Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
87
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
OLAV., La Dolce Vita, -Mami-, DJ Ente, AndiM, Opelgang, C-Hörnchen, Toddi79, Sparvöga, *Kleini*, Edelweisspirat

die FINDICH nett :

Startbeitrag von OLAV. am 23.01.2007 20:36


















MUSSTISCH mal sagen:)

Die 50 interessantesten Antworten:

Ich mag die auch.
Vor allem, weil die so nette Männchen haben ;-)
Bei denen tragen nämlich die Männchen die Jungen aus :D

von -Mami- - am 23.01.2007 20:41
Zitat
-Mami-
Ich mag die auch.
Vor allem, weil die so nette Männchen haben ;-)
Bei denen tragen nämlich die Männchen die Jungen aus :D



Öhm und was tragen die Weibchen dazu bei :D?!

von Sparvöga - am 23.01.2007 20:42
Zitat
Sparvöga
Zitat
-Mami-
Ich mag die auch.
Vor allem, weil die so nette Männchen haben ;-)
Bei denen tragen nämlich die Männchen die Jungen aus :D



Öhm und was tragen die Weibchen dazu bei :D?!


Die Eier, in denen die Brut dann heranwächst :D
Das Balzverhalten dieser Tierchen ist auch sehr nett, die machen da ziemlich lange total zärtlich miteinander rum, bis das Weibchen schließlich seine Eier in die Bruttasche des Männchens spritzt, wo sie dann vom Männchen befruchtet und ausgetragen werden.

Mich hat das total beeindruckt, als ich das mal im Fernsehen gesehen habe!


von -Mami- - am 23.01.2007 20:59
Zitat
OLAV.
und die frauchen die mädels ?


Wie eben schon an Sparvöga geantwortet:
Die Mädels tragen dazu die Eier bei, in denen die Brut dann heranwächst :D

Das Balzverhalten dieser Tierchen ist auch sehr nett, die machen da ziemlich lange total zärtlich miteinander rum, bis das Weibchen schließlich seine Eier in die Bruttasche des Männchens spritzt, wo sie dann vom Männchen befruchtet und ausgetragen werden.

Mich hat das total beeindruckt, als ich das mal im Fernsehen gesehen habe!

von -Mami- - am 23.01.2007 21:00

Re: PS

stimmt !!!


die müssten dankbar sein bis ans ende ihrer tage, das sie nicht schwanger werden können:)

von OLAV. - am 23.01.2007 21:09
hiu ich war mal früher eins an Karneval=))

Seepferdchen sind übrigends die langsamsten Tiere ever. Aus eigener Karft kommen sie nur en Meter oder so in der Stunde vorran...habsch ma in der Neon gelesen.

von DJ Ente - am 23.01.2007 21:28
haha. die Asiaten meinen, dass Seepferdchen gegen Impotenz helfen!
Zitat

Seepferdchen werden stark verfolgt, denn sie werden in der traditionellen ostasiatischen Medizin für unzählige Rezepturen verwendet.
Angeblich kurieren sie Halsschmerzen, Asthma, Unfruchtbarkeit, Nieren- und Leberleiden sowie - natürlich - Impotenz.

Bei dem hohen Bedarf an Anti-Impotenz-Mitteln werden die Asiaten kurz nach der Ausrottung des Tigers (Lieferant des Impotenzmittels getrockneter Tigerpenis), des Seepferdchens und des Nashorns (Lieferant des Impotenzmittels getrocknetes Nashorn) aussterben.


von DJ Ente - am 23.01.2007 21:56

Re: Die sind auch super ...

entys sowieso !!!!!

und stachelkugeln auch....




von OLAV. - am 24.01.2007 10:57
:geil














:hallo

von OLAV. - am 24.01.2007 11:08
hmmm da muss ich mal in den fotokisten stöbern!
Ahh da fällt mir ein, ich wollt ja auch noch ein bild von meiner motorhaube+dth aufkleber posten! Naja, da fahr ich vorher lieber erst nochma durch die waschstraße, weil zur zeit sieht man nur sehr wenich von dem aufkleber!
bin am samstag von der straße abgekommen und voll über en feld gebrettert...

Also das, dass seepferdchen die langsamsten tiere sind hab ich mal in der Neon unter 20Fakten die man sich behält obwohl sie total unnütz sind oder wie das heißt gelesen.

von DJ Ente - am 24.01.2007 15:09
HAUPTSACHE DIR IST BEIM FELDBESUCH NIX PASSIERT !






von OLAV. - am 24.01.2007 15:14

Re: Die sind auch super ...

