Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zecke, La Dolce Vita, Dommö, Der Imperator, Eddie 72

@Zecke: Thema Weltbank

Startbeitrag von La Dolce Vita am 19.01.2007 21:47

Ich sitze gerade über meinem neuen "Spiegel" und lese den grossen Bericht darin über die Weltbank.
Mich würde mal brennend interessieren, wie Du über diese "Organisation" und ihre Aktionen und Ziele denkst.

Antworten:

Darf ich Dir auch was über auf mich einprügelnde Türsteher vom Underground erzählen?
Ihr seid es nicht, ihr seid Faschisten!!!
Aber macht euch nix vor, ich hab mir schon während des Rausgehens nach dem zu Boden gehen ohne Schmerzen die Strategie überlegt, mein Handy gezückt und Anzeige erstattet. Ich weiß, das nützt nichts mit den Bullen, aber man muss sich ja offiziell vergewissern, ihr Schweine und ich kenne in Köln viele, die eure Leitung kennen und ihr seid in ein paar Tagen arbeitslos!!!


von Zecke - am 20.01.2007 05:34
Huch, was ist denn da passiert? Wir reden besser später mal per ICQ.

von La Dolce Vita - am 20.01.2007 08:39
Huch, war ich besoffen... Aber an den Schweinen vom Underground ändert das trotzdem nichts.

von Zecke - am 20.01.2007 15:24
Bin später auf'nem Konzert in meiner Uni. Hab aber außer Schürfwunden vom Sturz nichts Schlimmes.

von Zecke - am 20.01.2007 15:48
du hast es aber auch nicht leicht in deiner City oder ??? Schon traurig wenn du wegen deines Aussehen oder deiner politischen Gesinnung solche Schwierigkeiten hast....aber denk daran : "Steh auf wenn du am Boden bist" !!!!

von Eddie 72 - am 20.01.2007 16:22
Na, Gott sei Dank. Und ich war bis eben untwerwegs. Du wirst es mir ja sicher noch erzählen.

von La Dolce Vita - am 20.01.2007 21:03
Ja, so was ist wirklich ganz schlimm. Und jeder, der Zecke ein wenig kennt weiss auch, was für ein lieber und umgänglicher Mensch er ist.
Und nochmal @Zecke: Und wenn auch einige sehr gegen Dich sind und Dich schlecht behandeln, denk immer daran, dass ich und auch einige andere hier aus dem Forum immer ganz und gar hinter Dir stehen und Dich total dafür mögen, wie Du bist!;-)


von La Dolce Vita - am 20.01.2007 21:19
Also an der Stadt liegt das wohl echt weniger. Und im Grunde hab ich mit meinen drei Prügeleien aufgrund von so was aus den verschiedensten Gründen den meisten Leuten aus der Provinz noch viel voraus. In den meisten ländlichen Gebieten muss man sich als Punk doch immer noch fast wöchentlich gegen irgendwelche Dorfjugendlichen zur Wehr setzen. Ich hatte es hier echt gut. Und man muss ja auch zwischen rechten Attacken sowie Problemen mit Türstehern unterscheiden, wie sie täglich hundertfach vorkommen. Reingelassen hätte ich mich da ja in dem Zustand um diese Zeit auch nicht mehr, über die Mittel sollte man sich eben unterhalten und sich als Konsequenz anderes Türpersonal holen. Funktioniert auf meinen Veranstaltungen ja auch...

von Zecke - am 23.01.2007 18:27
Es gnade Dir Gott, dass jetzt nicht das Wort "süß" in dem Zusammenhang gefallen ist!!! *g*
Und macht euch mal nicht zuviele Gedanken, eine Auseinandersetzung mit einem Türsteher nimmt mich nicht mit, das ist ja nicht vergleichbar mit einer Attacke hinterrücks von politischen Gegnern, gegen die man wenig machen kann.

von Zecke - am 23.01.2007 18:30
Hier ging es ja um Dich als Mensch und da bist du eigentlich eher weniger "süss". Wenn ich sage Du bist süss, sage ich das eher als Mädel. Du verstehst?;)

von La Dolce Vita - am 23.01.2007 21:51
Was? Wieso wurdest du von einem Türsteher beim Undergroudn verprügelt?
Welche von denen war das denn? Die ahebn doch meistens da nur einen gelwangweilt rumsitzen..

von Dommö - am 23.01.2007 22:08
Also als Menschen find ich ihn ziemlich "süß", wobei "putzig" aber ein passenderer Ausdruck ist.

