Später waren wir beim Volleyball eigentlich gar nicht mehr so schlecht, weil wir es ja jahrelang immer spielen mussten.


Ihr armen Schweine! Aber wer wählt auch freiwillig Volleyball...?!

Zitat

Deswegen haben Heusch und ich ja auch mit den Mädels Volleyball gespielt und haben die komischen anderen Jungs und Basketball-Cracks aus unserer zweiten Stufe Basketball spielen lassen, meistens ohne Aufsicht des Lehrers. Der war dann beí uns und dadurch dass die Mädels da wesentlich schlechter beim Volleyball waren als in unserer ersten Stufe, konnten wir da dann ein wenig glänzen. Betonung auf "ein wenig".


Wieso 1. und 2. Stufe? Was soll das denn heißen?

von Sparvöga - am 21.06.2006 08:31
Also auf den Boden geschmissen habe ich mich auch nicht. Aber es gibt auch noch was zwischen auf den Boden schmeißen und auf einem Fleck stehen.
Und gewählt habe ich Volleyball bestimmt nicht als Kurs, das wurde einfach immer gespielt.
1. und 2. Stufe, weil ich die 12 zweimal gemacht habe, und der Heusch auch.

von Zecke - am 21.06.2006 09:40
Zitat
Zecke
Sie hat übrigens schon 8 Enkel und hat die Geschäftsführung an Jürgens Bruder Horst übergeben. Die Eltern arbeiten aber noch mit. Eröffnet wurde die Bäckerei in Stuttgart 1978 von ihr. Über das Alter konnte ich nichts rausfinden, ich würde aber daher tippen 65-70+.



Huch, was hat sich denn heir getan?
Plötzlich so viele Postings in nem Thread, der für mich bereits abgehakt war? *g*

Von der Zahl der Enkel wusste ich bisher nichts (außer denen vom Jürgen natürlich *g*).
Aber dass die Eltern beide noch mitarbeiten, kann nicht stimmen, der Vater ist nämlich letztes Jahr gestorben. Und eröffnet hat die Bäckerei vermutlich eher der Vater und nicht die Mutter, denn er war Bäcker und sie ist vermutlich nur die, die den Verkauf geschmissen hat - wie das in so normalen Bäckerfamilien halt üblich ist (wo die Kinder dann nätürlich auch wieder Bäcker lernen ... *g*).

Aber ich tippe auch so etwa auf 65+



von -Mami- - am 21.06.2006 09:44
Vielleicht war das Interview mit dem Jürgen schon geführt worden, bevor der Vater gestorben ist. Habe es irgendwo im Internet entdeckt. Aber da stand wirklich, dass die Bäckerei 1978 von zwei Frauen namens Klinsmann eröffnet wurde, Mutter Martha und noch irgendeine andere.

von Zecke - am 21.06.2006 09:49
Zitat
Zecke
Also auf den Boden geschmissen habe ich mich auch nicht. Aber es gibt auch noch was zwischen auf den Boden schmeißen und auf einem Fleck stehen.


Für mich nicht! Bin also echt froh, dass du nicht in meinem Kurs warst! Wahrscheinlich hättest du mich auch abgeschossen.

Zitat

Und gewählt habe ich Volleyball bestimmt nicht als Kurs, das wurde einfach immer gespielt.


Wie das, wenn man Basketball als Schwerpunkt hat?

Zitat

1. und 2. Stufe, weil ich die 12 zweimal gemacht habe, und der Heusch auch.


Echt? Wusste ich gar nicht.

von Sparvöga - am 21.06.2006 10:03
Ich hatte weder Basketball noch Volleyball als Schwerpunkt. Schwerpunkte gab es bei uns nur einmal, glaube ich, dass man sich da entscheiden musste. Und da hieß es dann einfach "Ballsportarten und anderes" oder so ähnlich.
Ich finde es übrigens immer noch ein Unding, dass Volleyball und Basketball ein Steckenpferd der Sportlehrer sind und Fußball schon fast bei denen verpönt ist. Hätten wir nicht auch öfters mal den alten Schleifer Dollinger gehabt, sondern immer diese Frau, dann hätten wir wohl nie Fußball gespielt...

von Zecke - am 21.06.2006 10:06
Zitat
Zecke
Ich hatte weder Basketball noch Volleyball als Schwerpunkt. Schwerpunkte gab es bei uns nur einmal, glaube ich, dass man sich da entscheiden musste. Und da hieß es dann einfach "Ballsportarten und anderes" oder so ähnlich.