Och wie niedlich. Im Sommer hatten wir 4 riesige Igel, die jeden Abend in unseren Garten kamen, da ihre Machtkämpfe um ihre Weibchen aufgeführt haben und sich anschliessend immer schön sattgefressen haben. Seit Mitte Oktober sind sie plötzlich nicht mehr erschienen, ich denke mal, dass sie sich zum Winterschlaf gebettet haben.

von La Dolce Vita - am 24.01.2007 15:25

Re: Die sind auch super ...

soviel ich weiss, essen die jedes gemüse



ausser knoblauch ( :) ) da fallen die stacheln aus.:geil


und vor allem :

NIEMALS MILCH GEBEN.

da bekommen die es am magen und sterben dran!!!!! :(

von OLAV. - am 24.01.2007 15:40

Re: Die sind auch super ...

Aber echt, die sind wirklich süß :D
Soll ich mich trauen, dieses Foto den ivorischen Niggern zu zeigen? *g*


von -Mami- - am 24.01.2007 17:00

Re: Die sind auch super ...

Das mit der Milch weiss ich. Sie bekommen Wasser von uns. Wir haben nämlich ein Buch über Igel gekauft, da sie sich anscheinend bei uns extrem wohlfühlen.

von La Dolce Vita - am 24.01.2007 17:02

nicht so nett:

(Wikipedia-Image: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/9/9f/Zebra-tailed_lizard.JPG)

Nicht ganz so nett find ich Leguane.
Aber was ich eben gelesen habe, findet wohl der betroffene Leguanauch nicht so nett.
Leider finde ich dazu noch keine Quelle auf Deutsch, aber das kommt sicher noch in den nächsten Tagen.

In einem belgischen Zoo leidet ein Leguan zurzeit an einer Dauerereketion, seit er vor 6 Tagen mit einem Weibchen gepaart wurde. Möglicherweise muss ihm der Penis amputiert werden. Das sei aber nicht so schlimm, sagt ein Sprecher des Zoos Aquatopia von Anvers, denn Leguane hätten ja zwei Penisse.
Das hab ich auch noch nicht gewusst *g*



von -Mami- - am 24.01.2007 17:48

Re: Die sind auch super ...

Wellis teile nicht alle gerne. Unsere Pearly ist extrem egoistisch und versucht immer alle wegzuhacken, die sich an irgendwelchen Knabberstangen vergnügen wollen.

von La Dolce Vita - am 24.01.2007 21:53
hihiiii...ich weiss garnicht ob die überhaupt ne zunge haben :confused:


auf alle fälle können die so einen starken saugeffekt herstellen das auch etwas weiter entfernte

beute angesaugt wird.

von OLAV. - am 24.01.2007 21:54

Re: Die sind auch super ...

ABBA

nicht immer :)



von OLAV. - am 24.01.2007 21:58

Re: Die sind auch super ...

wenn ich D I C H



nicht hätte :)


vielen dank :hallo

von OLAV. - am 24.01.2007 22:00

Re: Die sind auch super ...

Das kann im Moment durchaus sehr friedlich aussehen und im nächsten Moment schlagen sie sich die Köpfe ein.:D

von La Dolce Vita - am 24.01.2007 22:00

Re: nicht so nett:

naja...."nett" vielleicht nicht ABBA sehr interessant.


ich hab mal ein cameleon auf der hand gehabt ( kicher)

ganz warme füsschen und ziemlich doof gekuckt.


bildbeispiel:



von OLAV. - am 24.01.2007 22:04

Re: nicht so nett:

Och was ist der putzig. Ich mag solche Tiere gern. Bin auch gerade am Überlegen, ob ich mir nicht vielleicht 2 Bartagamen zulegen soll. War eigentlich schon kurz davor und dann hörte ich viel Negatives über sie. Eine Bekannte von uns hat ein Männchen und ein Weibchen und das Männchen scheint auch so ein chronisch geiler Dauerbesteiger zu sein.*g* Und wenn das Mädel nicht willig ist, beginnt er es zu beissen. Auf so eine Stress hab ich natürlich kien Lust und alleine halten geht wohl nicht. Käme für mich eh auch nicht in Frage.

von La Dolce Vita - am 24.01.2007 22:09

Re: Die sind auch super ...