von Der Imperator - am 23.01.2007 22:19
Was zB findest Du an ihm putzig?


von La Dolce Vita - am 23.01.2007 23:11
Ja. Es war ja auch ein Gag aufgrund gewisser "süß"-Erfahrungen...

von Zecke - am 24.01.2007 00:18
Weil ich besoffen den Laden betreten wollte, als noch welche drin waren, sie aber niemanden mehr reinließen, weil sie schließen wollten. Drei Sätze sagen oder am Schlawittchen packen und rauszerren hätte auch gereicht.
Jeder Mensch mit halbwegs okayem Bewusstsein sollte Läden wie die Live Musik Hall und den Underground eh am besten boykottieren. Es ist nicht mehr das, was draufsteht, sondern von der LMH aufgekauft. Und bei der LMH ist man schon vor Jahren in der Straße ständig mit Security aneinandergerasselt, obwohl man gar nicht zu ihnen wollte, sondern in den Sonic Ballroom. Einiger ihrer Türsteher haben auch einen farbigen Freund von mir wiederholt in der LMH nicht reingelassen. Und im Underground handelte es sich um so ein glatzköpfiges, fettes Arschloch, welches öfters da ist. Mal schauen, wie oft in der Zukunft noch.

von Zecke - am 24.01.2007 00:21
"Putzig"? Hömma, zum Glück hast Du gestern nicht das Gespräch von zwei Leuten mitbekommen, wie man Dich in der Partei ruhigstellen wird!

von Zecke - am 24.01.2007 00:31
Oha. eindeutig übertriebe Aktion von dem. Glatzköpfig und fett? Ich glaube, den hab ich an Silvester da auch gesehen.. naja...
Vielleicht hast du recht mit dem Boykottieren, aber wo will man sonst hin? DIe Läden an der Zülpciher sind auch nicht unbedingt besser und Sonic ist zwar nett, aber vom Feeling her ganz anders.
Ich denke, solange wie das Underground umsonst ist, werd ich ab und an weiterhin da vorbeischauen.

von Dommö - am 24.01.2007 00:41
Also grundsätzlich geh ich mittlerweile lieber mit Freunden und Freundinnen in normalere Kneipen als in irgendwelche Tanz-Clubs. Aber das war eigentlich auch schon immer so. Das heißt dann Sonic Ballroom (Wobei ich bei meiner Stammkneipe Probleme damit habe, dass sie mittlerweile 4,5 Konzerte pro Woche macht und man kaum mehr normal dahingehen kann, gerade am Wochenende. Es ist nervig, dass entweder an normalen Kneipenabenden kaum jemand da ist und er Laden deswegen früh zumacht und es ist auch nervig, dass man an Konzertabenden erst um 0 Uhr hin kann, weil dann das Konzert zuende ist und dann das Publikum in der Regel noch auf das vorherige Konzert zugeschnitten ist. Früher war das anders, das stört einige. Auch dass das Publikum älter geworden ist.) z.B., früher Grauzone und seit neustem öfters Em Drüggen Pitter. Underground ist im Sommer der Biergarten echt nett, da bin ich im letzten Sommer freitags ganz gern hingegangen mit Kumpels und man hat dann wenn Disco war weibliche Teenies beglotzt. *g* Aber da der Laden jetzt so Scheiße ist, ist vielleicht auch Herbrand's um die Ecke eine Alternative? Muss man mal abwarten, Kneipen gibt es genug noch zur Auswahl in Köln (Q-Hof, Trash Chic, Stiefel, Lotta etc.), als kleinerer Biergarten ist im Sommer der Sonic Ballroom auch nett.

von Zecke - am 24.01.2007 01:32
Jaja, ich weiss.

von La Dolce Vita - am 24.01.2007 01:52

PS

Und wie haben wir hier schon über das Thema Weltbank diskutiert.:rolleyes:*lol*

von La Dolce Vita - am 24.01.2007 09:59

Re: PS

Äh ja, allerdings. Aber ehrlich gesagt fehlt mir für eine so fette Diskussion auch gerade die Lust und die Zeit. Noch dazu, weil ich über den Politik-Bereich Internationale Beziehungen Ende Februar auch meine Prüfung habe.

von Zecke - am 27.01.2007 22:15

Re: PS

Mir auch!

von La Dolce Vita - am 27.01.2007 22:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.