Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Katastrophen Kommando
Beiträge im Thema:
242
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
La Dolce Vita, Katastrophenkommando, C-Hörnchen, Sparvöga, Rigo_, Zorro, Scheißerle, Barbiel, zimbl, Scooby doo, ... und 7 weitere

Mal wieder etwas Presse

Startbeitrag von Rigo_ am 01.01.2006 12:09

In der Dezember/Januar-Ausgabe der "melodie & rhythmus" gibt's ein 2-Seiten-Interview mit Campino, welches ich wirklich sehr gelungen und lesenswert finde. :-) Allerdings schafft es Campino bei der vorletzten Frage wieder mal glorreich, auf seinen Sohn zu sprechen zu kommen, auch wenn danach gar nicht gefragt wurde.... (inzwischen wird jedem Musikinteressierten sein Privatleben ja wirklich aufgedrängt! :D)

Frage: 2006 legt die Band eine Pause ein. Du planst für diese Zeit eine Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Klaus Maria Brandauer. Wie kam es dazu?

Antwort: Klaus Maria Brandauer hat mich vor einiger Zeit angerufen, weil er jemanden suchte, der eine klassische Bühnenfigur ins Hier und Jetzt übertragen kann. Seitdem stehen wir in regem Kontakt und haben uns zusammen eingeschlossen, um Bücher zu wälzen . Das ist schon jetzt eine aufregende Begegnung. Aber bevor es richtig losgeht, werde ich alle verfügbare Zeit meinem Sohn widmen, von dem ich nicht zu viel verpassen möchte.


@ Zorro: Ich probiere das morgen mal einzuscannen und Dir zu schicken, damit Du's hier auf die Seite stellen kannst! :-)

Die 50 interessantesten Antworten:

ja...

ist eine art von SM veranlagung in mir *gg*
(kann nichts dafür*lol*..es liegt in der natur.)

dann mach ich mir einen kaffee ...drehe die heizung so richtig auf...nehme eine heisse dusche... trockne meinen luxuskörper *rofl* ab... gehe dann kurz pinkeln... schaue zwischendurch noch mehrmals aus dem fenster *gg*... und dann lege ich mich wieder hin ins warme bettchen bis 12:00 uhr;-)


prost
zorro


ps.hey.. hat dir schon jemand gesagt,dass man nicht immer alles glauben soll was man liest ;-)
ok... *ggg* das mit dem pinkeln und 12 uhr stimmt schon *gg*

von Zorro - am 03.01.2006 21:50
Zitat
Rigo_
Allerdings schafft es Campino bei der vorletzten Frage wieder mal glorreich, auf seinen Sohn zu sprechen zu kommen, auch wenn danach gar nicht gefragt wurde.... (inzwischen wird jedem Musikinteressierten sein Privatleben ja wirklich aufgedrängt! :D)



Ich bin mir gar nicht mal so sicher, ob er das wirklich absichtlich macht.
Ich hab in den letzten Jahren egal bei welchen Bekannten auch immer, die Erfahrung gemacht, so bald sie Eltern sind, reden sie nur noch von ihren Babys / Kinder. Bzw. finden auch von jedem Thema wieder dort hin.
Ist mir erst gestern wieder aufgefallen, als ich mich mit einer ehemaligen TauchKollegin getroffen hab. Die wollte nie Kinder und fand das Kindergesabbel von anderen immer mehr als nervig. Dann ist sie doch schwanger geworden und hat nach langem Überlegen das Kind bekommen. Und nun dreht sich alles nur noch ums Kind. Auch sie fand auch von jedem Thema was wir hatten den Bezug zu ihrem Kind und sabbelte nur noch davon.

von C-Hörnchen - am 05.01.2006 09:55
Zitat
Rigo_
Klar darf er sagen was er will. :-) Andererseits will ich dann auch ab sofort keine Aussagen von ihm in Stil von "Mein Privatleben geht niemanden etwas an" lesen... ;-)


Geht ja auch niemanden was an, aber was er selbst darüber
sagen will ist doch o.k. !:-)
Viel erzählt er nun wirklich nicht über sein Privatleben.
Ich weiß lediglich, wie seine Freundin heißt, die ebenfalls wie er stark in der Öffentlichkeit steht und der die Publicity nicht schadet.
Dann kennt man die Vornamen und das Alter seines Sohnes. Mehr erfährt man doch gar nicht und bitte dieses Gesabbel von "Fußballtrikot kaufen" und "Breichen füttern", das erzählt doch jeder stolze Vater und erst recht in dem Alter.
Ein junger Vater ist er mit 42 Jahren nun wirklich nicht mehr.

Da war aber nix mit Fotos und großen Berichte in der Yellow Press, wie man das von anderen Prominenten her kennt und das ist auch gut so !

Scheißerle


von Scheißerle - am 05.01.2006 19:35
Zitat
C-Hörnchen
Zitat

..... die ebenfalls wie er stark in der Öffentlichkeit steht und der die Publicity nicht schadet.

is ja wohl einbißchen übertrieben ;-) Ich glaube nicht, daß genauso viele Menschen Karina kennen wie Campino. Und von ihrem im letzten Sommer gedrehten Film hat man auch noch nichts gehört (von daher könnte der 2. Satzteil hinkommen)


Sie ist Schauspielerin und Model, also steht sie in der Öffentlichkeit, oder wie würdest du es ausdrücken ?
Sie ist keine Sekretärin, Krankenschwester, oder Lehrerin, sondern Schauspielerin und Model, also steht sie in der Öffentlichkeit. Ich habe nicht behauptet, dass sie so berühmt wie Campino ist, im Gegenteil, wie der zweite Teil meines Satzes zeigt !

von Scheißerle - am 05.01.2006 21:19

Re: Zusatz..

Zitat
Scheißerle
Die anderen haben aber sicher nicht die vollständigen Namen ihrer Frauen genannt, oder doch ?


den brauchte bei ihr auch niemand mehr erwähnen, weil sie z.B. 1 Jahr vor der EchoVerleihung schon im HosenVideo mitgespielt hatte. Da brauchte man ja nur nachgucken.
Und ich kann mich auch nicht erinnern, daß Campino sie dort mit Namen vorsgestellt hat.

Zitat
Scheißerle
Karina ist eine anerkannte Schauspielerin. Hat sie nicht einen hochdotierten Filmpreis bekommen, damals für den Eisbären und hat sie bei der Preisverleihung nicht sogar Campino kennengelernt ?
Die Frau stand lange Zeit schon bevor sie Campino kennengelernt hat vor der Kamera mit bekannten Schauspielern und ist in der Szene bekannt.


so weit ich weiß ist der Eisbär von 1998, laut JKP haben die beiden sich 2000 kennen gelernt.
Und ob sie den Preis bekommen hat oder nicht eher der Film weiß ich nicht. Ich fand beides nicht preiswürdig (weder den Film, noch ihre, noch Till Schweigers Darstellung)

von C-Hörnchen - am 05.01.2006 21:48

Re: Zusatz..

