Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Kontakthof
Beiträge im Thema:
46
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zecke, Erok, Temptation, Garageland, eifel-mini, *Kleini*, Lüse, nasty80, Kikijule, Zorro, ... und 7 weitere

Campino und Minichdingens am Montag bei Beckmann

Startbeitrag von Temptation am 05.06.2009 15:23

"Beckmann" am Montag, 8. Juni 2009, 22.45 Uhr

Campino (Frontmann der Toten Hosen) und Birgit Minichmayr (Schauspielerin) Er ist Deutschlands unangefochtene Punkrock-Ikone und als Sänger der Toten Hosen ein Jugendidol. Zwei Trinklieder haben das Image von Campino lange Zeit geprägt: "Eisgekühlter Bommerlunder" und "Zehn kleine Jägermeister", Hymnen auf das Lebensgefühl von mittlerweile zwei Fan-Generationen. Heute sucht der 46-Jährige seine Grenzen abseits der Musik: als Darsteller im Wim-Wenders-Film "Palermo Shooting" oder in Brechts "Dreigroschenoper". Dort lernte Campino auch die österreichische Schauspielerin Birgit Minichmayr kennen, mit der er jetzt das erste Duett in der Bandgeschichte der Toten Hosen singt. Bei "Beckmann" sprechen beide über die Lust am Exzess, über radikale Umbrüche und darüber, warum auch das "normale" Leben seinen Reiz hat.

Antworten:

Dat könnt ja ein feucht fröhlicher abend werden bei Beckmann *ggg*




kömmt nur leider zu spät für mich zum guggn :(


cheers

Monster, der vort lauter durstigen clips sich erstmal wieder ne buddl aufmacht *gg*
bin grad ma bier holen... *gg*



von Mr.Monster - am 05.06.2009 15:42
Zitat

Birgit Minichmayr kennen, mit der er jetzt das erste Duett in der Bandgeschichte der Toten Hosen singt


Aha.. Alles aus Liebe in der französischen Version hab ich mir also nur eingebildet?? Und die vielen Duette, die live gesungen wurden, sind auch vergessen...
Mein Gott... Diese Minichmayr muss jetzt auch nicht überall erwähnt werden... Dieses Video flimmert schon ständig beim Zappen auf allen möglichen Sendern... ganz zu schweigen vom Wenders, der Birgit und dem Campi ... es nervt..

von *Kleini* - am 05.06.2009 15:55
Zitat
*Kleini*
Zitat

Birgit Minichmayr kennen, mit der er jetzt das erste Duett in der Bandgeschichte der Toten Hosen singt


Aha.. Alles aus Liebe in der französischen Version hab ich mir also nur eingebildet?? Und die vielen Duette, die live gesungen wurden, sind auch vergessen...


Das wurde doch an anderer Stelle schon besprochen...

von eifel-mini - am 05.06.2009 16:48
das mittlerweile in den medien neben campino wim wenders, klaus maria brandauer und birgit minichmayr die wichtigsten menschen um die band herum zu sein scheinen kann man wohl schlecht der presse vorwerfen. da ist schon klar wenn campino, der ja eh schon der völlig unumstrittene frontman der band ist, sich in diesen kreisen bewegt und dort dann auch noch aktiv ist. wenn das jemanden nervt, mich persönlich tut es zur zeit nicht, dann muss man das campino vorhalten.

aber ich kann mich net beschweren, die songs und texte der hosen sind definitiv nicht schlechter geworden seit campino diese neuen sachen ausprobiert und die menschen getroffen hat. von daher, von mir aus.

von Garageland - am 05.06.2009 19:10
Ach, dass die Hosen immer komplett auf Campino reduziert werden, ist man ja gewohnt.. Das liegt bestimmt auch an ihm selbst, aber eigentlich nervt mich auch nicht so sehr seine Medienpräsenz oder die der Hosen... Ich finde dieses Lied einfach blöd.. Vielleicht liegts nur daran *g*

von *Kleini* - am 05.06.2009 20:16
Na dann mal schauen, dass ich es abends nicht vergessen habe...

von Zecke - am 08.06.2009 01:43
Nimms nicht tragisch. Erst mussten wir Frau K. permanent ertragen, nu is`es de neue Flamme. Aber Frauen kommen und gehen (hoffentlich wieder - und zwar bald!!! *knurr*), die Band bleibt!

