Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
97
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren
Beteiligte Autoren:
Zecke, La Dolce Vita, C-Hörnchen, Sparvöga, habibi1, Eddie 72, eifel-mini

@ Zecke: Gib's zu...

Startbeitrag von Sparvöga am 08.07.2006 22:13

...Olli hatte heute ausgezeichnete Szenen ;-)!!! WELTKLASSE, OLLI fällt mir dazu nur ein :D!!! Und für das Tor konnte er nun wirklich nix. Ich meine, wenn ein Gegenspieler so frei im 5-Meter-Raum auftaucht...

Tja, ich würde sagen, dass heute ein ganz, ganz Großer abgegangen ist... :-( :-( :-( !

Die 50 interessantesten Antworten:

Also ich hab's nicht nötig, nach wirklich jedem guten Spiel von Jens Lehmann darauf hinzuweisen, wenn niemand was anderes sagt...

von Zecke - am 10.07.2006 00:44
genau den Kahn hat doch nun niemand vermisst bei der WM. Lehmann hat bewiesen das er mit Leuten wie Buffon mithalten kann.

von Eddie 72 - am 10.07.2006 00:45
Zitat
Zecke
Also ich hab's nicht nötig, nach wirklich jedem guten Spiel von Jens Lehmann darauf hinzuweisen, wenn niemand was anderes sagt...


Nee was sind wir wieder freundlich...!!! Außerdem: Darf ich dich an deinen "Jens!!!"-Thread nach dem Argentinien-Spiel erinnern...;-)? Nachdem ich zugegeben habe, dass er dort gut war, könntest du jetzt ruhig auch mal was Positives über den weltbesten Torhüter sagen, auch wenn du ihn nicht magst :D!!!

von Sparvöga - am 10.07.2006 05:24
Zitat
Eddie 72
genau den Kahn hat doch nun niemand vermisst bei der WM.


Ich schon :D!!!

Zitat

Lehmann hat bewiesen das er mit Leuten wie Buffon mithalten kann.


Also insgesamt betrachtet...ich weiß nicht...*gg*!

von Sparvöga - am 10.07.2006 05:25
Ich fand diesen Abgang für Kahn etwas fragwürdig. Ich hätte es besser gefunden, er wäre gegen Ende in diesem fatalen Italienespiel eingewechselt worden, als man merkte, die Kräfte und die Konzentration lassen jetzt eventuell nach. Das wäre meiner Meinung nach irgendwie sinnvoller und würdevoller gewesen, als ihn erst nach der erfolgten Niederlage einzusetzen. Aber okay, ich bin jetzt auch nicht so der Fussballprofi.*g*

von La Dolce Vita - am 10.07.2006 07:56
was hätte das im Italienspiel genütz? Die Vorderleute waren müde, Lehmann nicht. Der war an den beiden Toren machtlos. Da hätte auch Olli nix mehr reißen können.
Und es ist auch mehr oder weniger so üblich, daß man im Spiel um den 3. Platz die Reserveleute spielen läßt. Er hätte es ja auch nicht annehmen müßen und hätte sagen können, sie sollen ihn mal am A....

von C-Hörnchen - am 10.07.2006 08:21
Ach so, ich dachte nur, weil er die 2 Tore so kurz nacheinander reingelassen hat. Ich bin eben noch nicht so der Profi auf diesem Gebiet;-)

von La Dolce Vita - am 10.07.2006 09:18
Lieber Zecke, ich habe mir nach ca. 10 Jahren mal wieder einen KICKER gekauft ... :D! Und was erblickte mein Auge da, als ich mir die Einzelbewertungen ansah... ;-)? Na....*ggg*???

von Sparvöga - am 10.07.2006 13:03
Zitat
C-Hörnchen
was hätte das im Italienspiel genütz?


Eben! Ist alles nur Spekulation, ob er die beiden Dinger gehalten hätte (zutrauen würde ich es ihm ja :D)! Ich fand es wesentlich würdevoller, ihn ein ganzes Spiel bestreiten zu lassen!!! Ein sehr stilvoller Abgang eines großen Torwarts.