Darum ging es mir auch gar nicht. Ich habe lediglich geschrieben, dass Campino nicht viel privates von sich gibt, und wenn er den Namen seiner Frau preisgibt, schadet ihr das nicht, da sie sowieso in der Öffentlichkeit steht.
Ich bitte dich doch sehr mein Anfangsposting genau zu lesen und mich nicht fehlzuinterpretieren.
Ich habe meine persönliche Meinung über Karinas Leistungen niemals abgeben, kann ich gar nicht, denn ich habe keinen Film von ihr gesehen, auch den Eisbären nicht.

Scheißerle

von Scheißerle - am 05.01.2006 21:56
Hast du denn wenigstens was von Argentinien erzählen können? :-(

Ich habe ja durchaus Verständnis dafür wenn Leute von ihren Kindern erzählen wollen. Interessiert mich ja auch. Jeder erzählt halt gern von dem was einen so beschäftigt bzw. was man so erlebt hat, und bei diesen Leuten dreht sich halt das Leben um die Kinder und dementsprechend erzählt man halt auch gern davon. Wofür ich haber kein Verständnis habe - und so erlebe ich das gerade - wenn man sich dadurch in keinster Weise mehr für das Leben anderer Leute interessiert weil man so mit seinem eigenen Leben beschäftigt ist... und so ticken viele "Jungeltern" in der Tat.

Beispiel für ein Treffen: Zu 95% wird vom Kind erzählt und was es jetzt schon alles kann, dass man jetzt schon Brei füttert bla, bla, bla. Zwischendurch mal pro forma ein, zwei Fragen wie "Und, wie läuft's bei Dir so? Was macht der Job, wie war's im Urlaub?" etc. Fängt man an davon zu erzählen, kann es durchaus sein, dass - weil die Kleine das Gesicht verzieht - sich das Gegenüber zwischendurch wieder dem Kind zuwendet. Hört man dann auf zu erzählen (man will ja nicht gegen die Wand reden....) kommt dann der Kommentar "Erzähl ruhig weiter, ich höre Dir zu" (natürlich die ganze Zeit mit dem Kind beschäftigt). Eigentlich braucht man sich dann auch gar nicht mehr zu treffen, weil einseitige Kommunikation ist ja nun wirklcih nicht so das Gelbe vom Ei... (Hoffe dass das kein Dauerzustand wird!!)

Nee, auf das Thema bin ich echt momentan auch gar nciht gut zu sprechen... *grummel* :-(

von Rigo_ - am 05.01.2006 23:03
Klar wollen Eltern über ihre Kinder erzählen. Ich hab da auch Verständnis dafür . Meine beste Freundin hat auch vor 2 Jahren ein Kind bekommen und seitdem erzählt sie wenig anderes. ich hör ihr auch immer aufmerksam zu wenn sie von Dinkelkeksen, BabyYoga , Krabbelgruppen Muttis etc spricht obwohl es einen wirklich nicht vom Hocker reisst aber soviel Aufmerksamkeit muss eben sein.Ich misch mich auch nicht in ihre Erziehung ein sprich ich schweige auch wenn ich finde dass ihr Sohn sie total beherrscht ,nach ihr tritt und beisst und sie sich nicht zu wehren weiss ausser ihm möglichst schnell nachzugeben. Einmal sagte ich zu ihr einen festen Klaps auf den Po fänd ich nicht verwerflich um mich einnmal ordentlich durchzusetzen, oh das hiess es gleich rohe Gewalt gäb es bei ihr nicht, da war ich gleich wieder still.lol
ich seh meine Schwester und 2 Minuten später fängt sie von ihren Pferden an und hört nicht mehr auf von Nennungen und Druse und Hengstlinien und was weiss ich zu erzählen und auch da hör ich geduldig zu und tu eben so als würde es mich wahnsinnig interessieren. Ist eben so. ich erwarte dann aber auch das man sich für mich interessiert.

von La Dolce Vita - am 05.01.2006 23:24

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
Dann hatte ich das falsch in Erinnerung.
Ich halte die ganze geschichte für eine Inszenierung und zwar vom ersten Augenblick an , und ich habe die ersten Augenblicke selber miterlebt.
Aber wie kommt man als Fan darauf so wie Du einen Argwohn zu entwickeln? Weil er auffällig wirkt in den Talkshows?


Auch, ja. Erstmal, weil genau in dem Moment, wo dieses Thema eskalierte, mit einem Mal der Rundbrief herumging, er sei Vater geworden. Auch wirkten die gemeinsamen Fotos, die ich gesehen habe, ziemlich unnatürlich. Und ja, er benimmt sich Frauen gegenüber auch immer so übertrieben, z.B. ist er in einer Sendung auf Meret Becker gestoßen, die Schwester seines Kumpels Ben Becker, und hat sich dermaßen übertrieben auf sie gestürzt, sie an sich gerissen und sie wirklich minutenlang abgeknutscht. Dann das Getue mit der Reiseführerin in Belgrad und später die Aufnahmen "auf der Rolle"; dann mit Esther; oder bei der Echo-Verleihung: das alles wirkt für mich nicht echt.














er ist einfach nicht in der Lage, sich Frauen gegenüber normal zu benehmen.

von Katastrophenkommando - am 05.01.2006 23:33
Zitat
La Dolce Vita
ich hör ihr auch immer aufmerksam zu wenn sie von Dinkelkeksen, BabyYoga , Krabbelgruppen Muttis etc spricht obwohl es einen wirklich nicht vom Hocker reisst aber soviel Aufmerksamkeit muss eben sein.


:D :D

Auch sehr schön: PEKIP-Kurse ("Prager Eltern-Kind-Programm"). Zur Zeit sehr angesagt und dem Erzählen nach unglaublich gut für die Entwicklung des Kindes... *gg*(Ich kann langsam mitreden... ;-))

Ansonsten kann ich Dir auch nur voll zustimmen.

von Rigo_ - am 05.01.2006 23:40

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
Denk ich mir. Er geht nicht hin und knutscht. KK meinte sicher das er mit aufälligem Knutsch geantwortet hat, wobei man sowas ja noch als akkzeptable Showeinlage bewerten kann, das machen sie doch alle.


Weiß ich nicht, aber Merit Becker kam rein und hat Campino sowas von abgeknutscht und betont, dass er ihre beste Freundin Karina geschwängert hat und sie ihn deshalb total lieb hat..........so mehr weiß Fan Scheißerle nicht, und mehr will sie auch garnicht wissen.
Eure Probs gehen mir am Arsch vorbei.

Gut's Nächtle
Scheißerle :-X

von Scheißerle - am 06.01.2006 00:26
Zitat
La Dolce Vita
ich erwarte dann aber auch das man sich für mich interessiert.



aber das ist oft leider nicht der Fall und das nervt mich.
Ich hab nichts, absolut gar nichts gegen kleine Kinder und beschäftige mich auch gerne mit denen und möchte auch einiges wissen, von meinen Bekannten. Aber wenn man egal, welches Thema auch immer ( Handy, Werder Bremen, tauchen, Arbeit usw.) anspricht und sie finden doch tatsächlich ímmer von da ruck zuck zum Kind (egal ob es nun leibhaftig dabei ist oder nicht), dan frag ich mich schon, wie wichtig bin ich hier noch.

von C-Hörnchen - am 06.01.2006 04:30

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
Ja sie ist immer da wo sie mal kurz gesehen werden soll Keira. So seh ich die Sache.Ich persönlich kann mir auch gut vorstellen das er eventuell einen anderen Partner hat.