Mami, jetzt muss ich hier aber mal dick den Moralapostel raushängen lassen..."Nigger" ist aber kein sehr nettes Wort.:( Oder ist das so ein Insidejoke?

von La Dolce Vita - am 24.01.2007 22:14

Re: Das ist eine Bartagame


Die scheinen auch echt ziemlich zahm zu werden.

von La Dolce Vita - am 24.01.2007 22:32

Re: Das ist eine Bartagame


Wie niedlich*gg* Ein echter Mini Dino.

von La Dolce Vita - am 24.01.2007 22:46

Re: Das ist eine Bartagame

:-)

sieht schön aus das tier.

und wie spricht man den namen aus :confused:

barta-game ?

von OLAV. - am 24.01.2007 22:48

Re: Das ist eine Bartagame

Das wird DEUTSCH ausgesprochen.;-)
Das Problem ist eben nur, diese Tiere benötigen ein extrem grosses Terrarium und meine Wohnung ist nicht sehr gross. Aber wenn diese Tiere einmal zahm sind, lässt man sie ja auch regelmässig frei in der Wohnung rumlaufen. Stell ich mir zumindest so vor.:D

von La Dolce Vita - am 25.01.2007 09:16

Re: Das ist eine Bartagame

Zitat
La Dolce Vita
Das wird DEUTSCH ausgesprochen.;-)
Das Problem ist eben nur, diese Tiere benötigen ein extrem grosses Terrarium und meine Wohnung ist nicht sehr gross. Aber wenn diese Tiere einmal zahm sind, lässt man sie ja auch regelmässig frei in der Wohnung rumlaufen. Stell ich mir zumindest so vor.:D


Artgerechte Haltung ist das aber wohl trotzdem nicht, oder?

von -Mami- - am 25.01.2007 09:45

Re: Die sind auch super ...

Zitat
La Dolce Vita
Mami, jetzt muss ich hier aber mal dick den Moralapostel raushängen lassen..."Nigger" ist aber kein sehr nettes Wort.:( Oder ist das so ein Insidejoke?


Da brauchst du gar keinen Moralapostel raushängen lassen. "Nigger" ist doch nur die Übersetzung von "nigga's". Und genau deshalb frage ich mich ja, ob ich denen das Bildle wohl zeigen soll oder nicht.
Denn eigentlich bezeichne ich sie nicht als Nigger.

Aber das Foto ist einfach zu süß :D




von -Mami- - am 25.01.2007 09:50

Und ich hab's getan :D

Jetzt hab ich denen das Bild gezeigt und bekam zur Antwort "Wassup SouabeWoman?" und dazu dieses Bild *g*




von -Mami- - am 25.01.2007 10:07

Re: Das ist eine Bartagame

Ich kannte mal jemanden, dessen Freundin hatte ein Eichhörnchen als Haustier. Da war zwar ein riesen Käfig (eher Voliere) im Wohnzimmer, aber das Tier lief meistens (außer nachts) frei durch die Wohnung. Das war zwar recht lustig, wenn das Ding an einem rumkletterte, aber artgerecht wohl eher auch nicht. Zumal das Vieh sich nicht zähmen lässt, also wird angeknabbert, gesch... :rolleyes:

von Opelgang - am 25.01.2007 10:17

Re: Das ist eine Bartagame

ein GRINSE-hörnchen:)




von OLAV. - am 25.01.2007 10:33

Re: Das ist eine Bartagame

Nee, im Grunde nicht. Allerdings sind diese Tiere ja enorm klein und wenn sie wirklich viel Freigang haben..... Das Terrarium muss wohl auch auch wirklich fast über eine ganze Zimmerlänge gehen.

von La Dolce Vita - am 25.01.2007 10:45

Re: Das ist eine Bartagame

Artgerecht kann man im Grunde kein Tier halten. Ein Pferd ist ja auch von Natur aus auch ein frei umherziehendes Wesen, welches riesige Strecken mit der Herde zurücklegt und nicht in eine Box gehört, selbst wenn da noch so viel Freigelände dran ist, was bei uns am Stall ja noch der Fall ist. Ich find aber halt immer auch ausschlaggebend, fühlt sich ein Tier in seinem Leben wohl, ist es zufrieden und glücklich, dann kann ich gewisse Abänderungen vertreten.
Wellis in der Wohnung sind ebenfalls nicht artgerecht untergebracht. Sie führen hier aber mit dem ganztägien Freiflug und im Schwarm gehalten ein tolles Leben. In freier Natur in Australien werden sie fast alle jung von ihren natürlichen Feinden getötet. Ist das etwa die schönere Variante für die Sittiche?