Zitat

Die Vorderleute waren müde, Lehmann nicht. Der war an den beiden Toren machtlos. Da hätte auch Olli nix mehr reißen können.


Es sei denn, er hätte da ich weiß nicht was für einen Reflex gehabt. Wie gesagt, dem Kahn traue ich alles zu, aber man WEIß es eben nicht, ob er sie gehalten hätte. Hat meiner Meinung nach auch nix damit zu tun, ob Lehmann noch konnte oder nicht. Als Torwart ist man ja lauftechnisch nicht so sehr gefordert wie ein Feldspieler....

Schade fand ich nur, dass Klose nicht mehr zu einem Torerfolg gekommen ist. Dem hätte ich's so gegönnt, weil er sich so schön freuen kann und sich sehr, sehr eingesetzt hat während des gesamten Turniers :-)! Naja, aber der goldene Schuh ist dann ja auch so nach Bremen gewandert, was mich sehr für ihn freut... ;-)!




von Sparvöga - am 10.07.2006 13:12
Lehmann habe ich damals herausgehoben, weil Du ihn vorher tagelang madig gemacht hast. Deswegen habe ich hier ja auch geschrieben, dass ich das nicht nötig habe, wenn niemand was anderes sagt. ;-) Kahn hat super gehalten, aber weltbeste Torhüter ist er nun echt nicht mehr... Das sind mittlerweile andere und das schon seit einigen Jährchen!

von Zecke - am 10.07.2006 13:42
"Insgesamt betrachtet"? Hallo? Immer noch nicht gecheckt, dass Lehmann bei der WM gut gehalten hat?

von Zecke - am 10.07.2006 13:43
Wieso sollte man denn in einem entscheidenden Spiel ums Weiterkommen beim Stand von 0:0 den bis dahin starken Torwart austauschen? Das ist doch sportlicher Sellbstmord des Trainers!
Lehmann hatte keine Verletzung, man hätte einen neuen Torhüter von 0 auf 100 bringen müssen, ein Torwart leidet auch nach 120 Minuten nicht so unter Konditionsmangel wie ein Feldspieler und außerdem hätte man eine Auswechselmöglichkeit für die in diesem Moment wechselwichtigeren Feldspieler blockiert. Außerdem ist Lehmann beim Elfmeterschießen wesentlich stärker als Kahn.
Den Torwart tauscht man während eines Spiels nur in absoluten Ausnahmefällen!!!
Gut, dass Du den letzten Satz noch dazugeschrieben hast. *gg*

von Zecke - am 10.07.2006 13:49
Zitat
Zecke
Lehmann habe ich damals herausgehoben, weil Du ihn vorher tagelang madig gemacht hast.


Und ich habe jetzt halt Kahn herausgehoben, weil das Spiel einfach noch mal seine Klasse bestätigt hat!!! Von alleine würdest du ja nicht zugeben, dass er super war...

Zitat

Kahn hat super gehalten, aber weltbeste Torhüter ist er nun echt nicht mehr...Das sind mittlerweile andere und das schon seit einigen Jährchen!


Na seit einigen Jährchen bestimmt nicht...Welttorhüter des Jahres war er immerhin noch 2002. Das sind gerade mal 4 Jahre. Jetzt tu doch nicht so als würden seine großen Taten schon 10 Jahre zurückliegen!!! Und selbst wenn. Ich finde, du könntest mal ruhig mehr Anerkennung für das zeigen, was er in seiner Karriere geleistet hat!!!

von Sparvöga - am 10.07.2006 13:51
Zitat
Zecke
"Insgesamt betrachtet"? Hallo? Immer noch nicht gecheckt, dass Lehmann bei der WM gut gehalten hat?


Nicht immer. Gegen Schweden z.B. hatte er einfach nur Glück. Sonst nix. Gegen Argentinien und Italien hat er gut gehalten. Das stimmt und das gebe ich auch zu.

von Sparvöga - am 10.07.2006 13:52

Extra für Dich die fehlenden Bewertungen ab der Vorrunde!!!