Partner oder Partnerin?

Zitat

ich kann mir aber nicht vorstellen das Campino ständig von einem Kind redet und es dann in Wahrheit keins geben soll. Ich glaube also auch das Campino einen Sohn "bekommen" hat .


Ja, das glaube ich auch. Sie wurde ja schwanger gesichtet und
Campino zeigt auch vielen Leuten, stolz die Fotos von seinem Sohn auf seinem Handy.

von Keira - am 06.01.2006 08:38

Re: Zusatz..

Du weiss ich nicht, campino lässt sich auch von seinem "näheren Umfeld " wenig in die karten gucken, aber ich könnte ich mir durchaus sowas vorstellen wer weiss schon was hinter so vielen Fassaden steckt .Nicht nur bei dem das gilt für ganz Viele.
Na ja ich hab die KK zweimal gesehen in dieser Zeit, es sei dahingestellt was wahr ist und was nicht.Darüber weiss ich nichts.
ja das mit einem Kind wird sicher stimmen , das denke ich auch.Alles andere wäre ja wohl komplett unlogisch. Ich bin ja auch naiv genug es zu glauben das er einen Sohn hat .;-)
Wie gesagt der Typ ist mir ein komplettes Rätsel und wird es wohl auch immer bleiben.Kaum denkt man man kennt ihn einigermassen schon weiss er komplett zu "überraschen". Dr Jekyll und Mr Hyde .


von La Dolce Vita - am 06.01.2006 10:41

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
Wie gesagt der Typ ist mir ein komplettes Rätsel und wird es wohl auch immer bleiben.Kaum denkt man man kennt ihn einigermassen schon weiss er komplett zu "überraschen". Dr Jekyll und Mr Hyde .


Was mir ein komplettes Rätsel ist: wie die Hosen es seit 23 Jahren mit ihm zusammen in der Band aushalten. Was der sich so zusammenmotzt und -kritisiert, und in einem Tonfall :eek: dabei hat unsereins ja über DVD Bonus nur einen ganz kleinen Ausriß mitbekommen. Breiti meinte ja, normalerweise wäre es noch schlimmer. Mit allem, was ihm präsentiert wird, ist er zunächst mal komplett unzufrieden und stellt Ansprüche bis zum Mond. Dabei muß ja jede Spontanität verlorengehen. Kein Wunder, daß "Zurück zum Glück" größtenteils so ein düsteres Album geworden ist.

von Katastrophenkommando - am 06.01.2006 10:54

Re: Zusatz..

Zitat
Scooby doo
Wahrscheinlich in dem die anderen sich nur noch jaja ist schon gut denken wenn er loslegt und gar nicht mehr richtig hinhören :D


Aber wenn man bei allem, was man macht, zusammengeschissen wird, dann entwickle ich irgendwann die Einstellung, es ist doch vollkommen wurscht, was man macht, wie man es macht, es reicht eh nie, d.h. man entwickelt doch irgendwann eine permanente Unzufriedenheit. Wie die Hosen das so für sich ausbalanciert kriegen und immer noch Lust aufs Weitermachen haben! Vor allem scheint es bei Campino mitunter die reine Lust am Kritisieren zu sein, in der FOS-Folge im Studio z.B., wo er Kuddel kritisiert, Kuddel sich verteidigt, er habe es gar nicht so gesungen, wie Campino es ihm vorsingt, und Campino daraufhin: "Ich weiß, ich sage es Dir nur mal so." Ich mein', das kann's doch wohl nicht sein, oder? Es ist mit ihm wohl wirklich nur mit längeren Pausen zu ertragen...:rolleyes:

von Katastrophenkommando - am 06.01.2006 11:11

Re: Zusatz..

Och das hat der Breiti gesagt ? Ja das stimmt sogar ich finde auch dass sein privater Ton mit denen etwas fragwürdig ist wobei das da auf der CD natürlich auch wieder gestellt sein kann.Sei mir nicht böse dass ich das alles so in Frage stelle aber man lernt eben so einiges mit der zeit über menschen und das Leben;-)
Och die halten den schon aus, man lässt ihn eben ausser den gemeinsamen Treffen in Ruhe und ist ansonsten schon ein altes Ehepaar das glaub mir mal. Wenn es hart auf hart kommt halten die zusammen wie Pech und Schwefel.

von La Dolce Vita - am 06.01.2006 11:35

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
Sei mir nicht böse dass ich das alles so in Frage stelle aber man lernt eben so einiges mit der zeit über menschen und das Leben;-)

Och die halten den schon aus, man lässt ihn eben ausser den gemeinsamen Treffen in Ruhe und ist ansonsten schon ein altes Ehepaar das glaub mir mal. Wenn es hart auf hart kommt halten die zusammen wie Pech und Schwefel.


Ich denke, Choleriker wie Campino hauen alles so raus, wie es ihnen über die Leber läuft, motzen die Tonleiter rauf und runter, knallen mit Türen, aber ebenso schnell verraucht es dann wieder, dann ist es auch vorbei, sie sind nicht nachtragend, und sie können andererseits auch verdammt charmant sein, so daß man gar nicht mehr böse sein kann. Ich glaube eher, es sind die Stillen, die sich verstellen, die nach außen hin umgänglichen Taktiker, die nie laut werden, die nach außen hin normal mit einem umgehen, aber hinter verschlossenen Türen Pläne schmieden, wie sie einen eliminieren können, um Kosten einzusparen (arbeitsplatzmäßig gesehen).

von Katastrophenkommando - am 06.01.2006 11:47

Re: Zusatz..

Oh ja diese ewig kontrollierten denen nie mal ein unüberlegtes Wort rausrutscht, die sich immer korrekt verhalten um ja nett überall anzukommen ...das sind reine Kopfmenschen die es oft faustdick hinter den Ohren haben.
Da sind mit die emotionsgeladenen Menschen auch lieber.
Campino ist kein Choleriker , der ist privat total zurückhaltend und ruhig und auch sehr höflich. Bloss etwas launisch aber da muss man ihn eben in die Schranken weisen. Star hin oder her. Aber so ist er eigentlich recht lieb im Umgang .

von La Dolce Vita - am 06.01.2006 12:12
ja gut das ist die Sorte die man vergessen kann. Diese "Freunde " hab ich zum Teil auch. Die interessieren sich überhaupt nicht dafür was man aus seinem Leben zu berichten hat sondern nur ihre Sachen werden debattiert, ob nun mit Kindern oder ohne.ich frag mich immer woher her dieses verminderte Interesse an dem Anderen herrührt. ich bin viel zu neugierig um so zu sein.lol
Eine Freundin von mir hat so eine Mutter die null Interesse an ihrer Tochter hat und wirklich nur von sich reden kann, oder immer wieder den Bogen zurück findet zu sich egal wie schwer die Probleme meiner Freundin auch sein mögen.Dann heisst es zum beispiel oh ja so ging es mir doch erste recht damals als...bla bla bla... Und meine Freundin steht da und es ist ihr zum heulen. Sowas stell ich mir auch sehr schlimm vor.ich brauche die Anteilnahme meiner Mutter. Sie weiss mich und vor allem meine Schwester die noch viel sensibler und leidensfähiger ist als ich aufzubauen .

von La Dolce Vita - am 06.01.2006 13:04

Re: Zusatz..

