Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
OLAV., Der Imperator, Zecke

teufelaustreibung im EU-land.

Startbeitrag von OLAV. am 20.02.2007 06:47

ich glaube da stehen die kathos in nichts nach, im bezug auf austreibung.
oder vertue ich mich da?



TEUFELSAUSTREIBUNG IN RUMÄNIEN



14 Jahre Haft für Tod einer Nonne
Tagelang hatten ein Pfarrer und vier Schwestern eine junge Nonne an ein Kreuz gekettet und ihr jede Nahrung und Wasser verweigert - um ihr den Teufel auszutreiben. Dann starb sie. Nun sprach ein Gericht den Hauptverantwortlichen der Freiheitsberaubung mit Todesfolge für schuldig.

Bukarest - Für den Tod der Nonne bei der versuchten Teufelsaustreibung hat ein Gericht in der ostrumänischen Stadt Vaslui den Pfarrer heute zu 14 Jahren Haft verurteilt, berichtete die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax. Drei Nonnen wurden als Komplizinnen zu fünf Jahren und die Äbtissin des Klosters zu acht Jahren Haft verurteilt. Bei der Verkündung des Urteils demonstrierten 50 Sympathisanten des Pfarrers lautstark für dessen Freispruch. Die Anwälte der Angeklagten kündigten Berufung an.


DPA
Teufelsaustreiber vor Gericht: 14 Jahre Haft
Die Verurteilten müssen darüber hinaus zusammen mit dem lokalen orthodoxen Bistum ein Schmerzensgeld in Höhe von ungerechnet rund 3000 Euro an die Mutter des Opfers zahlen.

Der Pfarrer und die vier Schwestern hatten im Sommer 2005 im ostrumänischen Kloster Tanacu die junge Nonne an ein Kreuz gefesselt und ihr drei Tage lang keine Nahrung gegeben. Die 23-Jährige starb als Folge dieser Misshandlung an Dehydrierung, Erschöpfung und Erstickung.

Bei den Ermittlungen hatte sich herausgestellt, dass das Opfer psychisch krank war und sich deswegen auffällig verhalten hatte. Der Pfarrer und die Nonnen hatten deswegen angenommen, die Frau sei vom Teufel besessen. Die rumänisch-orthodoxe Kirche hatte die Tat als "abscheulich" verurteilt und den Priester und die vier Nonnen exkommuniziert.

Antworten:

Wieso hab ich bei der Überschrift eigentlich direkt an Italien oder Spanien gedacht ?


von Der Imperator - am 20.02.2007 14:10
Weil Du die EU-Osterweiterung verschlafen hast?

von Zecke - am 20.02.2007 15:03
Nein, das war's nicht.

von Der Imperator - am 20.02.2007 15:09
vielleicht lagen dir gedanklich ,

die kathos oder der papst so nah :)

von OLAV. - am 21.02.2007 04:47
:D:geil

von OLAV. - am 21.02.2007 13:12
Genau. Da gibts vor alle in ländlichen Gebieten noch viele Katholiken der alten Schule denen man sowas auch zutrauen könnte.

von Der Imperator - am 21.02.2007 15:46
na , hauptsache ein kräftiges halleluja ! :)

von OLAV. - am 21.02.2007 17:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.