Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Nichts bleibt für die Ewigkeit
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zecke

Keine Ahnung-News: Wir sind wieder da - Umbesetzung und Sa. Livestart in Hilden

Startbeitrag von Zecke am 25.03.2009 23:18

Hallo zusammen,

wo aktuell mal wieder über ein Verbot von "Killerspielen" debattiert wird anstatt parteipolitisch ernsthaft über ein Verbot von privatem Schusswaffenbesitz und Schützenvereinen nachzudenken und unsere Heimatstadt sich an einem U-Bahn-Bau versucht, mit dem der Oberbürgermeister Fritz Schramma mal so rein gar nichts zu tun hat, da melden wir uns mit einem Paukenschlag zurück!

1) Neue Besetzung - Zuwachs und Abgang

2) Sa. Livestart nach Live-Pause - mit Gig-Übersicht

3) Unsere Homepage

4) Politik mit Andy Theke...


1) Neue Besetzung - Zuwachs und Abgang

Nachdem wir das Jahr 2008 ohne festen Drummer verbracht haben, live im Grunde bis auf 5 ausgewählte Konzerte in improvisierter Besetzung pausiert haben und nun ein paar Monate nichts von uns hören gelassen haben, steht die Besetzung nun wieder:
Nach der üblichen Freakshow bei der Drummersuche fanden wir Ende letzten Jahres mit Micha endlich 'nen passenden Drummer, der seit dem Jahreswechsel fest bei uns mittrommelt.
Dafür ist zum Jahreswechsel Simon (Gitarre) bei uns ausgestiegen. Danke für 2 1/2 Jahre Punkrock und auch den sehr fairen Übergang! Vielleicht sieht man ihn in der Zukunft mal an unserem Mischpult...
Wir haben uns entschieden, erstmal zu viert weiter zu machen und vorerst keinen neuen zweiten Gitarristen zu suchen. Damit ist KA 2009:
Andy - voc, Jan - git & voc, Lachi - bass & voc, Micha - dr


2) Sa. Livestart nach Live-Pause - mit Gig-Übersicht

Am kommenden Samstag endet unsere Live-Pause in Hilden bei Düsseldorf:

Sa. 28.3.09 Hilden, Area 51
Die Roten Ratten, Keine Ahnung, No More Silence
20 Uhr, Eintritt 5 Euro
www.area51-hilden.de

Unsere bisher fixen Gigs in der Übersicht:

28.03.09 Hilden, Area 51 (+ Die Roten Ratten, No More Silence)

24.04.09 Siegburg, SJZ (+ The Nopes, TPunkterror)

26.06.09 Alzenau, Teestube (+ Die Roten Ratten, Noteingang)

27.06.09 Vacha, Ruine St.Annen, Rock am Berg 2009 (+ Kafkas, Die Roten Ratten, Wilde Zeiten u.a.)

17.07.09 Köln, Sonic Ballroom, Bernys 40.Geburtstag - Kurzauftritt (+ andere)

28.11.09 Köln, Büze Ehrenfeld, Streifschuss Festival 2009 (+ andere)

Die Liste wird ab sofort ausgebaut und wir sind für (fast) alle Gig-Anfragen zu haben: andy@keineahnung-punk.de


3) Unsere Homepage

Unsere Homepage wird in den nächsten Monaten komplett erneuert - solange gibt's aktuelle Infos, Konzerttermine sowie Songs nur auf unserer MySpace-Seite (www.myspace.com/keineahnungpunkrock).


4) Politik mit Andy Theke...

... ist heute viel mehr Politik mit Keine Ahnung:

Da wir in den letzten drei Monaten nicht nur Kölsch gesoffen sowie das alte Set mit Micha eingeprobt haben, gibt's live auch schon den ein oder anderen neuen Song von uns zu hören. Zwei aktuelle Texte davon wollen wir euch nicht vorenthalten. (Und auch wenn wir es eigentlich nicht für nötig gehalten haben dazu was zu sagen, hier nun für diejenigen mit der Lesekompetenz eines "Kalten Kriegers": "Eine neue RAF" wird hier weder positiv noch negativ bewertet...)

KEINE AHNUNG - Prekariatssong

1.Strophe: Ich klaue Klopapier im Proberaum / trau mich nicht wen anzuhau'n
geh nicht in die Kneipe rein / noch ein Deckel muss nicht sein
meine Vermieter ja die könn' mich mal / träum von der Stromrechnung hier und da
das Heizen musste mal dran glauben / konnt' auch länger nicht einkaufen

Refr.: Die Reallöhne sinken / und das Vermögen steigt
der Bonzen und Konzerne / Illusion dass jeder streikt
nennt es klischeehaft / Infrastruktur gehört dem Staat
vielleicht bleibt euch ja / eine neue RAF nicht erspart
vielleicht bleibt euch ja / eine neue RAF nicht erspart

2.Strophe: Beim Duschen ja da wird mir schlecht / beim Schwarzfahren dann eh erst recht
ich schließ mich in der Wohnung ein / denk an eine Flasche Wein
doch die Flamme ist heut aus / und ich hock ohne Geld zuhaus
hätt' ich ein wenig zum Verbrauchen / ich glaub ich würde Drogen kaufen

Refr.: Die Reallöhne sinken... (2x)


KEINE AHNUNG - 11.September

1. Strophe: Es war ein furchtbarer Tag in Amerika / Flugzeuge am Himmel, Gebäude in Brand
brutale Terroristen, reaktionär / gegen Werte und ein freies Land
den Tätern ausgeliefert / Gewehre halfen nicht dabei
stattdessen dann ein schneller Tod / tausend Träume sind vorbei

Bridge: All die Jahrestage, all die Trauerfeiern / die uneingeschränkte Solidarität
das Mitgefühl, die Erinnerungen / als wär es gestern grad passiert
die zivilen Opfer, all die Terror-Lager / die uneingeschränkte Solidarität
die brutalen Morde und die Bomben / das ist alles noch präsent

Refr.: Elfter September / Elfter September / Elfter September Dreiundsiebzig

2.Strophe: Es war in Chile, Salvador Allende / ein sozialistisches Regime vom Volk gewählt
es war einzigartig, Unidad Popular / doch es wurde einfach hinweggefegt
das rechte Militär und der CIA / ein Friedensnobelpreis war mit dabei
Kissinger vor ein Kriegsgericht / doch die Träume sind vorbei

Bridge: All die Jahrestage...
Refr.: Elfter September...

3.Strophe: Es ging um Wirtschaft, um den Hinterhof / neoliberal das oberste Gebot
Victor Jara gefangen im Stadion / "Venceremos" singend in den Tod
brutale Folter, ungezähltes Leid /liberal heißt so viel wie frei
Pinochet starb unbestraft / und die Träume sind vorbei

Bridge: All die Jahrestage...
Refr.: Elfter September...



In diesem Sinne, man sieht sich live,
Andy - Keine Ahnung -

www.keineahnung-punk.de

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.