Zitat
C-Hörnchen
das ist bei mir auf der Arbeit so nicht möglich. Es macht halt das Arbeitsklima nicht so angenehm, wenn man weiß, der eine oder die andere redet nach vorne rum so und nach hintenrum anders.


Wem sagst Du das. Bei mir auf der Arbeit ist es leider so möglich. Erst heißt es, in der Abteilung wird eine Stelle gestrichen (welche, wird natürlich nicht gesagt), man müsse jetzt eben sehen, wo man bliebe, d.h. man wird gewissermaßen gegeneinander ausgespielt. Das funktioniert nicht, man arbeitet trotzdem weiter als Team zusammen, lebt mit diesem Wissen aber drei Jahre. Dann wird endlich Nägel mit Köpfen gemacht, und siehe da, mit einem Mal sind es zwei Stellen, die gestrichen werden! :eek: Mit einem Mal heißt es entweder Abfindung, oder man wird in einer anderen Abteilung in der Firma untergebracht, man hat zwei zur Auswahl. Notgedrungen entscheidet man sich für eine Abteilung, dann hört man überhaupt nichts mehr von der Sache, bis man völlig fertig mit den Nerven wissen will, was denn nun Sache ist. Mit einem Mal ist von der Sache keine Rede mehr, im Gegenteil, man bleibt auf seinem Posten und kriegt als Krönung noch ne saftige Gehaltserhöhung oben drauf :confused: und das letzte Wort in der Angelegenheit ist noch nicht gesprochen

von Katastrophenkommando - am 06.01.2006 15:39

Re: Zusatz..

Besitzt Du keine innere Warnglocke? ich weiss es klingt lustig aber ich hab sowas. Wie soll ich es erklären...ich bemerke wenn jemand mir nicht gut gesinnt ist auch wenn er noch so höflich und nett tut. ich weiss nicht woran ich es merke aber ich spüre es. Manche behaupten es hätte mit den negativen Schwingungen zu tun die von so einem menschen ausgehen aber an sowas glaub ich eigentlich nicht da ich nicht sehr spirituell bin.Ich denke eher es ist ein feines Gespür. Und ich denke auch das es jeder mensch besitzt. der eine vielleicht mehr der andere weniger.

von La Dolce Vita - am 06.01.2006 16:34

Re: Zusatz..

Zitat
Sparvöga
Du bist aber nicht zufällig jemand, der Einblick hinter die Kulissen hat...? Ist nämlich echt ungewöhnlich, dass man hier mal keine "Prügel" für solche Äußerungen bekommt....! La Dolce Vita und ich mussten ja schon einiges einstecken...


PS: Spittin Vicars-Cd ist übrigens eingetroffen ;-)!


Man muß einfach das richtige Maß finden und sich bewußt sein, daß eine solche Einstel-lung Campino gegenüber zwangsläufig auf Widerstand stoßen muß. Und dann sollte man das einfach akzeptieren und nicht versuchen, einer Übermenge, die dies nicht erkennen will oder kann, seine Überzeugung aufzwingen zu wollen. Es ist noch immer ein Tabuthema und wird es vermutlich immer sein, gerade bei Männern. Ich persönlich finde das sehr schade und kann nur sagen, es entgeht einem als Ultra-Hetero einiges, ein bißchen bi schadet nie, aber das muß jeder für sich selbst herausfinden...:D

Du hast Dir die Spittin Vicars-CD also jetzt erst bestellt? Dann erzähl doch mal, was dabei rausgekommen ist, wenn Du reingehört hast. "Jump" singt übrigens Vom (wenn man das überhaupt als singen bezeichnen kann ;-) Haben sie letztes Jahr leider nicht live gespielt...



von Katastrophenkommando - am 06.01.2006 22:50

Re: Zusatz..

Sorry? was willst Du damit sagen? Ich habe nie behauptet das Campino schwul wäre.
Ich habe wohl mal geschrieben ich halte es für möglich , so wie ich das bei vielen anderen Männern auch für möglich halte. In der Szene geht es wirklich mächtig ab diesbezüglich. Aber ich wollte jetzt nicht sagen er täuscht eine Freundschaft mit einer Frau vor weil er sich in Wahrheit zu Kerlen hingezogen fühlt, sorry dann hast Du mich missverstanden. Klar ist es eine Möglichkeit , aber nur eine von Vielen.Sein Verhalten kann auch andere Gründe haben.
Ja na gut, jeder soll bei seiner Meinung bleiben .Das stimmt schon.


von La Dolce Vita - am 06.01.2006 23:10

Re: Zusatz..

Klar stößt so eine Einstellung auf Widerstand. Ich habe ja auch mal anders gedacht, war La Dolce Vita gegenüber erst auch recht skeptisch, aber dann hab ich doch mal genauer hingeguckt und festgestellt, dass es einfach so sein muss wie sie sagt. Wie gesagt, von dem Campino-Bild, das ich mal hatte, ist eigentlich nichts mehr übrig. Ich kann ihn halt jetzt auf andere Weise leiden und während der Konzerte blende ich eben manches aus. So einfach ist das. Ich betrachte mich trotzdem als Fan der Band.


Die CD läuft gerade bei mir :D! Ich hatte ja schon mal reingehört, ob sie mir gefallen könnte, habe sie allerdings erst jetzt bestellt. Hab Vom auch schon "Jump" singen hören. Ich finde, er sollte das mal ruhig öfter machen :-)! Seine "Blitzkrieg Bop"-Einlage in Düsseldorf fand ich auch sehr cool. Allein dafür war es das Konzert schon wert :-)!!! Ich liebe dieses Lied...und dann auch noch von Vom dargeboten. Cooler ging's nimmer!



von Sparvöga - am 06.01.2006 23:19

Re: Zusatz..

Zitat
Sparvöga
Ich habe ja auch mal anders gedacht, war La Dolce Vita gegenüber erst auch recht skeptisch, aber dann hab ich doch mal genauer hingeguckt und festgestellt, dass es einfach so sein muss wie sie sagt. Wie gesagt, von dem Campino-Bild, das ich mal hatte, ist eigentlich nichts mehr übrig.

Die CD läuft gerade bei mir :D! Ich hatte ja schon mal reingehört, ob sie mir gefallen könnte, habe sie allerdings erst jetzt bestellt. Hab Vom auch schon "Jump" singen hören. Ich finde, er sollte das mal ruhig öfter machen :-)! Seine "Blitzkrieg Bop"-Einlage in Düsseldorf fand ich auch sehr cool. Allein dafür war es das Konzert schon wert :-)!!! Ich liebe dieses Lied...und dann auch noch von Vom dargeboten. Cooler ging's nimmer!