Deutschland-Schweden
Jens Lehmann - Note 3
Eine Unsicherheit bei einer scharfen Hereingabe von Larsson. Stark in der Strafraum-Beherrschung, sicher bei Flanken, energisch in einem direkten Duell mit Karl Svensson, exzellente Abwehr beim Schuss von Ibrahimovic.

Deutschland-Argentinien
Jens Lehmann - Note 1
Musste bis zum Elfmeterschießen warten, um dann mit den Paraden gegen Ayala und Cambiasso zum Helden des Abends zu werden. Zuvor über 120 Minuten so gut wie nicht geprüft.

Deutschland-Italien
Jens Lehmann - Note 1,5
Erneut ein großer Rückhalt. Sicher bei Distanzschüssen (Totti), stark in Eins-gegen-eins-Situationen gegen Toni, Grosso und Perrotta, machtlos bei den Gegentoren. Spielte sehr gut mit, fing die langen Bälle der Italiener häufig schon an der Strafraumgrenze ab; hatte aber Glück, als er nach einer Rückgabe Totti im Strafraum anschoss.

Deutschland-Portugal
Oliver Kahn - Note 1
Krönender Abschluss seiner Länderspiel-Karriere. Rettete glänzend im Eins-gegen-Eins-Duell mit Pauleta (15.), aus kurzer Distanz gegen Deco (63.) und Christiano Ronaldo (78.). Auch dessen Flatter-Freistoß (83.) wehrte Kahn trotz großer Probleme ab und hatte das Glück des Tüchtigen, als ihm Metzelder ans Bein köpfte (82.). Machtlos beim Gegentor.


Ich begrüße es aber sehr, dass Du den Kicker wieder liest, aber besten regelmäßig und von vorne bis hinten, dann wird's auch wieder was mit der Fußballkompetenz! :rotfl
Aber wenn Du ihn wieder abonnieren willst, mich fragen, dann werbe ich Dich und bekomm eine Prämie! ;-)

von Zecke - am 10.07.2006 14:01
Das ist reine Spekulation und man muss davon ausgehen, dass es genauso wie bei Lehmann gelaufen wäre. Und ansonsten gilt, dass man in einem Spiel, wo es noch um was geht und wenn der Torwart nicht verletzt ist oder einen rabenschwarzen Tag erwischt hat, einfach nicht den Torwart wechselt. Das ist totaler Blödsinn, das macht man nicht.

von Zecke - am 10.07.2006 14:03
Natürlich würde ich das von alleine sagen, dass er gut gehalten hat. Was soll der Blödsinn denn? Er hat in einem Spiel noch mal gezeigt, dass er ein guter Torwart ist und das ist alles.
Aber warum soll ich jetzt dem Herr Kahn hier die riesengroße Anerkennung zollen und einem Frings zum Beispiel nicht nach dieser WM? Leuchtet mir nicht ein.
Und genau, 2002 war er gut. Und da hab ich die Anerkennung ihm auch gezollt, da war er wirklich bärenstark. Leider war das nur auch sein Zenit damals und danach ging es langsam abwärts. Immer auch auf gutem Torhüter-Niveau, aber halt nicht mehr die absolute Weltklasse wie damals.

von Zecke - am 10.07.2006 14:08
Wie gesagt, auch Dein Olli Kahn würde nicht in jedem Spiel eine 1 bekommen. Eben weil man gar nicht in jedem Spiel eine 1 bekommen kann, vom Spielverlauf her. Außerdem hat jeder hier und da mal eine kleine Unsicherheit.
Ehrlich gesagt kotzt mich diese Diskussion hier an, die gerade wieder von Dir aufgemacht wird. Kann man nicht einfach mal anerkennen, dass Lehmann bei der WM stark gehalten hat und ein Kahn auch, sobald er in einem Spiel gefordert wurde und das alles ohne direkt aufgrund dieser WM wieder Vergleiche heranzuziehen?

von Zecke - am 10.07.2006 14:11
Okay. Ich sag ja ich bin noch nicht so der Profi. Aber ich lern ja hier durch eingie von euch recht schnell dazu.

von La Dolce Vita - am 10.07.2006 14:13
Willst Du vielleicht auch ein kicker-Abo? Ich muss mal nachschauen, was es für den Werber so an Abo-Prämie aktuell gibt.

von Zecke - am 10.07.2006 14:15
Zitat
Zecke
Wie gesagt, auch Dein Olli Kahn würde nicht in jedem Spiel eine 1 bekommen.


