Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum HARY-PRODUCTION
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Anistasius, Michael Lontke, Darkangel1524, Wilfried Hary

Neue Abzocke: GEZ Gebühr/Steuer auf PCs

Startbeitrag von Anistasius am 12.10.2004 09:01

Ab 2007 müssen auf Internetfähige PCs, GEZ Gebühren bezahlt werden.
Betroffen sind zunächst allerdings nur Firmen, Selbstständige und Leute die
mangels Radio/Fernseher keine Gebühren zahlen.

Falls sie damit durchkommen, wird sich das aber bestimmt noch ändern.


Quelle: [www.heise.de]

Viele Grüße
Anistasius

Antworten:

Das ist wirklich eine Sauerei!
Wenn es auch wahrscheinlich *nur* so um die 25 Euro im Jahr werden (glaube ich ;-))!
So bleibt das eine gottverdammte Schweinerei!

Auch wird die Regelung so sein, das Fernsehinhaber, die bekanntermassen eh schon zahlen, davon nicht betroffen sind!

Aber der Grundgedanke ist meiner Meinung nach, schon pervers!
Ich lass ab heute keinen mehr ohne Durchsuchungsbefehl mehr in die Wohnung!
*lol*

von Michael Lontke - am 12.10.2004 12:33
Hi Michael,

die Höhe der Gebühren ist unwichtig. Es geht um die Ausweitung dieser
Zwangsabgabe auf andere Medien als Radio und Fernseher.
Damit haben die nimmersatten Anstalten dann praktisch den Fuß in der Tür.
Als nächstes kommt wohl das gleiche nochmal für Handys und zum Schluß wird die
Gebühr auch auf Privathaushalte ausgedehnt und zusätzlich kassiert.



von Anistasius - am 12.10.2004 14:36
So aehnlich habe ich das auch gemeint ;-)
Wieder einmal war ich nicht eindeutig genug *g*

von Michael Lontke - am 12.10.2004 15:10
Hi!

Es geht doch sowieso nur ums Abzocken. Am liebsten wäre es denen, jeder Haushalt würde eine Mindestgebühr bezahlen - möglichst hoch. In Deutschland wäre das möglich, auf Grund der Registrierungspflicht, wie sie in anderen Ländern fehlt.

Ich habe mich sowieso gewundert, wieso für PC noch keine Gebühren verlangt wurden. Es gibt ja sogar moderne Handys mit Fernsehempfang, habe ich mir sagen lassen. Obwohl ich nicht vor habe, mir so etwas anzuschaffen.

Herzlich Wilfried

von Wilfried Hary - am 12.10.2004 19:56
Na dann können wir nur hoffen, das Brüssel endlich mal was anständiges entscheidet!
Den die sind jetzt beim überlegen, ob die GEZ nicht eine Art Subvention ist, wobei andere benachteiligt werden. Und wenn sie zu dem schluss kommen, das die GEZ eine Subvention ist, dann soll sie nämlich verboten und abgeschafft werden.
Vorallem die Privaten zeigen ja auch, das es ohne die gebühren geht und die öffentlich-rechtliche haben ja auch schon -zwarnicht soviel, aber immerhin es gibt sie- die Werbungen.

Drückt die Daumen,d as die EU sagt, GEZ muss abgeschafft werden!



von Darkangel1524 - am 13.10.2004 22:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.