Ich denke, niemand aus diesem Forum kennt Campino wirklich persönlich privat, und das kann man auch nicht erwarten. Das wäre wohl auch zuviel verlangt. Selbst wenn man ihn auf einer oder mehreren aftershowparties treffen sollte, auch das reicht meiner Meinung nach nicht aus, den wirklichen privaten Campino zu treffen. Jedenfalls kann man von ihm sagen, was man will, er hat eine ganz besondere Ausstrahlung, die einen in seinen Bann zieht, der man sich nicht entziehen kann, er ist der geborene Frontmann.
Als Schlagzeuger paßt er irgendwie aufgrund seiner dominanten Persönlichkeit schon nicht :-) Obwohl ich sehr dafür wäre, wenn er sich öfter mit Vom abwechselt:D

Die Spittin Vicars-CD ist jedenfalls echt der totale Knaller! Man braucht ein paar Male, um reinzukommen, jedenfalls ging es mir so, aber dann ging es richtig ab! :D Gehst Du zum Konzi? :cheers:



von Katastrophenkommando - am 07.01.2006 00:29

Re: Zusatz..

Natürlich kennt ihn hier keiner privat, aber La Dolce Vita weiß trotzdem einiges, und nachdem ich all diese Geschichten gehört habe, bin ich jedenfalls für mich zu dem Schluss gekommen, dass der öffentliche Campino nicht dem privaten entspricht. Inwieweit will ich hier mal lieber nicht ausführen.

Ja, er hat eine tolle Ausstrahlung, das ist wohl war. Dagegen sagt ja auch keiner was.

Yeap, die CD ist ein KNALLER!!! Keine Frage. Schade, dass so was wohl den meisten Menschen verborgen bleibt...! Was das Konzert angeht, tendiere ich zu JA, aber endgültig habe ich das noch nicht entschieden.

von Sparvöga - am 07.01.2006 00:35

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
Doch Sparvögä ich kenne ihn privat.
ne die geschichten bleiben für immer unter uns aber da hab ich aber bei Dir auch keinerlei Bedenken ;-)


Zitat
La Dolce Vita
ich kenn sie alle persönlich aber nicht privat . Den Kuddel kenn ich am Allerwenigsten.Scheint aber auch ein ganz Ruhiger zu sein
Ich kenn den campino am Besten sprich es gab den meisten Kontakt mit ihm.


Das widerspricht sich für mich jetzt ziemlich eindeutig, sorry, entweder A oder Ab :confused:


von Katastrophenkommando - am 07.01.2006 00:58

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
Tja vielleicht so irgendwas dazwischen. Und wie gesagt wer kennt schon wirklich einen anderen Menschen.
Du hast mir aber die Frage nicht beantwortet, musst du natürlich nicht wenn sie zu privat ist aber Du hattest ja diese Andeutung gemacht mit der Erfahrung die man nicht missen sollte und so...


Da Du Dich mittlerweile in Widersprüche verstrickst, was Campino betrifft - privat oder nicht privat?- sage ich dazu auch nur soviel: tja vielleicht so irgendwas dazwischen. Entweder kennt man Campino privat oder nicht. Und entweder läßt man sich auf die eine Seite ein. Oder auf die andere. Ansonsten fällt man zwangsläufig auf die Nase. Jedenfalls ist meine Erfahrung so.

von Katastrophenkommando - am 07.01.2006 01:16

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
es gibt durchaus bisexuelle Menschen die an beidem Spass haben.Wieso fällt man damit auf die nase? Auf die nase fällt man wenn man anfängt zu versuchen Dinge zu vertuschen denk ich mal eher.Weil irgendwann eh alles rauskommt .


Das Problem ist, daß man selber bisexuell veranlagt sein kann, der Partner/in aber nicht. D.h., man selbst kriegt die Bisexualität zwar durchaus auf die Reihe, aber der Partner bzw. die Partnerin nicht. Gleichzeitig findet man selbst seine Bisexualität in Ordnung, erwartet aber vom Partner, egal ob männlich oder weiblich, Treue. Das kann natürlich nur nach hinten losgehen.


von Katastrophenkommando - am 07.01.2006 01:44

Re: Zusatz..

Das kommt auf seinen Familienstand an. Bisexuell heisst ja eigentlich nur das man nicht unbedingt nur auf ein Geschlecht fixiert ist in der Ewigkeit , nicht dass man während einer partnerschaft fremd geht. Viele Männer erweitern damit allerdings inzwischen ihr Sexleben und das während einer festen partnerschaft mit einer Frau. Dann ist das natürlich eine schwierige Situation. Welche Partnerin akzeptiert das schon so einfach.
bei den Künstlern ist das inzwischen vollkommen normal das sie experimentieren es bleibt eigentlich kaum aus auf Dauer , aber in der normalen Gesellschaft denk ich mal ist das immer noch recht heikel.Überhaupt ist das Thema Treue da immer noch ein anderes .

von La Dolce Vita - am 07.01.2006 07:58

Re: Zusatz..

ja genau das mit den Beweisen ( die man dann selber bekommt dass man also recht hatte) dauert oft etwas länger so geht es mir auch. ich bemerke dieses Klingeln wenn ich mit der betreffenden Person zu tun hab und entwickle innerlich Argwohn aber denke mir gleichzeitig na da hast Du aber wieder Vorurteile und es ist wie verhext mein inneres gefühl hat mich noch nie (also bis jetzt zumindest) getäuscht. Woran man das merkt sei dahingestellt ob das nun Menschenkenntnis ist oder diese negativen Schwingungen die angeblich von Bösgesinnten ausgehen sollen.ich habe keine Ahnung.Weil ich merk es auch wenn es keinerlei Anlass gibt. Oder bei menschn die ich bloss im Fernsehen seh. Bei diesem Drewermann zum beispiel. nicht das ich jetzt behaupten will ohne ihn zu kennen er sei ein schlechter Mensch oder so einen Unsinn aber da klingelt die Glocke sobald er auftaucht.lol.
Dabei geb ich ihm bei vielen Dingen die er sagt sehr recht und trotzdem geht ständig dieses Frühwarnsystem an sobald er auftaucht.Vielleicht kann das manchmal auch einfach nur Dissymphatie sein .

von La Dolce Vita - am 08.01.2006 00:42
hi du Konfetti-Muffin ;-)

ja... es ist bei mir gelandet...

glück gehabt... wie der zufall so mag war gerade genügend spiecherplatz da in dieser mailbox..

um dich jetzt mal zu zitieren :Wer lesen kann ist klar im Vorteil!! *ggg*

dann kannst Du die natürlich auch gerne an folgende E-mailadresse einschicken:

forumtreffen@yahoo.de . - Mit dem Betreff "DTH in der Presse".


schlaf gut... ;-)


gute nacht
lg,Zorro

von Zorro - am 08.01.2006 22:38

Re: Zusatz..

Zitat
Katastrophenkommando
Zitat
La Dolce Vita
na ja zumindest scheint er nicht böse drüber zu sein. ich denke mal es interessiert ihn nicht wirklich.


Na logo tut es das, was meinst Du, wieso es das alte Forum nicht mehr gibt. Das hat JKP einfach überhand genommen mit solchen Beiträgen, nicht speziell auf Dich bezogen (gab's Dich da überhaupt schon, keine Ahnung) und deswegen haben sie es geschlossen, bin ich fest von überzeugt.

Du brauchst die Straßenseite nicht zu wechseln,
sobald du mich kommen siehst.
Es gibt nichts zu befürchten,
wenn du in Ordnung bist.



Wen meinst Du denn jetzt?

von Barbiel - am 02.02.2006 14:21

Re: Zusatz..

