Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nichts bleibt für die Ewigkeit
Beiträge im Thema:
128
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
La Dolce Vita, Zecke, Zorro, Bine., C-Hörnchen, habibi1, nasty80, Glückspirat, Rigo_, Michimüller, ... und 10 weitere

Onkelz - Kevin liegt im Koma ----Drogenrückfall

Startbeitrag von Glückspirat am 25.01.2006 20:28

Zitat

25.01.2006
Kevin
Damit ihr es nicht aus anderen Quellen erfahren müsst, müssen wir euch heute eine sehr traurige Nachricht übermitteln.

Kevin hatte einen schlimmen Drogenrückfall und liegt seit Donnerstag dem 12.1. wegen verschiedener Symptome im künstlichen Koma auf der Intensivstation.

Unter anderem sind aufgrund eines bakteriellen Infekts Teile seines Gehirns angegriffen, weswegen er bereits operiert wurde. Wir wollen euch nichts vormachen, sein Zustand ist weiterhin kritisch und bisher ist noch keine Prognose zu wagen. Wir sind täglich bei ihm und er bekommt wirklich jede erdenkbare Hilfe!

Wir bitten euch, von Spekulationen über seinen Zustand abzusehen und auch nichts auf Gerüchte aus Internetforen oder eurem Bekanntenkreis zu geben, wir werden euch hier an dieser Stelle informieren, sobald eine Veränderung eintritt.

Wir sind alle geschockt und uns bleibt nichts anderes übrig als gemeinsam zu hoffen und zu wünschen, dass es ihm in Kürze wieder besser geht.

Genesungswünsche richtet bitte an:

Kevin Russell
B.O.Management AG
Postfach 180 109
60082 Frankfurt

Sobald Kevin aus dem Koma zurück geholt wird, werden wir ihm eure Post natürlich vorlegen!

Die Onkelz

Komm wieder auf die Beine Junge...
:(

Die 50 interessantesten Antworten:

Manche Leute können den Drogen nicht entkommen. Er hat wohl keine Welt ohne die Onkelz !!! Ich denke er weis nichts ohne die Band mit sich anzufangen. Bin allerdings kein Fan und zu weit aussen vor als das wirklich beurteilen zu können. Aber wie schon gesagt wurde, so ein Ende wünscht man niemanden.

von Eddie 72 - am 26.01.2006 16:55
Du hast aber damit gar nicht so unrecht. Kevin hat 94 nur wegen der Band mit den Drogen Schluss gemacht und auch immer wieder gesagt, dass die Band sein ein und alles sei. Ich denke er ist wegen dem Bandsplit wieder rückfällig geworden. Hoffentlich kommt er bald wieder auf die Beine. Alles andere will ich mir gar nicht vorstellen.

von Glückspirat - am 26.01.2006 17:43
ich denke auch dass die auflösung der band der grund ist, warum er wieder rückfällig wurde! mich hat das ziemlich erschüttert als ich das heute gelesen habe! hört sich echt nicht gut an wenn man das liest!

natürlich weden jetzt auch die spekulationen wieder los gehen: ist er seit längerer zeit schon wieder rückfällig geworden?? ist das letztendlich auch der hauptgrund weshalb die band aufgehört hat, weil keiner mehr die kraft und die lust hatte nochmal durch diese hölle mit kevin zu gehen?? wußten die anderen 3 schon länger davon??
fragen über fragen! man wird in den nächsten wochen einiges an spekulationen hören!

ich wünsche kevin alles gute, und hoffe er übersteht das alles auch! er hat zwar schon mal diese hölle besiegt, und davor zieh ich auch meinen hut! das schafft nicht jeder! aber diesmal sieht es echt nicht gut aus! aber er wird kämpfen, da bin ich von überzeugt, den:

EIN ONKEL FÜGT SICH NIE!!

in diesem sinne: sei tapfer, kevin!





von Boehser Onkel - am 26.01.2006 18:31
Kevin II
Nach dem Schock von vorgestern können wir euch heute glücklicherweise ganz zurückhaltend eine Verbesserung der Situation vermelden. Kevin ist aus dem Koma erwacht und es geht ihm den Umständen entsprechend. Allerdings ist das noch kein Anlass zur endgültigen Entwarnung, zumindest aber eine eindeutig positive Tendenz

von Michimüller - am 28.01.2006 00:25

es scheint aufwärts zu gehen

01.02.2006
Kevin geht es besser!
Mit Kevin geht es weiterhin aufwärts. Er spricht und kann Arme und Beine bewegen. Er weiss, wer er ist und sein Erinnerungsvermögen ist intakt. Ihm wurde der Tubus zur Beatmungsmaschine entfernt und er atmet mittlerweile komplett selbstständig. Gestern haben wir sogar mal kurz gelacht - oder besser: Ich habe gelacht, er hat geröchelt. Das aber mit einem leichtem Grinsen im Gesicht.