Nö, habe ich auch nicht behauptet. Aber ich nehme mir trotzdem das Recht, ihn als den besseren Torhüter anzusehen.

Zitat

Ehrlich gesagt kotzt mich diese Diskussion hier an, die gerade wieder von Dir aufgemacht wird.


Dann verzieh dich doch einfach aus dieser Diskussion, schlage ich vor!!! Es zwingt dich keiner, hier zu antworten! Und wenn du nicht mal den Spaß mitmachen kannst, auf meinen Olli-Thread einzugehen, nachdem ich deinem Lehmann nach dem Argentinien-Spiel gehuldigt habe, tust du mir Leid!!! Sind wir heute mit dem falschen Fuß zuerst aufgestanden oder was??? Deine miese Laune lässt darauf schließen...

Zitat

Kann man nicht einfach mal anerkennen, dass Lehmann bei der WM stark gehalten hat und ein Kahn auch, sobald er in einem Spiel gefordert wurde und das alles ohne direkt aufgrund dieser WM wieder Vergleiche heranzuziehen?


Mein Gott, dann hättest du hier halt am Anfang den Spaß mitgemacht und geschrieben, Olli war super und die Sache wäre erledigt gewesen! Aber nein, stattdessen müssen wir erst mal einen doofen Spruch absondern...

von Sparvöga - am 10.07.2006 14:31
Zitat
Zecke
Aber warum soll ich jetzt dem Herr Kahn hier die riesengroße Anerkennung zollen und einem Frings zum Beispiel nicht nach dieser WM?


Hat ja niemand gesagt, dass du Frings keine Anerkennung zollen sollst?! Oder habe ich das behauptet? Junge, dieser Thread hier war ein Spaß, nachdem erst dein Lehmann dran war und Lob und Anerkennung von mir geerntet hat! Ich weiß überhaupt nicht, weshalb du hier gleich so rumstänkern musst und die Sache wieder mal wieder viel zu ernst nimmst.

Zitat

Leuchtet mir nicht ein.


Und mir leuchtet nicht ein, wieso du jetzt auf Frings kommst. Ich habe schließlich in anderen Threads auch andere Spieler gelobt!!! Kann natürlich sein, dass du das nicht gelesen hast...! Ich habe ja nicht behauptet, dass Olli der Spieler des Turniers war!



von Sparvöga - am 10.07.2006 14:37

Re: Extra für Dich die fehlenden Bewertungen ab der Vorrunde!!!

Zitat
Zecke
Ich begrüße es aber sehr, dass Du den Kicker wieder liest, aber besten regelmäßig und von vorne bis hinten, dann wird's auch wieder was mit der Fußballkompetenz!


Der KICKER ist nicht meine Bibel! Außerdem werde ich mir den mit Sicherheit nicht jede Woche holen. Wozu denn? Hat mich nur heute mal interessiert.

Zitat

Aber wenn Du ihn wieder abonnieren willst, mich fragen, dann werbe ich Dich und bekomm eine Prämie! ;-)


Dir geht's wohl zu gut! Ich lasse mich doch nicht erst von dir hier doof anmachen und dann verschaffe ich dir noch ne Prämie...*lol*!

von Sparvöga - am 10.07.2006 14:41
Warte nur, bis du das erste Mal auf unserem Pferd sitzt, dann werd ich mich für alle Nettigkeiten von dir revangieren! :zunge

von La Dolce Vita - am 10.07.2006 15:42
Ein wenig müsst ihr euch schon noch gedulden, aber dann lass ich euch reiten, bis euch die Zunge zum Hals raus hängt*loool*:unschuldig

von La Dolce Vita - am 10.07.2006 20:08
da sind aber ein paar mehr Leute aus dem Forum auch in D'dorf, weil die Vicars dann spielen. das wäre doch ein schönes Nachmittagsprogramm dann ;-)

von C-Hörnchen - am 10.07.2006 20:12
Ach so, ja das wäre nicht schlecht.*g* Leider steht unser Pferdlein aber etwas ausserhalb von Düsseldorf.