Zitat
Barbiel
Wen meinst Du denn jetzt?


Wie gesagt, niemand Bestimmten. Ich würde nur nicht drauf tippen, daß es Campino/JKP egal ist, was über ihn/die Hosen gepostet wird. Kennst Du das alte offizielle Forum von www.dth.de noch? Wenn nein, da war zum Schluß eine total negative aggressive Stimmung gegen die Hosen und viel Spam, ganz schlimm, da hab ich persönlich nur mitgelesen und nie was geschrieben, weil mir das zu extrem war, und dann war es mit einem Mal von einem Moment auf den anderen ohne Vorwarnung vorbei. W-E-C-H sozusagen. Es gab keine offizielle Erklärung auf der HP, keine durch den Rundbrief, es gab von einem Moment zum anderen nur noch den Chat. Soweit ich mich erinnere, hat Zorro nach langen Nervereien bei JKP mal ne genölte Antwort von Herrn Orth bekommen, so nach dem Motto, ey, Meister, wir sind ein kleiner Laden und stricken gerade am neuen Album. Aber das ist schon seit dem 11.10.04 draußen, und da es das offizielle Forum seit 1999 gegeben hat und seit dem Zeitraum auch Alben erschienen ist, finde ich die Begründung, zumal sie mehr oder weniger notgedrungen kam, ziemlich an den Haaren herbeigezogen. In einer Talkshow wurden die Hosen auch zu diesem Forum gefragt, und da reagierte Campino ziemlich verlegen und versuchte sich mit technischen Problemen rauszureden, von denen er keine Ahnung hätte.

von Katastrophenkommando - am 02.02.2006 14:35

Re: Zusatz..

Zitat
Katastrophenkommando
Zitat
Barbiel
Wen meinst Du denn jetzt?


Wie gesagt, niemand Bestimmten. Ich würde nur nicht drauf tippen, daß es Campino/JKP egal ist, was über ihn/die Hosen gepostet wird. Kennst Du das alte offizielle Forum von www.dth.de noch? Wenn nein, da war zum Schluß eine total negative aggressive Stimmung gegen die Hosen und viel Spam, ganz schlimm, da hab ich persönlich nur mitgelesen und nie was geschrieben, weil mir das zu extrem war, und dann war es mit einem Mal von einem Moment auf den anderen ohne Vorwarnung vorbei. W-E-C-H sozusagen. Es gab keine offizielle Erklärung auf der HP, keine durch den Rundbrief, es gab von einem Moment zum anderen nur noch den Chat. Soweit ich mich erinnere, hat Zorro nach langen Nervereien bei JKP mal ne genölte Antwort von Herrn Orth bekommen, so nach dem Motto, ey, Meister, wir sind ein kleiner Laden und stricken gerade am neuen Album. Aber das ist schon seit dem 11.10.04 draußen, und da es das offizielle Forum seit 1999 gegeben hat und seit dem Zeitraum auch Alben erschienen ist, finde ich die Begründung, zumal sie mehr oder weniger notgedrungen kam, ziemlich an den Haaren herbeigezogen. In einer Talkshow wurden die Hosen auch zu diesem Forum gefragt, und da reagierte Campino ziemlich verlegen und versuchte sich mit technischen Problemen rauszureden, von denen er keine Ahnung hätte.

Du brauchst die Straßenseite nicht zu wechseln,
sobald du mich kommen siehst.
Es gibt nichts zu befürchten,
wenn du in Ordnung bist.



Ja das alte Forum kenn ich. Allerdings war es doch klar, dass über kurz oder lang das Forum geschlossen werden musste. Was da zuletzt vom Stapel gelassen wurde, teilweise Beleidigungen über bestimmt Personen, ich fands schlimm.
Aber, müssen DTH/JKP sich rechtfertigen wenn sie bestimmte Sachen löschen? Ich denke mal NEIN!

von Barbiel - am 02.02.2006 14:49

Re: Zusatz..

Zitat
Barbiel
Ja das alte Forum kenn ich. Allerdings war es doch klar, dass über kurz oder lang das Forum geschlossen werden musste. Was da zuletzt vom Stapel gelassen wurde, teilweise Beleidigungen über bestimmt Personen, ich fands schlimm.
Aber, müssen DTH/JKP sich rechtfertigen wenn sie bestimmte Sachen löschen? Ich denke mal NEIN!


Ja, ich fands auch schlimm, aber man kann sowas zumindest offiziell ankündigen, wenn es geschlossen wird und zu dem Schritt offiziell stehen, das hat mit Rechtfertigen meiner Meinung nach nichts zu tun.

von Katastrophenkommando - am 02.02.2006 14:59

Re: Zusatz..

Zitat
Katastrophenkommando
Zitat
Barbiel
Ja das alte Forum kenn ich. Allerdings war es doch klar, dass über kurz oder lang das Forum geschlossen werden musste. Was da zuletzt vom Stapel gelassen wurde, teilweise Beleidigungen über bestimmt Personen, ich fands schlimm.
Aber, müssen DTH/JKP sich rechtfertigen wenn sie bestimmte Sachen löschen? Ich denke mal NEIN!


Ja, ich fands auch schlimm, aber man kann sowas zumindest offiziell ankündigen, wenn es geschlossen wird und zu dem Schritt offiziell stehen, das hat mit Rechtfertigen meiner Meinung nach nichts zu tun.

Du brauchst die Straßenseite nicht zu wechseln,
sobald du mich kommen siehst.
Es gibt nichts zu befürchten,
wenn du in Ordnung bist.



Na sicher hätte man das ankündigen können, aber das liegt nun an deren Ermessen ob sie das erklären und ankündigen wollen oder nicht.......... ist meine Meinung!

von Barbiel - am 02.02.2006 22:12

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
da war doch dieser typ mit Namen Kurfürst Preussen kann ich mich entsinnen zappi nennt man den auch, der wurde auderdem laufend gesperrt kam aber immer wieder rein und der war schon die Härte auch das mit dem 1000 Konzert,das die Hosen wegen Kohlegeilheit weitergespielt haben hat er gesagt. Nun ja das war schon heftig. Andererseits darf jeder seine Meinung sagen aber es war eben auf der offiziellen Seite.



Zappi treibt sein Unwesen doch weiter. Der ist im DTH-Chat (sorry, ich petze mal eben)!
Ob er mal hier war oder ist, weiss ich nicht.
Ich sehe das auch so, dass man seine Meinung schreiben darf, aber es darf niemals beleidigend, verletzend oder kränkend sein.



von Barbiel - am 02.02.2006 22:15

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
nun ja eigentlich nicht nein.Aber er legs städig drauf an es macht ihm Spass und nun mischt er im Chat auf ? lol Auch wieder ständig die Hosen beleidigend ?
Ist von uns hier eigentlich auch einer in diesem Chat?was ist daran anders als hier?
Aber wenn wir hier untereinander schon mal böse sind, besonders wenn es um Politik geht, dann ist das auch oft spassig gemeint.Und wenn nicht kann ich mich schon ganz gut zur Wehr setzen.



Im Chat ist er unter dasZappi, ich lese meist nur, wer drin ist. Im Back kann man nicht bleiben, sowas blödes und kindisches kann man sich doch nicht antun.