Stephan

[www.onkelz.de]

von Zorro - am 02.02.2006 18:39

Re: es scheint aufwärts zu gehen

derr Herr Weidner ist ein durchaus schnuckeliges männliches Wesen :-)

guckst du hier klick
ein anderes Foto hab ich auf die Schnelle nicht gefunden

von C-Hörnchen - am 02.02.2006 22:07

Re: es scheint aufwärts zu gehen

diese frage war wohl jetzt nicht ernst gemeint,oder?
was gibts da ...was man nicht kappieren könnte?

ist doch scheiss egal was er ist...

ich finde es einfach nur klasse,dass auch leute die nicht besonders diese band gemocht haben auch mitgefühl zeigen.

und bin mir fast sicher wenn heute Frege im koma liegen würde,wäre es auf der seite der BO fans auch nicht anders.
(ok,daran war er auch selbst schuld... denke ich mir... aber es ist auch ein ganz anderes thema... )

was sollten die user deiner meinung nach posten?
"geil,na endlich!"?..." hey,war aber langsam zeit"?... "hoffentlich wacht er nie wieder auf!"?.

oder wie siehst du das?

von Zorro - am 02.02.2006 22:13

Re: es scheint aufwärts zu gehen

man muß es ja nicht gleich sch... finden, wenn da jemandem von einer anderen Band was passiert. Es kann einem ja auch bloß völlig egal sein und man kann es ignorieren.
Und wenn sie gedacht hat, daß er der Manager ist, kann ich schon ein bißchen verstehen, warum sie fragt, warum wir hier so oft was dazu posten.

von C-Hörnchen - am 02.02.2006 22:19

Re: es scheint aufwärts zu gehen

naja....

irgendwie glaube ich es aber nicht.
zeig mir einen dth fan der nicht BO kennt.*gg*

wobei ausgerechnet sie immer alles bestens weisst und totalen überblick hat *lol*

von Zorro - am 02.02.2006 22:25

Re: es scheint aufwärts zu gehen

das hat doch nix damit zu tun, ob man die eine oder andere Band kennt.
Klar kennen viel Leute BO, aber das heißt doch nicht, daß man weiß, wer da wer ist.

von C-Hörnchen - am 02.02.2006 22:30

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Doch die war ernst gemeint.Klar. Den manager kennt man ja meist nicht gut deshalb hatte mich das gewundert aber jetzt versteh ich es ist der Sänger. und sorry aber wenn mir jemand vollkommen unbekannt ist bin ich wahrscheinlich auch nicht erschüttert . Ich ging ja davon aus dass es der Manager war ,hatte es irgendwo falsch aufgeschnappt.

von La Dolce Vita - am 02.02.2006 22:36

Re: es scheint aufwärts zu gehen

naja... soviele sind es bei BO ja auch wieder nicht*g*

sorry,aber diese bemerkung kauf ich ihr einfach nicht ab.
und alleine schon an sich die frage...warum man soviel mitgefühl zeigt ... oder warum er den leuten so am herzen liegt?

das ist für mich verarsche hoch 3. ;-)

ein kluger mensch hätte sich auch informiert.

von Zorro - am 02.02.2006 22:38

Re: Kevin

ne die haben sich richtig unterhalten und Biolke stellte kritische Fragen wegen Ausländern und dieser Kevin hat sich über die Vorwürfe geärgert so ähnlich hab ich es in Ernnerung.
Was für Drogen nahm der denn ist das bekannt?Hat der auch Familie?

von La Dolce Vita - am 02.02.2006 22:38

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Zitat
Zorro
zeig mir einen dth fan der nicht BO kennt.*gg*


*meld* Ich kenne die Band nicht und will sie auch nicht kennen lernen. Insofern könnte Kevin jetzt der Hausmeister der Band oder der Manager sein - ich wüsste es nicht... (da müsste ich auch erst mal googeln *gg* ;-))

von Rigo_ - am 02.02.2006 22:39

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Was soll denn dieser Scheiss. ich interessiere mich nicht für die Onkelz und hab es nur am Rande aufgeschnappt .ich hab euch doch gefragt um mich zu informieren .

