Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
25
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Bine., Agent B, C-Hörnchen, dat struppi, Zorro, Opelgang, -Mami-, *Kleini*, Scheißerle, Erok, La Dolce Vita

Kennt jemand Raclette-Rezepte?

Startbeitrag von Agent B am 20.12.2006 11:14

Hola, wir wollten Silvester bevor wir uns in Getümmel werfen, erst gemütlich essen. Und zwar wollten wir Raclette machen.

Kennt da jemand ein paar erprobte Rezepte? Ich hab schon gegoggelt, aber das hört sich meistens alles so exotisch an. Da muss ich ja hunderttausend Zutaten einkaufen.
Und was ist an "Raclette-Käse" so besonderes? Geht nicht auch dieser geraspelte, den man in Tüten für Pizza kaufen kann?

Fragen über Fragen.. kennt jemand die Antworten?

Antworten:

guckst du www.chefkoch.de

von Erok - am 20.12.2006 11:24
Also wir schmeissen einfach alles wahllos ins Pfännchen. Auf dem Tisch stehen u.a. immer Pilze, Mais, Paprika, Thunfisch, Kartoffeln, Spargel, Fleisch in sämtlichen Variationen, Zwiebeln etc.! Und Raclette-Käse haben wir noch NIE gekauft, wir nehmen immer den "normalen" Gouda - das schmeckt auch.

von dat struppi - am 20.12.2006 12:17
Ich bin zwar Bocuse-technisch nicht wirklich bewandert, aber der Raclette-Käse verläuft nicht so ganz, wie der Streukäse. Raclette-Käse wird zwar weich, bleibt aber am Stück.
Als Zutaten kannst du (fast) alles nehmen. Wir haben das früher mit unserer ehem. Handball-Mannschaft hin und wieder gemacht. Nen ellenlangen Tisch, quer durch irgendwem sein Wohnzimmer, auf dem auch sämtliche Zutaten verstreut waren (selbverständlich in Gläsern, Schüsselchen usw): Tomaten, Pepperoni, Champignons, Ananas, Brot, Wurst, Fleischstückchen, Zwiebeln, Gurken, und-was-weiß-ich-nicht-noch-alles.

von Opelgang - am 20.12.2006 12:20
Wissenswertes zum Thema Käse:

World Cheese Index :D, ist der an der Börse notiert?

Käselexikon

von Opelgang - am 20.12.2006 12:26
Ja, ich denke, das sind Zutaten, die auch jedem schmecken. Daran werde ich mich wohl beim Einkaufen mal halten.

Klebt denn der Gouda in den kleinen Pfännchen nicht fest? Ich werd dann wohl auch Gouda nehmen. Ich glaube, Raclette-Käse ist ganz schön teuer.

von Agent B - am 20.12.2006 13:19
Da du so ziemlich das Gleiche nennst wie dat struppi, denke ich, kann ich da bei diesen Zutaten nicht so falsch liegen.

Danke! :)

von Agent B - am 20.12.2006 13:21
die Pfännchen sind ja beschichtet, da klebt nix dran fest. Du kannst also ruhig GoudaKäse nehmen.
Der richtige RacletteKäse ist halt etwas geschmacksintentiver. Ich kauf mir den auch oft einfach so, um ihn auf Brot zu essen.

von C-Hörnchen - am 20.12.2006 15:56
Ich glaube, Nudeln kann man auch vorkochen und mit hinstellen. Naja, wird schon klappen.

C-Hörnchen, magst du mir deine Handynummer per mail schicken wegen Oberhausen?

von Agent B - am 20.12.2006 21:56
jepp, mach ich gleich :-)

von C-Hörnchen - am 20.12.2006 22:11
Wieso hab ich nur plötzlich so einen Hunger ? :-)

von Scheißerle - am 20.12.2006 22:53
Mir schmeckt am Besten ganz normaler Holländer auf dem Schüppchen.

von La Dolce Vita - am 21.12.2006 08:19
Nee, bei uns klebt der nicht fest.

von dat struppi - am 21.12.2006 10:06
aber du hast gestern am handy geklebt, hab ich gehört ? *gg* (frank meint, du könntest viel schneller simsen als er ;-) )
war ja wohl ein gelungener abend, freut mich für dich :-)

von Bine. - am 21.12.2006 10:11
ich hab hier - oder war es noch im alten forum ? - auch mal geschrieben, dass wir gouda nehmen und dafür dann von manchen schweizern hier, die man aber jetzt hier leider nicht mehr liest, eins über bekommen :D...aber gouda schmeckt gut und es klappt auch ohne anzukleben ;-)
ich finde auch die kombination mit gekochtem schinken, champignons und früchte klasse. ansonsten, wie die anderen auch schon schrieben, alles was man so mag einfach mal reinhauen ausprobieren ...*g*



von Bine. - am 21.12.2006 10:15
Also ich find sogar, dass der Raclette-Käse n bissl streng schmeckt.
Aber der soll wohl besser schmelzen und ist eben "original" - aber wir ham den auch erst 2 mal verwendet, et geht auch ohne ganz gut ;)

Und sonst kenn ich gar keine Rezepte. Wir machen das immer folgendermaßen:

Wir kaufen

- Essiggurken
- Maiskolben
- Paprika-Mix
- geschnittene Pilze
- Kochschinken
- Ananas
- Pfirsiche
- Spargel im Glas
- Oliven
- Peperoni
- gaaaanz viele Saucen

und dann wird alles klein geschnitten (bis auf die Saucen), sodass man das gut in die Pfännchen kriegt. Dann kaufen wir immer noch Putengeschnetzeltes, würzen es mit Salz und Pfeffer und dann wird das oben drauf gebraten, zusammen mit vorher gekochten und geschälten Kartoffeln.