Ich geh ab und zu mal rein, wenn jemand da ist, mit dem ich dann separat chatte.
Ich fand den alten Chat besser, aber mich fragt ja keiner ;-)

Und nun gute Nacht ........ :-)

von Barbiel - am 02.02.2006 23:07

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
ja campino wird von seinen Fans im Allgemeinen sehr positiv gesehen oder von Leuten die ihn im TV sehen.


Ja, meine Mutter z.B. hat sich zufällig die 3 nach 9 Folge auf NDR angeguckt, ihn da gesehen und mich prompt drauf angesprochen, daß da ja Campino von den Toten Hosen gewesen wäre und er ja so sympathisch gewesen wäre. Wollte prompt mal in ne CD reinhören. Ich find das zwar etwas schräg, aber wieso nicht. Kann ja nicht jeder so bohlenmäßig drauf sein, der zwar angeblich sogar studiert hat, aber rüberkommt wie ein Sonderschüler. Wenn ich da so Ausschnitte aus früheren Talkshows sehe wie bei FOS mitunter, wo Campino total besoffen vornüber fällt und lang hinschlägt, kann ich nur sagen, dann lieber so, wie er heute drauf ist. Deswegen habe ich Vom auch mal geschrieben, er möge doch bitte den Alk außen vor lassen, wenn er Interviews gibt (wegen dem OX Interview 2003), und er hat mir auch geantwortet und versprochen, sich das zu Herzen zu nehmen.

von Katastrophenkommando - am 02.02.2006 23:45
Zitat
lenchenlen
der vom hat dir geantworte. wie das denn? hast du ihm über die hosen HP geschrieben?


Ja, er hat mir tatsächlich geantwortet. Ja, ich habe ihm über die Hosen-HP geschrieben. Irgendwann sind mir meine ganzen sehnsüchtigen Gefühle einfach mal übergelaufen, und ich hatte das Gefühl, entweder ich laß das ganze jetzt raus, oder ich platze. Ich habe ihm all das geschrieben, was ich für ihn empfinde, und ich habe drei Wochen später tatsächlich eine Antwort erhalten. Er entschuldigte sich noch, daß er nicht eher geantwortet habe (!), weil er mit "The Boys" in England gespielt habe, sprach mich mit "Dearest" an und endete mit "With Love Vom". Die e-mail ist seitdem mein Heiligtum!


von Katastrophenkommando - am 03.02.2006 00:04
Zitat
La Dolce Vita
lol na dann bist Du ja glücklich. .


JA :D

Zitat
La Dolce Vita
Campino hat auch sehr viel glühende männliche verehrer aber die Frauen waren meist noch gladenloser in ihren versuchen sich ihm zu nähern oder ihre Liebesschwüre zu äussern.Das ist eben das problem wenn man dann noch als single gilt.das hält man auf Dauer glaub ich nicht aus.


Glaub ich Dir aufs Wort...kein Wunder, daß er bei jeder sich bietenden Gelegenheit nach England reist!

von Katastrophenkommando - am 03.02.2006 08:44

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
ich hab in letzer zeit oft mit menschen geredet die ihn einfach nur unheimlich dumm finden nachdem sie ihn ihn Fernsehen sahen, da hab ich mich dann auch drüber gewundert.Aber kaum sagt man was über die Feldbusch tönen alle oh die ist gar nicht dumm.-*lol* kann ich da nur sagen.


Dann hatten diese Menschen vorher aber auch schon eine Antipathie gegen ihn. Klar, manchmal denke ich auch, dafür, daß er Abitur hat, drückt er sich ja im Grunde aus wie ein Realschüler, maximal, und als ich mitkriegte, daß er nicht mal weiß, was ne Pappel ist, dachte ich, ich fall vom Glauben ab. Aber 'unheimlich dumm' ist für mich wirklich was anderes!

Und hör mir bloß mit der Feldbusch auf :rolleyes: die ist so peinlich wie nur irgendwas! Drängelt sich vor jeden Fotografen, hampelt solange rum, bis ihr zwangsläufig die Hupen ausm Ausschnitt springen und dann, hach, das ist mir ja GAR nicht aufgefallen! Muß ja schlimm um sie stehen, wenn sie drauf angewiesen ist, ein Huhn in einem Zeichentrickfilm zu sprechen! Und dann ist sie noch so stolz auf ihre mediengerechte Erziehung, die so aussieht, daß sie ihren Sohn in Talkshows mitschleppen will! Ich muß mal eben ne Runde ******!


von Katastrophenkommando - am 03.02.2006 12:14

Re: Zusatz..

Ja genau, er bräuchte halt nur etwas anderen Umgang aber durch Brandauer geht dass schon in eine gute Richtung. immer hin ist der Typ ja Professor und ich fände es grauenhaft wenn ein Mann wie Campino seinen Geist verkümmern lassen würde,deshalb hab ich mich irgendwie sehr über diese Freundschaft gefreut.der Kretschmer ist ja auch ganz okay.Über Karina müssen wir ja nicht gross debattieren sie ist in meinen Augen eh nur ein bequemes Dauer Alibi.Weiss ja jeder meine Meinung darüber.
Klar die Feldbusch ist eine der Übelsten überhaupt, diese ganze Kotzliga von Promiludern ist einfach nur ekelhaft wobei ich sie von allen Szene Hippen noch am Nettesten finde.
Woher kennst Du denn den Herr Frege persönlich( wenn ich fragen darf) oder ging es in eurem Gesräch nur um Fussball?

von La Dolce Vita - am 03.02.2006 12:35

Re: Zusatz..

Zitat
La Dolce Vita
Ja genau, er bräuchte halt nur etwas anderen Umgang aber durch Brandauer geht dass schon in eine gute Richtung. immer hin ist der Typ ja Professor und ich fände es grauenhaft wenn ein Mann wie Campino seinen Geist verkümmern lassen würde,deshalb hab ich mich irgendwie sehr über diese Freundschaft gefreut.der Kretschmer ist ja auch ganz okay.?


Und Ben Becker. Den finde ich richtig klasse. Er ist zwar nicht mein Typ, aber ein grandioser Schauspieler, sogar seine Raucherstimme kommt genial rüber.

Zitat
La Dolce Vita
Über Karina müssen wir ja nicht gross debattieren sie ist in meinen Augen eh nur ein bequemes Dauer Alibi..?Weiss ja jeder meine Meinung darüber.


:cheers: Dito. Dabei fällt mir die Beerdigung von Horst Buchholz ein, zu der neben Ehefrau und Sohn auch sein Geliebter gekommen ist; da kam dann erst raus, daß er sich im Grunde nur für Männer interessiert hat! Selbst sein Sohn hat gesagt, er habe nie begriffen, wieso Horst Buchholz nie dazu gestanden hat, er sei da absolut für gewesen.
Aber das nur eben kurz am Rande, das soll die Diskussion auf keinen Fall wieder hochkochen. Auch meine Meinung hierzu ist ja hinlänglich bekannt.

Zitat
La Dolce Vita
Woher kennst Du denn den Herr Frege persönlich( wenn ich fragen darf) oder ging es in eurem Gesräch nur um Fussball?