von La Dolce Vita - am 02.02.2006 22:41

Re: es scheint aufwärts zu gehen

du kennst BO nicht ??? *grins*...noch nie was von der band gehört? *lol*

den tipp mit googeln solltest du vielleicht an LDV weiter-reichen.

und in erster linie ging es eigentlich nicht um kennen oder nicht...
sondern warum die leute soviel mitgefühl mit ihm haben.
(das finde ich eher wichtiger.denn die frage an sich fand ich dämmlich.)

von Zorro - am 02.02.2006 22:48

Re: es scheint aufwärts zu gehen

ne sie war nicht dämlich Du hast sie falsch verstanden.
ich fand es sonderbar das man so viel Mitgefühl mit einem völlig unbekannten Manager zeigt. Verstehst Du das jetzt ich ging davon aus das es der manager war. lol. den Manager kennt man normalerweise nicht den Sänger schon.

von La Dolce Vita - am 02.02.2006 22:55

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Sagen wir mal so... ich weiß dass es diese Band mal gab - aber dann hört mein Wissen über die Jungs auch fast schon auf... ;-)

Das mit dem Mitgefühl (egal ob Sänger oder Manager oder Roadie) sehe ich ansonsten genauso wie du.

von Rigo_ - am 02.02.2006 22:55

Re: es scheint aufwärts zu gehen

tja... dann musst du wohl eine genie sein.*lol*

bleib ja nichts anders übrig.

ähm... und was machst du hier eigentlich?

du kennst nicht BO... interessierst dich nicht für dth...
(trotzdem weisst du aber über Campino mehr als er selbst über sich *lol*)

du besuchst jeden tag eine internet-seite wo sich zum grössten teil nur dth fans rumtreiben... WOZU eigentlich?
tag für tag klickst du ein schlechtes... total unorganisiertes und hässliches forum an.
aus welchem grund???

sorry,aber das irgibt für mich einfach keinen sinn.

von Zorro - am 02.02.2006 22:56

Re: es scheint aufwärts zu gehen

ne der Sänger ist doch viel medienpräsenter. Bist Du dermassen geschockt über so eine nachricht wenn Du denjenigen überhaupt nicht kennst ? ich jedenfalls nicht.

von La Dolce Vita - am 02.02.2006 22:57

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Ja, mich würde es durchaus treffen wenn's z.B. dem Faust oder irgendwem anders aus der "Hosen-Familie" schlecht gehen würde... Die Band begleitet mich immerhin schon durch mehr als die Hälfte meines Lebens und all die Leute um sie herum sind mir über die Jahre genauso ans Herz gewachsen wie die Band selbst.

Und ich denke Mitgefühl sollte man immer für einen Menschen haben, dem's schlecht geht. Egal ob man ihn gut kennt oder nicht...

von Rigo_ - am 02.02.2006 23:04

Re: es scheint aufwärts zu gehen

woher soll sie denn bitte wissen wer Faust ist? ;-)



Und ich denke Mitgefühl sollte man immer für einen Menschen haben, dem's schlecht geht. Egal ob man ihn gut kennt oder nicht...

ja... langsam aber sicher beissen wir uns bei diesem thema durch *g*


von Zorro - am 02.02.2006 23:08

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Das ist doch was Anderes. Den Faust kennt ihr ja auch . Und wenn man jemand kennt ist man doch betroffener als wenn einem jemand völlig unbekannt ist. Das ist doch wohl normal.

von La Dolce Vita - am 02.02.2006 23:09

Re: es scheint aufwärts zu gehen

ja dann hab mal Mitleid denn jede Sekunde stirbt ein Kind an Kälte oder Hunger. man kann doch nicht mit jedem unbekannten Wesen Mitleid haben da wird man ja wahnsinnig.

von La Dolce Vita - am 02.02.2006 23:11

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Siehe Antwort unten -> sie weiß es! ;-)

Ja langsam wird das hier sehr philosophisch... *gg* Dennoch ruft mein Bett jetzt und ich überlasse jetzt hiermit großzügig Dir die weitere Diskussionsarbeit... *gg*

Gute Nacht! :-)

von Rigo_ - am 02.02.2006 23:12

Re: es scheint aufwärts zu gehen

na sowas???? *gg*

kein dth fan... kennt aber Faust...