von La Dolce Vita - am 25.01.2007 10:54

Re: Das ist eine Bartagame







von OLAV. - am 25.01.2007 11:53

Re: Das ist eine Bartagame

Und Tiere, die nicht zahm werden, die sollte man halt nicht in Gefangenschaft halten, find ich, da sie ja dann wohl meist Angst vor Menschen haben, diese dann aber ständig um sich herum ertragen müssen.

von La Dolce Vita - am 25.01.2007 12:46

wohooo

Ich liiiiiiiieeebbbeeeeee Bartagamen *schwärm und schon wieder ganz traurig bin, weil Erna - die erste mir bekannte Bartagame verstorben is - schnief*

Ich will unbedingt in der neuen Wohnung entweder ne Bartagame, nen Gecko und / oder ne Kragenechse - Freunde von mir hatten mal nen Leguan (Norbert), ne Bartagame (Erna), nen Gecko (Fridolin), ne Kragenechse (Merlin) und sehr viel Nahrung (die Heuschrecken) und ich bin seitdem total fanatisch auf dieses Getier und nerv jeden damit, dass ich unbedingt Terrarien brauch *gg*

Bartagamen sind einfach tollo :D (wollt ICH jetz mal gesagt haben)

von *Kleini* - am 25.01.2007 20:47

Re: wohooo

Wow, Du kennst Dich aber aus. Die sind echt sowas von putzig. Aber was ist denn so besonders an ihnen, jetzt speziell an den Bartagamen? Inwiefern unterscheiden sie sich von anderen Lurchen? Was ich da so von meiner Bekannten höre, hat mich ja ehrlich gesagt erstmal ein bisschen abgeschreckt. Die scheinen ja doch teilweise recht intensive Persönlichkeiten zu besitzen diese kleinen, kecken Kerle.:joke:
Nun ja, mal sehen, ich überlege halt noch.....

von La Dolce Vita - am 26.01.2007 00:00
hihi ja und der Kumpel der mich dann da rausgeholt hat meinte so: Sachma Eva, was machsten du hier? Ich: Ja ich fahr immer hier lang! Aber ich meinte halt, dass ich immer den Feldweg fahr, nich durchs feld und er dachte der weg durchs feld wär meine bevorzugte strecke...*omg*

aber mir gehts gut! war halt voll aufgewühlt, aber sonst is nix passiert!

von DJ Ente - am 26.01.2007 15:58

Re: wohooo

mh also so wirklich auskennen mit Pflege und so tu ich eigentlich gar nich ... Wie gesagt, Freunde von mir hatten mal all diese Viecher (leider sind mittlerweile alle verstorben, bei dem Leguan lags am Eier legen - er hat sie irgendwie nicht gelegt, sondern sie sind drin geblieben und ham sich dann entzündet und daran is er gestorben) :(

Aber ich hab die immer rausgeholt und find die einfach nur voll tollo - die sind so faszinierend ... Mit den intensiven Persönlichkeiten magste wohl recht haben - Erna und Merlin haben sich immer aufgeplustert, wenn ich was gemacht hab, was ihnen nich gefallen hat *lol*

Falls du mehr Infos zu den kleinen Tierchen suchst: [www.bartagame.de] ;)

von *Kleini* - am 26.01.2007 16:52

Re: wohooo

Danke, die Seite kenne ich.
Ach, der männliche Leguan legt die Eier?*lol* Das ist ja lustig.
Ich habe ziemlich recherchiert die letzten paar Tagen. Was mich halt enorm stört, ist, dass man Bartagmanen mit echten Tierchen füttern muss. Heimchen, Grillen halt und ab und zu sogar mit Babymäusen. Nee, also da mach ich wohl nicht mit. Denn diese armen Grillen hocken eng aufeinandergefercht in so komischen Plastikdosen und man bekommt sie im Tierfachhandel zu kaufen. Und ich kauf doche süsse, kleine Maus und werf sie dann meiner Echse zum Frass vor.*lol* Mal sehen, vielleicht kann man sie ja mit noch was anderem füttern, aber ich glaube eher nicht, denn es sind ja im Grunde ganz normale Echsen.

von La Dolce Vita - am 26.01.2007 18:00

Seepferdchenschnaps !!!! ???