Klar darfst Du fragen, aber Du sagst ja auch nicht, woher und inwiefern Du ihn persönlich kennst :D Nee, mit Fußball kann ich nur wenig anfangen. Den Sieg von Pauli gegen Werder fand ich natürlich gut und das sogenannte "Freundschaftsspiel" von Fortuna Düsseldorf und Bayern in der LTU Arena am 18.01.05 wiederum geradezu grotesk *lol* ausgerechnet die beiden Mannschaften!

von Katastrophenkommando - am 03.02.2006 12:44

Re: Zusatz..

ja nun es weiss aber jeder das er in meinem wirklichen Leben existiert hat , wieso soll ich das geheim halten für mich ist er ein ganz normaler Mensch .ich hab ihn ja nie gross in den Medien verfolgt ich kenn ihn quasi nur "privat"also fehlt mir dieses Anbeten oder veielleicht auch die Distanz zu ihm wobei ich gestehen muss das er mich auch "privat" anfangs sehr fasziniert hat, weil er eben so liebevoll ist und aufmerksam wenn er will.Wo findet man das heute noch bei männlichen Wesen ? ich kenne niemanden sonst der so ist . Also ich meine das jetzt rein so im Umgang als Mensch.Auf Distanz bleiben und man hat den liebsten Freund. Siehst Du ihn auch so?Kommt man ihm näher wird es gefährlich.
Ich meinte die Karina jetzt nicht im Sinne von Schwulen Alibi,lol, wie gesagt darüber weiss ich nichts kann gut sein das er es ist, aber das sie seine Freundin oder Geliebte ist glaube ich auch nicht.lol, aber ok da soll jeder seine eigene meinung zu haben.
ja das mit dem Bucvhholtz warschon heftig. Wioeso weiss es der eigene Sohn nicht. Die Fans wussten es sogar zum Teil. Irgendwo wird man erwischt sowas geht auf Dauer nicht gut, finde aber toll das die presse ihn so in Ruhe gelassen hat, den Buchholz und das ist auch jetzt bei Campino so mit Berlin und Kind und so. Das finde ich sehr anständig.

von La Dolce Vita - am 03.02.2006 13:18

Re: Zusatz..

Echt? na aber bei Campino hat das noch ne ganz andere Dimension das kannst Du mir glauben.
Mir geht es oft so das wenn mir ein Mensch gefällt und ich möchte gern etwas Freundschaft knüpfen werde ich immer sehr schnell in meine Schranken verwiesen, bis hierher und nicht weiter.Obwohl ich mich wirklich bemühe nett und zurückhaltend zu sein,nimmt man meine Freundschaft nicht an. Wenn ich mich dann zurückziehe kommt derjenige gewöhnlicherweise wieder an und ich hab in der Zwischenzeit das Interesse verloren. Komisch ist das. Es läuft immer nach dem selben Schema ab. Nur meine alten Freunde, die hab ich ein leben lang

von La Dolce Vita - am 03.02.2006 14:13
Zitat
Katastrophenkommando
Zitat
lenchenlen
der vom hat dir geantworte. wie das denn? hast du ihm über die hosen HP geschrieben?


Ja, er hat mir tatsächlich geantwortet. Ja, ich habe ihm über die Hosen-HP geschrieben. Irgendwann sind mir meine ganzen sehnsüchtigen Gefühle einfach mal übergelaufen, und ich hatte das Gefühl, entweder ich laß das ganze jetzt raus, oder ich platze. Ich habe ihm all das geschrieben, was ich für ihn empfinde, und ich habe drei Wochen später tatsächlich eine Antwort erhalten. Er entschuldigte sich noch, daß er nicht eher geantwortet habe (!), weil er mit "The Boys" in England gespielt habe, sprach mich mit "Dearest" an und endete mit "With Love Vom". Die e-mail ist seitdem mein Heiligtum!


Du brauchst die Straßenseite nicht zu wechseln,
sobald du mich kommen siehst.
Es gibt nichts zu befürchten,
wenn du in Ordnung bist.


Oh, das ist ja echt süß von Vom, dass er das gemacht hat! Wie läuft das eigentlich, kommen die Nachrichten über die Hosen-Page eigentlich bei den Bandmitgliedern direkt an oder ist da noch jemand zwischengeschaltet? Ich glaube, ich hätte viel zu viel Angst, dass die Mail noch von irgendwem anders gelesen wird, der sich dann lustig über mich macht. Ich meine, bei so Teenie-Bands wird das ja zum Alltag gehören, dass so Nachrichten eintreffen, aber bei den Hosen vermutlich nicht. Wie alt bist du eigentlich?

von Sparvöga - am 03.02.2006 21:13
Zitat
Sparvöga
Oh, das ist ja echt süß von Vom, dass er das gemacht hat!


Ja, das finde ich auch! :D

Zitat
Sparvöga
Wie läuft das eigentlich, kommen die Nachrichten über die Hosen-Page eigentlich bei den Bandmitgliedern direkt an oder ist da noch jemand zwischengeschaltet? Ich glaube, ich hätte viel zu viel Angst, dass die Mail noch von irgendwem anders gelesen wird, der sich dann lustig über mich macht.


Das weiß ich auch nicht, wie das mit der Hosenpage läuft. Ich stell mir das so vor, daß es schon Angestellte von JKP gibt, die jede mail gegenchecken, erstmal den Spam und die ganzen Spinnermails löschen, damit die Jungs nicht mit solchem Schrott konfrontiert werden. Morddrohungen und sowas. Das, was dann übrig bleibt, wird ihnen dann vermutlich ausgedruckt, also vier kleine Ablagekästchen für Vom, Andi, Breiti und Kuddel und ein Zimmer für Campino *lol* Mir war in dem Moment egal, ob das noch jemand anderes liest, geschweige denn ob der sich dann über mich lustig macht.

Zitat
Sparvöga
Ich meine, bei so Teenie-Bands wird das ja zum Alltag gehören, dass so Nachrichten eintreffen, aber bei den Hosen vermutlich nicht. Wie alt bist du eigentlich?


Meinst Du nicht? Ich kann doch nicht der einzige sein, der solche Gefühle gegenüber einem Bandmitglied hat? Darüber spricht ja leider keiner, zu meinem übergroßen Bedauern. Für mich ist Vom jedenfalls der schönste Mensch der Welt. Ich könnte ihn stundenlang einfach nur ansehen, ihm zusehen und zuhören, ich finde ihn einfach wundervoll. I deepliest adore him. Und ich spüre seine Gegenwart, auch wenn ich ihm den Rücken zuwende, auch beim letzten SV-Konzi im Hafenklang wieder.

Ja, das mit dem Alter ist so eine Sache. Als ich neun Jahre alt war, stieg ich auf meinen Lieblingsbaum, ballte eine Faust in die Luft und schwor mir "Ich werde niemals erwachsen werden!!!" Was ich damals nur nicht wußte, war, daß dieser Baum in Wirklichkeit ein Wunschbaum war, und mein Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Ich sehe optisch zwar erwachsen aus, aber ich bin es nie wirklich geworden. Ich habe mein Lebensalter, das in meinem Perso ausgedruckt steht, das für mich aber nur eine Zahl ist. Mein gefühltes Alter pendelt ständig zwischen 18 und 25.

von Katastrophenkommando - am 03.02.2006 23:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.