weisst nicht wer Kevin ist.... aber kennt den aus irgendwelcher biolek-sendung *lol*

sowas ist aber ganz normal.*gg*


viel spass im bett *gg*
gute n8
zorro

von Zorro - am 02.02.2006 23:16

Re: es scheint aufwärts zu gehen

nein keine Ausrede. Wenn Du mich nicht dabei haben möchtest geh ich woanders hin.
Ich habe hier einige nette Gesprächspartner gefunden deshalb komm ich so oft und so gern hierher. ich poste eben gern.
Ich kenn den Herr Frege eben nicht aus den Medien es gibt auch Menschen die mit ihm in ihrem richtigen Leben zu tun haben oder hatten.Und deshalb bin ich kein Fan der Hosen.Es ist aber nicht so das ich mit den Liedern nichts anfangen kann.

von La Dolce Vita - am 02.02.2006 23:17

Re: Kevin

Zitat

ne die haben sich richtig unterhalten und Biolke stellte kritische Fragen wegen Ausländern und dieser Kevin hat sich über die Vorwürfe geärgert so ähnlich hab ich es in Ernnerung.
Was für Drogen nahm der denn ist das bekannt?Hat der auch Familie?


Ich habe es nicht gesehen, bin auch erst seit Mai 2005 Onkelzfan.
Eine zeitlang hatten die alle lange Haare und normalerweise ist halt Stephan Weidner der Sprecher der Onkelz, wie Campino bei DTH. Kevin redet eigentlich nie viel, deshalb die Bemerkung mit "Gonzo".

Die Onkelz haben sich nie groß über ihr Privatleben ausgelassen. Ich weiß, dass Stephan, Pe und Gonzo Familie haben, von Kevin weiß ich das ehrlich gesagt nicht.
War nie die Rede von einer Frau, bei dem, was ich gelesen habe. Ich interessiere mich aber auch nicht so sehr für das Privatleben "meiner Stars". deshalb kann ich auch nichts Genaues darüber sagen.

Und weil von den Onkelz nur sehr wenig an die Öffemtlichkeit dringt, weiß wohl auch nur das engste Umfeld der Onkelz, was für Drogen Kevin diesmal genommen hat.

Ist auch egal, Hauptsache, er wird wieder richtig gesund.

von habibi1 - am 03.02.2006 00:14

Re: es scheint aufwärts zu gehen

ich *aufzeig* *g*

muss zugeben, dass ich zb. vor einem jahr noch nicht wusste, wie die bandmitglieder von bo aussehen und auch nicht, wie die im einzelnen heißen ;-)

nun, wie du weißt, heute weiß ich es *g*, hab sie in kurzer zeit nah an mich ran gelassen und das mit kevin tut mir sehr leid. aber zum glück hört man jetzt fast täglich besserers über seinen gesundheitszustand.

von Bine. - am 03.02.2006 07:42

Re: Kevin

Ach so. Tja dann weiss ich ehrlich gesagt nicht mehr wer es nun war.
Klar der wird bestimmt wieder gesund , Dank des künstlichen Komas und des Cortisons kann man das Gehirn ja in den meisten dieser Fälle wieder völlig in Ordnung bekommen.

von La Dolce Vita - am 03.02.2006 08:46

Re: es scheint aufwärts zu gehen

das hat er ins forum geschrieben :



01.02.2006 09:27

ich hab euch nicht vergessen, aber wie ihr euch vorstellen könnt verbringe ich zur zeit meine tage nicht damit, im netz die einträge von halbstarken und wochendrebellen zu lesen. ich bin, seitdem ich kevin ins krankenhaus gebracht habe, täglich bei ihm und anschließend im studio. ich werde ihm heute eure foreneinträge und genesungswünsche vorlesen. danke übrigens für eure anteilnahme. kevin hat noch ein langen weg vor sich, macht aber wirklich fortschritte und flucht auch schon wieder.

grüße
stephan

von Bine. - am 03.02.2006 14:48

Re: Kevin

Es dürfte der Weidner gewesen sein, der bei Biolek war. Zumindest wenn von dem in der Onkelz-Biographie erwähnten Vorfall die Rede ist. Da hat der Weidner sich total aufgreregt, weil der Biolek irgendeinen Typen hergeholt hat, der dann von Onkelz Konzerten berichtet hat, auf denen die letzten Reihen mit dem Hitlergruß da standen und in denen der Weidner ins Publikum gesprungen ist mit der Absicht sich aus Spaß zu prügeln. Herr Weidner hat dann gesagt:"Das ist ja wohl die Höhe was Sie hier erzählen. Dass Sie sich nicht schämen."

von Glückspirat - am 03.02.2006 22:17

Re: es scheint aufwärts zu gehen

YEAH!!!YEAH!!!! UND NOCHMAL YEAH!!!!