Nee, bei uns konnte man Schwerpunkte wählen. Ich hatte Basketball und Leichtathletik angegeben. Ein Leichtathletik-Kurs ist aber nicht zustande gekommen. Naja, egal, Basketball war auch nett. Leider hatte man dann aber immer eine Nebensportart, die von Halbjahr zu Halbjahr wechselte. Und das war dann eben immer entweder Volleyball oder Turnen. Wobei ich es sowieso sehr fragwürdig finde, weshalb man in der Schule turnt. Turnen ruiniert einem nur die Gelenke. Ist also eher schädlich für den Körper.


von Sparvöga - am 21.06.2006 10:11
Zitat
Zecke
Vielleicht war das Interview mit dem Jürgen schon geführt worden, bevor der Vater gestorben ist. Habe es irgendwo im Internet entdeckt. Aber da stand wirklich, dass die Bäckerei 1978 von zwei Frauen namens Klinsmann eröffnet wurde, Mutter Martha und noch irgendeine andere.


Tatsächlich?
Dann hatte das vielleicht steuerliche Gründe - clevere Schwaben eröffnen gerne ein Geschäftle, in dem der Ehegatte dann als Angestellter tätig ist und somit ein Teil der Betriebsausgaben, nämlich der Arbeitslohn, wieder in die Familie einfließt ;-)

Vom Tod des Vaters hat Klinsmann Anfang dieses Jahres mal was in nem Interview gesagt, nämlich als er so angegriffen worden war, weil er an so ner Fifa-Tagung für alle WM-Mannschaften nicht persönlich teilgenommen hat, sondern lieber in die Staaten geflogen ist - das war aus persönlichen Gründen, meinte er, weil der Jahrestag vom Tod des Vaters war und er aus diesem Anlass seine Mutter bei sich in Kalifornien haben wollte

von -Mami- - am 21.06.2006 10:12
Turnen ist ganz große Scheiße in der Schule. Das nimmt unzähligen Schülern den Spaß am Sport. Ich hatte ja schon keinen Bock mehr, wenn ich ein Reck, einen Barren, einen Kasten oder diese ekligen kleinen Fußmatten schon sah. Das einzige was ich noch ganz gerne gemacht habe, war mit kleinem Trampolin über ein Pferd springen.

von Zecke - am 21.06.2006 10:25
Zitat
Zecke
Turnen ist ganz große Scheiße in der Schule. Das nimmt unzähligen Schülern den Spaß am Sport. Ich hatte ja schon keinen Bock mehr, wenn ich ein Reck, einen Barren, einen Kasten oder diese ekligen kleinen Fußmatten schon sah. Das einzige was ich noch ganz gerne gemacht habe, war mit kleinem Trampolin über ein Pferd springen.


Die Geräte sind echte Folterinstrumente...! Es ist gefährlich, es ist schädlich und niemand hat ernsthaft Spaß daran. So einfach ist das. Sollte man echt aus dem Programm streichen!!!

von Sparvöga - am 21.06.2006 10:42
Zitat
Zecke
Aber merkst Du eigentlich, mit was für einer Scheiße wir uns hier beschäftigen? *lol*


Och in einem Forum darf man das schon mal ;-)! Kannst ja mal wieder einen Politik-Thread starten *gg*!

von Sparvöga - am 21.06.2006 10:43
Zitat
Zecke
Aber merkst Du eigentlich, mit was für einer Scheiße wir uns hier beschäftigen? *lol*


Sag bloß, du findest das nicht wichtig? *g*

Ich hatte den Thread ja eh schon längst abgehakt, aber wenn der immer wieder nach oben geholt wird, dann muss ich doch auch wieder meinen Senf dazugeben :D

von -Mami- - am 21.06.2006 12:32
Zitat
Zecke
Nee, gerade keine Lust, es ist WM und die Einlullungs-Methode der deutschen Regierung hat vollständig funktioniert.


Die WM wollten doch auch alle haben - außer mir *g*
Hab lange genug dagegen geschimpft, weil hier in Stuttgart nur wegen WM totaler Ausnahmezustand herrscht - was ich schon lange vorhergesehen habe!
Daran ist jetzt aber nicht mal direkt die deutsche Regierung schuld. Die WM hat uns der Beckenbauer eingebrockt *g*

Und ich kann die WM halt auch nur überstehen, wenn ich mich nebenher nicht noch über irgendwelche politischen Dinge aufregen muss.
Da mach ich mir schon lieber Gedanken über die Familie Klinsmann, das ist viel einfacher ;-)

von -Mami- - am 21.06.2006 12:38
Zitat
Zecke
Du warst doch sogar bei einem Spiel... *g*


Ich war sogar bei zwei Spielen *g*
Kann scheinbar gar nicht genug kriegen :D

Aber nö, nachdem diese meine Spiele rum sind, hätte ich so langsam auch schon wieder genug von dem ganzen Wirbel *g*




von -Mami- - am 21.06.2006 18:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.