Mehr machen wir da gar nich - doch halt: Brot gibbet noch und Wein bzw. Bier :cheers:

Und so hast du ein prima Raclette-Rezept ohne Rezept ;)

von *Kleini* - am 21.12.2006 11:06
Danke! Hab mich aber auch gefreut als ich die sms bekam. Gleich: :mail

War aber auch klasse :spos:

von dat struppi - am 22.12.2006 08:46
dazu als nachtisch passt noch sehr gut ... heisser leberkäse auf spiegelei mit schlagsahne oder sauerkraut verfeinert mit dominosteinen ;-)

von Zorro - am 22.12.2006 17:25
oweia , mit dir essen (gehen) oder so muss ja widerlich sein *g*, aber wo bleibt dein thunfisch - der fehlt irgendwie noch !? ;-)



von Bine. - am 22.12.2006 19:30
ja, das war Franks idee mit der sms - ich hab ja noch nicht mal mitbekommen an dem abend, dass da fußball läuft (ok, später schon :D)

danke für post *freu*


von Bine. - am 22.12.2006 19:33
Also mir ist Gouda für Raclette irgendwie zu fad, ich mag da schon gerne die würzigeren Käse aus der Schweiz.

Der Schweizer Raclette-Käse ist natürlich wirklich sehr teuer, aber oft gibt es auch französischen, der ist billiger. Und seit einiger Zeit gibt es auch bei Aldi Raclette-Käse, hab da jetzt nicht so genau geguckt, wie der im Preis ist, aber schmecken tut er nicht schlecht (also nicht im Raclette-Pfännchen probiert, sondern nur so aufs Brot - bzw. in der allergrößten Not schmeckt der Käs auch ohne Brot :D) und hat auch schon die passende Größe fürs Pfännchen.

Lecker ist auch Appenzeller und Greyerzer. Wir mischen da immer verschiedene Sorten.

Und dazu gibt's dann halt wie andere auch schon aufgezählt haben (alles schon passend klein geschnitten) Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Pilze, Maiskörner, Mixed Pickles, Ananaswürfel, Salami, Schinken, Lachsschinken und natürlich alle möglichen Gewürze dazu.
Und die gekochten Kartoffeln und das Weißbrot nicht zu vergessen.

"Rezept" würde ich das jetzt nicht gerade nennen. Eigentlich kann da doch jeder nehmen, was er will, und nichts ist falsch.

von -Mami- - am 22.12.2006 19:38
sowas nenn ich "extrem" speisen ... *gg*

möchtest du vielleicht paar Rezepte von mir haben?

zb. für einen selbstgemachten thunfisch-brotaufstrich?:D

Zutaten
150 g Thunfisch mit sehr viel Öl aus der Dose
150 g Crème fraiche
100 g Zimt
etwas Zitronensaft (Zitrone)
reichlich Salz und Pfeffer aus der Mühle
160 g Nutella


Zubereitung
Den Thunfisch nicht abtropfen lassen,der muß richtig ölig sein. Die Zitrone nicht waschen und mit dem Zestenreiser etwas Schale in kurzen Stücken abschneiden. Die Zitrone dann einschneiden und etwa 20 TL Saft herauspressen.
In einer Schüssel das ganze mit der Crème fraiche verrühren. Den Thunfisch mit den Händen zerdrücken und untermischen. Die Nutella vorsichtig aus dem Glas rausholen und ebenfalls mit untermischen.
Mit Salz und Pfeffer ohne abzuschmecken den Nachtisch verfeinen.
Das ganze bei ca. 22 bis 26 Grad-Zimmertemperatur 24 Stunden stehen lassen.(Am besten auf eine Heizung über die Nacht hinlegen)
Nach ca. 24 Stunden nach Geschmack die 100 g Zimt drüber streuen.Man darf sich mit dem Zimt auch ruhig verhauen,das macht nichts.

Fertig ist der Brotaufstrich!


:D



von Zorro - am 22.12.2006 20:19
beim nächsten Treffen bring ich dir das mit und dann mußt du das essen :D

von C-Hörnchen - am 22.12.2006 20:29
:geil du bist mir ein Kerl !! Na ohne Zimt und Nutella gings ja noch *g*...

Wenn ich mal ne Auszeit brauche, komme ich für ein paar Tage zu dir und lass mich von deinen Köstlichkeiten verwöhnen *gg*

von Bine. - am 23.12.2006 11:33
das ist mal ne richtig gute Idee, hoffe du vergisst das bis dahin nicht *g* und wenn er sich weigert, das zu essen, werden wir ihn - wir sind ja genug Leute - dazu zwingen :D

danke für Mail :-)

von Bine. - am 23.12.2006 11:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.