Es geht wieder aufwärts!





PS: Habe ich da gelesen, dass der Weidner im Studio ist??? Hoffentlich nicht wegen der "Onkelz wie wir" oder der "Vaya con tioz".....

von Glückspirat - am 03.02.2006 22:24

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Man kann hinsichtlich des Bekanntheitsgrades der Mitglieder und der Band an sich in nicht Fan-Kreisen diese Bands aber nicht vergleichen. Jeder normale Mensch kennt Campino und weiß ein paar Sachen über den. Auch meine Oma. Die einzelnen Leute der Onkelz kennt man in der Gesellschaft nicht, weil sie in den Medien nicht existieren.

von Zecke - am 03.02.2006 23:32

Re: es scheint aufwärts zu gehen

ähm... ok...
ist jetzt natürlich etwas schwer einzuschätzen.

natürlich gibt es bekloppte... die würden nur blöde sprüche machen... usw.

denke mir wenn es hier ein offizielles dth-forum wäre,dann würden sich auch 100% welche hosen fans finden die sich darüber lustig machen würden.

idioten gibts überall.

gruss
zorro

von Zorro - am 03.02.2006 23:40

Re: Kevin

Und wo ist hier das Problem?
Dass solche Leute in der Vergangenheit auf den Konzerten waren, ist doch unbestritten. Und wenn der Weidner sich mit denen prügeln wollte, wieso ist er dann über diese "Enthüllung" sauer? Wäre doch eigentlich ganz gute PR für sie...

von Zecke - am 03.02.2006 23:41

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Ja, die mag es auf beiden Seiten geben. Trotzdem bin ich mir recht sicher, dass der durchschnittliche Hosen-Fan die Onkelz immer noch nicht mag, teilweise auch verabscheut, aber zumindest gerafft hat, dass sie nicht (mehr) irgendwelche überzeugten Nazis sind. Wohingegen ein beachtlicher Anteil der anderen Fan-Szene immer noch rechte und rechtsoffene Hohlbirnen sind (und sorry, ich wünsche dem Mann nichts schlechtes, aber sie haben ja auch die größte Hohlbirne überhaupt jahrelang als Vorbild am Gesang gehabt), für die ein Campino immer noch ein Feindbild darstellt.

von Zecke - am 03.02.2006 23:48

Re: Kevin

Es ging um Konzerte in den 90ern und bei der Schlägerei (so weit ich mich errinnern kann) darum, dass der Weinder einem Fascho geholfen haben soll.


Der Weidner ist übrigens wirklich mal ins Publikum gesprungen um sich zu prügeln.....allerdings mit einem rechten Volldeppen.....

von Glückspirat - am 04.02.2006 12:10

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Muß ich Dir leider recht geben daß der Kevin mit Abstand der hohlste Onkelz war/ist

was Campi für die Hosen ist ,ist eben weidner für die Onkelz

von Michimüller - am 05.02.2006 21:34

Re: es scheint aufwärts zu gehen

noch was für dich zum freuen *g*, hab ich eben gefunden ...





newz aus'm krankenhauz 02.02.2006 21:59

kevin's genesung geht seit seinem erwachen überraschend schnell voran. er hat logischerweise psychische up's and down's, aber die bakteriellen werte sind ziemlich gut und es könnte sein, das er die intensivstation bald verlassen kann und in eine klinik mit rehamöglichkeiten verlegt wird. ich gebe also erstmal entwarnung. kevin wird wieder!

er hat mich gebeten, euch allen für eure anteilnahme zu danken. es hat ihn sichtlich gefreut als ich ihm erzählt habe was hier ihm netz abging und wie sehr ihr mit uns gezittert und gelitten habt.

jetzt - da es kevin besser geht - klink ich mich mal 2 tage aus und flieg nach hause,
fresh air snapping machen und kurz abschalten.

hasta pronto,
stephan

von Bine. - am 07.02.2006 14:02

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Der Sänger.