von La Dolce Vita - am 10.07.2006 20:16
Bei meiner Panik vor Pferden, lass doch bitte das Pferdchen am 11.11. mal schön im Stall, sonst streike ich @ D`dorf. *g*

von habibi1 - am 11.07.2006 20:10
du sollst ja auch nicht reiten, sondern Zecke und der Imperator.
Wir wollen uns das Spektakel bloß angucken :D

von C-Hörnchen - am 11.07.2006 20:12
Jeder der da ist, muss auch mitreiten. Der Rest kann es sich auf Video anschauen. Aber es startet definitiv nicht am 11.11.. *g*

von Zecke - am 11.07.2006 20:19
Was soll ich denn sagen, aber okay ich reite ja nicht und greife ja auch nicht ein wenn's brenzlig wird.*lol*

von La Dolce Vita - am 11.07.2006 20:23
Nee, alleine ist blöd. So bekommt man mich auf so ein Teil erst mal nicht drauf. Letzteres ist aber natürlich das Ziel.

von Zecke - am 11.07.2006 20:30
Geht aber nicht, wenn Du selber reitest oder auf das Pferd irgendwie aufpassen musst. Ich denke, wir müssen da jemand engagieren. ;-)

von Zecke - am 11.07.2006 20:32
Imperator ist doch dabei sowie ich das verstanden habe. Ausserdem gibt es an unserem Stall jede Menge hilfsbereite Leute*g*.

von La Dolce Vita - am 11.07.2006 20:37
Wenn, dann reite ich mit ihm gemeinsam auf unserem Pferd. Sprich ich muss nach vorne und er hinten hin. Das geht aber nur ohne Sattel, also muss man ohne Steigbügel hochkommen und unser Pferd ist riesengross*g* das geht entweder von einem Baumstamm aus, oder einer verschränkt die Hände und mimt so den Steigbügel .

von La Dolce Vita - am 11.07.2006 20:46
Ach, wir bekommen ihn und den Imperator schon da hoch. Kein Problem.
Ich glaub er ist weg, die Panik hat ihn ereilt*gg*
Aber ein bisschen Spass darf ja sein.

von La Dolce Vita - am 11.07.2006 20:53
Ach ja, wen denn?
Und klar ist er dabei. Normalerweise ist er ja unser Roadie, aber da muss er selber mal für das gute an der Sache ran.

von Zecke - am 11.07.2006 22:09
Die haben wir am Stall haufenweise stehen. Da reiten nämlich fast jeden Tag irgendwelche unschuldigen Jungs die Pferde ihrer Freundinnen, oder wer auch immer die sind, trocken. Da sind immer so viel Leute am Stall durch die ständigen Sichtungen und Lehrgänge, die lernt man nicht alle kennen.

von La Dolce Vita - am 11.07.2006 23:20
Wie wen denn? Die kannst du doch nicht kennen, oder was meinst du ?
Ja klar, wenn, machen wir das gemeinsam mit ihm.*g*

von La Dolce Vita - am 11.07.2006 23:23
Ja klar, du und der Imperator haben per Telegramm darüber debattiert, wie ihr euch da jetzt noch vor drücken könnt, so nach dem Motto " Die scheint sich das echt in den Kopf gesetzt zu haben, und was machen wir jetzt?" *g*

von La Dolce Vita - am 11.07.2006 23:35
Thomas ist mein längster heute noch vorhandener Freund. Hat mit mir auch die Band gegründet, war aber nicht lange dabei, nur in den Anfangstagen.

von Zecke - am 11.07.2006 23:40
Nee keine Angst, von unserem Schatzemann stürzt du nicht. Der ist total ehrlich und passt auf jeden schwachen Reiter mit auf. Ponys hingegen sind oft sehr unberechenbar.