Hab gerade in der Zeitung einen Bericht über die chinesische Urlaubsinsel Hainan gelesen.
Als Spezialität der Insel gibt es dort Seepferdchenschnaps!

Hm, da der schon in der Überschrift erwähnt ist (Sonne, Sex und Seepferdchenschnaps), dachte ich erst, das sei vielleicht ein chinesisches Aphrodisiakum oder so. Aber von dergleichen ist im Text dann nicht die Rede. Dort steht nur:
"Die Tiere werden lebend in den hochprozentigen Alkohol geworfen. 'Man nimmt sieben oder acht Seepferdchen pro Flasche und lässt sie eine Nacht einweichen', erklärt ein Restaurantbesitzer. Die Tiere geben dem Schnaps zwar keinen besonderen Geschmack, aber die Touristen kaufen ihn."

Die chinesen, die spinnen!
Oder etwa nicht?

Kann euch den Text leider nicht verlinken, da er im Netz nicht kostenlos zu lesen ist.

von -Mami- - am 29.01.2007 09:51

Re: Seepferdchenschnaps !!!! ???

Absolut.
Die haben vor nix Respekt. Weder vor Tieren, noch vor Menschenleben, vor nichts. Ich hab eine gute Bekannte, die fliegt immer zu einer dieser riesigen Dekomessen nach Shanghai, das bedeutet in der Tat tiefstes China. Die Leute da kennen nur eins: Geld verdienen. Sie sagt, die arbeiten da auf den Messen 163 Tage im Jahr voll durch! Sind in der Regel trotzdem ziemlich arm, die Krankenversorgung ist eine einzige Katastrophe (Antibiotikum gib's nur für reiche Leute und ist in der Regel nur in den sogenannten "internationalen Krankenhäusern" zu bekommen.) Sehr alt werden die meisten von daher eh nicht, was aber auch niemanden wirklich interessiert.
Die Härte muss wohl auch die Spuckerei beim Essen sein. Die haben in den Restaurants sogenannte Spucknäpfe inmitten des Tisches stehen, wo alle reinrotzen von ihrem Stuhl aus.
Die Betten in den kleineren Hotels sind schlichtweg harte Bänke. Meine Bekannte nimmt sich von daher immer Schaumstoffmatten aus Deutschland mit.:joke:

von La Dolce Vita - am 29.01.2007 12:15

Re: Seepferdchenschnaps !!!! ???

Zitat
La Dolce Vita
Die Härte muss wohl auch die Spuckerei beim Essen sein. Die haben in den Restaurants sogenannte Spucknäpfe inmitten des Tisches stehen, wo alle reinrotzen von ihrem Stuhl aus.


Davon hat mein Neffe auch erzählt. Dass die da überall rumrülpsen und rumrotzen und rumkotzen.
Alles, was man hier den Kindern mühsam abtrainiert, gehört in China scheinbar zum guten Ton, oder so *g*





mein schönes Bad Cannstatt am Neckar

von -Mami- - am 29.01.2007 13:57

Re: Seepferdchenschnaps !!!! ???

Zitat
OLAV.
das ist ja ekelhaft.


Schmeckt nicht mal besonders und hat auch sonst keine Wirkung - das ist doch balla balla!

von -Mami- - am 29.01.2007 13:58

Re: Seepferdchenschnaps !!!! ???

da gabs( oder gibt) es doch auch so einen texanischen oder mexikanischen schnaps wo eine raupe drin ist.


schüttel/würg.

von OLAV. - am 29.01.2007 14:06

Re: Seepferdchenschnaps !!!! ???

nunja, die Essstäbchen aus Holz sind aber auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, weil sie nur einmal benutzt werden. Was meinst du was da an Bäumen drauf geht im Jahr.
So langsam kapieren sie es aber dort und versuchen nun mühevoll Essstäbchen aus Plastik zum Wiederverwenden einzuführen.

von C-Hörnchen - am 29.01.2007 14:28

Re: Seepferdchenschnaps !!!! ???

Das ist wohl tatsächlich so.
Ist das in Deiner Signatur die Stadt, in der Du lebst? Sieht gemütlich aus.

von La Dolce Vita - am 29.01.2007 15:51
hmmnee sorry ich hab von dem seepferdchenkostüm kein bild gefunden:( und mein auto is immer noch dreckig x]

von DJ Ente - am 29.01.2007 17:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.