So là là ist es bei mir, immerhin hab ich seit gestern kein Fieber mehr. Die Krankheit ist also wohl langsam auf dem Rückzug. ;-) Ihr hattet Spaß? Vermutlich!! *g*

von Zecke - am 07.02.2006 14:49

Re: es scheint aufwärts zu gehen

na, dann geht es ja langsam wieder bergauf bei dir. dachte anfangs, du wolltest dich vorm kickern mit uns drücken *g*. ja, der abend war ganz schön. denke aber auch, dass deine bine ihren spaß auf der treppe mit schlamper u. den anderen beiden jungs vor der garderobe hatte *gg* (sie hat es sicher erzählt ?) ich bin nachher hoch gegangen - konnte /wollte es nicht mehr mit ansehen ;-) :D

von Bine. - am 08.02.2006 14:19

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Habe ich gar nicht mitbekommen, dass da rumgekotzt wurde. Oder war ich da schon weg? Wenigstens scheine ich nicht reingetreten zu sein, hatte jedenfalls nix unter den Schuhen kleben :D!

von Sparvöga - am 09.02.2006 16:40

Re: es scheint aufwärts zu gehen

na, dann weißt du ja in etwa bescheid *gg* und das foto v. schlamper auf der treppe (siehe fotos *lol*) muss wohl kurz davor entstanden sein *glaub* (also noch in der beobachtungsphase ;-)
übrigens dachte carsten - u. das noch ganz zum ende des abends *g* - ich sei deine freundin :D

von Bine. - am 09.02.2006 18:19

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Wo sind denn die Fotos? Ich finde nur die paar Stück, die wohl noch von vor dem Konzert sind.
Zu zweiterem: Nicht schlecht. *gg* Wie kam denn dieses Missverständnis zustande? ;-)

von Zecke - am 09.02.2006 18:25

Re: es scheint aufwärts zu gehen

na die fotos sind doch bei "verschwende deine zeit" und dann halt unter fotos v. 4.2. *ggg*
also gestern konnte man die da alle sehen - heute gehts wohl nicht so recht, weiß auch nicht, musst immer mal versuchen.
tja, wie das kam ...der sagte auf einmal: und du bist die freundin v. zecke ?? - ich war völlig überrascht, kam aber schnell drauf, dass die verwechslung wegen dem namen zustande gekommen sein musste (wie auch sonst ? *lol*). er wirkte dann auch etwas durcheinander (aber nicht wegen alk *g*) und ich glaube, dass auf einmal frank der dazugehörige war, hat ihn dann völlig aus der bahn geworfen ;-)


von Bine. - am 09.02.2006 18:35

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Ganz einfach: Irgendwann im Laufe des Abends schnappte ich irgendwo irgendwas
über eine Bine, die Freundin vom Zecke auf. Nur wenige Minuten später stellte sich
mir dann eine Bine vor. Und da ich in der Regel 1 und 1 zusammenzählen kann (oder doch nicht?) schoß der folgende Satz so oder so ähnlich spontan aus mir heraus:

"Ach, dann bist Du die Freundin vom Zecke?" *g*

Kannst Du mir noch mal verzeihen?

Viele Grüße
Carsten


von Carsten73 - am 09.02.2006 18:40

Re: es scheint aufwärts zu gehen

loooooooool, Du liesst aber fleissig mit was ich so von mir gebe.
Zur Zeit geht da leider gar nicht viel ab ausser dass es zur Zeit hier ziemlich schmutzig ist weil ich drningend mal putzen müsste, ich ständig Ärger mit meinen spiessigen Nachbarn habe wegen meiner Musik und Nachtaktivität und ein 8 Sittiche hier ständig durch die Wohnung brausen ,das Chaos ist perfekt sozusagen.

von La Dolce Vita - am 09.02.2006 21:51

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Ich habe das zufällig angeklickt. *schwör*

Ich lese hier kaum etwas mit, was einige meiner Freunde schon sehr gestört hat. :-(
Das war halt mal ne Sache, wo ich mitreden kann, sonst nix.


von habibi1 - am 09.02.2006 21:57

Re: es scheint aufwärts zu gehen

Was jetzt erzähl mir nicht das Du gestern unsere leidenschaftlichen Outings nicht mitbekommen hast???
Das kommt davon wenn man zuwenig im Forum ist verpasst
man die schönsten Sachen.
Da steht was drüber im Kontakthof , in dem Thread " Ich hab auch" .
da gehts unter anderen um Dich ;-)

Wie war es eigentlich bei TV Smith? Hast du nun endlich wieder was getrunken?

von La Dolce Vita - am 09.02.2006 22:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.