Und das Kalle Altzheimer hat, wissen wir ja. ;-)

von Heike. - am 08.06.2009 15:51
*lol* ok, du hast mich milde gestimmt... :)

von *Kleini* - am 08.06.2009 18:58
ja, erstmal schaun, dann wissen wir (hoffentlich) mehr....

von Kikijule - am 08.06.2009 19:20
Mit Live-Auftritt?!

von eifel-mini - am 08.06.2009 20:55
Live vom Band :) Wie immer halt beim Opa Frege ;)

von Erok - am 08.06.2009 21:03
:joke: sein net immer so gemein :D

von nasty80 - am 08.06.2009 21:06
Wieso wie immer?

von eifel-mini - am 08.06.2009 21:18
gääähn...


von Kikijule - am 08.06.2009 21:49
Wobei das Thema eigentlich interessant ist. Nur was die drauß machen ist wirklich gähn :D

von eifel-mini - am 08.06.2009 21:55

Die hätten besser mal...

"Alkohol" gespielt, das hätte mehr als gut zum Thema gepasst!
Das Highlight war aber: "Verkleidete Polizisten... wie heißen die noch?" :D

Ansonsten, was sollte der 19-jährige "Schülersprecher" da? Da hätte man auch wen gefunden, der mehr im (Alkohol-)Leben steht. Total überflüssig. Und der Auftritt der Minichmayr hatte wohl auch nur Single-PR-Gründe. Der Kleinkrieg der Pädagogin mit dem Psychater ging auch auf keine Kuhhaut. Campino hat 'ne gute Figur abgegeben. Was aber auch in dieser Runde nicht schwer war. Klang nur recht weise... :D


von Zecke - am 08.06.2009 22:10
....naja....
und der Auftritt passte nun gar nicht!

von Kikijule - am 08.06.2009 22:11
Na ja, ja, geht. Ich wusste das Thema gar nicht, als ich es realisierte hab ich mir erst mal drei Jägermeister gekippt.

von Zecke - am 08.06.2009 22:12
:D

und alles gut bei dir?

von nasty80 - am 08.06.2009 22:20
Natürlich! Was denkst du denn? ;-)

von Zecke - am 08.06.2009 22:23
ja weiss man doch net ;)

von nasty80 - am 08.06.2009 22:59

Re: Die hätten besser mal...

Die "Super Nanny" hat ein super Bild abgegeben. Fand die nicht nur extrem sympathisch sondern auch das was die gesagt hat, hatte Hand und Fuß. Campino's Meinung teil ich auch.

Aber der Kinderpsychiater war ja der Hammer. Wie kann man man nur so viel Dummes labern? Tragisch ist eben nur, dass er wahrscheinlich sogar noch "Recht" hatte. Medizinisch gesehen. Aber was hat das mit der Realität zu tun?

Und der Schülersprecher war nun wirklich ne Pfeife. Der hat zum Thema Alkoholexzesse so viel zu sagen wie, keine Ahnung..., das hat einfach net gepasst.

von Garageland - am 09.06.2009 04:40
warum denn gemein ? sagte campino vor jahren doch selber, dass sie bei solch tv-auftritten nur playback auftreten :)

von Erok - am 09.06.2009 07:14
die halbliter flaschen ? lol

von Erok - am 09.06.2009 07:15

Re: Die hätten besser mal...

noch tragischer als den kinderpsychiater find ich, daß der mensch tatsächlich auf kinder los gelassen wird....

von Erok - am 09.06.2009 07:18

Re: Die hätten besser mal...

absolut. der war sowas von weit entfernt von dem was ich realität nenne, unglaublich.

von Garageland - am 09.06.2009 07:46

Re: Die hätten besser mal...