von La Dolce Vita - am 11.07.2006 23:47
Doch, wenn du das erste Mal auf einem Pferd sitzt empfindet dich ein Pferd als schwachen Reiter. Oder sagen wir das mal so, es bemerkt sofort, dass da jemand unsicher ist. Und somit übernimmt ein gut sozialisiertes Pferd sofort die Beschützerrolle.
Wir haben z.B. an unserem Stall ein spezielles Angebot, das sogenannte Therapiereiten. Das ist ein spezielles Reittrainung für körperlich und geistig Behinderte und für seelisch erkrankte Jugendliche. Dafür werden ein paar speziell ausgebildete Pferde verwendet, aber auch 3 von unseren ganz normalen Schulpferden, die in ihrem täglichen Dasein alles andere als vorbildlich sind.*g* Sobald aber eins dieser Kinder und Jugendlichen da draufsitzt, mutieren sie zu wahren Engeln, es ist unglaublich. Sie lassen alles mit sich machen und passen nur auf, dass den Leuten da oben ja nichts passiert. So sind Pferde.
Falls du wirklich mal kommst, zeig ich dir das mal. Das Ganze managt da unsere Jessi. Sie ist Sozialpädagogin und eine langjährige Freundin von mir.

von La Dolce Vita - am 12.07.2006 00:18
habt ihr kein Aufsitzpodest oder wie immer das heißt?
Bei uns auf der Arbeit im Reithof haben sie so was, weil unsere Bewohner auch ohne Sattel reiten, aber ja auch sonst nicht aufs Pferd kommen. Eine Leiter geht bei vielen aus motorischen Gründen nicht und hochheben kann man da auch nicht alle.

von C-Hörnchen - am 12.07.2006 03:27
Also bei uns wird normalerweise mit Sattel geritten. So zum Spass reiten wir aber alle schon mal ohne. ZB im Schritt ins Gelände oder so. Dann nehmen wir meist die dicken Baumstämme, die auf unserer Vielreitigkeitsstrecke als feste Hürde liegen, um hochzukommen.*g*
Doch, wir haben überall so 3 Stufen Leitern rumstehen und so komische Hocker, die kann man wahrscheinlich auch dazu benutzen. Ich benutze sie generell, um in den Bügel zu kommen, denn wenn man so von unten auf ein Pferd aufsitzt, zerrt man ihm am Widerrist, sprich am Rücken rum, in dem man sich ja am Sattel hochhieft. Das lässt sich ja nie ganz verhindern. Und das muss ja nicht sein.

von La Dolce Vita - am 12.07.2006 07:59
kann ich nur bestätigen.
Bei uns auf der Arbeit sind die Pferde auch ganz anders, wenn da ein Behinderter drauf sitzt oder ein erfahrener Reiter.

von C-Hörnchen - am 12.07.2006 12:34
Lieber Zecke, kaum auf und schon wieder nur Sex im Kopf *g* und um dem noch eins drauf zu setzen: Ich versprechs dir: Wir machen es ohne! *lol*








.....also ohne Sattel! ;-)

von La Dolce Vita - am 12.07.2006 14:19
ich arbeite nicht im Altenheim sondern in einem Wohnheim für geistig behinderte Menschen. Und da es ein recht großes Wohnheim ist mit einem sehr weitläufigen Gelände, haben wir zusammen mit einem ortsansäßigem Reitverein eine Reithalle und alles was dazu gehört.

von C-Hörnchen - am 12.07.2006 14:48
Ach so ist das. Ich hatte mich schon gewundert. Dann kennst du das ja mit dem sogenannten Therapiereiten. Das bringt den Behinderten wirklich viel, schenkt ihnen Vertrauen und stärkt ihr Selbstbewusstsein. Bei uns reiten die auch nicht nur auf den Pferden (also sie werden entweder longiert oder geführt), sondern werden in die gesamte Arbeit rund ums Pferd mit einbezogen, müssen sie putzen, Hufe auskratzen usw...

von La Dolce Vita - am 12.07.2006 21:29
Jepp, so was gibts bei uns auch.
Die Bewohner gehen ja bei uns in sogenannte Fördergruppen am Vor - und Nachmittag und eine Gruppe ist halt im Reitstall und hilft / arbeitet dort.

von C-Hörnchen - am 13.07.2006 03:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.