Mich hat gewundert, dass die alle zu einem Thema redeten. Ist das bei Beckmann sonst auch so?
Ich guck mir den selten an, weil er den Leuten immer ins Wort fällt und oft auch so Fragen aus dem hohlen Bauch raus stellt. Aber befragt der sonst nicht immer jeden Gast zu einem eigenen Thema - was eben gerade aktuell ist? Also Promotion des aktuellen Buches oder der CD?
Naja, der Vortrag war ja Promotion genug, und auch allein die Anwesenheit von "Minichdingens".
Warum sah die hier eigentlich viel jünger aus als im Video? Dort hat mich ihr altes Gesicht echt erschreckt.

von -Mami- - am 09.06.2009 08:04

Re: Die hätten besser mal...

Joa sonst befragt er normalerweise 1 oder 2 Gäste zu einem Thema. Die restlichen anwesenden geben dann evtl mal ihren Senf dazu, das wars dann aber auch.

So ne riesen Talkrunde zu ein und demselben Thema kenn ich sonst von Beckmann auch nicht.

von Erok - am 09.06.2009 08:41

Re: Die hätten besser mal...

die minichdingens wirkte eigentlich ganz okay. nicht mein typ frau, aber ein tiefsinniger mensch, so wirkte das. die sahlfrank war die intelligenteste und herzlichste in der ganzen runde, campi hat sich gut geschlagen, dieser winterhoff oder wie der sogenannte kinderpsychiater heißt, ist ja wohl der absolute kältehammer, von empathie und mitgefühl hat der ja wohl nie gehört..und menschen sofort pathologisieren ist ja wohl wissenschaftlich begründbar, aber aber hat soviel mit der realität zu tun wie raumschiff enterprise und die massenarmut in afrika...die junge frau, die sich geoutet hat, fand ich da menschlich intelligenter und klarer als dieser kalte kotzbrocken...aber eigentlich haben die alle aneinander vorbeigeredet und die zeit war viel zu kurz..der beckmann ist auch ein oberflächlicher mensch, aber was will man von so nem tvformat schon erwarten?? war wahrscheinlich nurn kliener pr-auftritt, weil sie sowieso da waren..für die single..freu mich :spos:schon auf kieeeeelllllll

von einar - am 09.06.2009 09:15

Wie gut dass es Edelpunker gibt *g*

weil, ich habs gestern verpasst














Und wem dann noch Bock auf "Auflösen" hat..................bitteschön ;-)



von Temptation - am 09.06.2009 09:34

Re: Die hätten besser mal...

Ich kenn Beckmann sonst auch nich. Fand das Nachhaken, die Fragen usw. gut, sehr guter Moderator. Die Sendung hat mir gut gefallen.

Was diesen Psychater angeht, nun, mußte feixen, hatte vor Jahren selbst mit solchen Leuten zu tuen und der hat mich haargenau an zwei von damals erinnert. "...von Psychatern, die nich wissen, was sie dir erzählen..."... aufgeblasener Dünnschiss einfach.

Lacher der Runde: Beckmann mal wieder auf ne Aussage dieses Psychaters: Frau Saalfrank, helfen sie mir. Warum versteh ich das so schwer...

alles in allem, interessantes Thema und trotzdem interessante Runde



von Lüse - am 09.06.2009 10:47

Re: Die hätten besser mal...

war auch positiv überrascht von "Super-Nanny".

von Lüse - am 09.06.2009 10:48

Re: Die hätten besser mal...

*gg* Der hatte über eine Stunde nur einen Gesichtsausdruck, weniger als ein Terminator...

von Lüse - am 09.06.2009 10:51

Re: Die hätten besser mal...

ich muss "zugeben", dass ich mir ihre sendung schon mal angeschaut habe und sie sich auch dort sehr gut gibt von dem was sie sagt, macht und wie sie sachen sagt. und gestern abend hat sie den eindruck absolut bestätigt. hat mir auch gefallen!

von Garageland - am 09.06.2009 11:16

Re: Wie gut dass es Edelpunker gibt *g*

dankeschön;-)
ich habs auch verpasst.

von saw - am 09.06.2009 11:17

Re: Die hätten besser mal...

Der Schülersprecher klang wie ein 45-jähriger, der sein ganzes Leben Anti-Alkoholiker war.
Schon verdammt bitter für so'ne Sendung, wenn Campino mit 46 mal wieder (und das durchaus gelungen) den Berufsjugendlichen geben muss, unterstützt von 'nem Mädel, was mal kurz Drogen genommen hat.

Bei dem Kinderpsychiater muss man differenzieren. Er wurde von vornherein angegriffen, dazu musste man aber seine Thesen und seine Positionen kennen. Das tat der normale Zuschauer nicht und die Sozialpädagogin brachte auch nicht wirklich rüber, worum es ging. Sie mag Recht haben und auch die Vernünftige bei den beiden sein, aber hier hab ich den Eindruck, ihre sympathische Art kam einfach besser an... Egal wie man zu dem komischen Fritzen steht, ihre Attacke "Ich hab mich durch Ihr Buch durchgequält" und ähnliches fand ich daneben. Das Thema war nicht wirklich der Moment für solche Attacken, daher war es auch nicht so tragisch, dass Campino ein verdammt braver Kerl geworden ist. (Die Aussagen indirekt mit der Intention "Jemand der damit klarkommt, kann ruhig Drogen nehmen." waren 'ne Ausnahme.) Okay, als die Drogenbeauftragte Bätzing kam, hätte man sich etwas in Richtung seiner Attacke von vor vielen Jahren auf die Merkel gewünscht. Die behandelte das Thema nämlich noch trockener(haha) als der Psychiater.

Ansonsten kann ich nicht verstehen, wieso die Sendung hier so gut ankam. Sie brachte nichts essenziell neues (was auch kaum passieren konnte, weil ich da Campinos Position nahestehe, dass man nicht so Wind drum machen soll, dass es Sucht- wie auch Nicht-Sucht-aber-Rausch-Probleme immer gegeben hat) und die Leute redeten auch kaum miteinander.



von Zecke - am 09.06.2009 14:32
Haha.
Nein, drei Schnapsgläser. ;-)

von Zecke - am 09.06.2009 14:32

Re: Die hätten besser mal...

Also ich hab's eigentlich umgekehrt empfunden.

von Zecke - am 09.06.2009 14:33

noch TEIL 4 ...nachgeladen (letzte)

puuh,das uppen bei youtube dauert ewig ....:confusend






ja,dieser EdelPunker ist schon ein verdammt netter kerl *rofl*

von Zorro - am 09.06.2009 16:05

Re: Die hätten besser mal...

Zitat
Lüse
*gg* Der hatte über eine Stunde nur einen Gesichtsausdruck, weniger als ein Terminator...



*lol*.... hehe... der war gut! :spos:
stimmt aber echt....!

von Zorro - am 09.06.2009 16:13

Re: Die hätten besser mal...

Der Psycho-Onkel war eigentlich da, um sein neues Buch zu promoten - und das hat eigentlich so überhaupt nichts mit Alkohol-Kids zu tun. Da war das Problem. Deswegen kam da so eine Gülle rüber.
Und die Minichmeyr hat sich wahrscheinlich auch gefragt, was die da soll. Die hätte bestimmt auch viel lieber über die Hosen oder ihren Film geplaudert, als sich den Mist anzutun.
- Tja vielleicht sollten die bei der nächsten Blauen Stunde doch besser ihre Promotiontermine aussuchen als bisher. Auch wenn der Frege permanent nervt bei so was.

von Heike. - am 09.06.2009 16:18

Re: noch TEIL 4 ...nachgeladen (letzte)

Zitat
Zorro
ja,dieser EdelPunker ist schon ein verdammt netter kerl *rofl*



Nett und hübsch *fg*

und Teil 4 ist schon längst bei mir ergänzt *gg*

von Temptation - am 09.06.2009 16:27

Re: Wie gut dass es Edelpunker gibt *g*

vielen dank für die Videos!!!:spos:

:cheers:

von Toddi79 - am 09.06.2009 16:42

Re: Wie gut dass es Edelpunker gibt *g*

Der Dank gebührt dem EdelPunker :cheers:

von Temptation - am 09.06.2009 16:45
die musik ja, aber zumindest campinos gesang war live. bei der michdingens kann ich das nicht so beurteilen, dazu müsste ich nochmal ins original reinhören, was ich mir lieber erspare *g*

matze

von matze05 - am 09.06.2009 23:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.